AEW "DARK" Sammelthread - Aktuelle Show: AEW Dark #57 (20.10.2020)

LRL

Rookie
Hatte bei Scorpio erst gedacht das Kingston rauskommt. Könnte mir vorstellen das da noch was kommt. Einfach wegen dem "King" Wording.
 

K1abauter

World Champion
War das jetzt von Scorpio Sky eigtl. eine Promo? So ganz ohne Promotion für ein spezifisches Match und stattdessen nur für sich selbst, @JME?
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
War das jetzt von Scorpio Sky eigtl. eine Promo? So ganz ohne Promotion für ein spezifisches Match und stattdessen nur für sich selbst, @JME?
Wer genau sagt denn, dass damit kein Match aufgebaut wird? Wenn Sky nächste Woche die Open Challenge von Cody auf Basis dieser Promo annimmt, hat er dann nicht ein Match promotet?
 

K1abauter

World Champion
Wer genau sagt denn, dass damit kein Match aufgebaut wird? Wenn Sky nächste Woche die Open Challenge von Cody auf Basis dieser Promo annimmt, hat er dann nicht ein Match promotet?
Dann hat er sich promotet und im weiteren Verlauf der Dinge ein Match bekommen. Das Match als solches wurde dadurch aber nicht beworben, sondern er selbst als Wrestler. Oder weißt du nach der Promo jetzt "Hey Match XY steht an, DAS muss ich sehen"? Nein! Du weißt aber "Hey mit Scorpio Sky ist was DEN muss ich sehen."
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Dann hat er sich promotet und im weiteren Verlauf der Dinge ein Match bekommen. Das Match als solches wurde dadurch aber nicht beworben, sondern er selbst als Wrestler. Oder weißt du nach der Promo jetzt "Hey Match XY steht an, DAS muss ich sehen"? Nein! Du weißt aber "Hey mit Scorpio Sky ist was DEN muss ich sehen."
Eine Promo dient dazu, ein Match oder Matches zu promoten. Ob es inhaltlich um das Match oder den Wrestler geht, ist an sich egal, auch ob das Match feststeht. Als Zuschauer sollte man aber nach der Promo das Match des Wrestlers sehen wollen. Denn im Pro-Wrestling geht es um die Matches, nur wegen dieser gibt es im Grunde überhaupt die Promos. Wenn nun also ein The Miz oder ein Bray Wyatt oder ein Aron Stevens eine "Promo" hält, die lustig und gut vorgetragen sein mag, mir am Ende der "Promo" aber das Match scheißegal ist, dann war das keine "Promo" sondern eigentlich nur Gelaber. Dann hält derjenige auch keine guten Promos. Und genau das ist das Problem bei den genannten Leuten. Sie überzeugen die Zuschauer nicht dahingehend, dass man ihre Matches sehen muss. Da haben sie die Branche etwas missverstanden, ein Aron Stevens wäre wohl ein besseres Standup-Comedian geworden.
 

K1abauter

World Champion
Eine Promo dient dazu, ein Match oder Matches zu promoten. Ob es inhaltlich um das Match oder den Wrestler geht, ist an sich egal, auch ob das Match feststeht. Als Zuschauer sollte man aber nach der Promo das Match des Wrestlers sehen wollen. Denn im Pro-Wrestling geht es um die Matches, nur wegen dieser gibt es im Grunde überhaupt die Promos.
Ergo reicht es wenn der Wrestler (hier: Scorpio Sky) sich selbst promotet (und damit indirekt Matches des Wrestlers Scorpio Sky) und es muss eben kein konkretes Match promotet werden, wie von dir noch im Parallel-Thread behauptet.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Ergo reicht es wenn der Wrestler (hier: Scorpio Sky) sich selbst promotet (und damit indirekt Matches des Wrestlers Scorpio Sky) und es muss eben kein konkretes Match promotet werden, wie von dir noch im Parallel-Thread behauptet.
Muss man für dich denn wirklich alles haarklein erklären? Einfach mal 10 Sekunden drüber nachdenken, dann solltest du verstehen was ich geschrieben habe. Nämlich dass eine Promo dazu dient, Matches zu promoten. Es ist scheißegal was da inhaltlich gelabert wird, hat auch nie jemand etwas anderes behauptet. Es geht darum, dass ein The Miz oder ein Aron Stevens so viel und gut labern können wie sie wollen, ihr Gelaber verfehlt das Ziel. Weil sich im Anschluss kaum jemand denkt: Jetzt muss ich aber unbedingt sein Match schauen, shut up and take my money. Damit ist das Ziel einer Wrestlingpromo nicht erfüllt und die Typen haben nichts in einer Top 10 der besten Leute am Mic zu suchen, egal wie gut sie reden können. Dementsprechend hab ich eben auch Fragezeichen im Kopf, wenn ich da Namen wie Pentagon Jr. lese. Wann bitte hat Pentagon Jr. zuletzt eine Promo abgeliefert, nachdem man unbedingt eines seiner Matches sehen wollte? Er hat sicher einige Stärken, Promos in englischer Sprache gehören da ganz sicher nicht dazu.
 

K1abauter

World Champion
Muss man für dich denn wirklich alles haarklein erklären?
Ein einfaches "Ja, es reicht, wenn man sich selbst und damit indirekt die eigenen Matches promotet" hätte auch gereicht. 🤷‍♂️

Im anderen Thread hast du halt behauptet eine Promo muss ein bestimmtes Match verkaufen und sogar noch extra drauf verwiesen, dass MJF ja nicht einfach allgemein sich over gebracht hat (wie hier ein Scorpio Sky) sondern ein konkretes Match mit Moxley...
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Ein einfaches "Ja, es reicht, wenn man sich selbst und damit indirekt die eigenen Matches promotet" hätte auch gereicht. 🤷‍♂️

Im anderen Thread hast du halt behauptet eine Promo muss ein bestimmtes Match verkaufen und sogar noch extra drauf verwiesen, dass MJF ja nicht einfach allgemein sich over gebracht hat (wie hier ein Scorpio Sky) sondern ein konkretes Match mit Moxley...
Nein, ich habe behauptet dass eine Promo dazu dient Matches zu promoten. Ich habe nicht behauptet dass es etwas mit dem Inhalt zu tun hat, nicht einmal dass es ein bestimmtes Match sein muss. Vor allem ist das nicht der Kern der Diskussion. Hättest du den aber verstanden, hättest du hier ja auch nicht nachfragen müssen.
 

Luke Geld

Perfect Stan
Nein, ich habe behauptet dass eine Promo dazu dient Matches zu promoten. Ich habe nicht behauptet dass es etwas mit dem Inhalt zu tun hat, nicht einmal dass es ein bestimmtes Match sein muss. Vor allem ist das nicht der Kern der Diskussion. Hättest du den aber verstanden, hättest du hier ja auch nicht nachfragen müssen.
Das ist aber, gerade in der heutigen Zeit eine ziemlich eng gefasste Definition.
Da mittlerweile TV-Ratings von enormer Bedeutung sind, würde ich das Ziel einer Promo nunmehr so definieren, dass sie den Zuschauer zum erneuten einschalten in der nächsten Woche/Folge bringen (oder sogar noch weiter gefasst Interesse generieren) soll. Ich erinnere mich da noch gut an MJFs "Injury Updates" die rein gar nichts direkt promotet haben, aber ich wollte trotzdem in der nächsten Woche sehen wie es damit weiter geht. Insofern finde ich deine eng eingegrenzte Herangehensweise ein wenig übertrieben.
Abschließend just for fun mal meine spontane Top 10 (Kriterium wen höre/sehe ich mir gerne an ohne, dass er unbedingt wrestlet und würde auch nochmal einschalten um mehr von demjenigen zu sehen)
Kevin Owens
MJF
Adam Cole
Cody
Absolute Andy
The Miz
Chris Jericho
Marty Scurll
Joe Hendry (wegen seiner Lieder)
Samoa Joe
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Das ist aber, gerade in der heutigen Zeit eine ziemlich eng gefasste Definition.
Da mittlerweile TV-Ratings von enormer Bedeutung sind, würde ich das Ziel einer Promo nunmehr so definieren, dass sie den Zuschauer zum erneuten einschalten in der nächsten Woche/Folge bringen (oder sogar noch weiter gefasst Interesse generieren) soll. Ich erinnere mich da noch gut an MJFs "Injury Updates" die rein gar nichts direkt promotet haben, aber ich wollte trotzdem in der nächsten Woche sehen wie es damit weiter geht. Insofern finde ich deine eng eingegrenzte Herangehensweise ein wenig übertrieben.
Abschließend just for fun mal meine spontane Top 10 (Kriterium wen höre/sehe ich mir gerne an ohne, dass er unbedingt wrestlet und würde auch nochmal einschalten um mehr von demjenigen zu sehen)
Kevin Owens
MJF
Adam Cole
Cody
Absolute Andy
The Miz
Chris Jericho
Marty Scurll
Joe Hendry (wegen seiner Lieder)
Samoa Joe
Du würdest also eine Pro Wrestling Show einschalten, um eine Person jede Woche jemand reden zu sehen? Ich denke das ist aber eben eine sehr spezielle Form, da du als Hardcore-Wrestlingfan sowas eher zu schätzen weisst. Eine Wrestlingshow sollte sich generell aber um das Geschehen im Ring drehen und deswegen schalten die meisten ein.
 

Sun of a gun

Undercard
Du würdest also eine Pro Wrestling Show einschalten, um eine Person jede Woche jemand reden zu sehen? Ich denke das ist aber eben eine sehr spezielle Form, da du als Hardcore-Wrestlingfan sowas eher zu schätzen weisst. Eine Wrestlingshow sollte sich generell aber um das Geschehen im Ring drehen und deswegen schalten die meisten ein.
Das richtige Verhältnis von beiden sollte das wichtigste sein. Tendenz 75% Ring 25 % Promos
 

Luke Geld

Perfect Stan
Du würdest also eine Pro Wrestling Show einschalten, um eine Person jede Woche jemand reden zu sehen? Ich denke das ist aber eben eine sehr spezielle Form, da du als Hardcore-Wrestlingfan sowas eher zu schätzen weisst. Eine Wrestlingshow sollte sich generell aber um das Geschehen im Ring drehen und deswegen schalten die meisten ein.
Das kann ich nun wahrlich schlecht beurteilen. Sicherlich ist es ein unorthodoxer Ansatz, aber für mich muss/sollte in einer Wrestling-Weekly nich die ganze Zeit gewrestlet werden und die Auflockerung durch andere Stilmittel ist mir da wichtig. Insbesondere werden in Promos und Segmenten ja bestenfalls auch die Storys vorangetrieben, die mich am Ende zum erneuten Einschalten bewegen. Ich bin mindestens genauso gespannt darauf, wie die Debatte zwischen Jericho und Cassidy ablaufen wird, wie auf das Match Allin vs. Mox. Und das ist (für mich) das was am Ende zählt. Interessiere ich mich nach dem was ich heute gesehen habe dafür was nächste Woche passiert? Und da schaffen das halt manche durch ihre Arbeit im Ring und manche durch ihre Arbeit daneben mein Interesse zu wecken.
Das richtige Verhältnis von beiden sollte das wichtigste sein. Tendenz 75% Ring 25 % Promos
Ich wäre bei Weekly tatsächlich eher bei 60% Matches 40% Promos/Interviews/Segmente
Beim PPV hingegen 90%/10% wobei es da auch gerne in Richtung 100% gehen darf.
 

K1abauter

World Champion
Nein, ich habe behauptet dass eine Promo dazu dient Matches zu promoten.
Wie gut, dass jeder nachlesen kann, was du tatsächlich behauptet hast und dass du meiner Aussage, die genau das beinhaltet, was du nun für dich reklamierst, widersprochen hast. Aber sei's drum. Dann sind wir uns jetzt ja zumindest dahingehend einig.

Ich sehe halt nach wie vor nicht, dass Eddie Kingston in den Top 10 dieses Kriteriums wäre und dass man ihn unbedingt verpflichten muss, bei dem ohnehin schon vollen Roster (übrigens auch dann nicht, wenn er tatsächlich in den Top 10 wäre, man hat schlicht genug).

Aber sei's drum. Für ihn top und wo er innerhalb der Shows landen wird, werden wir ja beide sehen. Zu wünschen wäre ihm, dass sein Name nicht nur hier im Thread fallen wird...
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #46
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 11. August 2020

Full Show



Die heutigen Kommentatoren Taz und Tony Schiavone begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK". Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match
Singles Match
Rey Fenix gewann gegen Lee Johnson via Pin nach dem Black Fire Driver.
Matchzeit: 06:40

2. Match
Singles Match
Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) gewann gegen Alex Chamberlain via Pin nach dem C4.
Matchzeit: 04:06

Shawn Spears schlägt im Anschluss Alex Chamberlain mit seinem Handschuh nieder.

3. Match
Tag Team Match
The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) gewannen gegen Shawn Dean & M'Badu via Pin an Shawn Dean durch Austin Gunn nach einem Modified Hiptoss.
Matchzeit: 06:35

4. Match
Singles Match
Kip Sabian (w/ Penelope Ford) gewann gegen Michael Stevens via Pin nach einem Twisting Neckbreaker.
Matchzeit: 05:13

5. Match
Tag Team Match
Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) gewannen gegen Brian Pillman Jr. & Griff Garrison via Pin an Griff Garrison durch Isiah Kassidy nach Legdrop und Splash vom obersten Seil.
Matchzeit: 06:01

6. Match
6 Man Tag Team Match
The Jurassic Express (Luchasaurus, Jungle Boy & Marko Stunt) gewannen gegen Aaron Solow, Corey Hollis & Pineapple Pete via Pin an Pineapple Pete durch Marko Stunt nach einem 450 Splash.
Matchzeit: 05:20

7. Match
Tag Team Match
The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall) gewannen gegen The Hybrid 2 (Jack Evans & Angelico) via Pin an Jack Evans durch Dustin Rhodes nach dem Final Cut.
Matchzeit: 06:20

8. Match
Singles Match
Penelope Ford (w/ Kip Sabian) gewann gegen Rachael Ellering via Pin nach einem Fisherman's Suplex.
Matchzeit: 05:41

9. Match
Tag Team Match
The Butcher and The Blade gewannen gegen SCU (Frankie Kazarian & Christopher Daniels) via Pin an Christopher Daniels durch The Blade nach einer Suplex/Backbreaker Kombination.
Matchzeit: 11:38
 

ChrisB

Upper Card
Hätte ja schon gehofft dass man TH2 nach ihrer Rückkehr etwas pusht. Dass sie nun direkt eine Niederlage einstecken müssen, finde ich schade.
 

Spear

Wrestling Legende
Finde ich auch sehr schade, was man mit den beiden macht. Statt dass sie mal etwas gepusht werden, müssen sie sich nun bei Dark für Natural Nightmares hinlegen.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Finde ich auch sehr schade, was man mit den beiden macht. Statt dass sie mal etwas gepusht werden, müssen sie sich nun bei Dark für Natural Nightmares hinlegen.
Ich vermute mal dafür gibt es auch Gründe. Ich hab da so ein Bauchgefühl, dass zumindest Jack Evans einer der ersten sein wird, den man entlässt. Khan hat ja neulich in einem Interview gesagt, dass er irgendwann Leute entlassen muss und dann wird er sich die anschauen, von denen er glaubt, sie identifizieren sich nicht mit AEW und sind nicht voll dabei. Einige Aussagen von Jack Evans in der Vergangenheit wirkten für mich auch eher so, als wenn er vor allem bei AEW ist, weil die ihm gutes Geld bezahlen und er AEW auch aktuell nicht verlassen wird, weil er auch ohne Einsätze weiter bezahlt wird. Ist aktuell nur Spekulation, aber ich glaube hier könnte ein Motviationsproblem vorliegen. Dass sie eigentlich seit einem Jahr keine wirkliche Chance bekommen, scheint mir kein Zufall zu sein. Evans und Angelico gelten beide nicht unbedingt als die einfachsten Charaktere.
 

LRL

Rookie
TH2 könnten aber auch zu denen gehören die man später noch pushen will. Haben zumindest bei BTE momentan ihre eigene Rubrik in der sie sich immer wieder selbst hypen dürfen.

Ich habe Evans Aussagen mit dem für nicht Einsätze bezahlt werden eher so verstanden das er AEW viel zu verdanken hat und deshalb nicht einfach die Promotion werchseln würde. Aussage war ja in dem Kontext das jemand auf Twitter meinte er wäre bei Impact besser dran.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #47
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 18. August 2020

Full Show



Die heutigen Kommentatoren Taz, Veda Scott und Tony Schiavone begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK". Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match
Singles Match
Kip Sabian (w/ Penelope Ford) gewann gegen Michael Nakazawa via Pin nach einem Deathly Hallows.
Matchzeit: 04:17

2. Match
Tag Team Match
Sonny Kiss & Joey Janela gwannen gegen Shawn Dean & Frank Stone via Pin durch Sony Kiss nach einem Split Legdrop.
Matchzeit: 05:42

3. Match
Singles Match
Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) gewann gegen Will Hobbs via Pin nach dem DVD.
Matchzeit: 04:42

Nach einer kurzen Rücksprache attackiert Shawn Spears nach dem Match das Knie von Will Hobbs, bevor noch ein Schlag mit dem Handschuh folgt.

In einer Backstage-Promo kündigt Ricky Starks an, dass er sich Darby Allin vorknüpfen will.

4. Match
Tag Team Match
The Hybrid 2 (Jack Evans & Angelico) gewannen gegen The Initiative (Brandon Cutler & Peter Avalon w/ Leva Bates) via Pin an Peter Avalon durch Jack Evans nach einem 630 Splash.
Matchzeit: 10:39

5. Match
Singles Match
Abadon gewann gegen Red Velvet via Pin nach dem Cemetery Drive.
Matchzeit: 03:55

6. Match
6 Man Tag Team Match
The Dark Order (Alex "3" Reynolds, John "4" Silver & Colt Cabana) gewannen gegen D3, Ryzin & Faboo Andre via Pin an D3 durch Alex "3" Reynolds nach einem Double Team Flipping DDT.
Matchzeit: 04:10

7. Match
Singles Match
Ricky Starks gewann gegen Lee Johnson via Pin nach dem Roshambo.
Matchzeit: 05:20

Wardlow kommt nach dem Match heraus und gibt Lee Johnson einen "MJF2020"-Button.

8. Match
Tag Team Match
The Inner Circle: Proud and Powerful (Santana & Ortiz) gewannen gegen Baron Black & Tony Donati via Pin an Tony Donati durch Santana nach einer Sitdown Powerbomb/Knee Strike Kombination.
Matchzeit: 02:41

9. Match
2-on-1 Handicap Match
Lance Archer (w/ Jake Roberts) gewann gegen Jon Cruz & Jessy Sorensen via Double Pin nach der EBD Claw.
Matchzeit: 02:42

Jake Roberts deutet nach dem Match einen DDT gegen Jessy Sorensen an, verzichtet dann aber doch auf die Durchführung seines Moves.

10. Match
Singles Match
Billy (w/ Austin Gunn) gewann gegen Alan "5" Angels via Pin nach einem Cobra Clutch Slam.
Matchzeit: 04:00

Billy wird nach dem Match von Alex "3" Reynolds & John "4" Silver attackiert, bis Austin Gunn mit einem Stuhl bewaffnet den Save macht.

11. Match
8 Man Tag Team Match
The Lucha Brothers (Pentagón Jr. & Rey Fénix), The Butcher and The Blade gewannen gegen Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) & SCU (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) via Pin an Christopher Daniels durch The Butcher nach einer Suplex/Backstabber Kombination.
Matchzeit: 10:52
 

LRL

Rookie
Boah hat sich Jessy Sorensen verändert. Hätte ihn so niemals wiedererkannt. Wusste auch gar nicht das er wieder aktiv ist, erinnere mich nur noch an die Verletzung bei TNA, wo es hiess wahrscheinlich Karriereende.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #48
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 25. August 2020

Full Show



Die heutigen Kommentatoren Taz, Veda Scott und Tony Schiavone begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK". Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match
Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) (w/ Orange Cassidy) gewannen gegen Storm Thomas & Demetri Jackson via Pin an Demetri Jackson durch Chuck Taylor nach einem Piledriver.
Matchzeit: 05:53

2. Match
Singles Match
Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) gewann gegen Jessy Sorensen via Pin nach dem DVD.
Matchzeit: 05:16

Auch diese Woche attackiert Shawn Spears nach dem Match wieder seinen geschlagenen Gegner.

3. Match
Singles Match
Mel gewann gegen Red Velvet via Pin nach einem Chokeslam.
Matchzeit: 02:33

4. Match
Singles Match
Lance Archer gewann gegen D3 via Pin nach der EBD Claw.
Matchzeit: 02:44

5. Match
Tag Team Match
Luther & Serpentico gewannen gegen The Initiative (Brandon Cutler & Peter Avalon w/ Leva Bates) via Pin an Brandon Cutler durch Luther nach einer Diving Meteora/Powerbomb Kombination.
Matchzeit: 08:46
- Leva Bates hatte Peter Avalon vor dem Finish ein Buch gereicht, dieser trag damit aber seinen eigenen Tag Team Partner.

6. Match
Singles Match
Nyla Rose (w/ Vickie Guerrero) gewann gegen Kilynn King via Pin nach einer Sitdown Powerbomb.
Matchzeit: 03:58

7. Match
Tag Team Match
The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) gewannen gegen Frank Stone & Baron Black via Pin an Baron Black durch Austin Gunn nach dem Quick Draw.
Matchzeit: 06:10

8. Match
Singles Match
Penelope Ford (w/ Kip Sabian) gewann gegen Heather Monroe via Pin nach einem Fisherman’s Suplex.
Matchzeit: 04:00

9. Match
Tag Team Match
The Inner Circle: Proud and Powerful (Santana & Ortiz) gewannen gegen Metro Brothers (Chris Metro & JC Metro) via Pin durh Ortiz nach einer Powerbomb/Kick Kombination.
Matchzeit: 05:31

Santana & Ortiz werden im Anschluss von den Best Friends attackiert. Die beiden Teams prügeln sich aus der Halle und bis auf den Parkplatz.

10. Match
Singles Match
Ricky Starks gewann gegen Shawn Dean via Pin nach dem Roshambo.
Matchzeit: 04:05

11. Match
Singles Match
Jake Hager gewann gegen Marko Stunt via Referee Stoppage im Head-and-Arm Choke.
Matchzeit: 03:30

Jake Hager will nach dem Match weiter auf einen wehrlosen Marko Stunt losgehen, aber Jungle Boy & Luchasaurus kommen heraus und wollen ihn stoppen. Dies scheint zunächst zu gelingen, dann zeigt Hager aber doch noch einen Knee Strike gegen Stunt, bevor er verschwindet.

12. Match
Singles Match
Frankie Kazarian gewann gegen Kip Sabian (w/ Penelope Ford) via Pin nach einem Inverted DDT.
Matchzeit: 09:32

13. Match
Tag Team Match
The Hybrid2 (Jack Evans & Angélico) gewannen gegen Joey Janela & Sonny Kiss via Pin an Sonny Kiss durch Jack Evans nach einem Backslide.
Matchzeit: 08:46
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #49
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 01. September 2020

Full Show



Die heutigen Kommentatoren Excalibur und Taz begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK". Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match
Singles Match
Singles Match
Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) gewann gegen Eddie Taurus via Pin nach dem C4.
Matchzeit: 04:00

Auch diese Woche attackiert Shawn Spears nach dem Match wieder seinen geschlagenen Gegner.

2. Match
Tag Team Match
The Inner Circle: Proud and Powerful (Santana & Ortiz) gewannen gegen Faboo Andre & Ryzin via Pin an Faboo Andre durch Ortiz nach einer Powerbomb/Kick Kombination.
Matchzeit: 03:00

Santana & Ortiz ergreifen nach dem Match das Wort und betreiben etwas Trash Talk in Richtung der Best Friends.

3. Match
Singles Match
Allie (w/ QT Marshall) gewann gegen Cassandra Golden via Pin nach dem Down the Rabbit Hole.
Matchzeit: 04:00

Dasha Fuentes will backstage nun Santana & Ortiz interviewen, als plötzlich die Best Friends auftauchen und Proud and Powerful attackieren. Die beiden Teams prügeln sich, während Dasha um Hilft ruft.

4. Match
Singles Match
Frankie Kazarian gewann gegen Angelico via Pin nach einem Reverse DDT.
Matchzeit: 08:00

Tony Schiavone führt nun auf der Stage ein Interview mit Brandi Rhodes. Er befragt sie zur Niederlage im Finale des Women's Tag Team Turniers und zur Attacke der Dark Order gegen Cody und in Form von Anna Jay gegen sie selbst. Brandi antwortet, dass Mr. Brodie Lee wohl Anna Jay den Kopf verdreht hat. Sie zweifelt daran, dass Jay sonderlich intelligent ist, wenn sie sich einem Haufen Dödel anschließt, die einen Brodie Lee benötigen. Wenn Anna Jay sie erneut attackieren sollte, dann wird sie ihr eine Tracht Prügel verpassen.

5. Match
Tag Team Match
The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) gewannen gegen Donnie Primetime & Ryan Rembrandt via Pin an Donnie Primetime durch Austin Gunn nach dem Quick Draw.
Matchzeit: 04:00

6. Match
Singles Match
Abadon gewann gegen Dani Jordyn via Submission in einem Leglock.
Matchzeit: 05:00

7. Match
Singles Match
Ricky Starks gewann gegen Tony Donati via Pin nach einem Sit-out Dominator.
Matchzeit: 04:00

8. Match
Tag Team Match
Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus w/ Marko Stunt) gewannen gegen David Ali & Jon Cruz via Pin an Jon Cruz durch Luchasaurus nach einem Double Team Neckbreaker.
Matchzeit: 05:00

9. Match
Singles Match
Anna Jay gewann gegen Red Velvet via Submission in einem Rear Naked Choke.
Matchzeit: 05:00

10. Match
Singles Match
Kip Sabian (w/ Penelope Ford) gewann gegen Shawn Dean via Pin nach dem Ego Trip.
Matchzeit: 05:00

11. Match
Tag Team Match
Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) gewannen gegen The Initiative (Brandon Cutler & Peter Avalon w/ Leva Bates) via Pin an Brandon Cutler durch Marq Quen nach einem Einroller.
Matchzeit: 05:00

Peter Avalon attackiert nach dem Match zur Überraschung von Leva Bates seinen Partner Brandon Cutler.
 

RaZoR

World Champion
Joah DARK ist was es ist. Eine Show mit massig Dark Matches. Man hat Best Friends gegen P'n'P fortgeführt, was du aber nicht gesehen haben musst. Brandi hat ne an sich ein gutes Interview gegeben aber leider folgen auf ihre Worte nie wirklich gute Taten.

Scheint bei AEW auch so ein Running Gag zu werden Leute zu holen die quasi eine "auf Wish bestellt" Version des Originals sind.

Sonst ... werde mit Abadon ja gar nicht warm und das neue Private Party Theme passt mir auch immer noch nicht, dafür aber ist Anna Jay's neue Musik genau richtig. Also Daumen hoch
 

Tap-Out

Jobber
Brandi bitte bei DARK belassen. Die Ansage in Richtung Anna Jay sollte wohl cocky sein, kam aber extrem harmlos rüber. "Hey, ich bin eine Gefahr für Dich, deswegen lächel ich auch die ganze Zeit". Nen Ausspruch von wegen sie sei die Queen ist irgendwie daneben, wenn man weit weg vom Titel ist...

Initiative Aftermatch war das interessanteste an der Ausgabe. Auch hier braucht man durchaus BTE, um mitzubekommen was da backstage so lief. Zumindest wird es dann interessanter als nur die Matches bei DARK.
Ich dachte, dass sie als Team wachsen und dann gemeinsam irgendwann ihren ersten Sieg holen, aber da kam ja jetzt auch nichts. Jetzt kommt also die Trennung und dann wohl ein Match der beiden, wodurch einer seinen ersten Sieg holen muss. Bin gespannt wer es wird, Cutler wäre mein Favorit, aber da würde man dann sagen, dass er ja Freund der Bucks ist und deswegen den Sieg holen durfte, also wird es wohl Avalon. Interessant wird dann auch, was Leva machen wird. Sie ist Peter jetzt ja nicht direkt gefolgt.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
All Elite Wrestling DARK #50
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: 04. September 2020

Full Show



Die heutigen Kommentatoren Excalibur und Taz begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "AEW DARK". Danach geht es ohne große Umschweife zu Justin Roberts, welcher die Wrestler für das erste Match des Abends vorstellt...

1. Match

Tag Team Match
The Butcher & The Blade (w/ Eddie Kingston) gewannen gegen Faboo Andre & D3 via Pin an D3 durch The Butcher nach dem Full Death.
Matchzeit: 03:35

2. Match
Singles Match
Allie (w/ QT Marshall) gewann gegen Red Velvet via Pin nach dem Rabbit Hole.
Matchzeit: 04:19
- Brandi Rhodes nahm für dieses Match bei Excalibur und Taz Platz.

3. Match
Singles Match
Colt Cabana (w/ The Dark Order: Evil Uno, Stu Grayson, Pres10 Vance, Alan "5" Angels, Alex "3" Reynolds & John "4" Silver) gewann gegen Zack Clayton via Pin nach einem Discus Lariat.
Matchzeit: 04:22

Dasha Fuentes interviewt backstage nun Peter Avalon & Leva Bates. Nach seiner Attacke gegen seinen bisherigen Tag Team Partner Brandon Cutler bei der letzten Ausgabe von "AEW DARK" erklärt Avalon, dass Cutler das Team heruntergezogen hat. Er fordert ihn zu einem Singles Match heraus.

4. Match
Tag Team Match
The Lucha Brothers (Penta El Zero M & Rey Fenix) gewannen gegen Ryzin & Angel Perez via Pin an Angel Perez durch Penta El Zero M nach einem Double Team Piledriver.
Matchzeit: 02:52

Nach dem Match kommen Eddie Kingston, The Butcher & The Blade heraus. Sie feiern den Sieg der Lucha Bros., bevor Eddie Kingston das Wort ergreift. Er glaubt, dass einer von ihnen die Casino Battle Royal beim "All Out"-PPV gewinnen sollte.

5. Match
Singles Match
Ivelisse (w/ Diamante) gewann gegen Kylin King via Pin nach einem Code Red, nachdem Diamante für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 04:48

6. Match
Tag Team Match
The Dark Order (Alex "3" Reynolds & John "4" Silver) gewannen gegen Shawn Dean & Brandon Bullock via Pin an Brandon Bullock durch John Silver nach einem Stereo Flipping DDT.
Matchzeit: 05:41

Backstage akzeptiert Brandon Cutler die Herausforderung von Peter Avalon.

7. Match
Singles Match
Darby Allin gewann gegen Luther via Pin nach dem Coffin Drop.
Matchzeit: 04:29

8. Match

Tag Team Match
The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall) (w/ The Nightmare Sisters: Brandi Rhodes & Allie) gewannen gegen The Dark Order (Alan "5" Angels & Pres10 Vance) via Pin an Alan "5" Angels durch Dustin Rhodes nach dem Final Reckoning.
Matchzeit: 08:01
 
Oben