Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Becky vs Steph beim SummerSlam? - Ambrose vs Jax angekündigt! - Verträge der Usos laufen im April aus - NXT:Japan: WWE spricht mit Companys - Dillinger ist zurück - Rollins von Line-ups gestrichen

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.342
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4124 Post(s)

    Standard Becky vs Steph beim SummerSlam? - Ambrose vs Jax angekündigt! - Verträge der Usos laufen im April aus - NXT:Japan: WWE spricht mit Companys - Dillinger ist zurück - Rollins von Line-ups gestrichen

    - Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, soll für den diesjährigen "WWE SummerSlam"-PPV bereits ein Match zwischen Becky Lynch und Stephanie McMahon diskutiert worden sein. Nichts ist in trockenen Tüchern aber mehrere Quellen innerhalb der Company verrieten, dass über diese Paarung definitiv gesprochen wurde.

    - WWE hat nun für eine RAW-Houseshow am 22. Februar 2019 in Jonesboro, Arkansas tatsächlich ein Intergender Match zwischen Dean Ambrose und Nia Jax angekündigt! Möglicherweise möchte man bei dieser Gelegenheit testen, wie ein solches Match beim Publikum ankommt, bevor man es auf eine größere Bühne im TV bringt. Wir berichteten ja bereits darüber, dass WWE auf der Suche nach Inhalten, welche die Ratings wieder steigen lassen, auch Intergender Matches testen möchte.

    - Die aktuellen WWE-Verträge der Usos laufen bereits im April aus und im Moment verhandeln die beiden Zwillingsbrüder mit WWE über eine Vertragsverlängerung. Es ist unklar, ob Jey und Jimmy mit dem Gedanken spielen die Company zu verlassen, innerhalb der Company fürchtet man aber, dass man die mehrfachen Tag Team Champions verlieren könnte.

    - WWE soll kürzlich einige Offizielle nach Japan geschickt haben, um dort mit verschiedenen Wrestling-Companys bezüglich einer Zusammenarbeit zu verhandeln. Dies sind erste Vorbereitungen für NXT:Japan, denn genau wie in Großbritannien, möchte man für einen solchen Schritt mit lokalen Companys zusammenarbeiten.

    - Tye Dillinger feierte bei der gestrigen "Smackdown"-Houseshow in DeKalb, Illinois nach viermonatiger Verletzungspause seine Rückkehr in den Ring. Der 37-jährige hatte sich im Oktober 2018 einer Handoperation unterzogen.

    - Derweil wurde Seth Rollins nun von allen Houseshow Line-ups bis zum 1. April entfernt. Der Royal Rumble Sieger wird aktuell von Rückenproblemen geplagt und wird fürs erste keine Matches worken, sondern nur in Talksegmenten zu sehen sein. Sein "WrestleMania 35"-Match gegen WWE Universal Champion Brock Lesnar soll aber nicht in Gefahr sein.

    Quelle: Wrestling Observer Newsletter

  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    89
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    5 Post(s)

    Standard

    Fände es schade wenn die Usos gehen würden m.M.n einer der besten Tag Teams überhaupt! Man sollte sie aber dringend zu RAW draften bei SD! haben sie schon alles durch.

  3. Likes WomanEmpire279 liked this post
  4. #3
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.613
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    860 Post(s)

    Standard

    Von mir aus können sie auch mal als Einzelringer durchstarten. Jey bei MNR als IC Champion und Jimmy bei SDL als US Champion und dann geht es bei der Survivor Series zwischen ihnen zur Sache :-) Solch charismatische Talente sollten nicht ihre ganze Karriere lang im Team antreten.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  5. #4
    Registriert seit
    13.04.2014
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.615
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    158 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Von mir aus können sie auch mal als Einzelringer durchstarten. Jey bei MNR als IC Champion und Jimmy bei SDL als US Champion und dann geht es bei der Survivor Series zwischen ihnen zur Sache :-) Solch charismatische Talente sollten nicht ihre ganze Karriere lang im Team antreten.
    Was denkst du wie erfolgreich werden die beiden in der Single-Division ? Man hat so schon mit einem überfüllten Kader zu kämpfen und dann soll man noch die beiden Usos irgendwie einplanen ? Ein Split der beiden wäre fatal und würde die beiden nach Main Event und Co. schicken.
    "BURN IT DOWN!"
    2x Universal Champion (current)
    2x WWE Champion
    2x Intercontinental Champion
    1x United states Champion
    1x "First" NXT Champion
    5x RAW Tag Team Champion (current)
    2014 Money in the Bank Winner
    2019 Royal Rumble Winner
    THE MAN
    SETH "FREAKIN" ROLLINS


  6. Thanks reDragon thanked for this post
    Likes reDragon, WomanEmpire279 liked this post
  7. #5
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.613
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    860 Post(s)

    Standard

    Das war ja nur ein mutiger Vorschlag, um die Idee schmackhaft zu machen. Seine ganze Karriere in einem Tag Team zugebracht zu haben, ist halt schon etwas traurig. Es ist ein Zufriedengegeben mit Nischenerfolgen, weil man sonst ein kleiner Fisch im großen Teich wäre. Ich halte die Usos aber für talentiert genug, dass man es zumindest mal etwas ernster versuchen könnte.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  8. #6
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    210
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    15 Post(s)

    Standard

    Also Kämpfe zwischen Mann und Frau brauche ich persöhnlich nicht. Vor allem, wer soll denn außer Bis da glaubwürdig rüberkommen? Dean tut mir jetzt schon leid. Er wird sich wohl hinlegen müssen. Vinnie demontiert ihn, weil er es nicht ertragen kann, das da jemand ist, der es wagt, ihm die Stirn zu bieten und auf sein Geld und sein Konzept pfeift. Fragt sich nur warum Dean sich das antut. Ob Vince ihn sonst wegen Arbeitsverweigerung oder Vertragsbruch dran kriegt?

  9. Likes WomanEmpire279 liked this post
  10. #7
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    Ahrtal
    Beiträge
    150
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    15 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Fragt sich nur warum Dean sich das antut. Ob Vince ihn sonst wegen Arbeitsverweigerung oder Vertragsbruch dran kriegt?
    Echt ein Ärgernis einen gut dotierten Vertrag zu haben, den man auch noch erfüllen muss

  11. #8
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    210
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    15 Post(s)

    Standard

    @Bruiserweight
    Klar, wenn man einen Vertrag hat, muß man ihn erfüllen. Aber ich glaube nicht, das Ambrose diese Story worken müsste, wenn er seinen Vertrag verlängert hätte. Das ist die persöhnliche Rache von Vince.

  12. #9
    Registriert seit
    11.01.2019
    Ort
    Pensacola, FL
    Beiträge
    495
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    21 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Das war ja nur ein mutiger Vorschlag, um die Idee schmackhaft zu machen. Seine ganze Karriere in einem Tag Team zugebracht zu haben, ist halt schon etwas traurig. Es ist ein Zufriedengegeben mit Nischenerfolgen, weil man sonst ein kleiner Fisch im großen Teich wäre. Ich halte die Usos aber für talentiert genug, dass man es zumindest mal etwas ernster versuchen könnte.
    Hey, die beiden sind eineiige Twins, die verbringen praktisch ihr ganzes Leben im Team, nicht nur beruflich! Würde sie auch nicht trennen, find sie als Team ziemlich gut, seit sie ihre bunten Klamotten abgelegt haben.

  13. #10
    Registriert seit
    11.01.2019
    Ort
    Pensacola, FL
    Beiträge
    495
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    21 Post(s)

    Standard

    Ach, dieser Intergender-Mist! Da wird Dean nochmal so richtig verheizt, nicht den Hunden, sondern Nia zum Fraß vorgeworfen. Man kann nur hoffen, dass sie ihn nicht noch verletzt, denn das kann sie ja richtig gut.

  14. Likes Seppel liked this post
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •