"AEW Dark: Elevation" Sammelthread - Aktuelle Show: Ausgabe #5 (12.04.2021)

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling "Dark: Elevation #1" (Tapings: 10.03.2021)
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 15. März 2021

Full-Show:



Die heutigen Kommentatoren Paul Wight und Tony Schiavone begrüßen uns zur ersten Ausgabe von „AEW Dark: Elevation“.

1. Match
Singles Match
Jungle Boy gewann gegen Danny Limelight via Submission in der Snare Trap.
Matchzeit: 08:32

2. Match
Tag Team Match
Miro & Kip Sabian (w/ Penelope Ford) gewannen gegen Vary Morales & Baron Black via Pin an Vary Morales durch Kip Sabian nach dem Time Turner.
Matchzeit: 04:48

Alex Marvez interviewt backstage nun QT Marshall. Angesprochen auf sein Verhältnis zur Nightmare Family versichert QT, dass alles in Ordnung sei. Außerdem macht er sich über seinen heutigen Gegner Marko Stunt lustig.

3. Match
Singles Match
Big Swole gewann gegen Skyler Moore via Pin nach dem Dirty Dancing.
Matchzeit: 05:25

4. Match
Singles Match
QT Marshall gewann gegen Marko Stunt via Pin nach einem Diamond Cutter.
Matchzeit: 06:20

Marko Stunt wurde nach dem Match von Cezar Bononi, Peter Avalon & Nick Nemeth attackiert. Luchasaurus machte den Save. Bei der dieswöchigen Ausgabe von "AEW Dark" werden Luchasaurus und Cezar Bononi aufeinandertreffen.

In einem Video wird uns Lee Johnson als einer der "Rising Stars" vorgestellt. Er sagt, dass es immer sein Traum war, ein Star im Pro-Wrestling zu sein. Es ist seine Zeit um zu glänzen.

5. Match
Singles Match
Tay Conti (w/ The Negative One) gewann gegen Ashley Vox via Pin nach einem Hammerlock DDT.
Matchzeit: 04:06

6. Match
Tag Team Match
Matt Sydal & Mike Sydal gewannen gegen Joel Nelson & Royce Isaacs via Pin nach dem Double Lighting Spiral.
Matchzeit: 05:56

Powerhouse Hobbs erklärt im Interview gegenüber Alex Marvez, dass er heute für Action hier ist.

7. Match
Singles Match
Red Velvet gewann gegen Dani Jordyn via Pin nach einem Running Kick.
Matchzeit: 03:53

Ein Interview von Alex Marvez mit den Sydal Brothers wird von Michael Nakazawa, Kenny Omega & Don Callis unterbrochen. Der AEW World Champion stellt Matt Sydal ein Non-Title Match in Aussicht, wenn dieser gegen Michael Nakazawa gewinnen kann. Auf Tony Khans Top 5 Rankings gibt Omega nichts, er hat seine eigene Top 5 und in dieser befindet sich Nakazawa. Wenn Sydal erst Nakazawa und dann das Non-Title Match gewinnen sollte, dann wird er auch eine Chance auf den Titel erhalten. Der Haken an der Sache ist, dass Matt bereits heute gegen Nakazawa antreten müsste. Sydal akzeptiert das Match natürlich.

Auf dem Weg zum Ring macht sich Max Caster in einem Rap über Dante Martin lustig.

8. Match
Singles Match
Max Caster gewann gegen Dante Martin via Pin nach dem Mic Drop, dem ein Low Blow vorausgegangen war.
Matchzeit: 07:54

9. Match
Singles Match
Abadon gewann gegen Ray Lyn via Pin nach dem Cemetery Drive.
Matchzeit: 03:21

10. Match
Singles Match
Powerhouse Hobbs (w/ Hook) gewann gegen Brandon Cutler via Pin nach dem Town Business.
Matchzeit: 02:35

11. Match
Singles Match
Diamante gewann gegen Leila Grey via Pin nach dem Code Red.
Matchzeit:

12. Match
8 Man Tag Team Match
Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen), The Butcher & The Blade (w/ Matt Hardy & The Bunny) gewannen gegen Dean Alexander, Carlie Bravo, Brick Aldridge & David Ali via Pin an David Ali nach der Suplex/Powerbomb von The Butcher & The Blade.
Matchzeit: 04:32

13. Match
Singles Match
Matt Sydal gewann gegen Michael Nakazawa via Pin nach einem Kick.
Matchzeit: 02:43

Matt Sydal wird nach dem Match von Kenny Omega attackiert. Der AEW World Champion erklärt, dass das Non-Title Match sofort stattfindet. Omega verpasst Sydal den One-Winged Angel und zwingt Referee Rick Knox dann zu einem 3-Count. Omega hat die Rechnung aber ohne Tony Khan gemacht, denn der AEW-Präsident kommt nun heraus und sagt, dass dies so nicht vereinbart war. Das Non-Title Match zwischen Kenny Omega und Matt Sydal wird erst bei "AEW Dynamite" am 24. März stattfinden. Sollte Matt gewinnen, dann erhält er eine Chance auf die AEW World Championship.

14. Match
Singles Match
Riho gewann gegen Maki Itoh via Pin nach dem Somato.
Matchzeit: 11:07
 

1899er

Undercard
liest sich langweilig, Main Event ist (für mich) auch extrem uninteressant...wie sehen das diejenigen, die die erste Ausgabe angeguckt haben, irgendwas empfehlenswertes (außer den Main Event)?
 

Tap-Out

Upper Card
Etwas lang das Ganze. Fand es aber gar nicht mal schlecht. Gut, die meisten Matches hatten jetzt wenig Mehrwert, aber man streut auch Matches zwischen offiziellen Rostermitgliedern ein und hat ein paar Interviews und die Vorstellung von Johnson. Dann bringt man die Show auch mit Dark und Dynamite in Verbindung, um das Gesamtbild zu vereinen.

Die Länge von der Show und Dark muss nur etwas reduziert werden. Wenn ich überlege, dass man 2h Dynamite hat, noch eine zweite TV Show bringen will und dann 2h Dark Elevation und 1h+ Dark hat, dann schmeisst AEW mittlerweile auch extrem viel Content raus
 

RaZoR

World Champion
Opener fand ich ganz in Ordnung. Limelight sieht solide aus, auch wenn mir das in diesem Match dann doch noch zu viele Botches auf einmal waren. Was er aber schon sehr gut gelöst hat, war ein verbotchtes Small Package welches er dann in eine Submission geändert hat. Jungle Boy's Gitarren Theme hat auch etwas mehr Power als das Original. Passt soweit.

Marko Stunt muss man als Gegner wirklich gut finden. Was er wirklich kann ist seine Gegner wie Gold aussehen zu lassen. QT sah gut aus in dem Match und Marko hat trotzdem ne gute Phase in dem Match gehabt. Schönes Finish.

Den Rest hab ich dann aber eher durchgeskippt. Lee Johnshon Video war gut und wird sicher bald ne Fehde mit seinem Trainer? QT bekommen. Das mit Kenny Omega fand ich nicht so pralle. TK wirkte heute etwas fehl am Platz fand ich.

Die Show war natürlich wieder zu lang, aber das eben DARK. Alles in allem hat man sich schon Mühe gegeben das nicht wie ne 08/15 DARK Ausgabe aussehen zu lassen aber am Ende ist es eben auch nur DARK 1.5

Ach und Paul Wight als Color fand ich sehr angenehm.
 

ChrisB

Main Event
Die Länge von der Show und Dark muss nur etwas reduziert werden. Wenn ich überlege, dass man 2h Dynamite hat, noch eine zweite TV Show bringen will und dann 2h Dark Elevation und 1h+ Dark hat, dann schmeisst AEW mittlerweile auch extrem viel Content raus
Sehe ich auch so, aber wenn man Dark und Dark:Elevation nicht anschaut, verpasst man zum Glück auch nichts. Hatte bisher zumindest nicht den Eiindruck dass man dann bei Dynamite irgendwelche Lücken hat. Daher können Sie wegen mir soviel Content produzieren wie sie wollen.
Sollte das irgenwann tatsächlich größere Auswirkungen auf Dynamite haben, macht man den gleichen Fehler wie WWE mit dem Contend-Overload. Dann wird eher mein Interesse an Dynamite sinken, als das Interesse an den anderen Shows steigen.
 

Fulcrum

World Champion
Eindampfen auf 1h bis 90 Minuten und die Nummer kann gut werden. Gefällt mir, dass man hier Leute nochmal extra vorstellt und auch kleinere Storyline-relevante Dinge mit einflechtet. Wirkt nicht so nach random einfach paar Matches hingeschissen wie bei Dark.

Etwas schade fand ich, dass man nirgends einen Upset gezeigt hat. Hätte es ziemlich cool gefunden, wenn jemand gleichmal sich selbst hätte "elevaten" können, indem er einen etablierten Star besiegt. Hätte man dann ja auch bei Dark oder Dynamite wieder grade biegen können und die Sache hätte sich gehabt, aber hätte halt gleich mal etabliert, dass es halt nicht nur höherstehendes Talent besiegt niedriger stehendes Talent wird.

Main Event gefiel mir gut und Jungleboy und Tay Conti wussten ebenfalls zu gefallen in ihren Matches! Ansonsten wie angesprochen paar schöne Segmente und Videos und auch die Omega/Khan Nummer gefällt. Brauch ich jetzt nicht in jeder Show, aber hier war das stimmig...
 

RaZoR

World Champion
Er sagte ja selber, dass er eigentlich nicht live vor die Kameras wollte. An sich fand ich den Einsatz da jetzt nicht verkehrt. Aber er wirkte am Mic wirklich nicht so sicher wie er es bei den Ads bei Impact tut.

Also lügt er ja :ROFLMAO:
Ist ja nicht schwer sich nicht in so eine Situation zu booken. Wahrscheinlich hatte er durch die IMPACT Ads einfach zu viel Lob bekommen.
 

Tap-Out

Upper Card
Es ist nicht schwer sich nicht in die Situation zu booken, richtig. Aber es soll bei AEW ja den Anschein haben, als würden die Wrestler teilweise machen was sie wollen und TK sitzt in der Gorilla Position und hat bezüglich Matches das letzte Wort. Im AEW Erzähluniversum gibt es ja kein Creative Team, sondern nur TK als Promoter
 

ChrisB

Main Event
Also was mir an der Omega-Khan Geschichte nicht so gefällt, dass ein Kenny Omega versucht einem Match gegen Matt Sydel aus dem Weg zu gehen, bzw. sich über die Ankündigung von TK ärgert. Der sollte das Selbstverständnis haben, so einem Gegner ganz gelassen entgegen zu blicken.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling "Dark: Elevation #2"
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 22. März 2021

Full-Show:



Die heutigen Kommentatoren Paul Wight und Tony Schiavone begrüßen uns zur zweiten Ausgabe von „AEW Dark: Elevation“.

1. Match
Singles Match
Tay Conti (w/ The Negative One) gewann gegen Ray Lyn via Pin nach einem Hammerlock DDT.
Matchzeit: 04:19

2. Match
Singles Match
Lee Johnson (w/ Dustin Rhodes) gewann gegen Adam Priest via Pin nach dem Brain Dog.
Matchzeit: 05:42

Dasha Gonzalez befragt Ryan Nemeth backstage zu seinem heutigen Gegner Orange Cassidy. Er stellt klar, dass ihn nicht mehr anekelt und beleidigt, als Cassidys Style.

3. Match
Tag Team Match
The Varsity Blonds (Brian Pillman Jr. & Griff Garrison) gewannen gegen Fuego del Sol & Jake St. Patrick via Pin an Fuego Del Sol durch Griff Garrison nach einem Rolling Forearm.
Matchzeit: 05:44

Auf dem Weg zum Ring macht sich Max Caster in einem Rap über seinen heutigen Gegner RYZIN lustig.

4. Match
Singles Match
Max Caster gewann gegen RYZIN via Pin nach dem Mic Drop.
Matchzeit: 06:28

In einem Video wird uns Red Velvet als einer der "Rising Stars" vorgestellt. Vor ihrer Zeit als Wrestlerin trainierte sie Tanz und Boxen. Bereits mit 9 Jahren verliebte sie sich in das Pro-Wrestling und im Jahr 2015 begann sie mit dem Training. Cody Rhodes kommt ebenfalls zu Wort und hebt hervor, dass Velvet bisher noch keinen AEW-Vertrag besitzt. Er lobt aber ihre bisherigen Leistungen. Red Velvet kündigt an, dass sie alles geben wird.

5. Match
Tag Team Match
Big Swole & Red Velvet gewannen gegen Leva Bates & Madi Wrenkowski via Pin an Madi Wrenkowski durch Red Velvet nach dem Just Desserts.
Matchzeit: 04:51

Nyla Rose, Vicki Guerrero & Jade Cargill kommen anschließend in die Halle und liefern sich einen Staredown mit Big Swole & Red Velvet.

Ethan Page steht nun bei Dasha Gonzalez zum Interview. Er verspricht, dass er heute gegen Ethan Page einen weiteren Sieg einfahren wird.

6. Match
Tag Team Match
Team Taz (Ricky Starks & Powerhouse Hobbs w/ Hook) gewannen gegen Jorel Nelson & Royce Isaacs via Pin an Jorel Nelson durch Ricky Starks nach dem Roshambeaux.
Matchzeit: 03:36

7. Match
Singles Match
Danny Limelight gewann gegen Baron Black via Submission in einem Rear Naked Choke.
Matchzeit: 04:46

8. Match
Singles Match
Orange Cassidy (w/ Chuck Taylor) gewann gegen Ryan Nemeth via Pin nach der Mouse Trap.
Matchzeit: 06:58

Ryan Nemeth verpasst Orange Cassidy nach dem Match einen Neckbreaker, woraufhin Chuck Taylor den Save macht. JD Drake kommt daraufhin ebenfalls heraus und attackiert seinerseits Chuck Taylor.

9. Match
Singles Match
Ethan Page gewann gegen Alan "5" Angels via Pin nach dem Ego's Edge.
Matchzeit: 07:04

Ethan Page ergreift nach dem Match das Wort. Er sagt, dass jeder von ihm lernen kann, wie man großartig ist. Die Fans sollten sich an sein Gesicht gewöhnen, denn er wird lange Zeit bei AEW bleiben.

10. Match
Singles Match
Ryo Mizunami gewann gegen Leyla Hirsch via Submission in einem Head-and-Arm Triangle Choke.
Matchzeit: 08:00
 

Tap-Out

Upper Card
Cody Rhodes kommt ebenfalls zu Wort und hebt hervor, dass Velvet bisher noch keinen AEW-Vertrag besitzt.

Hat mich überrascht, dass man für sie ein Rising Star Video macht, wo sie nicht fest unter Vertrag steht und theoretisch woanders hingehen könnte. Aber genau das Format mag ich
Diese Woche hatte die Show auch ne gute Länge.
 

RaZoR

World Champion
Diese Woche also schon ...

war für mich ne 08/15 Dark Ausgabe. Das Rising Star Video von Red Velvet kannste dir sicher angucken aber sonst reicht auch ein Blick auf die Ergebnisse oder du skipst dich durch die Folge auf YouTube.

+ Paul Wight ist weiterhin angenehm als Color Kommentator.
 

Tap-Out

Upper Card
Der war nebenbei immer in unterschiedlichen Ligen aktiv. Letztes EVOLVE Match von ihm war letzten März, seitdem war er wieder unterwegs und hatte jetzt sein drittes Match bei DARK, daneben ist er noch bei PWX unterwegs.
 

Fulcrum

World Champion
Fand die zweite Show übrigens auch wieder ziemlich gut. Angenehme Präsentation und angenehme Länge, auch wenn man durchaus noch etwas mehr kürzen könnte und ich auch die Triple Main Event Nummer etwas seltsam fand. Aber naja! Nette Show, die man sich durchaus ansehen kann. Vor Allem den Main Event fand ich gut!
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling Dark: Elevation #3
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 29. März 2021

Full-Show:



Die Show beginnt mit einer Backstage-Promo von Jon Moxley. Er fühlt sich nach den Attacken gegen ihn körperlich nicht gut. Heute muss er jemanden verprügeln, um seine Schmerzen zu lindern. Die heutigen Kommentatoren Paul Wight und Tony Schiavone begrüßen uns anschließend zu einer weiteren Ausgabe von „AEW Dark: Elevation“.

1. Match
Tag Team Match
Orange Cassidy & Chuck Taylor gewannen gegen Ryan Nemeth & JD Drake via Pin an JD Drake durch Orange Cassidy nach dem Beach Break.
Matchzeit: 06:54

Kip Sabian, Miro & Penelope Ford kommen nach dem Match heraus. Miro hofft, dass OC & Chucky T ihr Match bei "AEW Dynamite" überleben, denn er hat vor ihnen das Rückgrat zu brechen. Es scheint als würden die Heels anschließend wieder verschwinden, dies war aber nur eine Finte und sie starten eine Attacke auf Orange Cassidy & Chuck Taylor.

2. Match
Singles Match
Jon Moxley gewann gegen Bill Collier via Submission im Bulldog Choke.
Matchzeit: 05:20

Cody Rhodes kommt heraus und überreicht einem jungen Fan in Partnerschaft mit dem Boys & Girls Club of North Florida einen Nightmare Weight Belt

3. Match
Singles Match
Penelope Ford (w/ Kip Sabian & Miro) gewann gegen Leila Grey via Pin nach der Juicebox.
Matchzeit: 03:36

4. Match
6 Man Tag Team Match
Gunn Club (Billy Gunn, Austin Gunn & Colten Gunn) gewannen gegen Rex Lawless & Milk Chocolate (Brandon Watts & Randy Summers) via Pin an Brandon Watts nach dem 3:10 to Yuma.
Matchzeit: 04:52

Alex Marvez interviewt Thunder Rosa nun zu ihrem Match gegen Britt Baker vor zwei Wochen. Sie dankt den Fans und glaubt, dass sie Geschichte geschrieben haben. Sich selbst sieht Thunder Rosa als Repräsentation der Latinas. Sie weiß, dass Britt Baker versucht die Lorbeeren zu ernten, aber diese verdienen eigentlich die Fans. Als Rosa auf ihre heutige Gegnerin Alex Gracia zu sprechen kommt, wird sie von Diamante unterbrochen. Diese stellt klar, dass Rosa nicht sie repräsentiert. Rosa entgegnet, dass sie jederzeit für ein Match gegen Diamante bereit ist.

5. Match
Singles Match
Joey Janela (w/ Sonny Kiss) gewann gegen Chandler Hopkins via Pin nach einem Top Rope Elbow.
Matchzeit: 07:12

Dasha González hat nun The Hybrid2 zum Interview bei sich. Jack Evans macht sich über seinen heutigen Gegner Jungle Boy lustig, den er "Jungle Dork" nennt. Er will diesem heute eine Lektion erteilen und was von ihm übrig bleibt dann zu "Luchadorkus" und "Marko Front" zurückschicken.

6. Match
Singles Match
Thunder Rosa gewann gegen Alex Gracia via Pin nach einem Fire Thunder Driver.
Matchzeit: 05:03

7. Match
Singles Match
Leyla Hirsch gewann gegen Vipress via Submission in einem Cross Armbreaker.
Matchzeit: 03:29

8. Match
Singles Match
Frankie Kazarian gewann gegen Danny Limelight via Submission in einem Crossface Chickenwing.
Matchzeit: 08:35

Christian Cage kommt nach dem Match heraus und gratuliert Kazarian zum Sieg. Die beiden liefern sich vor ihrem Match bei "AEW Dynamite" noch einen Staredown.

9. Match
Singles Match
Ethan Page gewann gegen Fuego del Sol via Pin nach dem Ego's Edge.
Matchzeit: 05:20

10. Match
Tag Team Match
Hikaru Shida & Tay Conti gewannen gegen Jazmine Allure & Tesha Price via Pin an Tesha Price durch Tay Conti nach dem DD-Tay.
Matchzeit:

11. Match
Singles Match
Jungle Boy (w/ Luchasaurus & Marko Stunt) gewann gegen Jack Evans (w/ Angelico) via Submission in der Snare Trap.
Matchzeit: 08:13

12. Match
Tag Team Match
Lee Johnson & QT Marshall gewannen gegen Adam Priest & Aaron Frye via Pin an Adam Priest durch QT Marshall nach dem Diamond Cutter.
Matchzeit: 02:47

13. Match
Singles Match
Ryo Mizunami gewann gegen Kilynn King via Pin nach einem Guillotine Leg Drop.
Matchzeit: 09:40

14. Match
Tag Team Match
The Dark Order (Alan "5" Angels & Pres10 Vance) gewannen gegen D3 & Vary Morales via Submission von D3 in einem Full Nelson von Pres10 Vance.
Matchzeit: 03:55

Backstage steht Ethan Page zum Interview bei Dasha González. Er beklagt sich, dass AEW ihn übersieht, obwohl er genau das tut, was er angekündigt hat. Er fragt sich, warum man ihn nicht als Topstar behandelt. Aber er hatte heute auch ein interessantes Gespräch und nun wird er den Rest der Show genießen.

In einem Video werden uns Bear Country als "Rising Stars" vorgestellt. Sie sprechen über ihre bisherige Karriere und ihre Beweggründe. Die Pandemie hatte zur Folge, dass sie ihre Wrestling-Karrieren hinten anstellen mussten, bis sie einen Anruf von AEW erhielten. Sie wollen ein Teil der besten Tag Team Division der Welt sein.

15. Match
Tag Team Match
Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) (w/ Matt Hardy) gewannen gegen Bear Country (Bear Boulder & Bear Bronson) via Pin an Bear Bronson durch Marq Quen nach einem Einroller mit Griff an die Hose.
Matchzeit: 08:03
- Matt Hardy wollte zugunsten seiner Schützlinge eingreifen, dies wurde aber von einem herbeigeeilten Marko Stunt unterbunden. Die Verwirrung nutzte Marq Quen für den entscheidenden Roll-up gegen Bear Bronson.

Marko Stunt will sich im Anschluss bei Bear Country entschuldigen, aber die wollen nichts davon wissen und machen Jagd auf ihn. Luchasaurus & Jungle Boy machen den Save für ihren Kumpel und ein Brawl bricht aus, den herbeigeeilte Offizielle beenden müssen.

16. Match
Singles Match
Scorpio Sky gewann gegen Mike Sydal (w/ Matt Sydal) via Submission in einer Kneebar.
Matchzeit: 06:28

Scorpio Sky löst den Submission Hold auch nach dem Match nicht, sodass Matt Sydal den Save macht. Plötzlich taucht auch Ethan Page auf und er attackiert wiederum Matt Sydal.
 

ChrisB

Main Event
Habe bisher noch keine Folge von Elevation gesehen, vor allem weil mir die Shows schon wieder viel zu lang sind.
Elevation scheint sich aber vor dem alten Dark Format zu positionieren, da es hier Story und Interviewsegmente gibt, die auch Bezug auf Dynamite nehmen. Bei Dark scheint es dann tatsächlich nur noch um die reinen Matches zu gehen.
 

VidDaP

Jobber
Teammitglied
Dark und auch Dark: Elevation wirken vornehmlich so, als sollten hier die Bilanzen der Mid- bis Uppercard-Kandidaten aufgehübscht werden. Das ein oder andere nette Match ist aber immer dabei, Leyla Hirsch z.B. gefällt mir richtig gut in den paar Matches, in denen ich sie gesehen habe! Auch Mizunami gefällt mir irgendwie.
 

RaZoR

World Champion
Schon wieder über zwei Stunden. Also mit DARK und DARK:Elevation bin ich durch denke ich. Auf keinen Fall werd ich diese Shows jemals vollständig gucken. Da hätte ich auch einfach weiter den WWE Quatsch weitergucken können. AEW ist nur eben Konsequent was die Wins/Losses angeht. Das reicht mir schon.
Wenn ich die Cards von DARK und DARK:Elevation angucke kann ich ja zu 90% alle Sieger vorhersagen und das ist nichtmal Kritik sondern sehe ich das eher positiv.
Dark und auch Dark: Elevation wirken vornehmlich so, als sollten hier die Bilanzen der Mid- bis Uppercard-Kandidaten aufgehübscht werden. Das ein oder andere nette Match ist aber immer dabei, Leyla Hirsch z.B. gefällt mir richtig gut in den paar Matches, in denen ich sie gesehen habe! Auch Mizunami gefällt mir irgendwie.
Ich kann mich noch nicht entscheiden ob das ein Problem ist oder am Ende den Wrestlern gut tut wenn alle einfach 20-3 Stats oder so haben. Shawn Spears ist das beste Beispiel. Der ist jetzt seit seinem PPV Match im Mai 2020 mit Dustin Rhodes ungeschlagen und hat nur Battle Royals verloren. 14 Matches nicht verloren. Spears labbert jetzt natürlich was ein geiler Typ er ist und wie lange er schon in Singles Matches ungeschlagen ist. Anderseits hat er fast nur Jobber geschlagen.
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Viel zu lang. 75-90 Minuten. 5-8 kurze Matches, bisschen Storyline weiterführen, rückschau auf Sachen und dann ist es ein schönes Format. 16 Matches und 2,5 Stunden ist ein Overkill.

Letzte Woche war anscheinend nur ein Ausreisser nach unten was die Sendezeit angeht.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling Dark: Elevation #4
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 05. April 2021

Full-Show:



Die Kommentatoren Paul Wight und Tony Schiavone begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von „AEW Dark: Elevation“.

1. Match
Singles Match
"Hangman" Adam Page gewann gegen Bill Collier via Pin nach der Buckshot Lariat.
Matchzeit: 04:38

2. Match
Tag Team Match
The Varsity Blondes (Brian Pillman Jr. & Griff Garrison) gewannen gegen Dean Alexander & Carlie Bravo via Pin durch Griff Garrison nach einer Dropkick/Powerbomb Kombination.
Matchzeit: 03:57

Vor ihrem nun anstehenden Match ergreift Britt Baker das Wort. Sie macht klar, dass sie der Star und ihre heutige Gegnerin Alex Gracia nur eine Aufbaugegnerin ist, an die sich niemand erinnern wird. Baker bezeichnet sich als das Gesicht des Women's Wrestling. Anschließend geht sie auf alle vier, um Gracia einen Vorteil beim Start des Matches zu geben...

3. Match
Singles Match
Britt Baker (w/ Rebel) gewann gegen Alex Gracia via Submission im Lock Jaw.
Matchzeit: 00:28
- Britt Baker konterte sofort in den Ansatz zum Lock Jaw und zog sich dann in Ruhe ihren Handschuh an, bevor sie ihren Submission-Finisher ansetzte und das Match gewann.

4. Match
Singles Match
Pres10 Vance gewann gegen Danny Limelight via Submission in einem Full Nelson.
Matchzeit: 06:03

5. Match
Singles Match
Big Swole gewann gegen Jazmine Allure via Submission in einem Texas Cloverleaf.
Matchzeit: 03:20

Dasha Gonzalez interviewt nun backstage Mike Sydal & Matt Sydal zu ihrem heutigen Match gegen Ethan Page & Scorpio Sky. Die beiden Brüder erklären, dass sie nichts und niemand brechen kann. Sie werden Ethan Page & Scorpio Sky zeigen, was in ihnen steckt.

6. Match
Singles Match
Michael Nakazawa gewann gegen Vary Morales via Pin nach dem 69 Front Slam.
Matchzeit: 04:19

7. Match
Singles Match
Lance Archer (w/ Jake Roberts) gewann gegen Baron Black via Pin nach dem Blackout.
Matchzeit: 02:53

Jake Roberts ergreift nach dem Match das Wort. Auf die oft gestellte Frage, warum sie Sting belästigen, kann er nur "warum nicht?" antworten. Lance Archer fügt an, dass seine Zeit angebrochen ist und alle Angst vor dem "Murderhawk Monster" haben. Alle haben aber Respekt vor Sting und die Fans chanten seit der Ankunft der Legende seinen Namen. Es wird nicht lange dauern, dann werden sie Archers Namen rufen.

8. Match
Singles Match
Ryo Mizunami gewann gegen Tesha Price via Pin nach einem Spear.
Matchzeit: 06:06

Max Caster macht sich auf den Weg zum Ring und gibt natürlich wieder einen Rap zum Besten, in welchem er sich über seinen heutigen Gegner Colt Cabana lustig macht.

9. Match
Singles Match
Max Caster (w/ Anthony Bowens) gewann gegen Colt Cabana (w/ Evil Uno) via Pin nachdem er seinen Ghettoblaster eingesetzt hatte.
Matchzeit: 07:35

10. Match
Tag Team Match
The Butcher, The Blade & Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) (w/ The Bunny & Matt Hardy) gewannen gegen D3, Adam Priest, Ryzin & Feugo Del Sol via Pin an Feugo Del Sol durch The Blade nach dem Full Death.
Matchzeit: 04:30

Anschließend bekommen wir die erste Folge eines neuen Formats zu sehen. Bei "Showcase" wird Paul Wight fortan aufstrebende Talente interviewen. Sein erster Gast ist heute John Silver. Zunächst sprechen sie über Silvers bisherige Karriere. Seit 14 Jahren steigt er in den Ring und gemeinsam mit Alex Reynolds trat er als The Beaver Boys an, bis er zu AEW kam und sich der Dark Order anschloss. Wight fragt Silver nach dessen ersten Erinnerungen an Brodie Lee. Silver antwortet, dass Lee die Dark Order nach oben gebracht hat und ein aufrichtiger Mensch war. Angesprochen auf sein TNT Championship Match gegen Darby Allin verweist Silver auf seine Schulterverletzung, die ihn behinderte. Er ist noch immer nicht bei 100%, aber das Match hat gezeigt, dass er auf einem hohen Level wrestlen kann. Das Lob von Sting und Darby Allin nach dem Match hat ihm viel bedeutet. Sobald er wieder fit ist, will er einen neuen Anlauf auf einen Titel nehmen.

11. Match
Singles Match
Matt Hardy gewann gegen Alan "5" Angels via Submission im The Leach.
Matchzeit: 05:57

Matt Hardy hält nach dem Match eine Promo und sagt, dass Alan "5" Angels nur das erste Mitglied der Dark Order auf seiner Liste war. Er wird die Dark Order zerstören und sein Hardy Family Office wird AEW dominieren. TNT Champion Darby Allin hatte laut Hardy Unrecht, denn er hat sich nicht verkauft, er ist nur klüger geworden. Und deshalb wird er Allin den Titel abnehmen und damit auch den Gehaltsscheck, den der Titelträger einstreicht.

12. Match
Tag Team Match
Scorpio Sky & Ethan Page gewannen gegen Matt Sydal & Mike Sydal via Pin an Mike Sydal durch Ethan Page nach dem Ego’s Edge.
Matchzeit: 06:32
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling Dark: Elevation #5
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 12. April 2021

Full-Show:



Die Kommentatoren Paul Wight und Tony Schiavone begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von „AEW Dark: Elevation“.

1. Match
Singles Match
Pres10 Vance (w/ The Negative One) gewann gegen Zack Clayton via Referee Stoppage in einem Full Nelson.
Matchzeit: 05:07

2. Match
Singles Match
Miro gewann gegen Hayden Backlund via Submission im Game Over.
Matchzeit: 02:11

3. Match
Tag Team Match
Hikaru Shida & Tay Conti (w/ The Negative One) gewannen gegen Katalina Perez & Leila Grey via Pin an Leila Grey durch Hikaru Shida nach dem Running Knee.
Matchzeit: 03:58

4. Match
Tag Team Match
The Hybrid2 (Jack Evans & Angelico) gewannen gegen Carlie Bravo & Dean Alexander via Submission von Dean Alexander in der Navarro Death Roll von Angelico.
Matchzeit: 04:25

Thunder Rosa wird backstage von Dasha Gonzalez interviewt. Sie weiß, dass sie eine Zielscheibe auf den Rücken hat, da sie nicht nur die beste Wrestlerin bei AEW, sondern die beste Wrestlerin der Welt ist. Dafür arbeitet sie hart. Wann immer Diamante einen Fight will, sie ist bereit.

5. Match
Singles Match
Orange Cassidy (w/ Kris Statlander & Best Friends: Chuck Taylor & Trent) gewann gegen John Skyler via Pin nach dem Beach Break.
Matchzeit: 03:55

Diese Woche wird uns Shawn Dean im "Rising Stars"-Segment vorgestellt. Er spricht über seine Zeit bei der US-Navy und die Lektionen, die er dort gelernt hat. Nach einer Football-Karriere startete er erst mit 29 Jahren mit dem Pro-Wrestling. Bevor er von Tony Khan einen festen Vertrag angeboten bekam, wurde er aus seinem eigentlichen Job gefeuert, da er bei AEW-Tapings weilte. Er wollte es im Pro-Wrestling unbedingt schaffen und dies ist ihm nun gelungen.

Excalibur verstärkt das Kommentatorenteam.

6. Match
Singles Match
Konosuke Takeshita gewann gegen Danny Limelight via Pin nach einem Wheelbarrowl German Suplex
Matchzeit: 08:34

Joey Janela & Sony Kiss bereiten sich backstage

7. Match
Tag Team Match
FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) (w/ Tully Blanchard & Wardlow) gewannen gegen Midas Black & Jay Lyon via Pin an Midas Black durch Cash Wheeler nach dem Good Night Express.
Matchzeit: 04:24

8. Match
Tag Team Match
The Death Triangle (PAC & Rey Fenix) gewannen gegen Andre Montoya & Vary Morales via Pin an Andre Montoya durch Rey Fenix nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 03:45

9. Match
Singles Match
Dante Martin gewann gegen Baron Black via Pin nach einem 450 Splash.
Matchzeit: 3:45

Ethan Page & Scorpio Sky sprechen in einer Backstage-Promo darüber, dass ihre heutigen Gegner Sony Kiss und Joey Janela bereits jeweils eine Chance auf die TNT Championship erhalten haben, obwohl sie in der Singles Division keinen beeindruckenden Win-Loss-Record hatten. Page fragt sich deshalb, wann er seine Chance auf den Titel und Scorpio Sky sein Rematch bekommt. Sie kündigen für den heutigen Abend einen Sieg über Sony Kiss & Joey Janela an.

10. Match
Singles Match
Britt Baker (w/ Rebel) gewann gegen Skye Blue via Pin nach einem Curb Stomp.
Matchzeit: 04:27

Tony Schiavone betritt den Ring, um Britt Baker zu interviewen. Sie bezeichnet die Rankings erneut als Bullshit, aber sie wird sich an die Regeln halten und sich an die Spitze der Rankings kämpfen. Durch ihren Sieg heute hofft sie weiter nach oben zu klettern.

11. Match
Tag Team Match
QT Marshall & Nick Comoroto (w/ Aaron Solow) gewannen gegen Andrew Palace & Cole Karter via Pin an Cole Karter durch QT Marshall nach einem Diamond Cutter.
Matchzeit: 03:37

12. Match
Singles Match
Mike Sydal gewann gegen "MT" Michael Nakazawa via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 05:01

Michael Nakazawa schlägt Mike Sydal nach dem Match mit seinem MacBook nieder. Sydal kommt aber schnell wieder auf die Beine und schlägt den Japaner in die Flucht.

In einer Backstage-Promo sprechen PAC & Rey Fenix eine Warnung an die Young Bucks aus.

13. Match
Singles Match
Leyla Hirsch gewann gegen Shanna via Submission in einem Cross Armbreaker.
Matchzeit: 04:37

Leyla Hirsch bietet Shanna im Anschluss einen Handshake an, den die Portugiesin aber ablehnt.

14. Match
Singles Match
Penta El Zero M (w/ PAC & Rey Fenix) gewann gegen Brandon Cutler via Pin nach dem Fear Factor.
Matchzeit: 06:45

Alex Marvez will backstage nun Konosuke Takeshita interviewen, er wird aber von Kenny Omega & Michael Nakazawa unterbrochen. Der AEW World Champion sagt, dass er auf der Suche nach weiteren Talenten ist. Nachdem die Sydals ihm kürzlich Sorge bereitet haben, möchte Omega, dass Takeshita gegen die Brüder antritt. Der Japaner stimmt zu, denn er glaubt Omega wird sein Partner sein. Dies ist aber ein Irrtum, denn Takeshita wird nächste Woche an der Seite von Michael Nakazawa auf Matt Sydal & Mike Sydal treffen.

15. Match
Singles Match
Thunder Rosa gewann gegen Diamante via Pin nach dem Fire Thunder Driver.
Matchzeit: 08:47

16. Match
Tag Team Match
Ethan Page & Scorpio Sky gewannen gegen Joey Janela & Sonny Kiss via Pin an Sonny Kiss durch Ethan Page nach dem Ego's Edge.
Matchzeit: 09:40

17. Match
Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) (w/ Orange Cassidy & Kris Statlander) gewannen gegen Ryan Nemeth & Cezar Bononi (w/ JD Drake) via Pin Ryan Nemeth durch Trent nach dem Strong Zero.
Matchzeit: 07:10
 
Oben