AEW bestätigt drei weitere Matches für den "ALL OUT II"-PPV – Heuert Renee Young nun bei AEW an? – Drei Matches und Vertragsunterzeichnung für die nächste Ausgabe von "AEW Dynamite" angekündigt

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Renee Young ihren bisherigen Arbeitgeber WWE nach dem "SummerSlam"-PPV verlassen wird. Da ihr Ehemann Jonathan Good, den meisten wohl besser bekannt als ehemaliger WWE Champion Dean Ambrose oder amtierender AEW World Champion Jon Moxley, bei der Konkurrenz von All Elite Wrestling unter Vertrag steht, kamen natürlich umgehend Spekulationen auf, laut denen die 34-jährigen nun ebenfalls bei AEW landen könnte. Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Newsletter berichtet, war dies bisher zumindest nicht geplant, denn bei AEW wusste man nichts davon, dass Renee den Marktführer verlassen wird, bis die Meldung die Runde durch das Netz machte. Eine Quelle erklärte gegenüber Meltzer aber, dass Young nun sicher irgendwann etwas für AEW hosten oder in anderer Form für die Company auftreten wird, dies sei fast unausweichlich. Aktuell gibt es aber keinen Deal und ihr Vertrag bei WWE sieht wohl auch eine längere Nichtauftrittsklausel für andere Wrestlingpromotions vor.

- Die Card des "ALL OUT II"-PPVs nimmt nach der gestrigen Ausgabe von "AEW Dynamite" langsam Gestalt an. So stehen mittlerweile vier Matches fest. Nachdem der Main Event um die AEW World Championship zwischen Jon Moxley und MJF bereits einige Wochen feststeht, wurden nun drei weitere Matches offiziell gemacht. Zum einen wird AEW Women's World Champion Hikaru Shida ihren Titel gegen NWA Women's World Champion Thunder Rosa aufs Spiel setzen. Thunder Rosa meldete sich bei der gestrigen Show via Videobotschaft zu Wort und forderte die Japanerin heraus. Dies war Thunder Rosas erster Auftritt für All Elite Wrestling.

Darüber hinaus wurde ein Mimosa Mayhem Match zwischen Chris Jericho und Orange Cassidy für den PPV angekündigt. Am Ring werden 80 Behälter mit Orangensaft und 500 Flaschen Champagner stehen. Das Match kann nicht nur durch Pinfall oder Submission entschieden werden, sondern auch, indem man den Gegner in einen Behälter mit Mimosa befördert. Mimosa ist ein Cocktail aus Champagner und Orangensaft.

werden beim PPV auch ihre AEW World Tag Team Championship verteidigen. Sie werden auf die Sieger eines Gauntlet Matches treffen, welches nächste Woche stattfinden wird. Mehr dazu in der nachfolgenden News.

All Elite Wrestling "ALL OUT II"
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 05. September 2020


AEW World Championship

Singles Match
Jon Moxley (c) vs. MJF

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Kenny Omega & "Hangman" Adam Page (c) vs. The Young Bucks, Best Friends, Natural Nightmares oder FTR

AEW Women's World Championship
Singles Match
Hikaru Shida (c) vs. Thunder Rosa

Mimosa Mayhem Match
Chris Jericho vs. Orange Cassidy

- Für die "AEW Dynamite"-Ausgabe in der kommenden Woche, welche aufgrund der NBA-Playoffs am Donnerstag und nicht am Mittwoch ausgestrahlt wird, wurden bisher drei, bzw. eigentlich sogar fünf Matches angekündigt. So wird es zu einem Tag Team Gauntlet Match kommen, dessen Sieger beim "ALL OUT II"-PPV eine Chance auf die AEW World Tag Team Championship erhalten werden. Als erstes werden Dustin Rhodes & QT Marshall auf The Young Bucks treffen, die Sieger bestreiten dann das zweite Match gegen Best Friends, und die Sieger dieses Matches machen dann gegen FTR die Herausforderer aus. Darüber hinaus werden wir ein Tables Match zwischen Matt Hardy und Sammy Guevara sehen und Big Swole nimmt es in einem Handicap Match mit Britt Baker, Reba & Penelope Ford auf.

Ebenfalls angekündigt ist die Vertragsunterzeichnung für das AEW World Championship Match zwischen Jon Moxley und MJF bei "ALL OUT II" sowie die Rückkehr von Chris Jericho an den Kommentatorentisch.

All Elite Wrestling Dynamite #47
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 27. August 2020


Winners get AEW World Tag Team Title Match at "All Out II" - Tag Team Gauntlet Match
Match 1: The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)
Match 2: Best Friends (Chuck Taylor & Trent) vs. Natural Nightmares oder Young Bucks
Match 3: FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) vs. Natural Nightmares oder Young Bucks oder Best Friends

Tables Match
Matt Hardy vs. Sammy Guevara

3-on-1 Handicap Match
Britt Baker, Reba & Penelope Ford vs. Big Swole

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Die Vertragsunterzeichnung für das AEW World Championship Match zwischen Jon Moxley und MJF bei "ALL OUT II".
* Chris Jericho kehrt an den Kommentar zurück.

 

Sayumi

Midcard
Young bei AEW würde ich sogar begrüßen. Aber nur mit einem interessanten Gegenpart. Also an der Seite von Moxley muss ich sie nicht haben, aber als eine Art Moderatorin gerne. Ich weiss nicht wie sie sich als Kommentatorin macht "sie hat das bei der wwe doch auch gemacht oder? Aber da kann ich nichts zu sagen. Ich will nun auch nicht dahin gehen, eine Art Talking Smack in der aew zu fördern auch wenn dieses Format natürlich keine Erfindung der WWE ist.
Einfach Mal schauen, ob sie überhaupt dort anfängt oder einen dieser TV Sender Deals annimmt die es ja auch noch geben soll.
 

thankukindsir

Upper Card
Also das "Mimosa Mayhem Match" klingt für mich mehr als nur affig! Solche Stipulationen erwarte ich von AEW eigentlich nicht. Und dann sogar beim PPV...
 

ApexViperPredator

Main Event
Aktuell gibt es aber keinen Deal und ihr Vertrag bei WWE sieht wohl auch eine längere Nichtauftrittsklausel für andere Wrestlingpromotions vor.
Dazu mal ne Frage: Wenn TNT Young unter Vertrag nehmen würde, dürfte sie dann über die AEW berichten? Keine Ahnung, eine von TNT produzierte Show, 5 Minuten vor oder nach jeder AEW Ausgabe, wo Young kurz und knackig eine Zusammenfassung gibt. Weil dann würde sie ja nicht für eine andere Wrestlingpromotion arbeiten.
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Dazu mal ne Frage: Wenn TNT Young unter Vertrag nehmen würde, dürfte sie dann über die AEW berichten? Keine Ahnung, eine von TNT produzierte Show, 5 Minuten vor oder nach jeder AEW Ausgabe, wo Young kurz und knackig eine Zusammenfassung gibt. Weil dann würde sie ja nicht für eine andere Wrestlingpromotion arbeiten.
Dürfte davon Abhängen, was die WWE-Anwälte alles ausgeschlossen haben. Ohne die Klausel zu kennen kann man das nicht seriös beantworten. Ich halte es aber schon für denkbar, dass man derartige Formate auch ausgeschlossen hat und alles mit "Wrestlingbezug" für eine gewisse Weile nicht geht.
 

RaZoR

World Champion
Young bei AEW würde ich sogar begrüßen. Aber nur mit einem interessanten Gegenpart. Also an der Seite von Moxley muss ich sie nicht haben, aber als eine Art Moderatorin gerne. Ich weiss nicht wie sie sich als Kommentatorin macht "sie hat das bei der wwe doch auch gemacht oder? Aber da kann ich nichts zu sagen. Ich will nun auch nicht dahin gehen, eine Art Talking Smack in der aew zu fördern auch wenn dieses Format natürlich keine Erfindung der WWE ist.
Einfach Mal schauen, ob sie überhaupt dort anfängt oder einen dieser TV Sender Deals annimmt die es ja auch noch geben soll.
Der Charakter Jon Moxley braucht sie definitiv nicht an seiner Seite aber ich würd schon gern die Beiden mal On-Screen zusammen sehen so a lá John Travolta und Olivia Newton John in Grease :D

Aber gut ich hätte auch gern Dario Cueto bei AEW
 

Sayumi

Midcard
Der Charakter Jon Moxley braucht sie definitiv nicht an seiner Seite aber ich würd schon gern die Beiden mal On-Screen zusammen sehen so a lá John Travolta und Olivia Newton John in Grease :D

Aber gut ich hätte auch gern Dario Cueto bei AEW
Dario Cueto wuerde ich wohl feiern wie niemanden sonst in der aew :D
 
Oben