AEW "DARK" Sammelthread - Aktuelle Show: AEW Dark #54 (29.09.2020)

VidDaP

Jobber
All Elite Wrestling DARK #51
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 08. September 2020

Full-Show:



Taz und Excalibur begrüßen uns zur heutige Ausgabe von AEW Dark. Taz ist besonders erfreut, denn heute treten beide Mitglieder von "Team Taz" an.

1. Match
Singles Match
Will Hobbs gewann gegen Sean Legacy via Pin nach dem Oklahoma Stampede.
Matchzeit: 03:00

- Dies war Sean Legacys Debüt bei All Elite Wrestling.
- Auf Hobbs starkes Auftreten beim Casino Battle Royal wurde von den Kommentatoren mehrfach eingegangen.


2. Match
Singles Match
"The Machin" Brian Cage gewann gegen Tony Donati via Pin nach der Weapon X.
Matchzeit: 01:51

- Taz beschwerte sich am Kommentatorentisch darüber, dass man Cage nicht als FTW Champion anküdigte.

3. Match
Singles Match
Angelico gewann gegen Griff Garrison via Submission im Ankle Lock.
Matchzeit: 05:51

4. Match
Singles Match
Anna Jay gewann gegen Skyler Moore via Submission im Reverse Chocke Hold.
Matchzeit: 03:25

- Die Dark Order begleitete Anna Jay mit einigen Mitgliedern beim Einzug, zog sich vor Ertönen der Ringglocke aber zurück.

5. Match
Singles Match
Eddie Kingston gewann gegen Lee Johnson via Pin nach dem Spinning Back Fist.
Matchzeit: 03:16

6. Match
Singles Match
"The Concrete Rose" Sonny Kiss gewann gegen Serpentico via Front Flip Pin.
Matchzeit: 04:44

7. Match
Singles Match
"Absolute" Ricky Starks gewann gegen Ben Carter via Pin nach dem Roshambo.
Matchzeit: 07:21

- Auch Ben Carter feierte mit diesem Match seine Premiere bei All Elite Wrestling. Seine Freude darüber zeigte er bei seinem Einzug, als er seinen Titantron bewunderte.
 

BAT

Undercard
mit Will Hobbs scheint man mittelfristig etwas vor zu haben, das er in den Mainroaster kommt ist aber ehr unwahrscheinlich wenn nicht einige Member gehen
Cage darf wieder wen umhauen - Push geht weiter, auch laut Kommentar vor allem beim Ricky Starks match scheint Team Taz vs darby noch nicht auserzählt zu sein
Angelico schon wieder mit einem Sieg - Singels Push?
Anna Jay bekommt weiter Praxis - im Ring braucht sie noch einiges aber der Rest vom Paket stimmt
Eddie - eine Aktion zum Sieg, nach Platz 2 in der Battle Royal scheint man da etwas vor zu haben
Sonny Kiss - sorry für ihn, aber er ist mir aktuell egal - bringt mehr Videopromos von den Roadtrips mit JJ dann wird er auch interessanter
Ricky Starks - war ein guter Main Event
 

Tap-Out

Jobber
Cage darf wieder wen umhauen - Push geht weiter
Naja, Push...
Der hat jetzt auch nicht wirklich was gehabt an Story. Nach der Titelniederlage hat er den FTW Title bekommen und darf Jobber bei Dark verhauen. Das seh ich jetzt nicht als Push, das machen alle vom Main Roster bei Dark (außer Avalon und Cutler)
 

BAT

Undercard
Cage Stand 02/09/2020 - 6:1 und damit Platz 4 in der Rangliste - wenn du ihn weiter hoch bringen willst benötigt er Siege
Cody auf 3 ist bei 18-2 / Archer auf 2 hat 13-1
bisher wurde jeder der in den Ranglisten in die Top 5 wollte erst mal einige Wochen bei Dark mit Jobbermatches aufgebaut und bei Dynamite nicht eingesetzt, daher kann man schon von einem Push reden
-------------
btw - AERW muss dringend die Jobber austauschen selbst beim besten Willen wenn der erste bei 0-20 steht und das ist nah dran kann den Sieg einfach keiner mehr für voll nehmen
 

Tap-Out

Jobber
Cutler und Avalon haben auch 0-20 oder so. Aber die werden wohl demnächst nen Sieg holen (zumindest einer, wenn die gegeneinander antreten) und dann langsam Siege aufbauen.
Aber die DARK Jobber sind schon schwierig. Hobbs hat man jetzt wohl unter Vertrag genommen, aber die meisten anderen sind ja nur Teilzeit da, nur für die DARK Jobs. Da ist halt von Anfang an klar, dass die Rostermitglieder gewinnen.

Und die Siege, Best Friends haben auch mehr Siege als z.B. FTR hatten, standen aber hinter ihnen, weil Best Friends viele der Siege bei Dark holten und FTR ihre Siege gegen bessere Teams holten. Auch die Bucks dürften jetzt an den Best Friends vorbeigezogen sein, wegen der Qualität der Siege
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #52
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 15. September 2020

Full-Show:



Die heutigen Kommentatoren Taz, Veda Scott und Excalibur begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK". Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match
Singles Match
Brandi Rhodes (w/ Dustin Rhodes) gewann gegen Red Velvet via Submission in einem Rear Naked Choke.
Matchzeit:
- Anna Jay kam heraus und schaute sich das Match aus der Nähe an.

2. Match
Tag Team Match
The Butcher & The Blade (w/ Eddie Kingston) gewannen gegen Daniel Garcia & Kevin Blackwood via Pin an Daniel Garcia nach dem Full Death.
Matchzeit:

3. Match
Singles Match
Penelope Ford (w/ Kip Sabian) gewann gegen Dani Jordyn via Pin nach einem Fisherman's Suplex.
Matchzeit:

4. Match
Singles Match
Brian Cage gewann gegen Megabyte Ronnie via Pin nach der Drill Claw.
Matchzeit: 03:07

5. Match
Tag Team Match
The Inner Circle: Proud and Powerful (Santana & Ortiz) gewannen gegen Griff Garrison & Brian Pillman Jr. via Pin an Brian Pillman Jr. nach der Powerbomb/Knee Strike Kombination.
Matchzeit: 06:11

6. Match
Singles Match
Will Hobbs gewann gegen Jessy Sorensen via Pin nach dem Oklahoma Stampede.
Matchzeit: 01:20

7. Match
Tag Team Match
Ivelisse & Diamante gewannen gegen Skyler Moore & Rache Chanel via Pin an Skyler Moore durch Ivelisse nach einem Kick.
Matchzeit: 05:27

8. Match
Singles Match
Colt Cabana (w/ The Dark Order) gewann gegen QT Marshall (w/ Allie) via Pin nach einem Discus Lariat.
Matchzeit: 06:59

9. Match
Singles Match
Brandon Cutler vs. Peter Avalon (w/ Leva Bates) endete unentschieden nach einem Double Countout, nachdem sich beide außerhalb des Rings geprügelt hatten und nicht rechtzeitig in den Ring zurückkehrten.

10. Match
Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) gewannen gegen Maxx Stardom & Dontae Smiley via Pin an Dontae Smiley durch Trent nach einem Jumping Piledriver.
Matchzeit: 05:34

11. Match
8 Man Tag Team Match
The Dark Order (Alex Reynolds, John Silver, Grayson & Evil Uno) gewannen gegen Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen), Gunn Club (Billy & Austin Gunn) via Pin an Austin Gunn durch Grayson nach der Fatality.
Matchzeit: 12:00
 

BAT

Undercard
Ausgabe war ok
meine Highlights
Barbie Girls Fehde mit Anna Jay wird weiter aufgebaut (hätte hier aber eine Einroller Niederlage besser gefunden für mehr iMpact zwischen beiden)
Will Hobbs gewann - anscheinend sieht man in ihm etwas Battle Royal Teilnahme und 2 Siege in Folge
Ivelisse & Diamante - weiter puschen
Brandon Cutler vs. Peter Avalon - Double Countout ja die haben zwar nur eine Undercard Story aber die regelmäßig und es kommt immer besser an
8 Man Tag Team Match

Lowlight:
Megabyte Ronnies Hot Dog Spot

Der Rest war solide Dark Kost
 

Tap-Out

Jobber
Cutlers Gear mit der Maske hat was, hat sich seit Beginn der AEW zum positiven gewandelt. Er lässt hier auch den Würfel weg, auch wenn ich es cool fand, dass er den extra großen bekommen hat, wirkte das doch recht suspekt, vor allem auch weil der Wurf keine Auswirkungen auf den Kampf hatte.
Was mir ganz gut gefallen hat war Leva Bates, die irgendwie zerrissen zwischen den beiden war, auch wenn sie mit Peter raus gekommen ist.
Hier hat man jetzt zum ersten Mal den Ref laut zählen gehört, und natürlich erst als es um den Count-Out ging, sollten sie immer machen und den Count-Out auch mal respektieren, denn davor waren Avalon und Cutler schonmal länger draußen gewesen. Aber schöner Kampf und wer jetzt zum ersten Mal AEW gesehen hat, wird sich vermutlich wundern, warum die beiden noch keinen Sieg haben
 

K1abauter

World Champion
Viel zu lange Ausgabe. Hoffe man kommt wieder auf das ursprüngliche Format mal zurück oder man teilt die Sache einfach auf. Das Women's Turnier am Montag hatte ja auch Erfolg einfach zwei kurze Ausgaben Dark an Montag und Dienstag und es wäre deutlich erträglicher...
 

Tap-Out

Jobber
Ursprüngliches Format fände ich da interessanter. Nicht mehr die "Jobber" einsetzen, sondern das Roster gegeneinander antreten lassen oder dann auch mal ein Match wie seinerzeit Kenny mit der Titelverteidigung seines AAA Titels bei Dark gegen Evans

So überspring ich momentan einige Matches, nicht weil mir die Show zu lang ist, sondern weil mich die Matches nicht interessieren
 

K1abauter

World Champion
Naja. Dark war doch auch zu Beginn eben die Show mit den Dark Matches, heißt offensichtliche Match-Ausgänge der Stars gegen die Jobber. In Corona-Zeiten hat man eben quasi noch eine Stufe im Roster unterhalb des Jobber eingezogen mit "externen Jobbern". Finde daher nicht wirklich, dass man die Matches, wie sie jetzt sind nicht zeigen kann. Nur sind wöchentlich 10 Jobber Matches halt fünf Jobber Matches zu viel m.M.n.
 

Tap-Out

Jobber
Nehmen wir mal Dark #8
Neben Kenny vs. Jack Evans um den Triple-A Titel (bei dem ich durchaus im Vorfeld eine Chance für Evans sah, weil er bei AAA regelmäßg antrat) gab es drei Matches, Trent besiegte Pentagon Jr (nicht so klar), Shanna besiegte Big Swole (11min) und Awesome Kong squaschte Bates (einzig wirklich klares Match auf der Card)

Das war damals nicht alles so klar, wie es heute ist und es waren daher auch weniger Matches, dafür meist länger. Und Dark wurde mit den Matches dann auch gerne mal bei Dynamite beworben, mit Kenny vs. Evans um den Titel oder das PAC & TH2 vs. BF & OC oder Omega gegen Janela im Lights-Out, damit konnte man ja auch noch Werbung machen...
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Ist halt alles in allem kein Must-see. Ich denke 3 Jobber Matches a 3-5 Minuten, zwei Matches mit Undercard vs Undercard oder Midcard vs Undercard a 10 Minuten und ein Main Event Midcard vs Midcard a 15 Minuten wären perfekt. Man würde Leute auf die Card bekommen, könnte sie over bringen und wäre locker in einer Stunde durch. So kann man sich das fast jede Woche schenken.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #53
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 22. September 2020

Full-Show:



Die heutigen Kommentatoren Taz, Veda Scott und Excalibur begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK". Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match
Tag Team Match
The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) gewannen gegen Fuego del Sol & Rembrandt Lewis via Pin an Fuego del Sol durch Evil Uno nach einem Inside-out Flatliner.
Matchzeit: 04:11

2. Match
Singles Match
Ricky Starks gewann gegen Christopher Daniels via Pin nach einem Spear.
Matchzeit: 6:45

3. Match
Tag Team Match
The Butcher and The Blade (w/ Eddie Kingston) gewannen gegen Puf & Calvin Stewart via Pin an Calvin Stewart durch The Blade nach dem Full Death.
Matchzeit: 04:02

4. Match
Singles Match
Will Hobbs gewann gegen Serpentico (w/ Luther) via Pin nach einem Spinebuster.
Matchzeit: 04:34

5. Match
Tag Team Match
The Lucha Brothers (Penta El Zero M & Rey Fenix) (w/ Eddie Kingston) gewannen gegen Maxx Stardom & Dontae Smiley via Pin an Maxx Stardom durch Penta El Zero M nach einem Double Team Piledriver.
Matchzeit: 05:15

6. Match
Tag Team Match
The Dark Order ("5" Alan Angels & Pres10 Vance) gewannen gegen Ryzin & Xander Gold via Pin an Xander Gold nach einer Diving Stomp/Powerslam Kombination.
Matchzeit: 06:00

7. Match
Tag Team Match
Joey Janela & Sonny Kiss gewannen gegen Kevin Blackwood & Daniel Garcia via Pin an Daniel Garcia durch Sony Kiss nach einem Diving Split Legdrop.
Matchzeit: 07:18

8. Match
Tag Team Match
The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) gewannen gegen Cruz & M'Badu via Pin an Cruz durch Billy Gunn nach einem Fameasser.
Matchzeit: 03:57

9. Match
Singles Match
Serena Deeb gewann gegen Kilynn King via Submission im Serenity Lock.
Matchzeit: 04:40

10. Match
Singles Match
Ben Carter gewann gegen Lee Johnson via Pin nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 10:00

11. Match
Singles Match
Eddie Kingston gewann gegen Brian Pillman Jr. via Pin nach einer Spinning Backfist.
Matchzeit: 09:00
 

BAT

Undercard
Carter vs. Johnson war stark.
Ja wenn man was gehen haben muss dann dieses match
Ansonsten primär eine Heel Aufbau Show
- dazu einige Matches um die Ratings auszugleichen
- Ausser Carter war Serena Deeb noch ok,
was ich nicht gebrauchen kann ist Gunn Club

Und wo waren Peter Avalon und Brandon Cutler ??
 

Tap-Out

Jobber
was ich nicht gebrauchen kann ist Gunn Club
Jep, Billie braucht man nicht mehr im Ring, der darf gerne als Trainer ran und sein Sohn ist sowas von nervig, auch wenn er nur im Publikum steht...

Und wo waren Peter Avalon und Brandon Cutler ??
Die beiden hab ich auch vermisst, und wenn es nur einer von beiden mit ner kurzen Promo oder einem Interview gewesen wäre. Die beiden sind DIE Dark Story überhaupt
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #54
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: Am 29. September 2020 auf YouTube

Full-Show:



Die heutigen Kommentatoren Excalibur und Taz begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK", zu ihnen gesellt sich für den Opener Shawn Spears. Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match
Tag Team Match
SCU (Scorpio Sky & Frankie Kazarian) gewannen gegen Ray Rosas & Ryzin via Pin an Ray Rosas durch Frankie Kazarian nach dem SCU Later.
Matchzeit: 06:30

Nach dem Match liefern sich Scorpio Sky und Shawn Spear noch ein kleines Wortgefecht.

Backstage macht John "4" Silver gegenüber Evil Uno klar, dass er nicht begeistert davon ist, heute mit Colt Cabana als Team anzutreten. Evil Uno antwortet, dass er in Cabana genauso Potential sieht, wie er einst in Silver Potential sah.

Ricky Starks löst nun Shawn Spear am Kommentar ab.

2. Match
Singles Match
Penelope Ford (w/ Kip Sabian) gewann gegen Alex Gracia via Pin nach einem Fisherman's Suplex.
Matchzeit: 03:21

3. Match
Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) gewannen gegen M'Badu & Bshp King via Pin an M'Badu durch Trent nach dem Strong Zero.
Matchzeit: 05:49

Brandon Cutler richtet nun einige Worte an Peter Avalon. Beide waren nicht zufrieden über das Double Countout Finish vor einigen Wochen. Ihr Kampf wird also weitergehen, bis es einen Sieger gibt.

4. Match
Tag Team Match
The Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy w/ Marko Stunt) gewannen gegen The Dark Order (Alan #5 Angels & Pres10 Vance) via Pin an Alan #5 Angels durch Luchasaurus nach einem Double Team Cutter.
Matchzeit: 09:30

Luther & Serpentico kündigen in einer Backstage-Promo an, dass sie heute Griff Garrison & Brian Pillman Jr. zerstören werden.

5. Match
Tag Team Match
The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) gewannen gegen Cezar Bononi & Shawn Dean via Pin an Shawn Dean durch Billy nach einem Fameasser.
Matchzeit: 07:56

Es folgt eine Backstage-Promo von QT Marshall, Dustin Rhodes & Brandi Rhodes. QT Marshall sagt, dass die zahlenmäßige Überlegenheit der einzige Trumpf der Dark Ordner ist. Dustin Rhodes kündigt einen Sieg für den heutigen Main Event an, bei dem er mit QT auf John "4" Silver & Colt Cabana treffen wird.

6. Match
Singles Match
Tay Conti gewann gegen Red Velvet via Submission in einem Koji Clutch.
Matchzeit: 04:11

Anna Jay kommt nach dem Match in den Ring und feiert mit Tay Conti, bevor sie Red Velvet auf die Beine hilft, nur um diese plötzlich mit einem Kick abzufertigen. Brandi Rhodes kommt für den Save herbeigeeilt.

6. Match
Tag Team Match
Chaos Project (Luther & Serpentico) gewannen gegen Brian Pillman Jr. & Griff Garrison via Pin an Brian Pillman Jr. durch Serpentico nach einem Doomsday Meteora.
Matchzeit: 05:18

7. Match
Singles Match
Nyla Rose (w/ Vickie Guerrero) gewann gegen Rache Chanel via Pin nach der Beast Bomb.
Matchzeit: 02:37

9. Match
Tag Team Match
The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall) (w/ Brandi Rhodes) gewannen gegen The Dark Order (John "4" Silver & Colt Cabana) via Pin an John "4" Silver durch QT Marshall nach einem Diamond Cutter.
Matchzeit: 06:32
 

Tap-Out

Jobber
Cutler mit ner kleinen Promo, war in Ordnung, so überbrückt man wenigstens. Letztes Match war ganz gut, da wurde auch wieder Story weitergeführt. JE gegen DO war auch noch gut.
Tay Conti gegen Red Velvet war nicht schlecht, diente letztlich aber der Tay Jay Sache und Tay war da nicht allzu angetan. Der Save von Brandi etwas naja, man will sich nicht in Unterzahl bringen und dann kommt sie direkt alleine raus...

Ansonsten wieder viele Matches gegen Nobodies ohne Mehrwert
 

K1abauter

World Champion
Fand's irgendwie bescheuert, dass Brandi davon schwafelt dass Anna Jay nicht da ist und sofort im nächsten Segment sieht man sie und kommt dann Brandi auch noch raus. Wirkte etwas seltsam.

Ansonsten halt eine 0815-Dark Ausgabe mit anstrengendem Kommentar...
 
Oben