Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hintergründe zur Rückkehr von Jericho - 3 Titelmatches für Dominion offiziell - Abonnentanzahl von NJPWWorld bleibt stabil - Ratings auf ASX steigen - WWE untersagt Toni Stom ein Match gegen AEW-Star

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.500
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4175 Post(s)

    Standard Hintergründe zur Rückkehr von Jericho - 3 Titelmatches für Dominion offiziell - Abonnentanzahl von NJPWWorld bleibt stabil - Ratings auf ASX steigen - WWE untersagt Toni Stom ein Match gegen AEW-Star

    NJPW - New Japan Pro Wrestling

    - Am vergangenen Wochenende verteidigte Kazuchika Okada im Main Event von "WRESTLING DONTAKU 2019 - Tag 2" seine IWGP Heavyweight Championship erfolgreich gegen SANADA, bevor er im Anschluss in einem eingespielten Video von Chris Jericho zu einem Titelmatch herausgesfordert wurde:



    Somit steht der Main Event der großen "Dominion"-Show, welche am 09. Juni in der Osaka-jō Hall in Osaka stattfinden wird. Obwohl Jericho bei All Elite Wrestling unter Vertrag steht, ist seine Rückkehr zu NJPW keiner Zusammenarbeit der beiden Promotions geschuldet. Jericho hat vielmehr in seinem AEW-Vertrag festgehalten, dass er weiterhin vereinzelte Auftritte für New Japan absolvieren darf. Zwischen NJPW und AEW gibt es auch weiterhin keine Kooperation. Jericho konnte letzte Woche nicht live in Fukuoka sein, um sein Match gegen Okada mit einer Attacke oder Konfrontation im Ring aufzubauen, da er sich gemeinsam mit Kenny Omega bei einer Independent-Show in Georgia befand, wo beide ein Angle aufnahmen. Viele Fans waren erstaunt über dieses Booking, zumal Jericho sein letztes NJPW-Match bei "Wrestle Kingdom 13" im Januar clean gegen Tetsuya Naito verloren hatte. Pro Match kassiert Jericho allerdings 100.000 US-Dollar und so bookte man ihn nicht in weitere Matches, die er hätte gewinnen können, um sich so eine Chance auf die IWGP Heavyweight Championship zu verdienen. Man entschied, dass ein Überraschungsvideo ebenfalls funktionieren würde und dabei wesentlich kostengünstiger wäre.

    Darüber hinaus wurden für "Dominion" auch mittlerweile die Matches Kota Ibushi (c) vs. Tetsuya Naito um die IWGP Intercontinental Championship und Taichi (c) vs. Tomohiro Ishii um die NEVER Openweight Championship bestätigt.

    New Japan Pro Wrestling "Dominion 6.9 In Osaka-jō Hall"
    Ort: Osaka-jō Hall in Osaka, Japan
    Datum: 09. Juni 2019


    IWGP Heavyweight Championship

    Singles Match
    Kazuchika Okada (c) vs. Chris Jericho

    IWGP Intercontinental Championship

    Singles Match
    Kota Ibushi (c) vs. Tetsuya Naito

    NEVER Openweight Championship

    Singles Match
    Taichi (c) vs. Tomohiro Ishii

    - Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, beträgt die Abonnentenzahl von NJPWWorld.com aktuell weiter ca. 120.000. Damit ist die Zahl der Abos seit "Wrestle Kingdom 13" nicht gesunken, was man als Erfolg werten darf. In früheren Jahren sank die Abonnentenzahl zwischen "Wrestle Kingdom" immer etwas, bevor sie pünktlich zum "G1 Climax" im Sommer wieder stieg. Bemerkenswert ist auch, dass das Fehlen von Kenny Omega und Chris Jericho seit Januar sich hier bisher nicht bemerkbar gemacht hat. Nicht zuletzt deren Fehde hatte im Januar 2018 die Abonnentenzahl innerhalb von nur einer Woche von 60.000 auf 100.000 steigen lassen. Die Taktik, viel Geld für Jericho auszugeben, um so neue Fans anzulocken und zu halten, hat sich in den Augen von New Japan also ausgezahlt.

    - Auch die Ratings in den USA auf AXS TV steigen weiter. Nachdem im Herbst 2018 noch von einer Steigerung um 20% im Vergleich zum Jahr 2017 auf durchschnittlich 240.000 pro Woche die Rede war, stiegen die Zahlen zuletzt noch einmal um zweistellige Prozentpunkte an. Im Moment schalten am Freitagabend also im Durchschnitt wohl so zirka 265.000 Zuschauer (oder mehr) ein. Die Shows von NJPW waren bereits im Vorjahr die erfolgreichsten auf dem kleinen Sender, der "nur" in 44 Millionen US-Haushalten zu empfangen ist.

    - Am kommenden Montag startet das diesjährige "Best Of The Super Juniors XXVI". Alle 15 Shows des Turniers werden Live und OnDemand, wahlweise mit Kommentar in japanischer oder englischer Sprache, auf NJPWWorld.com zu sehen sein.

    Eigentlich standen 19 von 20 Teilnehmerin bereits seit Wochen fest, dennoch gab es diese Woche noch einige Neuigkeiten bezüglich des Teilnehmerfeldes. So wurde zunächst El Phantasmo als Teilnehmer Nummer 20 angekündigt. Den kanadischen Wrestler, der überwiegend in Großbritannien antritt und im letzten Jahr den British J Cup von Revolution Pro Wrestling gewonnen hat, bestätigte Dave Meltzer bereits im Februar inoffiziell als Teilnehmer am diesjährigen "Best Of The Super Juniors".
    In dieser Woche mussten dann leider El Desperado und Flip Gordon aus dem Turnier genommen werden. Während sich El Desperado am 7. Mai bei einem Match gegen Jun Kasai bei "TakaTaichi Mania 2" den Kiefer brach, gab es bei Gordon Probleme mit seinem Visa. El Desperado wird 1-zu-1 durch den 27-jährigen DOUKI ersetzt, der seit über 10 Jahren in Mexiko in den Ring steigt, unter anderem für IWRG. In seiner Heimat Japan arbeitete er zuletzt für K-DOJO und Michinoku Pro. Den Platz von Flip Gordon nimmt derweil Ren Narita ein.

    Das Finale des Turniers wird am 05. Juni in der Ryogoku Kokugikan in Tokio stattfinden. Um die über 11.000 Zuschauer fassende Halle zu füllen, setzte man für diese Show auch das Comeback-Match von Hiroshi Tanahashi an. Gegen Jay White wird der 42-jährige dann sein erstes Match seit dem 06. April und sein erstes Match in Japan seit dem 24. März worken.

    Übrigens wird auch ROH-Star Brody King in Non-Tournament Matches sein Debüt für New Japan bei diesem Turnier feiern.

    Alle Matchcards mit den jeweiligen Startzeiten der Shows findet ihr HIER! KLICK!

    Alle Shows des "Best Of The Super Juniors XXVI" und auch fast alle kommenden NJPW-Veranstaltungen könnt ihr LIVE und OnDemand auf NJPWWorld.com schauen! Für ca. 7,90€ (999 Yen) pro Monat könnt ihr ein Abonnement abschließen, welches sich auch jederzeit wieder kündigen lässt. Ähnlich wie das WWE Network bietet auch NJPWWorld ein riesiges Archiv mit vielen Shows. Derzeit könnt ihr NJPWWorld (bzw. die Applikation) über Web/Desktop (PC, Laptop, Tablet), iOS, Android , Amazon Fire TV Stick und Chromecast schauen! Bezahlen könnt ihr das Abonnement mit Kreditkarte oder Paypal. Über den folgenden Link könnt ihr euch registrieren: Konto erstellen auf NJPWWorld.com! Klick!

    Für das "Best Of The Super Juniors XXVI" gibt es auch wieder ein Tippspiel auf wrestling-infos.de. Für euch ist Wrestling-Booking ein offenes Buch? Na dann nichts wie ran an die Tippzettel!

    NJPW "Best Of The Super Juniors XXVI"Tippspiel! (Deadline: 13.05.2019 um 10:59) Klick!


    Zur Teilnahme an unseren Tippspielen ist ein kostenloser Account in unserem Forum notwendig. Meldet euch noch heute an und lernt die vielen weiteren Vorteile unseres kostenfreien Forums kennen! Und ja, wir haben auch ein Board! Noch ein kleiner Hinweis: Solltet ihr euren Tipp im entsprechenden Thread abgegeben haben, so werdet ihr euren abgeschickten Post vorerst nicht sehen können. Um lästiges voneinander abschreiben zu vermeiden, bleiben die Tippzettel bis zur Deadline unsichtbar.

    PS: Solltet ihr euch neu anmelden, muss euer Account erst von einem W-I Mitarbeiter freigeschaltet werden. Dies geschieht so schnell wie nur möglich, aber ab und an – vor allem über Nacht – kann dies auch manchmal ein paar Stündchen dauern. Also bitte etwas Geduld mitbringen, wenn dies nicht innerhalb von 5 Minuten passiert.


    Stardom

    - In unserem letzten Puro-Newsblock hatten wir HIER darüber berichtet, dass NXT:UK Women’s Champion Toni Storm ihre Rückkehr zu Stardom feiern wird. Ein bereits für den 16. Mai angekündigtes Match zwischen Toni Storm und Bea Priestley musste nun aber wieder gecancelt werden. Stardom gab an, dass man das Match aufgrund von Umständen außerhalb ihrer Kontrolle absagen muss, was letztlich nichts anderes heißt, als dass WWE hier ein Veto eingelegt hat. Beim Marktführer wollte man nicht, dass der NXT:UK Women’s Champion ausgerechnet gegen den AEW-Star Bea Priestley antritt. Dass Storm ein Titelmatch gegen World of Stardom Champion Priestley wohl sogar verloren hätte, dürfte auch seinen Teil zur Absage beigetragen haben. Storm wird aber dennoch bei der Show auftreten und nun gegen Kagetsu in den Ring steigen, während Bea Priestley ihre World of Stardom Championship gegen Hazuki aufs Spiel setzen wird. Darüber hinaus sind für diese Show in der Korakuen Hall in Tokio die Matches Momo Watanabe (c) vs. Arisa Hoshiki um die Wonder of Stardom Championship und Mayu Iwatani, Tam Nakano & Saki Kashima vs. Hana Kimura, Jungle Kyona & Konami um die Artist Of Stardom Championship angekündigt.

  2. #2
    Avatar von SilentSanta
    SilentSanta ist offline Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.855
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2574 Post(s)

    Standard

    Oh Fuck. Ishii wieder nur Never...
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.

    "Fahr' zur Hölle, fall' tot um, begreifst Du mich denn nicht?
    Die Welt könnte so schön sein - ohne Dich!"


  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    2.010
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    507 Post(s)

    Standard

    Das ist doch unterhaltsamer als random eighth man special Tag Dingens....
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von PushTheHeels
    No more mister nice guy
    No more mister clean
    No more mister nice guy
    They say he's sick, he's obscene
    Zitat Zitat von Matt Striker
    The mayans made calendars and I am a moron


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •