Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ring of Honor Wrestling on SBG #412 Ergebnisse + Bericht aus New York City, New York, USA vom 09.08.2019 (inkl. Video + Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.491
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4175 Post(s)

    Standard Ring of Honor Wrestling on SBG #412 Ergebnisse + Bericht aus New York City, New York, USA vom 09.08.2019 (inkl. Video + Komplette Ausgabe kostenlos und ohne Anmeldung anschauen)

    ROH on SBG #411 (Tapings: "Manhattan Mayhem VIII" am 20.07.2019)
    Ort: Hammerstein Ballroom in New York City, New York, USA
    US-Erstausstrahlung: 09. August 2019
    Zuschauer: ca. 1.000




    Die komplette Ausgabe könnt ihr euch kostenlos und ohne Anmeldung auf rohwrestling.com ansehen. Jede Woche wird unter dem folgenden Link die aktuelle Ausgabe online gestellt: Klick!

    Zu Beginn der Ausgabe blicken wir auf den "Best in the World '19"-PPV zurück, als Flip Gordon gegen Lifeblood turnte und sich Villain Enterprises anschloss.

    Die Kommentatoren Ian Riccaboni and Quinn McKay begrüßen uns zur Show.

    Wir sehen eine Zusammenfassung des Matches zwischen Dragon Lee und Jonathan Gresham bei "Manhattan Mayhem VIII". Lee gewann clean nach einem Running Knee Strike.

    Dragon Lee wird backstage von Quinn McKay interviewt und erklärt in spanischer Sprache an, dass er in die USA und nach Japan aufgebrochen ist, um CMLL dort bekannt zu machen. Er und sein Bruder Rush bringen Überraschungen und eine weitere steht bevor.
    Auch Jonathan Gresham wird von Quinn McKay interviewt. Er erklärt ironisch, dass er wegen Jay Lethals Worten verloren hat, die ihm durch den Kopf gingen. Lethal sagte ihm, dass er es auf seine Art versuchen sollte, was ihn nicht losließ und davon abhielt, seinen Stil gegen Gresham durchzuziehen.

    Wir sehen die Shinobi Shadow Squad im Gym für ihr Match um die ROH World Six-Man Tag Team Championship gegen Villain Enterprises trainieren. Dieses Match sehen wir nächste Woche.

    Nach ihrem Sieg gegen Sumie Sakai vor zwei Wochen wird Karissa Rivera nächste Woche eine Chance auf die ROH Women of Honor World Championship von Kelly Klein bekommen. In einer Backstage-Promo erklärt Rivera, dass sie sich auf einer Mission befindet. Sie will die beste Wrestlerin der Welt werden und dafür Kelly Klein den Titel abnehmen.

    Im nächsten Video-Package spricht Rhett Titus über seine Zeit mit Kenny King, als sie den All-Night Express bildeten und 2012 die ROH World Tag Team Championship gewannen. Als King später zu TNA wechselte, tat er sich mit BJ Whitmer & Cliff Compton zusammen, aber ein ähnlicher Erfolg blieb aus. Drei Jahre später kehrte Kenny King zu ROH zurück und es kam zu einer Reunion des All-Night Express. Allerdings konnten sie an ihre alten Erfolge nie anknüpfen. Dies führte dazu, dass er ein Teil der Rebellion-Gruppierung wurde, bevor er ein Team mit Will Ferrara bildete. Auch dieses Team war nicht auf Dauer, sodass es Titus wieder als Singles Wrestler versuchte. Ein Proving Ground Match gegen ROH World Television Champion Shane Taylor verlor er im Juli clean, woraufhin er von seinem alten Partner Kenny King konfrontiert und beleidigt wurde. Titus gibt zu, dass er viele Fehler gemacht. Sein größter war es, Kenny King für seine Worte nicht ins Gesicht geschlagen zu haben.

    1. Match

    Tag Team Match
    Soldiers of Savagery (Moses Maddox & Jasper Kaun) gewannen gegen Corey Hexx & Geddy Cahoon via Pin nach einem Double Chokeslam.
    Matchzeit: 00:45

    Wir werfen einen Blick auf den Sieg der Briscoes gegen The Bouncers bei "Mass Hysteria" am 21. Juli 2019.

    Das nächste Video blickt zurück auf den Sieg von Lifeblood gegen Villain Enterprises in einem Non-Title Street Fight bei der Weekly vom 19. Juli 2019.

    2. Match

    Eight Man Tag Team Match
    Lifeblood (Bandido, Tracy Williams, Mark Haskins) & PJ Black gewannen gegen Villain Enterprises (Flip Gordon, Marty Scurll, Brody King & PCO) via Pin an Brody King durch PJ Black nach einem Springboard 450 Splash.
    Matchzeit: 17:39

    Zum Abschluss der Show werden für die nächste Woche zwei Titelmatches beworben. Die Shinobi Shadow Squad (Cheeseburger, Eli Isom & Ryan Nova) erhalten gegen Villain Enterprises eine Chance auf die ROH World Six-Man Tag Team Championship, während Kelly Klein ihre ROH Women of Honor World Championship gegen Karissa Rivera verteidigen wird.
    Geändert von Knecht Ruprecht (15.10.2019 um 09:32 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    1.997
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    505 Post(s)

    Standard

    ...ein Match...
    Das Match war aber sehr kurzweilig. Hab mich für PJ gefreut, verstehe aber die Entscheidung nicht wirklich.
    Hätte auf Sieg für VE durch Flip gesetzt.
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von PushTheHeels
    No more mister nice guy
    No more mister clean
    No more mister nice guy
    They say he's sick, he's obscene
    Zitat Zitat von Matt Striker
    The mayans made calendars and I am a moron


  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.302
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    1013 Post(s)

    Standard

    Mir hat das Trainingsvideo von der Shinobi Shadow Squad am besten gefallen.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •