AEW „Rampage #55“ Ergebnisse & Bericht aus Cleveland, Ohio, USA vom 26.08.2022 (inkl. Abstimmung und Video der kompletten Show)

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling „Rampage #55“ (Tapings: 24.08.2022)
Ort: Wolstein Center in Cleveland, Ohio, Vereinigte Staaten von Amerika
Erstausstrahlung: 26. August 2022
Zuschauer: circa 4.700

Full Show



Nach der dieswöchigen Ausgabe von „AEW Dynamite“ wurde im Wolstein Center in Cleveland, Ohio, USA wie gewohnt eine neue Episode von „AEW Rampage“ aufgezeichnet. Die Show wird in den USA in der Nacht von Freitag auf Samstag auf TNT erstaussgestrahlt. In Deutschland erfolgt die Erstausstrahlung am Montagabend ab 23:35 auf Warner TV Serie. Im Laufe der nächsten Woche wird man die Show dann kostenlos und in voller Länge auf dem "Warner TV Wrestling DE"-Youtubekanal veröffentlichen.

1. Match
AEW World Trios Title Tournament - 1. Runde - 6 Man Tag Team Match
The Dark Order (John Silver, Pres10 & Alex Reynolds) gewannen gegen The House of Black (Malaki Black, Brody King & Buddy Matthews) via Pinfall an Malakai Black durch Alex Reynolds nach einem Einroller, nachdem Miro für Ablenkung gesorgt hatte.
- Miro hatte sich mit Brody King & Buddy Matthews geprügelt, was Malakai Black im Ring entscheidend ablenkte.

The House of Black (Malaki Black, Brody King & Buddy Matthews) attackiert anschließend Miro, bis Darby Allin und Sting herbeigeeilt kommen und den Save machen.

2. Match
AEW TNT Championship
Singles Match
Wardlow (c) gewann gegen Ryan Nemeth via Pinfall nach einer Powerbomb.
- Jay Lethal, Sonjay Dutt, Satnam Singh & Chris Sabin schauten sich das Match von der Stage aus an.

3. Match
Singles Match
Powerhouse Hobbs gewann gegen Ashton Day via Pinfall nach einem Spinebuster.

Backstage wird Ricky Starks von der Factory attackiert.

4. Match
Mixed Tag Team Match
Sammy Guevara & Tay Melo gewannen gegen Ortiz & Ruby Soho nachdem Anna Jay eingegriffen und Ruby Soho attackiert hatte.

Caprice Coleman begibt sich für den Main Event zu den Kommentatoren.

5. Match
ROH World Championship
Singles Match
Claudio Castagnoli (c) (w/ ROH Pure Champion Wheeler Yuta) gewann gegen Dustin Rhodes (w/ Arn Anderson & Brock Anderson).

Quelle: f4wonline.com, PWInsider.com
 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
Ich verstehe nicht, wieso man bei Rampage so häuftig fünf Matches bringen muss. Vier wenn nicht gar drei wären da fast besser. Zwei davon lesen sich zwar eher wie ein Squash, frisst aber dennoch Zeit. Dafür könnte man eher mal ein etwas längeres Segment oder ein längeres Match bringen.
 

SVK

Upper Card
Ich verstehe nicht, wieso man bei Rampage so häuftig fünf Matches bringen muss. Vier wenn nicht gar drei wären da fast besser. Zwei davon lesen sich zwar eher wie ein Squash, frisst aber dennoch Zeit. Dafür könnte man eher mal ein etwas längeres Segment oder ein längeres Match bringen.
irwo muss man ja sein 130 Leute Roster unterbringen^^

find aber auch, das langsam mal irwo ein Cut gut wäre, gerade Rampage verkommt hier irwie zur absoluten belanglosen B show dadurch.
 

VidDap

Super-Moderator
Teammitglied
All Elite Wrestling „Rampage #55“ (Tapings: 24.08.2022)
Ort: Wolstein Center in Cleveland, Ohio, Vereinigte Staaten von Amerika
Erstausstrahlung: 26. August 2022
Zuschauer: circa 4.700

Full Show



Wir sind live bei Rampage und die ersten sechs Mann stehen bereits im Ring, um das erste Match des Abends zu starten.


1. Match
AEW World Trios Title Tournament - 1. Runde - 6 Man Tag Team Match
The Dark Order (John Silver, Pres10 & Alex Reynolds) gewannen gegen The House of Black (Malaki Black, Brody King & Buddy Matthews) via Pinfall an Malakai Black durch Alex Reynolds nach einem Einroller, nachdem Miro für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 09:02
- Miro hatte sich mit Brody King & Buddy Matthews geprügelt, was Malakai Black im Ring entscheidend ablenkte.

The House of Black (Malaki Black, Brody King & Buddy Matthews) attackiert anschließend Miro, bis Darby Allin und Sting herbeigeeilt kommen und den Safe machen.


Hook steht bei Lexy Nair und sagt, ihm sei es egal, was Matt Menard und Angelo Parker über ihn sagen und geht davon. Menard und Parker betreten dafür die Szene und fragen sich, was wohl passieren wird, wenn sie Hook die FTW Championship entreißen.

Vor dem nächsten Match hält Ryan Nemeth eine Promo, wird aber schnell vom Einzug Wardlows unterbrochen, der in seiner Heimatstadt naturgemäß gute Reaktionen zieht.

2. Match
AEW TNT Championship
Singles Match
Wardlow (c) gewann gegen Ryan Nemeth via Pinfall nach der Powerbomb Symphony.
Matchzeit: 01:28
- Jay Lethal, Sonjay Dutt, Satnam Singh & Chris Sabin schauten sich das Match von der Stage aus an.

Nach der Werbung sehen wir das Andrade Family Office. Andrade El Idolo sagt, dass seine Familie Rush verloren habe. Alles werde Konsequenzen haben.

3. Match
Singles Match
Powerhouse Hobbs gewann gegen Ashton Day via Pinfall nach einem Spinebuster.
Matchzeit: 01:03

Backstage wird Ricky Starks von der Factory attackiert.


Lexy Nair hat diesmal die Baddies zu Gast. Leila Grey möchte das Wort ergreifen, wird aber schnell von Jade Cargill unterbrochen, die sie wegschickt. Keira Hogan sorgt dafür, dass den Anweisungen Cargills Folge geleistet wird, bevor die TBS Championesse eine Herausforderung an Athena für All Out ausspricht. Letztere kommt auf einmal hinzu und attackiert Cargill, bis die beiden Damen von Security auseinander gebracht werden können.

4. Match
Mixed Tag Team Match
Sammy Guevara & Tay Melo (w/ „Cool Hand“ Angelo Parker) gewannen gegen Ortiz & Ruby Soho via Pin von Guevara an Ortiz nach dem Cutter. Zuvor hatte Anna Jay eingegriffen und Ruby Soho attackiert.
Matchzeit: 09:41

Wir sehen ein Segment, bei dem wir zur jüngsten Niederlage von CM Punk mitgenommen werden, bei der er sich augenscheinlich erneut verletzt hat. Danach wird gezeigt, wie CM Punk beim Doktor sitzt. Er gibt an, dass sich der Knöchel genauso anfühlt wie damals, als er gebrochen war.

Caprice Coleman begibt sich für den Main Event zu den Kommentatoren.

5. Match
ROH World Championship
Singles Match
Claudio Castagnoli (c) (w/ ROH Pure Champion Wheeler Yuta & William Regal) gewann gegen Dustin Rhodes (w/ Arn Anderson & Brock Anderson) via Pinfall nach dem Pop-Up Uppercut.
Matchzeit: 12:28

 

ChrisB

Main Event
1. Match
AEW World Trios Title Tournament - 1. Runde - 6 Man Tag Team Match
The Dark Order (John Silver, Pres10 & Alex Reynolds) gewannen gegen The House of Black (Malaki Black, Brody King & Buddy Matthews) via Pinfall an Malakai Black durch Alex Reynolds nach einem Einroller, nachdem Miro für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 09:02
War denn Hangman mit am Ring bei der Dark Order?
 

Asperger Crow

Main Event
War denn Hangman mit am Ring bei der Dark Order?
Nein.

Zur Show: Rampage war Rampage. Wrestling war wie immer in Ordnung aber bis auf das Six Man Tag Team Match nicht was relevant sein wird. Opener war gut, das Mixed Tag Match war das nicht wirklich und Ruby lässt sich allen Ernstes von Guevarra anpöbeln und anstatt ihn einen Tritt oder Schlag zu verpassen wechselt sie sich aus wie ein ängstliches Mäusien (schrecklich wie kalt sie ist wo sie letztes Jahr doch groß debütierte). Ich habe keine Ahnung weswegen Ryan Nemeth Vs Wardlow ein Titelmatch war (wusste nicht mal wer Nemeth ist bis Wikipedia mir geholfen hat) und der Mainer war gut, aber auch nicht relevant. Im Grunde das was mittlerweile fast jeder sagt über Rampage: ganz unterhaltsam, aber kein Must See geschweige denn relevant.
 

SVK

Upper Card
solide Rampage, klassisches Frühstücksfernseh halt.

Trios Tunier Match
ka, Match war ganz nett. Aber das Ergebnis und das Aftermath reiner BS. Man bookt also das einzige richtige Trios Team in dieses Tunier um es dann in einer Fehdenkonstellation mit einem Random Trio zu ausm Tunier zu schmeißen, damit Darby & Sting auf der PPV Card sind #slowclap well played Tony.

Hook Interview
"Was sagst du zu dem was die 2 Dudes da gesagt haben" ... Also ich musste die ganze Woche drüber nachdenken und ... es ist mir egal" :ROFLMAO:

Wardlow Squash Titel Match
Also man muss postiv hervorheben, das Jericho hier die Kommentaroen gerettet hat, weil er für den casual Zuschauer die Frage gestellt hat "Wer ist denn dieser komische Dude da?", sonst hätte Excalibur gewiss wieder so getan als würd jeder alle Indys und so schauen und hätte da nichts sonst zu gesagt.

AFO Segment
Okay also AFO trennen sich komplett und beim PPV haben wir ein 2tes Pre Show Match, gut so

Hobbs Squash
Hoffe, dass die Fehde nun nur anfängt mit dem Match bei All Out, wäre viel zu sehr gerusht, wenns das dann schon gewesen sein sollte.

Baddies, Jade & Athena
Kurz und knackig

CM Punk Backstage
Wird vermutlich also länger ausfallen :cry:

RoH Titel Bums hab ich geskippt

War denn Hangman mit am Ring bei der Dark Order?
Er brachte sie zumindest raus aus dem Tunnel
 

Buwistick

Hall of Fame
@JME meinst du die Aussage von Punk ist legit oder soll das nur weiter verwirren ? Normalerweise kann sich Punk doch am Mittwoch nicht hinstellen und sagen, ey ich kämpfe doch...das würde ja alles ad absurdum führen.
 

Jon bon Cena

Upper Card
@JME meinst du die Aussage von Punk ist legit oder soll das nur weiter verwirren ? Normalerweise kann sich Punk doch am Mittwoch nicht hinstellen und sagen, ey ich kämpfe doch...das würde ja alles ad absurdum führen.
Ich weisd gerade wirklich nicht wo das hinführt. (Was eigentlich ja auch geil ist.😄)
Was mir heute eingefallen ist, ist, dass Punk es nur vortäuscht um beim PPV überraschend fit zu sein und sich das Ding holt. Nur warum sollte man dann vorher absichtlich den Titel verlieren? Ist auch wieder Quatsch.
Es verwirrt halt, dass es so untypisch ist, dass sie eine Woche vor PPV keinen offiziellen Main Event haben.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
@JME meinst du die Aussage von Punk ist legit oder soll das nur weiter verwirren ? Normalerweise kann sich Punk doch am Mittwoch nicht hinstellen und sagen, ey ich kämpfe doch...das würde ja alles ad absurdum führen.
Eigentlich sieht ja alles nach einem Rematch beim PPV aus. Warum das alles? Ich hab keine Ahnung. Schon sehr seltsames Booking im Moment. Ich hoffe das ergibt alles noch mal Sinn.
 

Buwistick

Hall of Fame
Ich weisd gerade wirklich nicht wo das hinführt. (Was eigentlich ja auch geil ist.😄)
Was mir heute eingefallen ist, ist, dass Punk es nur vortäuscht um beim PPV überraschend fit zu sein und sich das Ding holt. Nur warum sollte man dann vorher absichtlich den Titel verlieren? Ist auch wieder Quatsch.
Es verwirrt halt, dass es so untypisch ist, dass sie eine Woche vor PPV keinen offiziellen Main Event haben.

Ja richtig, ein Swerve macht null Sinn. Deswegen gehe ich ja davon aus bzw. hoffe, dass tatsächlich irgendwas nicht vorgesehenes passiert ist. Denn dieses geplante Chaos macht irgendwie keinen Sinn. Ich bin wirklich gespannt, was da am Mittwoch kommt, aber einfach nur Mox vs. Punk II wäre eine fette Enttäuschung.
 

ElDan17

Rookie
In der letzten Zeit waren einige booking Entscheidungen verwirrend, lag vermutlich auch an einigen Verletzungen, aber zum Schluss war es meist schlüssig und gut. Persönlich würde ich mich freuen wenn Hangman wieder mehr Zeit in den shows bekommen würde. Zum Thema Punk, man weiß nie ob es ein work ist oder nicht, das macht ihn auch aus, über alles andere kann man nur spekulieren
 
Oben