Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WWE NXT #482-485 Tapingbericht aus Winter Park, Florida vom 13.06.2019

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    151
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    22 Post(s)

    Standard WWE NXT #482-485 Tapingbericht aus Winter Park, Florida vom 13.06.2019

    WWE NXT #482-485 (Tapings: 13. Juni 2019)
    Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
    Erstausstrahlung ab dem 17. Juli 2019

    Die heutigen Tapings werden von Io Shirai eröffnet. Sie kommt mit schwarzen Klamotten und neuer Musik zum Ring. Dort angekommen wird sie lange vom Publikum ausgebuht, ehe sie sagt, dass sie keine Freunde hat und niemanden braucht. Mit einem Mic Drop beendet sie ihre Promo.

    1. Match
    Singles Match
    Matt Riddle gewann gegen Arturo Ruas (fka Adrian Jaoude) via Referee Stoppage nach mehreren Punches.

    Nach dem Match wird Riddle von einem maskierten Mann attackiert. Dieser zieht die Maske ab und entpuppt sich als Killian Dain. Dann setzt Dain seinen Angriff auf Riddle fort.

    2. Match

    Singles Match
    KUSHIDA gewann gegen Apollo Crews via Submission im Hoverboard Lock.
    - Es gab einen riesigen Pop für die NXT-Rückkehr von Apollo Crews.

    NXT Champion Adam Cole hält eine Promo im Ring und sagt, dass er seinen Titel als nächstes gegen die Person verteidigen wird, die auf dem Titantron zu sehen ist. Dort wird ein Video abgespielt, in dem Johnny Gargano einem Mann namens Twan Tucker einen Titelgürtel umlegt. Tucker kommt heraus und sagt, er sei nicht allein. Daraufhin stürmt Johnny Gargano zum Ring und startet einen Brawl mit Adam Cole, der sich durch die Full Sail University verbreitet.

    3. Match

    NXT Tag Team Championship
    Tag Team Match
    The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) (c) gewannen gegen Oney Lorcan & Danny Burch via Pin nach einem Frogsplash.
    - Kyle O'Reilly & Bobby Fish kommen nach dem Match heraus und applaudieren für The Street Profits.

    Adam Cole und Johnny Gargano setzen ihren Brawl aus dem Backstage-Bereich kommend fort. Im Ring angekommen verpasst Gargano Cole einen Superkick und nimmt ihn in den Gargano Escape. Ringrichter kommen hinzu, um dem Brawl ein Ende zu setzen.

    4. Match

    NXT Breakout Tournament - Halbfinale
    Jordan Myles (fka ACH) gewann gegen Angel Garza (fka Garza Jr.) via Pin nach einem Bridging German Suplex.
    - Nach dem Match ist Shane Thorne bei den Kommentatoren zu sehen.

    5. Match
    Singles Match
    Bianca Belair gewann gegen Xia Li via Pin nach dem Belair Driver.

    NXT North American Champion The Velveteen Dream kommt für eine Promo zum Ring. Er spricht über Roderick Strong, der die Promo unterbricht. Er fordert The Velveteen Dream zu einem Titelmatch heraus, doch dann ertönt die Musik von Pete Dunne, der unter großartigen Reaktionen zum Ring kommt und Roderick Strong angreift. Das Segment endet mit einem Staredown zwischen Pete Dunne und The Velveteen Dream.

    6. Match

    Singles Match
    Io Shirai gewann gegen Kacy Catanzaro via DQ, nachdem Candice LeRae Shirai mit einem Stuhl attackiert hatte.
    - Im anschließenden Brawl kann sich LeRae behaupten.

    7. Match

    Singles Match
    Damian Priest gewann gegen Keith Lee via Pin nach einem Rolling Cutter.

    8. Match

    Singles Match
    Tyler Breeze gewann gegen Jaxson Ryker (w/ The Forgotten Sons) via Pin nach einem Einroller.
    - Nach dem Match wird Breeze von The Forgotten Sons attackiert. Zu großen Freude des Publikums erscheint Fandango und macht den Save für Breeze.

    9. Match

    NXT Breakout Tournament - Halbfinale
    Cameron Grimes (fka Trevor Lee) gewann gegen Bronson Reed (fka Jonah Rock) via Pin nach einem Double Stomp.
    - Malcolm Bivens (fka Stokely Hathaway) war erneut am Ring, um sich das Match anzuschauen.

    Somit lautet das Finale des NXT Breakout Tournaments Jordan Myles (fka ACH) vs. Cameron Grimes (fka Trevor Lee).

    NXT Women's Champion Shayna Baszler hält eine Promo im Ring. Sie habe Mia Yim bei den Kommentatoren gehört und wird ihren Titel gegen sie bei NXT TakeOver: Toronto II verteidigen. Yim kommt zum Ring und verspricht Baszler einen Kampf, für den sie nicht trainieren kann.

    Matt Riddle macht sich für das nächste Match auf den Weg zum Ring, wird allerdings erneut von Killian Dain angegriffen, sodass es nicht zum Match kommt.

    10. Match

    Singles Match
    KUSHIDA gewann gegen Jeff Parker via Submission im Hoverboard Lock.
    - Diese Match war möglicherweise eine Neuaufzeichnung des Matches vom 12. Juni.

    Es folgt ein Contract Signing für die NXT Tag Team Championship mit NXT General Manager William Regal, den NXT Tag Team Champions The Street Profits sowie den Herausforderern Kyle O'Reilly & Bobby Fish.

    11. Match
    Singles Match
    Shane Thorne gewann gegen Joaquin Wilde.

    12. Match
    Singles Match
    Pete Dunne gewann gegen Roderick Strong via Submission.

    Nach dem Match versucht The Velveteen Dream Pete Dunne anzugreifen, doch er kann ihn daran hindern. Roderick Strong sagt, dass er bei NXT TakeOver: Toronto II die NXT North American Championship gewinnen wird. Daraufhin greift Dunne die Finger von Strong an und verpasst ihm den Bitter End. Mit diesen Szenen enden die Tapings.

    -----------------------------------

    Nach zwei aufeinanderfolgenden Tapings in der Full Sail University sieht die voraussichtliche Matchcard für NXT TakeOver: Toronto II folgendermaßen aus:

    NXT TakeOver: Toronto II
    Ort: Scotiabank Arena in Toronto, Ontario, Canada
    Datum: 10. August 2019

    NXT Championship
    Singles Match
    Adam Cole (c) vs. Johnny Gargano

    NXT Women’s Championship
    Singles Match
    Shayna Baszler (c) vs. Mia Yim

    NXT North American Championship
    Triple Threat Match
    Velveteen Dream (c) vs. Roderick Strong vs. Pete Dunne

    NXT Tag Team Championship
    Tag Team Match
    The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) (c) vs. The Undisputed Era (Kyle O'Reilly & Bobby Fish)

    NXT Breakout Tournament - Finale
    Jordan Myles (fka ACH) vs. Cameron Grimes (fka Trevor Lee)

  2. #2
    Avatar von Hausi
    Hausi ist offline Chef der Putzkolonne Heavyweight Champion
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.031
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    544 Post(s)

    Standard

    Go go ach!
    Wenn der Geier ausstirbt,
    ist deine Mutter der hässlichste Vogel.

  3. #3
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    369
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    31 Post(s)

    Standard

    Werden die Ex-NXT aus dem Mainroster wieder abgeschoben, damit neue Call Ups deren Plätze in der Undercard bzw. sogar Ersatzbank einnehmen können?
    Wenn die Ex-NXT alle dauerhaft bei NXT bleiben wird es echt voll.

    Zum Turn von Shirai:
    Finde ich super!
    Als lächelndes gute Laune Mädchen hatte sie aus meiner Sicht keine Zukunft bei WWE, aber ein ordentlicher Heel-Run am besten als echte BadAss könnte bei ihrem wrestlerischen Talent pures Gold werden.
    Erst recht wenn Bazler nach dem Sommer den Call Up bekommt und sie dann Top-Heel spielen darf.

  4. #4
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    3.846
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    373 Post(s)

    Standard

    Tag 2 der Tapings war deutlich besser als Tag 1 in meinen Augen!

    - Tolle Eröffnung der Tapings, habe schon Handy-Videos von ihrem Entrance und der neuen Musik gesehen, absolut genial! Mir gefällt zwar der Weg nicht, wie man zu Heel-Shirai gekommen ist, aber ich finde sie als Heel einfach Mega! Auftreten erinnert mich von der Kleidung (hautenges schwarzes Outfit) sehr an die Verkörperung von Hitokiri bei Lucha Underground. Gefällt jedenfalls sehr, sehr gut. Der Weg dahin: meh! Das Ziel: Top!

    - Matt Riddle gewinnt ein Match und wird attackiert. Was hier so "normal" klingt im Bericht sieht auf Bildern deutlich brutaler und besser aus! Killian Dain hat Matt Riddle absolut zerstört und ihn sogar durch die Entrance Stage gepowerbombt. Richtig krasse Bilder, die davon kursieren. Sehr schön! Hoffe Killian Dain kann als Singles Wrestler nun bei NXT so richtig angreifen, nachdem der Main Roster Run ja absolut zum Vergessen war!

    - Den Pop für Apollo Crews verstehe ich nicht. Der Typ war doch bei NXT überhaupt nichts. Kam an gewann bei TakeOver und war kurz darauf auch schon oben, so habe ich seinen NXT Run in Erinnerung. Match dürfte bei den beiden sehr gut geworden sein, hoffe das Endprodukt kann halten, was die Lobpreisungen versprechen. Naja, ein Rückkehrer, den ich eigtl. bei NXT nicht brauche. In der Rolle als jemand, der mit KUSHIDA geil abliefert okay. Dann kann er aber gern auch wieder gehen...

    - Adam Coles Promo klingt nach 0815-Heel Work, leider. Dass es erneut Johnny Gargano wird, der um den Titel antritt war ja leider absehbar. Nichts desto trotz sollte wieder ein mindestens gutes Match bei TakeOver rausspringen, auch wenn ich Johnny Gargano im Main Event einfach nicht mehr sehen will. Sorry! Darf gern die Verteidigung verlieren und dann von mir aus eine Auszeit nehmen um dann nochmal im North American Title Picture anzugreifen.

    - NXT Tag Team Championship klingt okay. Die Street Profits mag ich immer noch nicht, deshalb ist für mich beinahe jedes gewonnen Titelmatch der beiden eine Fehlentscheidung, aber okay. Hätte Burch/Lorcan den Titel gegönnt, aber soll wohl einfach nicht sein. Vielleicht braucht man Burch ja auch bald wo anders.

    - Bianca Belair darf relativ schnell Xia Li besiegen. Schade für Xia Li, aber war klar, dass er Sieg am Vortag sie nur glaubwürdig machen sollte als Opfer für eine größere Nummer als sie selbst. Schade, aber Xia's Zeit wird kommen, da bin ich mir sehr sicher!

    - Insgesamt ist die ganze Titelszene bei NXT momentan etwas seltsam. Velveteen Dream will also gegen Roderick Strong ran und der gegen ihn. Dann kommt Pete Dunne zu NXT, haut Roderick Strong weg und dann bekommen beide ein Titelmatch? Hmm. Okay...
    Beim NXT Title hat man das Re-Match, welches man halt noch bringen kann/muss/will und das man in der Rahmenstory, dass Undisputed Era alles haben will auch sehr gut verkauft. Beim NXT Tag Team Title bekommt die Undisputed Era ein Titelmatch aus dem Nichts. Warum? Weil sie gefragt haben offensichtlich.
    Beim Women's Title finde ich Mia Yim zwar auch nicht wirklich bereit für ein Titelmatch und es fühlt sich falsch an, dass man da nicht erneut Io Shirai bringt, aber da hat es ja Storyline Gründe und basiert auf Matchergebnissen, dass Shirai nicht mehr antritt (wiederholte Niederlagen) und Mia Yim ran darf (Siegesbilanz in letzter Zeit). Bei den Männer-Titeln aber, da versteh ich's nicht, da basiert keine einzige Paarung auf in Ring geschehen
    .
    - Stichwort Io Shirai: Die darf als Badass Heel wohl bald Shayna Baszler beerben hoffe ich, bis dahin wird sie erstmal Candice LeRae weghauen. Auch sehr smart, dass man Io Shirai, die zu Beginn der Tapings noch anfangs etwas bejubelt wurde hier gegen den Liebling des Publikums Kacy Catanzaro stellt. So kann ein Heel-Turn funktionieren. Das Candice sie hier überwältigt passt auch, schließlich kam die Attacke überraschend aus dem nichts. Im Match wird LeRae wohl eher keinen Stich sehen. Für Heel Io als Champion (was kommen muss irgendwann) hoffe ich dann einfach auf Badass Heel, der ihre Gegnerinnen outwrestlet.

    - Damian Priest darf dann als ersten namhafteren Gegner Keith Lee besiegen. Passt! Bei Lee frage ich mich allerdings wofür man ihn geholt hat und warum er unterschrieben hat, gefühlt wird er von allen Ex-Indie Stars, die aktuell bei NXT rumturnen am schlechtesten oder zumindest am belanglosesten eingesetzt.

    - Tyler Breeze bekommt Hilfe von Fandango! Gefällt mir. Kann eine interessante Fehde von Breezango mit den Forgotten Sons werden. Geht für den Übergang bis dann eines der beiden Teams Challenger für den Titel wird durchaus klar. Breezango können auch die so dringend benötigte Abwechslung in den Tag Team Talent Pool bringen, auch wenn man dafür vielleicht auch einfach ein PC-Team hätte nutzen können...


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2019, 15:48
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 14:18
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2019, 13:03
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2019, 06:18
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •