Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Teilnehmer der MitB Ladder-Matches möglicherweise gespoilert - Ciampa trainiert bereits wieder - NXT-Referee bricht sich Bein - Writer nach nur 2 Monaten entlassen - Stacey Ervin Jr. bestätigt Abgang

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    22.358
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4125 Post(s)

    Standard Teilnehmer der MitB Ladder-Matches möglicherweise gespoilert - Ciampa trainiert bereits wieder - NXT-Referee bricht sich Bein - Writer nach nur 2 Monaten entlassen - Stacey Ervin Jr. bestätigt Abgang

    - Lokale Werbespots könnten die Besetzung der diesjährigen Money in the Bank Ladder Matches gespoilert haben. In Grafiken wurden Drew McIntyre, Cesaro, Rey Mysterio, Ricochet, Aleister Black, Andrade und Lars Sullivan für das Match der Männer aufgelistet, während bei den Frauen Tamina, Sasha Banks, Natalya, Naomi, Bayley, Carmella, Ember Moon und Sonya Deville als Teilnehmerinnen genannt wurden. Ob diese Werbung akkurat war, werden wir wohl nach den TV-Shows in dieser Woche wissen.

    - Überraschend positive Neuigkeiten gibt es über Tommaso Ciampa zu berichten. Der einstige NXT-Champion hat keine 50 Tage nach seiner komplizierten Nackenoperation bereits in der vergangenen Woche wieder mit dem Training begonnen. Über Instagram verkündete Ciampa, dass er in Bezug auf die Belastung beim Muskeltraining kaum Abstriche im Vergleich zu der Zeit vor der Operation machen muss. Wer nun allerdings glaubt, dass hier eine Art Wunderheilung eingesetzt habe, der muss seine Euphorie ein wenig bremsen. Denn nachdem Ciampa am 8. März operiert wurde, hat sich an dem Zeitplan für seine Rückkehr in den Ring nach heute bekanntem Stand (und trotz des positiven Instagram-Posts von Ciampa) nichts geändert: Bei WWE geht man vielmehr nach wie vor davon aus, dass Ciampa insgesamt 9 bis 12 Monaten ausfallen wird.

    - NXT-Referee Tom Castor brach sich bei einer NXT-Houseshow am Donnerstag in Omaha, Nebraska das Bein. Trotz der schweren Verletzung brachte er das Match zwischen Velveteen Dream und Tyler Breeze zuende, bevor er auf einer Trage aus der Halle gebracht werden musste. Sein Referee-Kollege Drake Wuertz verriet, dass Castor, auf der Trage liegend, seine Hand drückte und ihm stolz sagte "Drake, ich liebe dieses Business".

    - Einer der schwierigsten Jobs im gesamten Wrestling-Business ist wohl der im Creative Team des Marktführers. Diese Erfahrung machte nun auch Dave Schilling, der erst vor zwei Monaten diesen Job angenommen hatte. Warum genau Schilling, der zuvor unter anderem für Bleacher Report und Vice schrieb, entlassen wurde, ist unklar, allerdings äußerte er kürzlich auf Twitter, dass er nicht weiß, was der Begriff "Wrestling" eigentlich bedeutet.

    - Stacey Ervin Jr. bestätigte nun auf Instagram seinen Abgang. Wir berichteten im März HIER darüber, dass das NXT-Talent um seine Entlassung gebeten hat, nachdem bei ihm Verdacht auf eine schwere Gehirnerschütterung bestand. Der 25-jährige gab an, dass es keine leichte aber eine für ihn persönlich richtige Entscheidung war. Der frühere Turner hatte im letzten Jahr einen Entwicklungsvertrag bei WWE unterschrieben und feierte sein Debüt im Ring noch im selben Jahr. Bei den TV-Tapings im Januar 2019 folgte dann in einem Match an der Seite von Humberto Carrillo gegen die Street Profits sein Debüt in den TV-Shows. Erst kürzlich hatte Dave Meltzer berichtet, dass man bei NXT sehr große Stücke auf Ervin Jr. hält.

    Quelle: Wrestling Observer Newsletter, PWInsider

  2. #2
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.197
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    377 Post(s)

    Standard

    Das Männer Money in the Bank klingt an sich ziemlich interessant. In Multimen Matches kan man mit Sullivan sicherlich was gutes machen und der Rest ist an sich schon alleine vom Name her super. Ich hoffe mal wir bekommen auch tatsächlich dieses Teilnehmerfeld.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    322
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    32 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Das Männer Money in the Bank klingt an sich ziemlich interessant. In Multimen Matches kan man mit Sullivan sicherlich was gutes machen und der Rest ist an sich schon alleine vom Name her super. Ich hoffe mal wir bekommen auch tatsächlich dieses Teilnehmerfeld.
    Sullivan hat ja bereits ein 5-Sterne-Laddermatch in der Tasche. Der Mann ist Experte auf diesem Gebiet

  4. Likes K-M, TheUnderground liked this post
  5. #4
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    276
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    121 Post(s)

    Standard

    Wenn die Ansetzung für das MitB der Männer so kommt, würde ich mich freuen. Es ist eine schöne Mischung an Leuten, die gut sind und bis dato unter Ihren Möglichkeiten eingesetzt werden (bis auf Drew; Lars kann ich noch nicht einschätzen). Und nach dem was man so hört hat eben dieser Drew wohl die besten Karten.... Auch wenn ich finde, dass alle anderen echt viel mehr Potenzial für gute Stories und Matches haben...

    Bei den Damen bleibt abzuwarten, was mit Sasha passiert...

  6. #5
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.197
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    377 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Blaxx Beitrag anzeigen
    Wenn die Ansetzung für das MitB der Männer so kommt, würde ich mich freuen. Es ist eine schöne Mischung an Leuten, die gut sind und bis dato unter Ihren Möglichkeiten eingesetzt werden (bis auf Drew; Lars kann ich noch nicht einschätzen). Und nach dem was man so hört hat eben dieser Drew wohl die besten Karten.... Auch wenn ich finde, dass alle anderen echt viel mehr Potenzial für gute Stories und Matches haben...

    Bei den Damen bleibt abzuwarten, was mit Sasha passiert...
    Also ich hätte zwei Hoffnungen. Als erste natürlich Cesaro, als Cesaro Fan. Und der zweite wäre Andrade. Bei ihm könnte ich mir den Koffer am Besten vorstellen. Der könnte mit Vega auch relativ viel machen und bietet fast schon am meisten Potential.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  7. #6
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.644
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    861 Post(s)

    Standard

    Gute Besserung an Tom Castor!

    Und alles Gute an Stacey Ervin Jr, ich schätze, er hätte eine goldene Zukunft im Berufsringkampf gehabt. Aber vielleicht ist der Zug ja noch nicht ganz abgefahren.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •