Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Relevanz einer Liga

  1. #1
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    593
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    42 Post(s)

    Standard Relevanz einer Liga

    Wollte mal interessehalber nachfragen, nach welchen Kriterien hier im Forum aber auch bzgl. News Ligen als relevant angesehen werden.

    Zu den Foren:
    Bei den Foren wundert es mich etwas, dass NJPW (trotz eigenen News bspw.) nach wie vor kein eigenes Forum hat. Fände es da eigtl. angebracht ähnlich wie bei AEW ein eigenes Forum zu starten. Auch bei Impact und ähnlich großen Ligen (MLW bspw.) wirkt es etwas sonderbar, dass Impact noch ein eigenes Forum hat.

    Zu den News:
    Hab letztens auf Twitter erfahren, dass in letzter Zeit neue Ligen aus dem Boden sprießen, so hat wohl dieser YouTube-Typ, der mal bei der GWF rumlief jetzt eine eigene Liga und auch ProWrestling Deutschland ging jüngst an den Start. Außerdem scheint eine neue Liga in Nordamerika (?, Kanada?) gestartet worden zu sein und auch irgendwo in Asien soll wohl eine neue Liga im kommen sein...

    Wie wird das gehandhabt? Ab wann (und wie lange) wird eine Liga von euch als relevant betrachtet?

  2. Likes Didactylos liked this post
  3. #2
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.275
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    4159 Post(s)

    Standard

    Die Frage nach der Relevanz ist am Ende auch eine Frage nach dem Interesse. So lange sich mehr Leute für Impact als für MLW interessieren, macht es Sinn die beiden Promotions unterschiedlich zu behandeln. Darüber hinaus ist es recht mühselig ein Forum aller halben Jahre umzukrempeln. So lange es Impact noch gibt und sie eine relevante Rolle spielen, gibt es keinen Grund das Unterforum einzustampfen, nur weil im Moment MLW aufgeholt hat. Was würde mit den tausenden News passieren, mit den hunderten Showberichten? Fassen wir alles in einem Thread zusammen? Ich denke eher nicht. Ein eigenes Forum für MLW wird es aber definitiv nicht so schnell geben, dafür ist das Interesse nicht groß genug. Gefühlt mag MLW ja Impact und ROH eingeholt haben, wenn ich aber eine MLW News und eine Impact oder ROH News auf die Startseite stell, dann wird MLW vermutlich so ca. 1/5 der Views generieren.

    Könnte man NJPW ein eigenes Forum geben? Ja, sicher kann man das. Aber auch hier ist es ein umkrempeln der aktuellen Struktur. Zumal sich die Frage stellt, wie viele Unterforen sind am Ende überhaupt sinnvoll? Rein von der Relevanz her, würde natürlich NJPW im Moment mehr Sinn machen als Impact und ROH. Aber vor ein paar Jahren sah das noch ganz anders aus.

    Letztlich ist es aber nicht immer eine Frage der aktuellen Situation, sondern auch eine Frage, wie sieht es in 1-2 Jahren aus. Wie schnell es gehen kann, zeigen ja Impact, ROH oder eben Lucha Underground recht gut. Machen wir jetzt ein eigenes Unterforum für eine Company, die in 2-3 Jahren dahinsiecht, stellt sich dann die Frage, ob wir das aufrechterhalten. Wenn sie geschlossen wird, stampfen wir das Unterforum ein und gliedern wir es anderweitig ein. So einfach ist das aber nicht. Im Fall von Impact sind das ja nicht nur mal 50 einzelne News wie bei NJPW. Es sind 12 Jahr Arbeit und Ich hab eigentlich nicht so große Lust darauf, das Forum jedes Jahr umzukrempeln und Unterforen einzustampfen bzw. neu zu erstellen. Da setze ich auf Nachhaltigkeit.

    Ausnahmen wie AEW sind immer möglich, aber es kommt eher selten eine Promotion um die Ecke, die quasi aus dem Stehgreif annähernd das gleiche Interesse wie WWE erzeugt. In den 8 Jahren die ich das bisher mache, kam bisher keine einzige Promotion so nah an die Zahlen von WWE ran. Deshalb denke ich war es nachvollziehbar, dass es hier sofort ein neues Forum gab.

    Es in die Ergebnisse zu schaffen ist schneller möglich, als in die News. Auch hier steht das Interesse über allem. Über den Start von ProWrestling Deutschland haben wir schon berichtet und sobald deren erste Show etwas näher rückt, wird es da auch wieder was geben. Ich meine das ist im November der Fall und nach der Ankündigung gab es nicht so viel interessantes zu berichten. Über jede Promotion zu berichten die es auf der Welt oder auch nur in Deutschland gibt, sprengt aber den Rahmen. Schon Kanada und Asien (mit Ausnahme von Japan) ist da weitestgehend außen vor, weil wir da gar nicht die Kapazitäten haben. Man könnte ein Unterforum für den Rest der Welt machen, aber so lange wir das nicht mit News und Ergebnissen füttern, und ich wüsste nicht wer das regelmäßig und zuverlässig machen sollte, sehe ich darin auch nicht so viel Sinn.
    Geändert von JME (30.09.2019 um 21:24 Uhr)

  4. Thanks Heptagon, K1abauter, Roah, Didactylos thanked for this post
    Likes Heptagon liked this post
  5. #3
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    593
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    42 Post(s)

    Standard

    Danke für die ausführliche Antwort.

  6. Likes JME liked this post

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •