Umfrage: Wie bewertet ihr diese SmackDown Ausgabe?

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: WWE Friday Night SmackDown #1052 Ergebnisse + Bericht aus Indianapolis, Indiana, USA vom 18.10.2019 (inkl. Videos)

  1. #31
    Avatar von Silentpfluecker
    Silentpfluecker ist offline Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker Hall of Famer
    Registriert seit
    22.01.2014
    Ort
    Aus dem Norden
    Beiträge
    10.837
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2572 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ShieldGirl Beitrag anzeigen
    Ich bin gelernte Make -up Artist und sage ,da hat derjenige der das gemacht hat ,tagelang durch gesoffen .Einfach nur schlimm wie Bayley aussieht ...Haare wie Make -up !
    Endlich mal eine Expertenmeinung
    Silentius Treas - Oder wie EMJ gerne sagt: Silent Hill...

    Silentpflücker auf Twitter: KLICK!!!

    "You gonna be pflücked!"

    Modern Times, a new blood's pumpin' - ONLY THE STRONG SURVIVE...

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass WWE doof ist.

    "Fahr' zur Hölle, fall' tot um, begreifst Du mich denn nicht?
    Die Welt könnte so schön sein - ohne Dich!"


  2. Thanks ShieldGirl thanked for this post
    Likes Seppel, WomanEmpire279, ShieldGirl liked this post
  3. #32
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.234
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    995 Post(s)

    Standard

    Da fühlt sich Bayley in ihren Worten über die fehlende Unterstützung der Fans sicher bestätigt. Ihr stoßt sie damit nur weiter fort.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  4. #33
    Registriert seit
    28.07.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    370
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    23 Post(s)

    Standard

    Die Smackdown Ausgabe scheint ja ganz ok gewesen zu sein. Mir kommen da nur zwei Fragen.

    1. Mit welcher Begründung bekam Reigns jetzt das IC Titel Match? Das hätte man auch als Non Title Match booken können wenn man nur Füllmaterial für die Sendung braucht.

    2. Welchen Nutzen hatte das Match für Reigns selber? Den IC Titel braucht er aktuell nicht und da bin ich nicht der einzige der das denkt. Also das Booking von diesem einen Match verstehe ich absolut gar nicht.

  5. #34
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    0 Post(s)

    Standard

    Bayley sind aktuell total unfuckable aus. Haare sind eine Katastophe. Die Leichtigkeit des Gimmicks ist weg ...

  6. Likes WomanEmpire279 liked this post
  7. #35
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.234
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    995 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Torti1308 Beitrag anzeigen
    Die Smackdown Ausgabe scheint ja ganz ok gewesen zu sein. Mir kommen da nur zwei Fragen.

    1. Mit welcher Begründung bekam Reigns jetzt das IC Titel Match? Das hätte man auch als Non Title Match booken können wenn man nur Füllmaterial für die Sendung braucht.

    2. Welchen Nutzen hatte das Match für Reigns selber? Den IC Titel braucht er aktuell nicht und da bin ich nicht der einzige der das denkt. Also das Booking von diesem einen Match verstehe ich absolut gar nicht.
    Fakt ist, dass Roman Reigns den Titelkampf bekommen hat, also muss es dafür einen Grund oder auch mehrere Gründe geben und man muss eigentlich nur den wahrscheinlichsten annehmen, bis sich ein besserer ergibt. Dass Roman Reigns aufgrund seiner überragenden Kampfstärke für einen Titelkampf in Frage kommt, ist ja klar. Dass er diesen auch bestreiten möchte und den Interkontinentaltitel nicht unter seiner Kragenweite ansieht, könnte daran liegen, dass der Haupttitel von SmackDown in Brock Lesnars Händen liegt und nicht so leicht an dessen Titelkämpfe zu kommen ist wie bei anderen Champions. In der Vergangenheit hat der Sekundärtitel in Kombination mit Lesnar öfter mal eine höhere Bedeutung erhalten, ich erinnere mich da z.B. noch an IC-Champion Seth Rollins. Vielleicht rechnet sich Roman Reigns mit dem Titel eine ähnliche Stellung als Fighting Champion aus, um Lesnar den Rang streitig zu machen. Es stand also schonmal nichts im Weg zu einem Titelkampf für Roman Reigns.

    Als Hauptgrund für die Ansetzung empfinde ich allerdings das spürbare Bemühen von WWE – auch innerhalb der Geschichtenwelt – für SmackDowns Neustart auf Fox Attraktionen zu bieten. Und da ist ein Titelkampf für Roman Reigns mit dem dadurch schwer gefährdeten Champion Nakamura in der Unterdockrolle keine schlechte Wahl, jedenfalls besser als ein Non-Title-Match ohne möglichen Titelwechsel. Dieser schwebte im Raum, der ungeliebte Champion hätte durch den unschlagbaren Helden abgelöst werden können. Von außen betrachtet hat das Booking des Abends die Protagonistenrolle von Reigns nochmal unterstrichen, sein Bündnis mit Daniel Bryan wurde intensiviert und da Nakamura und Corbin bei Crown Jewel zu seinen Gegnern gehören, wurden diese auch schon als seine Widersacher in Stellung gebracht.

    Als beste Szene des Kampfes empfand ich übrigens den Moment, als Shinsuke Nakamura den Superman Punch genommen hat. Da hat von der Kameraeinstellung bis zur Publikumsreaktion einfach alles gestimmt. :-)
    Geändert von Thez (20.10.2019 um 14:11 Uhr)
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  8. #36
    Registriert seit
    11.01.2019
    Ort
    Pensacola, FL
    Beiträge
    688
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    26 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Thez Beitrag anzeigen
    Fakt ist, dass Roman Reigns den Titelkampf bekommen hat, also muss es dafür einen Grund oder auch mehrere Gründe geben und man muss eigentlich nur den wahrscheinlichsten annehmen, bis sich ein besserer ergibt. Dass Roman Reigns aufgrund seiner überragenden Kampfstärke für einen Titelkampf in Frage kommt, ist ja klar. Dass er diesen auch bestreiten möchte und den Interkontinentaltitel nicht unter seiner Kragenweite ansieht, könnte daran liegen, dass der Haupttitel von SmackDown in Brock Lesnars Händen liegt und nicht so leicht an dessen Titelkämpfe zu kommen ist wie bei anderen Champions. In der Vergangenheit hat der Sekundärtitel in Kombination mit Lesnar öfter mal eine höhere Bedeutung erhalten, ich erinnere mich da z.B. noch an IC-Champion Seth Rollins. Vielleicht rechnet sich Roman Reigns mit dem Titel eine ähnliche Stellung als Fighting Champion aus, um Lesnar den Rang streitig zu machen. Es stand also schonmal nichts im Weg zu einem Titelkampf für Roman Reigns.

    Als Hauptgrund für die Ansetzung empfinde ich allerdings das spürbare Bemühen von WWE – auch innerhalb der Geschichtenwelt – für SmackDowns Neustart auf Fox Attraktionen zu bieten. Und da ist ein Titelkampf für Roman Reigns mit dem dadurch schwer gefährdeten Champion Nakamura in der Unterdockrolle keine schlechte Wahl, jedenfalls besser als ein Non-Title-Match ohne möglichen Titelwechsel. Dieser schwebte im Raum, der ungeliebte Champion hätte durch den unschlagbaren Helden abgelöst werden können. Von außen betrachtet hat das Booking des Abends die Protagonistenrolle von Reigns nochmal unterstrichen, seine Bündnis mit wurde intensiviert und da Nakamura und Corbin bei Crown Jewel zu seinen Gegnern gehören, wurden diese auch schon als seine Widersacher in Stellung gebracht.

    Als beste Szene des Kampfes empfand ich übrigens den Moment, als Shinsuke Nakamura den Superman Punch genommen hat. Da hat von der Kameraeinstellung bis zur Publikumsreaktion einfach alles gestimmt. :-)
    Ach, Thez, das hast du wieder einmal ganz toll erklärt und beschrieben. Wenn wir dich nicht hätten... Herzlichen Dank dafür!
    Besonders nice find ich übrigens die Übersetzung bzw. Eindeutschung von "Underdog" in "Unterdock"...
    Was uns nicht umbringt, macht uns stark! Believe that! Yessir!



  9. Thanks Thez thanked for this post
    Likes Seppel liked this post
  10. #37
    Registriert seit
    11.01.2019
    Ort
    Pensacola, FL
    Beiträge
    688
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    26 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von ShieldGirl Beitrag anzeigen
    Ich bin gelernte Make -up Artist und sage ,da hat derjenige der das gemacht hat ,tagelang durch gesoffen .Einfach nur schlimm wie Bayley aussieht ...Haare wie Make -up !
    Ja, da sprichst du mir wiedermal aus der Seele, sis. Sie sieht einfach gruselig aus. Uralt, die Haare wie abgefressen und und unmöglich geschminkt (fast wie Rousey zu ihren schlimmsten Zeiten). Und wenn DU das auch so siehst, kann ich nicht sooo verkehrt liegen...
    Was uns nicht umbringt, macht uns stark! Believe that! Yessir!



  11. Likes ShieldGirl, Seppel liked this post
  12. #38
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    5.234
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    995 Post(s)

    Standard

    Vielen Dank für die Blumen, WomanEmpire :-)

    Die Qualität von SmackDown ging in dieser Woche wieder nach oben, 9 Punkte gibt es von mir, ziemlich glatt. Besonders Roman Reigns, der Hulkster und Bayley haben dafür gesorgt.
    Ich lehre Euch den Übersmark.

    Der Smartmark ist Etwas, das überwunden werden soll.

    Was habt Ihr gethan, ihn zu überwinden?


  13. Thanks WomanEmpire279 thanked for this post
  14. #39
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    224
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    25 Post(s)

    Standard

    Ich verstehe nicht, wieso sich hier aufgeregt wird, dass es ein IC Titlematch gab. Ich fands eher gut, dass der Titel endlich mal wieder verteidigt wurde. Der Titel versinkt doch momenatn in der Bedeutungslosigkeit, da war ein Titlematch allerhöchste Eisenbahn.

    Und Reigns war die letzten Wochen ja immer sehr aktiv, hat ein paar Siege eingefahren etc. Also ich hab schon fragwürdigere Titlematches gesehen als das.

    Die Show an sich liest sich eher mittelmäßig. Von den Matches her wirkt es ganz gut, aber eben auch nichts besonderes. Was okay ist, man muss ja nicht jede Woche ein Feuerwerk abreißen. Negativpunkt mal wieder: WWE Champion Brock Lesnar taucht nicht auf... das Match für den Crown Jewel hätte viel mehr gepusht werden müssen! Aber mit nem Part-Time Worker nicht so leicht.

    Ich bin immernoch für den Ausgang Wyatt gewinnt gegen Rollins und Lesnar verliert den Title und Velasquez wird zu RAW gedraftet

  15. Likes WomanEmpire279 liked this post
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.03.2019, 15:43
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2018, 23:24
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 19:26
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 13:40
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 08:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •