Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WWE NXT #478-481 Tapingbericht aus Winter Park, Florida vom 12.06.2019

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    127
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    18 Post(s)

    Standard WWE NXT #478-481 Tapingbericht aus Winter Park, Florida vom 12.06.2019

    WWE NXT #478-481 (Tapings: 12. Juni 2019)
    Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
    Erstausstrahlung ab dem 19. Juni 2019

    Dark Match
    Singles Match
    Rinku Singh gewann gegen Sean Maluta.

    Vor Beginn der Tapings wird 49 Sekunden lang geschwiegen, da sich der Anschlag von Orlando vom 12. Juni 2016 zum dritten mal jährt. Bei dem Attentat sind damals 49 Menschen ums Lebens gekommen.

    Zu Beginn der Tapings kommt The Undisputed Era für eine Promo zum Ring. NXT Champion Adam Cole sagt, dass NXT jede Woche mit The Undisputed Era anfangen sollte, woraufhin eine Version des NXT Openings gezeigt wird, in dem nur Adam Cole, Kyle O'Reilly, Bobby Fish & Roderick Strong zu sehen sind. Cole sagt, dass der Gewinn der NXT Championship nur der Anfang war und dass niemand, nicht einmal Triple H, The Undisputed Era aufhalten könne. Velveteen Dream unterbricht die Promo und sagt, dass die NXT Championship zusammen mit seiner NXT North American Championship sehr gut aussehen würde. Danach kommt Matt Riddle heraus, der sich mit Adam Cole anlegt. Letzterer sagt, Riddle solle lieber weiterhin Bewertungen für Wrestler aus der Attitude Era schreiben. (Anmerkung: Nach WWE Super ShowDown in Saudi Arabien hatte Matt Riddle Goldberg bei Twitter kritisiert.) Anschließend kommt auch Tyler Breeze heraus und sagt, dass NXT General Manager William Regal für später ein 6 Man Tag Team Match zwischen Velveteen Dream, Matt Riddle & Tyler Breeze gegen The Undisputed Era angesetzt hat.

    1. Match
    Singles Match
    Damian Priest (fka Punishment Martinez) gewann gegen Raul Mendoza via Pin nach einem Rolling Cutter.

    William Regal kündigt das NXT Breakout Tournament an. Dabei handelt es sich um ein 8 Man Single Elimination Tournament, bei dem lediglich NXT Superstars teilnehmen, die bisher nicht im NXT TV zu sehen waren. Der Gewinner erhält ein Titelmatch gegen ein Champion seiner Wahl.

    2. Match
    Singles Match
    Xia Li gewann gegen Taynara Conti via Pin nach einem Spin Kick.

    3. Match
    6 Man Tag Team Match
    The Undisputed Era (Adam Cole, Bobby Fish & Roderick Strong) gewannen gegen Matt Riddle, Tyler Breeze & Velveteen Dream via Pin an Velveteen Dream durch Strong nach dem End of Heartache.

    Shayna Baszler wird ihre NXT Women's Championship bei diesen Tapings in einem Steel Cage Match gegen Io Shirai verteidigen.

    4. Match
    NXT Breakout Tournament - First Round Match
    Angel Garza (fka Garza Jr.) gewann gegen Joaquin Wilde (fka DJ Z) via Pin nach einem Double Underhook Backpack Drop.

    5. Match
    Tag Team Match
    The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) gewannen gegen The Forgotten Sons (Wesley Blake & Steve Cutler) via DQ, nachdem Jaxson Ryker in das Match eingegriffen hatte.

    Nach dem Match werden die NXT Tag Team Champions weiter von The Forgotten Sons attackiert, doch Oney Lorcan & Danny Burch machen den Save. Letztere nehmen die Titelgürtel an sich und gucken diese lange an, bevor sie sie an Angelo Dawkins & Montez Ford zurückgeben.

    6. Match
    Singles Match
    Keith Lee gewann gegen Nykos Rikos via Pin nach dem Ground Zero.

    7. Match
    Singles Match
    Mia Yim gewann gegen Aliyah (w/ Vanessa Borne).

    8. Match
    Singles Match
    KUSHIDA gewann gegen Jeff Parker via Submission im Hoverboard Lock.

    9. Match
    NXT Breakout Tournament - First Round Match
    Cameron Grimes (fka Trevor Lee) gewann gegen Isaiah "Swerve" Scott (fka Shane Strickland) via Pin nach einem Double Stomp.

    10. Match
    Singles Match
    Bianca Belair gewann gegen Priscilla Zuniga via Pin nach dem Belair Driver.

    11. Match
    Singles Match
    Roderick Strong gewann gegen Tyler Breeze via Pin nach dem End of Heartache.
    - Während des Matches kamen Kyle O'Reilly & Bobby Fish zum RIng und sorgten für Ablenkung.

    12. Match
    NXT Breakout Tournament - First Round Match
    Jordan Myles (fka ACH) gewann gegen Boa via Pin nach einem 450 Splash.
    - Malcolm Bivens (fka Stokely Hathaway) schaute sich das Match aus der ersten Reihe an, um Myles zu scouten.

    13. Match
    Singles Match
    Damian Priest (fka Punishment Martinez) gewann gegen Blanco Loco via Pin nach einem Rolling Cutter.

    14. Match
    NXT Breakout Tournament - First Round Match
    Bronson Reed (fka Jonah Rock) gewann gegen Dexter Lumis (fka Samuel Shaw) via Pin nach einem Top Rope Splash.

    Die Halbfinals des NXT Breakout Tournaments lauten somit Cameron Grimes (fka Trevor Lee) vs. Bronson Reed (fka Jonah Rock) und Jordan Myles (fka ACH) vs. Angel Garza (fka Garza Jr.).

    15. Match
    NXT Women's Championship
    Steel Cage Match
    Shayna Baszler (c) gewann gegen Io Shirai via Stipulation.
    - Sowohl Jessamyn Duke und Marina Shafir als auch Candice LeRae griffen in das Match ein.

    Nach dem Match wird Candice LeRae von Io Shirai mit einem Stuhl attackiert. Shirai verpasst ihr einen Suplex auf den Stuhl und verlässt dann den Ring. Im Anschluss kommen mehrere Ringrichter sowie NXT General Manager William Regal zum Ring, um nach LeRae zu schauen. Sie helfen ihr, den Ring zu verlassen und in den Backstage-Bereich zu gehen. Mit diesen Szenen enden die Tapings in der Full Sail University. Die nächsten Tapings finden am heutigen Donnerstag (13. Juni 2019) statt.
    Geändert von YoungBuck (14.06.2019 um 10:45 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    189
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    13 Post(s)

    Standard

    Klingt interessanter als die Main Shows

  3. #3
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.848
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    370 Post(s)

    Standard

    Dieser Tag der Tapings hat mich nicht so wirklich überzeugt, da ging's am Folgetag besser weiter.

    - Promo der Undisputed Era geht in Ordnung. Ihnen dann drei Gegner entgegenzustellen ist irgendwie seltsam, aber naja, wird schon seine Gründe gehabt haben. Match danach gewinnt die Undisputed Era und man geht wohl den New Japan Booking weg: Pin den Champion im Multi Man Match und du hast ein Titelmatch! Passt schon! Auch die Stärkung für Strong gefällt mir gut, indem er dann Tyler Breeze besiegen darf.
    - Damian Priest darf gegen Raul Mendoza gewinnen. Ich tippe mal drauf, dass das ein Extended Squash Match war um Priest einzuführen, der von allen neu-benannten eindeutig den besten Namen bekommen hat.
    - Breakout Tournament ist eigentlich eine ziemlich coole Idee. Man hat soviele ungenutzte NXT Talente und warum sollte man sie nicht einfach mal zeigen. Ein Turnier mit einem zukünftigen Title Shot on the Line find ich da eine ziemlich gute Idee. Auch die Teilnehmer versprechen da natürlich einiges. Schade finde ich allerdings dass Strickland so früh raus fliegt gegen Trevor Lee, von dem ich jetzt nicht so viel halte.
    - Women's Division: Xia Li besiegt Taynara Conti. Ich mag Xia Li und freue mich über ihren Sieg! Dass der für sie selbst zu etwas führt glaube ich aber leider noch nicht. Mia Yim haut Aliyah weg. Geht irgendwo klar, auch wenn mir nicht gefällt, dass sie nach der Tag Team Nummer nun scheinbar doch wieder jobben muss, ist irgendwo etwas inkonsequent. Bianca Belair darf ebenfalls einen Sieg einfahren um nach der Niederlage gegen Mia Yim wieder gestärkt zu sein. Geht in Ordnung.
    - Tag Team Division geht so weiter wie bisher, nur mit anderen Champions. Die Teams bleiben die selben. Etwas langweilig, da muss Abwechslung rein!
    - Die KUSHIDA und Keith Lee dürfen noch jeweils Siege einfahren. Okay...
    - Baszler gewinnt erneut und verteidigt den Titel. Ich bin sie einfach sowas von leid mittlerweile. Es nervt! Und zwar nicht im positiven Sinne, wie es mich in der Fehde gegen Kairi nervte, sondern in resignierender Weise. Ich will nicht sehen, dass/wer ihr den Titel letztlich abnimmt, ich will, dass sie einfach nur weg ist! Dass man Io wie schon bei TakeOver als absolute Vollidiotin darstellt tut dann ein Übriges, auch wenn ich Bock auf Heel-Io habe!


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 14:18
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2019, 13:03
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 14:29
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2019, 06:18
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •