Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: UFC Fight Night 152: Dos Anjos vs. Lee Ergebnisse aus Rochester, New York, USA (18.05.2019)

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    LA 63
    Beiträge
    11.255
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1765 Post(s)

    Standard UFC Fight Night 152: Dos Anjos vs. Lee Ergebnisse aus Rochester, New York, USA (18.05.2019)

    Daten

    Datum: 18. Mai 2019
    Austragungsort: Rochester, New York, USA
    Halle: Blue Cross Arena

    Poster



    Main Card (ESPN+)

    Welterweight bout
    Rafael dos Anjos vs. Kevin Lee
    Dos Anjos besiegte Lee via Submission (Arm Triangle Choke) nach 3:47 in der vierten Runde.

    Middleweight bout
    Antônio Carlos Júnior vs. Ian Heinisch
    Heinisch besiegte Júnior via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 29-28).

    Women's Featherweight bout
    Megan Anderson vs. Felicia Spencer
    Spencer besiegte Anderson via Submission (Rear Naked Choke) nach 3:24 in der ersten Runde.

    Welterweight bout
    Vicente Luque vs. Derrick Krantz
    Luque besiegte Krantz via TKO (Punches) nach 3:52 in der ersten Runde.

    Lightweight bout
    Charles Oliveira vs. Nik Lentz
    Oliveira besiegte Lentz via TKO (Punches) nach 2:11 in der zweiten Runde.

    Lightweight bout
    Austin Hubbard vs. Davi Ramos
    Ramos besiegte Hubbard via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 30-27).

    Preliminary Card (ESPN+)

    Women's Bantamweight bout
    Aspen Ladd vs. Sijara Eubanks
    Ladd besiegte Eubanks via Unanimous Decision (30-26, 29-27, 29-28).

    Lightweight bout
    Desmond Green vs. Charles Jourdain
    Green besiegte Jourdain via Unanimous Decision (30-27, 30-27, 29-28).

    Welterweight bout
    Michel Pereira vs. Danny Roberts
    Pereira besiegte Roberts via KO (Flying Knee & Punch) nach 1:47 in der ersten Runde.

    Featherweight bout
    Mike Trizano vs. Grant Dawson
    Dawson besiegte Trizano via Submission (Rear Naked Choke) nach 2:27 in der zweiten Runde.

    Light Heavyweight bout
    Patrick Cummins vs. Ed Herman
    Herman besiegte Cummins via TKO (Knee & Punches) nach 3:39 in der ersten Runde.

    Middleweight bout
    Trevin Giles vs. Zack Cummings
    Cummings besiegte Giles via Submission (Guillotine Choke) nach 4:01 in der dritten Runde.

    Featherweight bout
    Julio Arce vs. Julian Erosa
    Arce besiegte Erosa via KO (Head Kick) nach 1:49 in der dritten Runde.
    Das lebende Wikipedia. Das ewige Talent. Die Legende. Oder einfach nur Sensei

    Eintracht Frankfurt. Miami Dolphins. Los Angeles Lakers. Anaheim Mighty Ducks.

    Ride or Die. Yeaoh!

    John Frusciante is love, John Frusciante is life ♥

  2. #2
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.098
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    208 Post(s)

    Standard

    Habe mir nur die main card angeschaut:
    Main Event: Guter Kampf und zum Glück hat RDA gewonnen kann Lee den Kasper auch nicht mehr sehen er passt perfekt zu den dödeln Woodley, Usman und colby.
    RDA vs. Edwards würde ich nun gern sehen.
    Carlos Junior vs. Heinisch: kein guter kampf und ich hatte Carlos vorne.
    Anderson vs. Spencer: gute submission...ansonsten eine unnötige ansetztung in einer nicht vorhandenen Division.
    Luque vs. Krantz: Luque am Anfang mit Problemen, dann aber mit dem erwarteten k.o. Sieg.
    Oliveira vs. Lentz: guter Kampf, gutes finish. Ich hoffe Oliveira bekommt jetzt mal einen top 15 Gegner.
    Ramos vs. Hubbard: guter Kampf.

    Main Card gefiel mir bis auf den co-main Event ganz gut.
    THANK YOU PAIGE <3
    THANK YOU DANIEL BRYAN
    THANK YOU UNDERTAKER
    UFC, BAMMA, Cage Warriors

  3. #3
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.842
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    127 Post(s)

    Standard

    MAIN CARD

    Rafael Dos Anjos vs. Kevin Lee:
    Solider, aber nicht herausragender Beginn des Kampfes. In Runde zwei war der Kampf zum Großteil im Clinch am Käfig, Action gab es dazwischen nur kurzfristig im Stand in der Mitte des Käfigs. Auch in Runde 3 sehr viel Ringen am Käfig. Beide versuchen ein paar Submissions, die aber abgewehrt werden. Muss @Vegeta da etwas widersprechen, für mich war der Kampf nicht gut, sonder ziemlich durchschnittlich. Hatte sehr viele langweilige Phase. Finish war aber gut. Glückwunsch RdA. 2/5 Punkte.

    Antonio Carlos Junior vs. Ian Heinisch: Startet mit etwas Action im Stand, dann etwas Ringkampf am Boden und im Stand. Carlos Junior versucht ein paar Subs, aber Heinisch entkommt. Runde zwei läuft ähnlich: erst Angriffsversuche im Stand, dann etwas Ringkampf. Auch Runde 3 viel Ringen, ohne dass einer der beiden jedoch gefährlich wird. Insgesamt sehr durchschnittlich. 2/5 Punkte.

    Vincente Luque vs. Derrick Krantz: Krantz beginnt sehr agressiv, Luque kontert mit einer Submission, dann kann Krantz am Boden die Kontrolle übernehmen. Es geht hin und her bis Luque den Kampf gegen Ende von Runde 1 beendet. War ganz nett. 3/5 Punkte.

    Charles Oliveira vs. Nik Lentz: durchwachsener Kampf mit guten und schlechten Phasen, gutes Finish. 2,5/5 Punkte.

    Davi Ramos vs. Austin Hubbard: Guter Kampf. 3/5 Punkten.

    PRELIMS


    Desmond Green vs. Charles Jourdain:
    Solider Kampf, Jourdain ist etwas aktiver, Green z.T. zu zurückhaltend. In Runde 3 kann Green noch einen Takedown erzielt. 2,5/5 Punkte.

    Michel Pereira vs. Danny Roberts: Kannte Pereira schon von außerhalb der UFC und wusste was für verrücktes Zeug da auf uns zukommt. Dass das aber auch in der UFC gegen einen TOp 30 Kämpfer klappte hatte ich nicht erwartet. Was für eine Auftritt von Pereira und dann auch noch der KO! Unbedingt ansehen. Bester Kampfe des Events. Einen Punkt abzug, weil Roberts zu wenig gemacht hat und der Kampf kurz war. 4/5 Punkte.

    Michael Trizano vs. Grant Dawson: Solide erste Runde, Runde 2 beginnt mit einem Grant Dawson-Takedown und dann auch einer Submission. War solide. 2,5/5 Punkte.

    Patrick Cummings vs. Ed Herman: Ziemlich unterhaltsammer Kampf. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht zuzuschhauen. 3,5/5 Punkte.

    Zak Cummings vs. Trevin Giles:
    Normaler Anfang in Stand, Runde 1 ohne besondere Vorkommnisse. Auch Runde 2 nichts besonders. War auch nicht schlecht, aber halt nichts besonderes. Beide waren auch relativ auf Augenhöhe. Finish kam dann relativ überraschend. Schade für Giles. 2/5 Punkte.

    Julio Arce vs. Julian Erosa: solider Kampf im Stand mit einigen Highlight-Treffern und paar schönen Headkicks in Runde 1. Auch in Rund zwei waren gute Angriffe dabei. In der Runde 3 dann ein richtig guter KO!. Schöner Kampf mit einigen Highlight-Aktionen. Für das Finish lege ich noch mal einen Punkt drauf. 3,5/5 Punkte.


    Fazit: 2,77 / 5 Punkten: gute Show mit einigen Highlights, auf jeden Fall besser als UFC 237!

    (1=absolut langweilig, 2=nichts besonderes, 3=ordentlicher Kampf, 4=ziemlich gut, 5=FOTY)
    Geändert von Alex aus Sachsen (20.05.2019 um 19:35 Uhr)


  4. Thanks Doh thanked for this post

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2019, 20:07
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.04.2019, 16:39
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2019, 17:04
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 17:49
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 18:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •