AEW Dynamite #5 Ergebnisse & Bericht aus Charleston, West Virginia, USA vom 30.10.2019 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Meinung ist gefragt!)

Wie fandet Ihr diese Dynamite-Ausgabe?

  • 10 Punkte

    Stimmen: 3 15,0%
  • 9 Punkte

    Stimmen: 3 15,0%
  • 8 Punkte

    Stimmen: 4 20,0%
  • 7 Punkte

    Stimmen: 6 30,0%
  • 6 Punkte

    Stimmen: 1 5,0%
  • 5 Punkte

    Stimmen: 1 5,0%
  • 4 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3 Punkte

    Stimmen: 2 10,0%
  • 2 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 Punkt

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .

K1abauter

Upper Card
Das mit dem Rock 'n' Roll Express @K1abauter war ja so, dass die zum Interview mit Chris van Vliet rauskamen. Deshalb waren sie zu dem Zeitpunkt da. Das mit den Titeln rauskommen war dann deshalb, weil es unlogisch gewesen wäre, wenn die beiden den nach der Attacke noch gezeigt hätten.
Danke für den Hinweis auf das Interview. Meinte mit "man kann hinterfragen, warum sie zu dem Zeitpunkt überhaupt da sind,", weniger die Begründung, die gab es mit dem Interview selbstverständlich, sondern eher "Braucht's das Interview jetzt.". Denn angekündigt waren sie ja um den Titel zu präsentieren und überreichen! Hätte da statt ein Interview, wo sich halt m.M.n schon die Frage stellt, warum die da mit einem Titel rumlaufen, der ihnen nicht gehört, vielleicht ein Segment alà Bret Hart bei Double Or Nothing stimmiger gefunden.
Aber ist jetzt auch nix, was mich wirklich groß stört. Man wollte halt zeigen wie das Arschloch-Team die Veteranen verkloppt und das ist ja eindrucksvoll gelungen!
 

Jogi

Undercard
Hatte erst gestern ( Sonntag ) Gelegenheit mir die Show anzusehen und es hat sich gelohnt es so spät nachgeholt zu haben. Besonders Page und das TT Match haben mich voll abgeholt.
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Selten einen Champion gesehen, der bei einer Vertragsunterzeichnung gelangweilter wirkte und das ganze war umso witziger, als dass dort zwei Ex-WWEler saßen.
Bei einer Nahaufnahme ohne Sonnenbrille war ich wieder erschrocken, wie aufgedunsen das Gesicht von Y2J ist. Das sieht echt nicht gut und gesund aus.

Ansonsten eine recht gute Show. Best Friends+ gegen die Jobber hat mir nichts gegeben, fand die Verkleidungen auch nicht cool und dieses schnelle brechen von Cassidys Charakter ist auch seltsam.
Das Six Man Tag war aus Aufbau-Sicht ebenso nötig wie Avalon und Leva Bates, aber beides nichts was nachhaltig in Erinnerung bleibt, ausser dem Pluspunkt, dass man Matches aufbaut.

Ich brauche bei manchen Charakteren noch was, bis ich mit ihnen warm werde. Im Moment sind es auch immer dieselben Wrestler. Ich bin gespannt wer noch alles dau kommt. Wirklich beurteilen kann man die ersten Wochen/Monate erst wenn ein halbes Jahr rum ist und man Entwicklungen gesehen hat. Grade auch bei der Women's Division.
 

Borg

Drohne
Weil es so oft gelobt wurde, habe ich mir den Main Event noch angesehen und muss sagen...wow;-)
Bestes Dynamite Match bis hierhin. Und das nicht mangels Konkurrenz, sondern weil es einfach gut war.
Scopio mit einer fantastischen Leistung!
Fenix nur knapp dahinter.
Und das ein Veteran und Könner wie Kaz und ein gottverdammter Star wie Penta in dieser Konstellation nur am Rande erwähnt werden, soll dessen Leistung nicht schmälern, sondern vor allem die von Scorpio hervorheben!

Das das Match in der Csonka Liste nur auf der 27 gelandet ist...hmkay...
Mir hätte der Lucha Sieg zwar besser gefallen, aber verdient ist es allemal.
Und eigentlich ist es auch egal.
 

Sayumi

Undercard
Gleich kommt AEW Dynamite und ich sitze im Buero. Wie fies das ist :( ich wuensche euch viel spass beim schauen und werde es sofort nachholen wenn ich nachher Zuhause bin.


Mal zu Jericho in der letzten Folge, also ich finde Jericho sieht gar nicht aufgedunsen aus. Ich finde in der letzten Dynamite Folge sah er vor allem viel juenger aus als die Zeit davor. Was natuerlich gewollt war.
 
Oben