Zitat Zitat von Seppel Beitrag anzeigen
Am Ende sollte doch der Sender entscheiden was das beste ist. Wenn ich die Werbesekunden/Minuten besser auf einem anderen Sendeplatz/Tag verkaufen kann hätte sich die WWE doch zu fügen. Warum sollte ein Sender sich in dem seitens WWE gemachten Quotenkrieg fügen?
Die Frage kann natürlich nur der Sender selbst beantworten. Kann mir aber vorstellen dass Teil des Vertrages eben auch der Sendeplatz ist. Und somit ist der Sender erstmal an den Sendeplatz vertraglich gebunden.
Ob man sich dann vielleicht mal zusammensetzt und nachverhandelt, steht ja auf einem anderen Blatt. Scheinbar ist WWE im US TV ja auch immer noch ein beliebtes "Objekt" für die Sender. Würde USA hier sich den Unmut von WWE einhandeln, droht man vielleicht auch irgendwann RAW zu verlieren. (erstmal unabhängig ob der "Wert" nach Vertragsende noch der gleiche ist).