Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: WWE NXT #487 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 21.08.2019 (inkl. Videos)

  1. #1
    Registriert seit
    14.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.496
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2813 Post(s)

    Standard WWE NXT #487 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 21.08.2019 (inkl. Videos)

    WWE NXT #487 (Tapings: 15.08.2019)
    Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
    Erstausstrahlung: 07. August 2019


    Die Show beginnt mit The Undisputed Era (Adam Cole, Roderick Strong, Bobby Fish & Kyle O’Reilly), die sich für eine Promo zum Ring begibt. Adam Cole sagt, er sei der beste NXT Champion, den es je gab. Würde es eine NXT-Version des Mount Rushmores geben, würde man da niemanden wie Johnny Gargano, Tommaso Ciampa, Shinsuke Nakamura oder Finn Bálor sehen. Man würde stattdessen Adam Coles Gesicht viermal sehen. Roderick Strong macht anschließend deutlich, dass er nicht bei „NXT Takeover: Toronto II“ gepinnt wurde. Des Weiteren zeigen Sie ein Video vom NXT Tag Team Championship Match bei „NXT Takeover: Toronto II“, in dem man sieht, dass nicht der "legale" Mann gepinnt wurde. Daher sollten nun alle Mitglieder von The Undisputed Era Champions sein. Bobby Fish fordert NXT General Manager William Regal dazu auf, die Dinge richtig zu stellen. Anschließend bezeichnet Adam Cole Bobby Fish & Kyle O’Reilly als das beste Tag Team in der Geschichte von NXT und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich ihre Titelgürtel zurückholen. Zudem erklärt er, dass die NXT North American Championship zu Roderick Strong gehört. Schon bald wird die gesamte Undisputed Era in Gold eingehüllt sein - und das ist undisputed.

    Gerade als die Undisputed Era den Rong verlassen will, erscheint Jordan Myles (fka ACH) mit seinem Championship-Match-Vertrag auf der Bühne. Adam Cole riecht den Braten sofort und stellt klar, dass es eine sehr dumme Idee wäre, den Vertrag gegen ihn einzulösen. Jordan sollte am besten Shayna Baszler herausfordern. Oder er geht zu NXT UK oder 205 Live und fordert dort einen Champion heraus, denn diese sind nicht auf dem Level eines Adam Coles. Wortlos möchte Jordan Myles seinen Vertrag, den er bereits unterzeichnet hat, an Adam Cole übergeben (und diesen damit herausfordern). Gerade als Cole zugreifen will, lässt Myles jedoch den Vertrag los und dieser fällt zu Boden. Mit einem Grinsen im Gesicht verschwindet Myles wieder.

    Vor ein paar Tagen wurde Bronson Reed (fka Jonah Rock) im Performance Center zum NXT Breakout Tournament und zu seinen nächsten Zielen befragt. Kurz darauf wurde er von Shane Thorne unterbrochen, der meinte, dass Bronson Reed bereits seine Chance (im NXT Breakout Tournament) erhalten und verworfen hatte. Reed forderte daraufhin seinen Landsmann zu einem Match heraus, welches dieser auch annahm. Dieses Match wird heute bei NXT stattfinden.

    1. Match
    Singles Match
    Damian Priest (fka Punishment Martinez) gewann gegen Mansoor via Pin nach dem Reckoning.
    Matchzeit: 03:15

    2. Match
    Singles Match
    Mia Yim gewann gegen Vanessa Borne via Pin nach einem Modified Eat Defeat.
    Matchzeit: 02:50



    Nach dem Match kommt NXT Women's Champion Shayna Baszler zum Ring. Baszler lobt Mia Yim für ihr Match bei NXT Takeover: Toronto II und bietet ihr einen Platz bei den Horsewomen an. Währenddessen tauchen auch Marina Shafir und Jessamyn Duke auf dem Apron auf. Yim lehnt ab, indem sie Duke attackiert. Doch aufgrund ihrer Überzahl können sich die Horsewomen gegen Yim behaupten. Mehrere Ringrichter unterbinden den Beatdown.

    Ein Video blickt auf die gemeinsame Vergangenheit von Keith Lee und Dominik Dijakovic zurück. Nachdem die beiden vor einem halben Jahr bereits im NXT-Ring aufeinandertrafen, wird es in der nächsten Woche zum Rematch kommen.

    3. Match
    Singles Match
    Shane Thorne gewann gegen Bronson Reed (fka Jonah Rock) via Pin nach einem Running Knee Strike.
    Matchzeit: 05:13



    Der NXT North American Champion Velveteen Dream wird, auf seiner Couch liegend, auf die Bühne gefahren. Dort erklärt er, dass sein Shirt $30 und seine Brille $10 kostet, jedoch eine erfolgreiche Verteidigung der NXT North American Championship, indem er Pete Dunne pinnt, unbezahlbar ist. Es ist egal, ob er gegen eine Person, zwei Personen oder gegen das gesamte Roster antreten muss: Am Ende wird er immer ganz oben stehen, denn dort befindet sich das Spotlight. Doch nun befindet sich Roderick Strong im Spotlight. Wenn Strong wirklich ein Singles Match gegen den Dream bestreiten will, sollte er diesem lieber eine Erfahrung geben, die der Dream noch nie gemacht hat. Jedoch sollte Strong nicht zu lange warten, denn es könnte bereits im nächsten Moment heißen: Dream over.

    In zwei Wochen wird Jordan Myles sein NXT Championship Match gegen Adam Cole erhalten. Zudem wird es in der nächsten Woche zu einem „NXT TakeOver: Toronto II“-Rematch kommen. Die Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) werden ihre NXT Tag Team Championship erneut gegen The Undisputed Era (Bobby Fish & Kyle O’Reilly) verteidigen.

    Killian Dain wird vor seinem Match von Matt Riddle angegriffen.

    4. Match
    Singles Match
    Killian Dain gewann gegen Matt Riddle via Pin nach drei Vader Bombs.
    Matchzeit: 11:21



    Nach dem Match will Killian Dain die Arena verlassen, jedoch springt Matt Riddle auf Killian Dains Rücken und beide verschwinden im Backstagebereich. Mit diesen Bildern endet NXT.

    Fallout:



    Mantis 3:16 says...

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.753
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    897 Post(s)

    Standard

    Gratulation an Killhelm Dain zu diesem großen Sieg. Der Kampf hat mir richtig gut gefallen. :-) Ein starker abschließender Höhepunkt einer Show, die bereits mit einer spannenden Eröffnung durch die Undisputed Era und Jordan Myles begonnen hat. Und demnächst gibt es den NXT-Mittwoch dann in doppelter Länge und sogar live, ich bin schon sehr gespannt :-)
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  3. #3
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    185
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    14 Post(s)

    Standard

    NXT ist auch nicht mehr das, was es mal war! Dennoch in Teilen sehr gut gemachte Ausgabe.

    - Undisputed Era bzw. Adam Cole labert rum, kann man ja den Heels durchgehen lassen. Die Nummer mit den Tag Team Titles ist hervorragend aufgezogen. Hat diesen Tag irgendjemand bei TakeOver bemerkt? Ich zumindest nicht. Die Nummer mit Jordan Myles geht klar! Interessant fand ich hier auch in Anbetracht der News bzgl. einer eventuellen Einstampfung von 205 live, dass Adam Cole zum einen meinte, dass der NXT Breakout Sieger auch diesen Champion herausfordern kann (205 also mehr oder minder als Teil des NXT Kosmos gesehen wird) zum anderen wurde auch NXT UK und der dortige Champion WALTER von Adam Cole herabgewürdigt.

    Die 205 live Erwähnung wäre m.E. ein geeigneter Aufhänger für einen Titelvereinigungskampf sollte 205 live eingestellt werden, die NXT UK Line wäre ein netter Aufhänger für NXT TakeOver: WarGames III. Undisputed Era vs. IMPERIUM wäre genau nach meinem Geschmack! Wie Batista sagen würde: Give me what I want!

    - Damian Priest verstehe ich nicht so wirklich. Für mich ist das eine sympathische Mischung aus Baron Corbin und Aleister Black. Mansoor durfte hier bisschen was zeigen, aber letztlich natürlich der klare Sieg für Damian Priest. Ist schon in Ordnung so.

    - Mia Yim kann ich einfach nicht gut finden. Sorry, aber die geht mir mit ihrem HBIC Quatsch hart auf die Nerven. Bei Impact Wrestling fand ich sie gut, bei NXT nervt sie einfach nur. Sieg geht klar und alles was danach kam ist dann eine Beleidigung!
    Shayna Baszler wurde also von Mia Yim an Grenzen geführt, wie nie zuvor? Man merkt richtig, wie das Publikum bei diesem Mist verstummt. Kairi Sane hat Shayna Baszler besiegt und sie zum Betrügen getrieben. Ember Moon hat sie besiegt! Gegen Io Shirai hat sie mit mehr Glück als Verstand den Titel behalten. Bullshit!

    - Shane Thorne vs. Bronson Reed. Nunja, ich weiß ja nicht... Ich mag beide irgendwo, deshalb kann ich mit dem Ergebnis leben, aber Shane Thorne ist ein Tag Team Wrestler bei NXT, der seit er alleine unterwegs ist keinen Stich sah. Und er besiegt jetzt Bronson Reed, der einer der Newcomer ist, die nun eingeführt werden? Ähm. Okay...

    - Velveteen Dream Segment war in Ordnung, aber irgendwie verblasst sein Glanz auch schon etwas m.M.n.

    - Killian Dain vs. Matt Riddle fand ich gut! Auch wenn ich nach wie vor kein Fan von Matt Riddle bin...

  4. Thanks Borg thanked for this post
  5. #4
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    in Deichnähe
    Beiträge
    1.629
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    394 Post(s)

    Standard

    Welcome back to our weekly Weekly Business;-)

    - was mir zunehmend gegen den Strich geht, sind diese ewig langen Redesegmente
    Dieses war gut, wenig verwunderlich. Cole halt!
    Und auch wenn ich mit Myles nichts anfangen kann, finde ich es gut, dass endlich mal ein Turniersieger direkt auf den Großen Gürtel geht!
    Ansonsten scheint es ja so, als würde die Era noch bleiben.
    Driving Force für den Relaunch auf USAN?!

    - Priest macht Priestsachen. Mansoor lässt das ganze gut aussehen.
    Priest bräuchte mal ne Fehde...

    - Ich mag Mia;-) Aber Klabauter hat schon recht.
    Man könnte aber auch argumentieren, dass die vorherigen Herausorderer alle schon gar nicht mehr existieren (Außer Io)
    Aber weder Match noch Segment waren in irgendeiner Form gut.
    Aber vielleicht wird das nächste Match zwischen Shayna und Mia ja besser?!

    - Lee vs Dijak...viel Glück den beiden...

    - TMDK Clash fand ich super!
    Könnte man auch ein Team draus machen...
    Finde aber den Charakter und den begonnenen Run von Thorne sehr gut, daher macht der Sieg auch Sinn
    Ob es für Rock eine Zukunft gibt..., schwierig.

    - kurzer klarer Sieg für Daim über Riddle!
    Das ist ein Statement.
    Findet eigentlich noch jemand Riddles Offensive etwas Impact vermissen lässt?

    Gut gemachte Ausgabe.
    Es wurden viele Stränge aufgenommen, neue hinzugefügt, alles stimmig, passt,

    @k1bAuter
    nö, hab den Tag auch nicht mitbekommen.
    Zitat Zitat von Zack Sabre jr
    Aussie, Aussie, Aussie. Dickhead, Dickhead, Dickhead
    Zitat Zitat von Paterico
    Mr. 100Prozent Dorf. Der Erzfeind von Craven. Der bRo unter den bRo's
    Zitat Zitat von Joe Lanza
    I‘m sick of throwin‘ Roses on New Japan


  6. #5
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.753
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    897 Post(s)

    Standard

    Man könnte aber auch argumentieren, dass die vorherigen Herausorderer alle schon gar nicht mehr existieren
    Man muss überhaupt nicht davon ausgehen, dass Shayna Baszler das ernst gemeint hat. Sie hat doch Mia Yim als Verbündete gewinnen oder ihr zumindest eine Falle stellen wollen, also hat sie ihr Honig um den Mund geschmiert und dafür ihren früheren Gegnerinnen nochmal einen mitgegeben. Das war schon ganz gut gemacht.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  7. #6
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    185
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    14 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Borg Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht wird das nächste Match zwischen Shayna und Mia ja besser?!
    Welches nächste Match?!

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Man muss überhaupt nicht davon ausgehen, dass Shayna Baszler das ernst gemeint hat.
    Wenn man sich selbst etwas gegenläufiges zur erzählten Story aus den Finger saugt, dann muss man das nicht...

  8. #7
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.753
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    897 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von K1abauter Beitrag anzeigen
    Wenn man sich selbst etwas gegenläufiges zur erzählten Story aus den Finger saugt, dann muss man das nicht...
    Wieso gegenläufig? Hast Du Dir das Segment nicht angeschaut? Es steht sogar so im Bericht, dass Baszler sie für sich gewinnen wollte.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  9. #8
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    185
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    14 Post(s)

    Standard

    Ich habe es gesehen und halte deshalb die Aussage, sie habe es nicht ernst gemeint und wollte eine Falle stellen für aus den Finger gesogen. Das wurde nicht ansatzweise als nicht ernst gemeint verkauft, ganz im Gegenteil.

  10. #9
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    4.753
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    897 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von K1abauter Beitrag anzeigen
    Ich habe es gesehen und halte deshalb die Aussage, sie habe es nicht ernst gemeint und wollte eine Falle stellen für aus den Finger gesogen. Das wurde nicht ansatzweise als nicht ernst gemeint verkauft, ganz im Gegenteil.
    Du hast doch selbst erkannt, dass Shayna Baszler offensichtlich falsche Aussagen getätigt hat und Dich noch darüber aufgeregt. Ganz davon abgesehen, wie untypisch es für die Horsewomen ist, jemanden in ihr Bündnis einzuladen. Dann haben die Horsewomen Yim noch eingekreist, was sicher nicht als freundliche Geste zu verstehen ist, sondern als Bedrohung. Das wirkt nichtmal so, als hätte Baszler groß damit gerechnet, dass Yim diese "Einladung" annimmt. Da wurde einfach mit einer Konkurrentin kopfgespielt.
    Geändert von Thez (22.08.2019 um 23:53 Uhr)
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  11. #10
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    185
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    14 Post(s)

    Standard

    Ja. Ich habe mich darüber aufgeregt, dass mir dieser Unsinn als Realität verkauft wird.

    Shayna wird halt gerade nicht dargestellt als jmd. der Mia Yim über's Ohr hauen will, sondern als jemand, der sie ehrlich in ihre Gruppe aufnehmen will. Ergo muss ich leider davon ausgehen, dass Shayna's Worte auch Ernst gemeint waren. Und das passt halt nicht...

    Aber wie auch immer. Ich habe meine Sichtweise, du hast deine. Mehr gibt's dazu auch nicht zu sagen...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2019, 04:36
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 03:50
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2019, 22:16
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2019, 16:47
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.01.2019, 14:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •