Asien

John Linekers Debütkampf für ONE verkündet


Der ehemalige Top-10-Kämpfer der UFC John Lineker (31-9) wird am 25. Oktober in Jakata, Indonesien seinen Debütkampf für die größte Mixed Martial Arts-Promotion Asiens geben. Sein erster Gegner ist Muin Gafurov (17-2). Der Kampf findet im Bantamgewicht (bei ONE 145 lbs.) statt.

Lineker stammt aus Brasilien und konnte von seinen letzten zehn Kämpfen acht gewinnen. Zuletzt unterlag er dem aufstrebenden Cory Sandhagen. Gafurov aus Tadschikistan ist seit 2015 ein ONE-Kämpfer, der einen 3-2 Rekord bei der Liga hat, konnte aber seine letzten fünf Kämpfe (inklusive vier außerhalb von ONE) für sich entscheiden.

Quelle: Sherdog.com


Nordamerika


Jason Miller zu Gefängnisstrafe verurteilt

Der frühere UFC-Kämpfer Jason „Mayham“ Miller (23-10, 1 NC) wurde zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr verurteilt. Er wurde für Vandalismus verurteilt, so soll er einen Tisch zerschlagen, Löcher in eine Tür geschlagen und eine Garagentür beschädigt haben. Der Vorfall hatte sich bereits im Jahr 2018 ereignet. Miller war bereits vorbestraft.

Quelle: BloodyElbow.com

Hauptkampf von LFA 76 verkündet

Für LFA 76 am 13. September 2019 wurde nun der Hauptkampf verkündet. So werden Trey Ogden (12-3) und Nick Browne (8-1) im Leichtgewicht aufeinandertreffen.

Quelle: MMAJunkie.com



Europa

Phil de Fries bekommt neuen Gegner für KSW 50


Am 14. September findet in London, England das fünfzigste Event von Europas größter MMA-Liga KSW statt. Eigentlich sollte der Schwergewichtschampion Phil de Fries (17-6) seinen Titel gegen den Polen Damian Grabowski aufs Spiel setzen. Da sicher Pole verletzte, wird nun mit Luis Henrique (12-5) ein neuer Herausforderer auf den Engländer treffen. Henrique konnte sein KSW-Debüt gegen Michal Andryszak für sich entscheiden.

Quelle: MMAFighting.com



Russland

M-1-Champion unterschreibt bei der UFC

Die UFC besitzt einen Entwicklungsvertrag mit der russischen Liga M-1 Global, der es M-1-Champions erlaubt zur UFC zu wechseln. Diesen nutzt der MMA-Marktführer nun um den Federgewichtschampion der Liga, Nate Landwehr (13-2) aus den USA zu verpflichten. Landwehr konnte seine letzten sieben Kämpfe gewinnen, vier davon durch (T)KO.

Quelle: Sherdog.com