Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: WWE gibt Teilnehmer für das "King of the Ring"-Turnier bekannt – Titelmatch für die nächste RAW-Ausgabe angekündigt – Warum gab Samoa Joe bei RAW das Face? – Vorschau auf Smackdown Live

  1. #11
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.575
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    857 Post(s)

    Standard

    King Mabel war klasse ^^ Die Enhancer musste ihn immer mit der Sänfte umhertragen und ächzten und schwitzten sich dabei einen ab. Ich glaube die Hardys waren auch mal dabei.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  2. Likes Jogi liked this post
  3. #12
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    208
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    15 Post(s)

    Standard

    Als ich die Liste für den KOTR gelesen hatte, habe ich mich schon gewundert warum Strowman nicht auf der Liste steht. Eigentlich wird er ja mit so unwichtigen Titeln abgespeist. Allerdings könnte ich mir ihn nicht als Träger von Krone und Umhang vorstellen. Das wäre nur lächerlich. Aber da er nun nächste Woche bei RAW ein Titelmatch gegen AJ hat, frage ich mich, ob es nur eine einmalige Sache ist, oder ob das ein Programm zwischen den beiden wird. Auf jeden Fall wird es interessant sein zu sehen, auf welche Art und Weise man Braun verlieren lässt. Clean kann es nicht werden, weil das könnte man keinem verkaufen.Wären die Rollen Heel und Face anders verteilt, ja. Aber so tippe ich auf ein Eingreifen von außen. Sollte allerdings ein Programm daraus werden, muß am Ende einTitelwechsel dabei rauskommen, denn sonst wird Strowman nur noch um die goldene Ananas kämpfen. Die WWE Championship wird sich kurz über lang Lesnar schnappen. Und dann stehen da als Herausforderer eine Menge anderer parat. Allen voran Roman. Die Universal Championship hat man ihn ja schon mehrmals verwehrt. Also hoffe ich das er sich den US Titel holt. Er ist einfach mal dran. Aber vorstellen kann ich es mir noch nicht so richtig. Als man ihn den UNI Titel nicht gegönnt hat, hat man das mehr oder weniger damit begründet, das es ja keinen ernsthaften Gegner gibt, wenn er schon Lesnar schlägt, der ihm den Titel abnimmt. Wen könnte man dann Glaubhaft als Herausforderer für den US Titel aufbauen?
    Geändert von Jogi (14.08.2019 um 15:57 Uhr)

  4. #13
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.186
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    376 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von taopriest Beitrag anzeigen
    Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das es so kommen wird. Aber momentan kann man sich auf alles freuen was nicht jede Woche oder jedes Jahr stattfindet.

    Es wäre ja schon mal ein Versuch den Weeklies mehr Abwechslung zu verschaffen mit speziellen Turnieren oder anderen Mottos.

    Also kann man sich schon freuen. Irgendwie.
    Ja, sehe ich schon auch wie du. Ich verstehe nur nicht so ganz, wieso man das Turnier nicht schon vor zwei oder drei Wochen angekündigt hat. Hätte man ja irgendwie einen Hyp darum aufbauen können oder es zu mindest versuchen können. So wirkt das alles leider wieder sehr kurzfristig, auch wenn man nicht weiss ob es von langer Hand geplant war.

    Die Teilnehmer finde ich schon etwas fragwürdig. Einige sind okay wie Ricochet, McIntyre, Alexander, Owens oder Andrade.

    Allerdings frage ich mich dann, wieso man Shelton Benjamin, Sami Zayn oder Elias in dieses Turnier steckt. Leider auch Cesaro. Ich bin ein grosser Fan von ihm und freu mich auch, dass er da drin steht, aber er hat sehr vieles in diesem Jahr verloren, gerade seit dem er als Singles-Wrestler unterwegs ist. Und Aleister Black, der sowohl Zayn als auch Cesaro geschlagen hat ist nicht im Turnier dabei. Wieso das? Oder Braun Strowman, der bei Wrestlemania die Battle Royal gewonnen hat, nun eine Fehde gegen Lashley klar gewonnen hat ist auch nicht dabei.

    An sich versprechen die Wrestler die dabei sind grösstenteils eine gute bis sehr gute Qualität der Matches, wenn sie denn dürfen (abgesehen von Corbin und Elias), aber rein theoretisch müssten hier einige Leute durch andere ersetzt werden. Wieso ist R-Truth nicht dabei? Ich weiss der 24/7 Titel ist nichts wert, dennoch hält er diesen ständig. Oder wie genannt Strowman oder Black?
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  5. #14
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Als ich die Liste für den KOTR gelesen hatte, habe ich mich schon gewundert warum Strowman nicht auf der Liste steht. Eigentlich wird er ja mit so unwichtigen Titeln abgespeist. Allerdings könnte ich mir ihn nicht als Träger von Krone und Umgang vorstellen. Das wäre nur lächerlich. Aber da er nun nächste Woche bei RAW ein Titelmatch gegen AJ hat, frage ich mich, ob es nur eine einmalige Sache ist, oder ob das ein Programm zwischen den beiden wird. Auf jeden Fall wird es i
    nteressant sein zu sehen, auf welche Art und Weise man Braun verlieren lässt. Cleab kann es nicht werden, weil das könnte man keinem verkaufen.Wären die Rollen Heel und Face anders verteilt, ja. Aber so tippe ich auf ein Eingreifen von außen. Sollte allerdings ein Programm daraus werden, muß am Ende einTitelwechsel dabei rauskommen, denn sonst wird Strowman nur noch um die goldene Ananas kämpfen. Die WWE Championship wird sich kurz über lang Lesnar schnappen. Und dann stehen da als Herausforderer eine Menge anderer parat. Allen voran Roman. Die Universal Championship hat man ihn ja schon mehrmals verwehrt. Also hoffe ich das er sich den US Titel holt. Er ist einfach mal dran. Aber vorstellen kann ich es mir noch nicht so richtig. Als man ihn den UNI Titel nicht gegönnt hat, hat man das mehr oder weniger damit begründet, das es ja keinen ernsthaften Gegner gibt, wenn er schön Lesnar schlägt, der ihm den Titel abnimmt. Wenn könnte man dann Glaubhaft als Herausforderer für den US Titel aufbauen?
    dem ist nichts hinzuzufügen! Genau meine Meinung.

    Ich könnte mir aber einen Titelgewinn gegen AJ durchaus vorstellen. Dann kann AJ mit Seth um den Universal Title Fehden.

  6. Likes Jogi, WomanEmpire279 liked this post
  7. #15
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    604
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    30 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TheUnderground Beitrag anzeigen
    Und Aleister Black, der sowohl Zayn als auch Cesaro geschlagen hat ist nicht im Turnier dabei. Wieso das?
    Bei ihm klopft ja auch keiner mehr an seine Tür.

  8. Likes TheUnderground liked this post
  9. #16
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Schweiz, Region Basel
    Beiträge
    1.186
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    376 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Als ich die Liste für den KOTR gelesen hatte, habe ich mich schon gewundert warum Strowman nicht auf der Liste steht. Eigentlich wird er ja mit so unwichtigen Titeln abgespeist. Allerdings könnte ich mir ihn nicht als Träger von Krone und Umhang vorstellen. Das wäre nur lächerlich. Aber da er nun nächste Woche bei RAW ein Titelmatch gegen AJ hat, frage ich mich, ob es nur eine einmalige Sache ist, oder ob das ein Programm zwischen den beiden wird. Auf jeden Fall wird es i
    nteressant sein zu sehen, auf welche Art und Weise man Braun verlieren lässt. Cleab kann es nicht werden, weil das könnte man keinem verkaufen.Wären die Rollen Heel und Face anders verteilt, ja. Aber so tippe ich auf ein Eingreifen von außen. Sollte allerdings ein Programm daraus werden, muß am Ende einTitelwechsel dabei rauskommen, denn sonst wird Strowman nur noch um die goldene Ananas kämpfen. Die WWE Championship wird sich kurz über lang Lesnar schnappen. Und dann stehen da als Herausforderer eine Menge anderer parat. Allen voran Roman. Die Universal Championship hat man ihn ja schon mehrmals verwehrt. Also hoffe ich das er sich den US Titel holt. Er ist einfach mal dran. Aber vorstellen kann ich es mir noch nicht so richtig. Als man ihn den UNI Titel nicht gegönnt hat, hat man das mehr oder weniger damit begründet, das es ja keinen ernsthaften Gegner gibt, wenn er schön Lesnar schlägt, der ihm den Titel abnimmt. Wenn könnte man dann Glaubhaft als Herausforderer für den US Titel aufbauen?
    Wieso sollte AJ Styles nicht clean gegen Strowman gewinnen können? Styles war zwei Mal World Champion und wahrscheinlich näher an einem Sieg über Lesnar dran als es Strowman je war. Zudem, wieso sollte Strowman den WWE Titel gewinnen und dann noch von Lesnar? Für mich gibt es keinen Grund, wieso wir diese Paarung noch einmal sehen sollten. Lesnar hat mehrfach gewonnen, beim letzten Mal grenzte es sogar an einen Squash. Und Strowman ist so irrelevant wie noch nie zuvor. Er hat halt die Andre the Giant memorial Battle Royal gewonnen. Und danach ist jeder irrelevant geworden. Also jetzt davon zu sprechen, dass er Lesnar als WWE Champion enthronen wird, was auch noch nicht passiert ist und ich auch nicht weiss, ob dies wirklich noch passieren wird, halte ich für eine sehr gewagte Prognose.
    Der Landvogt wird im Untergrund der Schweiz unterstützt! Cesaro for WWE-Championship!!!

    He don't need a Bar, he is the Bar!

  10. #17
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    208
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    15 Post(s)

    Standard

    Da hast du etwas falsch verstanden. Ich meinte nicht, er könnte Lesnar die WWE Championchip abnehmen. Ich meinte, das er, wenn er sich in absehbarer Zukunft noch einen Titel holen kann, dann den US Titel. Für den WWE Heavyweight Titel kommt er nicht in Frage, da ich glaube , das sich Lesnar diesen Titel schnappen wird. Ob nun gegen Kofi oder dessen Nachfolger. Und dann sind da halt einige andere Herausforderer als Strowman. Und die Universal Championship kommt auch nicht in Frage. Da hätte er genug Chancen. Da sehe ich ihn auch in keinem Titelmatch. Und was einem cleanen Sieg von AJ betrifft, so sehe ich das nicht als unmöglich an. Aber ich bezweifle halt das es clean wird. Denn erstens würde es zu AJ 's derzeitiger Rolle passen und zweitens könnte man Strowmans Niederlage einfacher erklären und ihn weiter gut dastehen lassen.

  11. Likes thankukindsir liked this post
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •