AEW an einer Verpflichtung von Daga interessiert! Öffnet er die Tür für Tessa Blanchard? – Zelina Vega nach Unterschrift bei anderer Company vorerst nicht bei AEW – AEW vs. NXT: DVR-Zuschauerzahlen der ersten acht Ausgaben im Jahr 2021

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, denkt man bei AEW über eine Verpflichtung von AAA Latin American Champion Daga nach. Der 32-jährige Mexikaner steht aktuell bei AAA unter Vertrag, aufgrund der Partnerschaft der beiden Promotions wäre ein Engagement bei AEW aber möglich. Die Personalie Daga ist auch in Hinblick auf dessen Ehefrau Tessa Blanchard interessant. Beide verließen Impact Wrestling im vergangenen Jahr und nach mittlerweile einem Jahr ist ihre Zukunft noch immer unklar. Bei AEW würde man den Mehrwert einer Verpflichtung von Blanchard mit den negativen Schlagzeilen abwägen. Bis vor einigen Monaten herrschte noch das Gefühl vor, dass ihre Verpflichtung die Negativschlagzeilen nicht wert wäre. Man glaubt, dass WWE mit einer Verpflichtung wohl eher wegkommen würde, während der Backlash in den Sozialen Medien bei AEW besonders groß wäre.

- Auch Thea Trinidad (fka Zelina Vega) war zuletzt bei AEW im Gespräch, aber auch sie wird man so schnell nicht bei der Promotion von AEW sehen. So heißt es, dass die 30-jährige bereits einen Deal mit einer anderen Company abgeschlossen hat. Es ist jedoch unklar, um welche Company es sich handelt und ob es überhaupt eine Wrestling-Promotion ist. Der Deal verhindert aber auf alle Fälle ein Engagement bei AEW. Allerdings handelt es sich wohl um einen Kurzzeitvertrag, sodass die Tür zu AEW nicht auf lange Sicht geschlossen ist. In der Gerüchteküche wurde gemunkelt, dass Trinidad gemeinsam mit Andrade bei AEW aufschlagen könnte. Der frühere La Sombra deutete vor einigen Tagen in den Sozialen Medien bereits an, dass er Gespräche führt. Er verriet aber nicht mit welchen Companys.

- Die acht "AEW Dynamite"-Ausgaben des Jahres 2021 bis einschließlich der Episode vom 03. März hatten eine durchschnittliche Live-Zuschauerzahl von 783.125 Zuschauern. Dank 7-Tage-DVR stieg die durchschnittliche Zuschauerzahl in diesem Zeitraum um 32% auf 1,034 Millionen Zuschauer. Zum Vergleich: Die acht NXT-Ausgaben des Jahres 2021 bis einschließlich der Episode vom 03. März hatten eine durchschnittliche Live-Zuschauerzahl von 658.500 Zuschauern. Dank 7-Tage-DVR stieg die durchschnittliche Zuschauerzahl in diesem Zeitraum um 17% auf 772.000 Zuschauer.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, PWTorch
 

Mankind

Main Event
Ich weiß, ich lege da eine alte Schallplatte auf, aber: AEW braucht keine weiteren Neuverpflichtungen im Herrenbereich. Ich mag Daga sehr, aber sehe momentan weder bei AEW, noch bei der WWE, ja nichtmal wirklich bei ROH einen wirklichen Platz für ihn.
Und auch im Womens Bereich wären weder Tessa Blanchard noch Thea Trinidad wirklich große Verstärkungen, jetzt wo man wieder auf die Damen aus Japan zurückgreifen kann.

Klar, Daga ist um einiges besser als einige andere Kandidaten aus dem Roster, aber er wäre dennoch niemand für den Titelbereich (abseits von der ein oder anderen erfolglosen Challenge auf den TNT Title) und von daher brauche ich ihn dort nicht, da er sein Talent dort verschwenden würde. Da sehe ich ihn lieber bei AAA im Titelbereich
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Wie bereits gesagt: Ich mag Tessa Blanchard als performerin, auch wenn man sie fast eher in die Männer-Division packen sollte, da die Storys und Matches da besser sind. Ich hab ihrem Run bei Impact vor Corona sehr gemocht.
Mir geht aber ihr Verhalten abseits des Rings wahnsinnig auf die nerven. Und ich kann mir vorstellen, dass sie auch bei Impact Unruhe reinbringt. Alleine, dass sie solange weder beo WWE, noch AEW, noch NJPW oder RoH unterzeichnet hat sagt einiges.
Sollten Tony Khan und Cody denken, dass man sie (auch mithilfe ihres Vaters oder Daga falls der kommt) kontrollieren kann, kann man es meinetwegen Versuchen, aber nicht Random in der Midcard der Womensdivision.
Aber ich habe echt keinen Bock mehr auf weitere Eskapaden!
 

Tap-Out

Main Event
Schon goldig, da ist jemand frei oder jemand sagt, dass er gerade um einen Vertrag verhandelt und es kommt sofort das Gerücht, dass die Person mit AEW in Gesprächen ist...
 
Oben