Impact Wrestling #798 (Tapings: 25.10.2019)
Ort: St. Clair College Windsor in Windsor, Ontario, Kanada
Datum: 05. November 2019




Zu Beginn der Ausgabe werfen wir einen Blick auf die letzte Woche und Sami Callihans Gewinn der Impact World Championship. Dann sehen wir die Siegesfeier von oVe. Callihan erklärt, dass nur Bitches Sekt trinken ("b*itches drink the bubbly"), sie trinken lieber Bier.

Die Kommentatoren Don Callis und Josh Mathews begrüßen uns anschließend zu einer neuen Ausgabe von Impact Wrestling.

1. Match

Singles Match
Moose gewann gegen Willie Mack via Pin nach einem Spear.
Matchzeit: 08:40



Backstage zeigt sich Alisha Edwards nicht begeistert von ihrem anstehenden Date mit Ace Austin. Sie möchte mit ihm sprechen, da es sich für sie nicht richtig anfühlt. Währenddessen scherzt er mit Reno Scum darüber, dass er heute eine verheiratete Frau ins Bett bekommen wird. Eigentlich wollte er ja nur in Eddie Edwards' Kopf.

Josh Mathews gibt bekannt, dass der "Hard to Kill"-PPV am 12. Januar in Dallas, Texas stattfinden wird.

Backstage streiten sich Madison Rayne, Kiera Hogan und Taya Valkyrie, nachdem sie letzte Woche ihr 6 Woman Tag Team Match gegen Rosemary, Jordynne Grace & Alexia Nicole verloren hatten. Jordynne Grace kommt hinzu und fragt Taya nach einer Chance auf die Knockouts Championship. Darüber kann Taya aber nur lachen.

2. Match

Singles Match
Michael Elgin gewann gegen Fallah Bahh via Submission in einem Crossface.
Matchzeit: 14:10



Alisha Edwards hat Ace Austin gefunden und sagt ihm, dass sie ihr Dinner-Date absagen sollten, er soll stattdessen einfach in ihr Hotelzimmer kommen.

Gerade kommen oVe feiernd in der Halle an. Dabei laufen sie Tommy Dreamer über den Weg.

The North werden interviewt. Sie wollen, dass sich Naomichi Marufuji einen Partner für ein Tag Team Match sucht. Sie wollen sogar ihre Impact Tag Team Championship aufs Spiel setzen.

3. Match

Singles Match
Ken Shamrock gewann gegen Joey Ryan via Submission in einem Ankle Lock.
Matchzeit: 04:50



Im Lockerroom feiern oVe weiter. Jake Crist zieht die Jacke von Daga an, was diesen gar nicht gefällt. Callihan bietet Daga ein Bier an. Er öffnet es, spuckt hinein, und reicht es dann dem Mexikaner. Den kümmert das wenig und er trinkt das Bier dennoch. Callihan will einen Brawl anfangen, aber Rick Swann geht dazwischen. Letztlich verlassen oVe den Lockerroom.

4. Match

(Non-Title) Singles Match
Taya Valkyrie (w/ Johnny Bravo) gewann gegen Madison Rayne via Pin nach der Road to Valhalla, nachdem John E. Bravo für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 11:45

Nach dem Match kommt Jordynne Grace heraus und möchte sich Valkyrie schnappen, jedoch kann Valkyrie Bravo als menschliches Schutzschild nutzen und fliehen. Sie muss mit ansehen, wie Bravo von Grace zerstört wird.



Rosemary trifft nun auf Suzie, die frühere Su Yung. Suzie stellt sich Jessicka Havok vor, welche sie einfach nur anstarrt.

5. Match

Singles Match
Petey Williams gewann gegen Bhupinder Singh via Submission in einem Crossface.
Matchzeit: 03:50
- Der Referee des Matches war Cameron Adamson. Er besitzt keine Beine und ist seit 2017 Teil der Wrestling Academy von Scott D'Amore.

Nach dem Match wird der Referee von Bhupinder Singh attackiert, bis Petey Williams den Save macht und dem Inder einen Canadian Destroyer verpasst.



Ace Austin betritt derweil Alisha Edwards' Hotelzimmer. Sie möchte, dass er sich die Augen verbindet und es sich gemütlich macht. Halbnackt legt er sich aufs Bett, als er plötzlich von Eddie Edwards begrüßt wird, der unvermittelt auf ihn einschlägt. Alisha leiht sich Kenny den Kendostick aus und schlägt mit diesem auf Ace Austin ein. Das Segment endet damit, dass Eddie und Alisha rummachen.

Backstage treffen oVe auf Johnny Swinger und Petey Williams. Callihan sagt, dass Swinger wie ein totaler Mark aussieht, bevor er sich mit seinen Kumpanen auf den Weg in die Halle macht.

Im Ring angekommen will sich Sami Callihan nun als neuen Impact World Champion feiern lassen, seine Ansprache wird aber bald von Tommy Dreamer unterbrochen. Die beiden beleidigen sich und letztlich bringt Dreamer noch Daga und Tessa Blanchard heraus, was zu folgendem Match führt...

6. Match

Street Fight
Tessa Blanchard, Daga, Rich Swann & Tommy Dreamer gewannen gegen oVe (Sami Callihan, Madman Fulton, Jake Crist & Dave Crist) via Pin an Sami Callihan durch Rich Swann nach einem Einroller.
Matchzeit: 05:50