Europa

KSW sticht UFC aus und verpflichtet Deutschen Kämpfer

Die größte Mixed Martial Arts-Liga Europas - KSW aus Polen - hat eine große Verpflichtung für ihre Mittelgewichts-Klasse verkündet. So konnte der letztjährige PFL-Finalist Abus Magomedov (23-4-1) unter Vertrag genommen werden.

Laut Informationen der Bild stach KSW dabei die UFC aus. So hatte der Marktführer ebenfalls Interesse am Düsseldorfer, jedoch konnte KSW das bessere Gesamtpaket und einen schnelleren Weg zum Titel bieten. Auch Asiens größte Liga ONE Championship soll an dem 28-jährigen interessiert gewesen sein.

Magomedov konnte in der 2018er Saison der PFL mit Mittelgewicht mit Siegen über Danillo Villefort, Anderson Goncalves, Sadibou Sy und seinem Unentschieden gegen Gasan Umalatov das Finale erreichen. Dort unterlager er Louis Taylor durch Knockout nach 33 Sekunden. Danach besiegte er einen unerfahrenen Gegner bei einer regionalen deutschen Show. Sein KSW-Debüt soll er angeblich bei KSW 50 am 14. September in London, England geben.

Quelle: Bild.de, Sherdog.com

Turnier um vakanten Cage Warriors Bantamgewichtstitel angesetzt

Nachdem der Waliser Jack Shore (11-0) zur UFC wechselte, wird bei Cage Warriors am 6. September in London, Engand ein neuer Champion im Bantamgewicht gesucht. Dabei wird es ein Turnier mit 4 Teilnehmern geben. Die Halbfinalkämpfe lauten Marko Kovacevic (11-2-1) aus der Schweiz vs. Josh Reed (9-3) aus Wales und Scott Malone (6-2) aus Schottland vs. Jack Cartwright (5-0) aus England. Zudem wird es zu einem Ersatzkampf zwischen Ayton De Paepe (9-3) aus Belgien und Tanio Pagliariccio (5-0) aus Italien kommen. Dem Sieger winkt ein UFC-Ticket, denn mit Jack Shore, Brett Johns und Nathaniel Wood sind aktuell drei frühere 135 lbs. Champions von Cage Warriors bei der UFC unter Vertrag.

Quelle: MMAFighting.com


Südamerika


Brave CF 25 in Brasilien mit interessanten Ansetzungen

Am 30. August 2019 findet in Belo Horizonte, Brasilien Brave CF 25 statt. Im Hauptkampf wird der Brave CF Leichtgewichschampion Luan Santiago (14-3) seinen Titel gegen Cleiton Silva (14-2) aufs Spiel setzen. Im Co-Hauptkampf werden UFC-Veteran Matheus Nicolau (14-2-1) und Rizin-Veteran Felipe Efrain (13-4) aufeinandertreffen. Ebenfalls bei Brave CF 25 kämpfen werden UFC-Veteran Mehdi Baghdad (10-6) und Bellator-Veteran Djamil Chan (15-5).

Quelle: MMAFighting.com

UFC-Veteran unterschreibt bei Brave CF

Der UFC-Veteran Filipe Silva (8-2) hat bei der aufstrebenden Mixed Martial Arts-Organisation Brave CF unterschrieben und wird am 07. September sein Debüt geben, wenn er in einem Leichtgwichtskampf auf Guram Kutateladze (10-2) tifft. Der Kampf bildet den Hauptkampf von Brace CF 26, welches in Botoga, Kolumbien stattfindet.

Quelle: MMAFighting.com