Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WWE "Worlds Collide: Cruiserweights Collide" Ergebnisse aus Brooklyn, New York, USA vom 17.04.2019 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.338
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4123 Post(s)

    Standard WWE "Worlds Collide: Cruiserweights Collide" Ergebnisse aus Brooklyn, New York, USA vom 17.04.2019 (inkl. Videos)

    WWE "Worlds Collide: Cruiserweights Collide" (Tapings: "WrestleMania 35 Axxess" am 05.04.2019)
    Ort: Brooklyn Pier in Brooklyn, New York, USA
    Erstausstrahlung: 17. April 2019


    Die Kommentatoren Tom Phillips und Aiden English begrüßen uns zur Show, welche umgehend mit dem ersten Match beginnt.

    1. Match

    Singles Match
    Tyler Bate gewann gegen The Brian Kendrick via Pin nach dem Tyler Driver ‘97.
    Matchzeit: 14:00



    2. Match
    Tag Team Match
    Flash Morgan Webster & Mark Andrews gewannen gegen Ariya Daivari & Mike Kanellis via Pin an Mike Kanellis durch Flash Morgan Webster nach einem Somersault Senton.
    Matchzeit: 13:20



    3. Match
    Triple Threat Match
    Ligero gewann gegen Albert Hardie Jr. (aka ACH) und Gran Metalik via Pin an Albert Hardie Jr. nach einem Tornado DDT.
    Matchzeit: 11:20



    4. Match
    Singles Match
    Jordan Devlin gewann gegen Akira Tozawa via Pin nach einem Ripcord Back Suplex.
    Matchzeit: 13:15



    Fallout:






  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.605
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    860 Post(s)

    Standard

    Sicher eine etwas schwächere Show als die Show mit den NXT-Alumnen, aber trotzdem sehenswert. Am besten gefiel mir der Team-Kampf mit Mandrews und Flash.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Hab nichts von der Show gesehen finde es aber interessant (?), dass kein einziges Mitglied der Cruiserweight Show "205 live" einen Sieg holen konnte.

    Im ersten Match gewinnt der UK-Wrestler Tyler Bate gegen 205-Wrestler The Brian Kendrick.
    Im zweiten Match gewinnen die UK-Wrestler Flash Morgan Webster & Mark Andrews gegen die 205-Wrestler Ariya Daivari & Mike Kannelis.
    Im dritten Match gewinnt UK-Wrestler Ligero gegen NXT-Wrestler Albert Hardie Jr. und 205-Wrestler Gran Metalik.
    Im vierten Match gewinnt UK-Wrestler Jordan Devlin gegen 205-Wrestler Akira Tozawa.

    Was mir da jetzt auffällt ist, dass sogar ausschließlich UK-Wrestler Siege davon trugen. Komische Entscheidungen, die Cruiserweights aus der Cruiserweight-Show so schlecht abschneiden zu lassen. Netter Push zwar für die NXT UK Division, aber dennoch sehr seltsame Entscheidung.


Ähnliche Themen

  1. WWE "Worlds Collide: NXT vs. NXT Alumni" Ergebnisse aus Brooklyn, New York, USA vom 14.04.2019 (inkl. Videos)
    Von JME im Forum 205 Live, NXT:UK, Mae Young Classic, Main Event, Mixed Match Challenge, Houseshows & Andere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2019, 14:02
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.04.2019, 05:07
  3. WWE "Worlds Collide Tournament" Ergebnisse aus Phoenix, Arizona, USA vom 02.02.2019 (inkl. Videos)
    Von StableGuy im Forum 205 Live, NXT:UK, Mae Young Classic, Main Event, Mixed Match Challenge, Houseshows & Andere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2019, 16:14
  4. WWE "Royal Rumble Axxess 2019" Sammelthread (vom 25.01. bis 27.01.2019) - inklusive Tapings für NXT:UK und "WWE Worlds Collide Tournament"
    Von StableGuy im Forum 205 Live, NXT:UK, Mae Young Classic, Main Event, Mixed Match Challenge, Houseshows & Andere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2019, 20:04
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2019, 18:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •