AEW-Roster

Thez

Zarathustra
Ich finde es ganz unproblematsch, Frau Stadtlander weiter als Alien auftreten zu lassen. Warum auf einen ihrer vielen Reize verzichten? Ist ja auch nicht so, dass das bei ihren diversen Indy-Auftritten jedesmal groß erläutert wird. Das gehört ja sogar ein bisschen dazu, dass es dem Zuschauer zum Verarbeiten hingeworfen wird, ob das nun ernstgemeint sein soll oder doch nur mit ironischem Unterton.
 

Fulcrum

World Champion
Update:
  • [OFFIZIELL] Inner Circle wurde hinzugefügt (Chris Jericho, Jake Hager, Ortiz, Sammy Guevara, Santana)
  • [OFFIZIELL] Nickname von Sammy Guevara von "Best Ever" zu "Spanish God" geändert!
  • [UNOFFICIAL] One Night Only: Machiko, Lexy Nair und Vickie Guerrero für DARK #11 eingetragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update:

-
[OFFIZIELL]Awesome Kong wurde wieder hinzugefügt, Nightmare Collective (Awesome Kong, Brandi Rhodes) wurde hinzugefügt.
- [UNOFFICIAL] Tag Teams: The Butcher & The Blade (Dynamite #11, #12, #13)
- [UNOFFICIAL] Women: Melanie Cruise
- [UNOFFICIAL] One Night Only: Miranda Alize
 
  • Like
Wertungen: SVK

Sayumi

Upper Card
Ich finde es ganz unproblematsch, Frau Stadtlander weiter als Alien auftreten zu lassen. Warum auf einen ihrer vielen Reize verzichten? Ist ja auch nicht so, dass das bei ihren diversen Indy-Auftritten jedesmal groß erläutert wird. Das gehört ja sogar ein bisschen dazu, dass es dem Zuschauer zum Verarbeiten hingeworfen wird, ob das nun ernstgemeint sein soll oder doch nur mit ironischem Unterton.

Sehe ich auch so. Gut ich kann mir dem Gimmick gar nichts anfangen, aber abgesehen davon, beginne ich langsam sie gern anzuschauen.
Und ich finde, so praesent wird es einem nun auch nicht entgegen geklatscht, dass sie nicht von dieser Welt sein soll. Es ist immernoch Wrestling.
 

ChrisB

Main Event
Sehe ich auch so. Gut ich kann mir dem Gimmick gar nichts anfangen, aber abgesehen davon, beginne ich langsam sie gern anzuschauen.
Und ich finde, so praesent wird es einem nun auch nicht entgegen geklatscht, dass sie nicht von dieser Welt sein soll. Es ist immernoch Wrestling.

Sehe das Problem bei Ihr, ebenso wie bei den ganzen Japannerinnen, dass ihr Gimmick scheinbar auch darauf hinausläuft nicht viel zu reden.
Der Woman Division fehlt einfach eine Frau mit Charisma, die auch mal Promos halten kann.
Ich sage mal, eine Art Becky Lynch. Also eine Frau mit einer richtigen Kick-Ass Attitüde.
Die einzige Frau die Promos hält ist Brandy, als Sprachrohr für ihr Nightmare Collective, wo auch keiner weiß was es damit auf sich hat.
Es braucht mal eine Frau die raus geht, sagt dass sie hier ist um die Nr 1 der Division zu werden, und dann Arschtritte verteilt. (egal ob als Heel oder Face wie Moxley).
 

Fulcrum

World Champion
Update:
- [CHAMPIONS] Titelverteidigung von Riho gegen Kris Statlander eingetragen.
- [OFFIZIELL] Blade, Butcher und Gruppierung "Butcher, Blade, & Bunny" eingetragen.
(Und nein ", &" ist kein Tippfehler meinerseits, sondern steht bei beiden Mitgliedern so. Allie gehört laut Roster-Übersicht NICHT zum Stable...)
- [INOFFIZIELL] Austin Gunn und Memphis Legends vermerkt.
- [INOFFIZIELL] Billy Gunn und Dr. Luther als Wrestler vermerkt.
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Updates
- [OFFIZIELL] Alex Reynold, John Silver, Mel und Taz hinzugefügt!
- [INOFFIZIELL] Melanie Cruise entfernt!
- [INOFFIZIELL] Austin Gunn bei One Night Only (letzte Woche) nachgetragen.
- [INOFFIZIELL] Diamante bei One Night Only eingetragen (Dark #16) [aktuell schon angekündigt]
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update:
- Stu Grayson hat seinen Vornamen verloren und heißt nur noch "Grayson"
- Mercedes Martinez' WWE Signing in der inofiziellen Liste vermerkt.
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update 10.02.2020 (nach Dynamite #18 und Dark #18)
- Blade und Butcher heißen jetzt "The Blade" und "The Butcher", Allie wurde offiziell in "The Bunny" umbenannt. Am Tag Team Namen ändert sich nichts der bleibt bei "The Butcher, The Blade, & The Bunny".
- Trent? heißt nun wieder "Trent", nachdem er ja Mitte Oktober 2019 ein Fragezeichen an den Namen hinzu bekam.
- Alex Abrahantes wurde - warum auch immer entgegen der alphabetischen Sortierung nun hintenangestellt beim Broadcast-Team.

Bei der inoffiziellen Liste habe ich John Silver und Alex Reynolds rausgenommen, nachdem ich das bisher übersehen hatte. Lexy Nair habe ich nun zudem als Interviewerin vermerkt, nachdem sie bisher nur als One Night Only Wrestlerin aufgeführt war. Stichwort "One Night Only": Dort wurde Colin Delaneys Auftritt bei DARK vermerkt.
__________
Meinung:
Finde die Namensänderung von Allie zu The Bunny irgendwie komisch, hier hätte man, wie es ja bei AEW eh Usus ist einfach den Spitznamen "The Bunny" verwenden sollen, wie Hangman für Adam Page. Wirkt auf mich ziemlich unnötig. Letztlich auch egal...

Bei Trent finde ich es gut. Keine Ahnung, was das Fragezeichen da überhaupt sollte.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Finde die Namensänderung von Allie zu The Bunny irgendwie komisch, hier hätte man, wie es ja bei AEW eh Usus ist einfach den Spitznamen "The Bunny" verwenden sollen, wie Hangman für Adam Page. Wirkt auf mich ziemlich unnötig. Letztlich auch egal...

Bei Trent finde ich es gut. Keine Ahnung, was das Fragezeichen da überhaupt sollte.

Trent? war einfach über Jahre sein Name in der Independentszene. Nachdem er nicht mehr Trent Baretta heißen durfte, trat er für einige Promotions als "Trent?" auf.

Um ehrlich zu sein finde ich es auch bei The Butcher und The Blade beknackt, nicht deren eigentliche Namen zu verwenden. "The Butcher" Andy Williams klingt einfach etwas realistischer.
 

Fulcrum

World Champion
Trent? war einfach über Jahre sein Name in der Independentszene. Nachdem er nicht mehr Trent Baretta heißen durfte, trat er für einige Promotions als "Trent?" auf.
Ist mir bewusst. Ich versteh's halt dennoch nicht, warum man das "?" hinzugenommen und jetzt wieder weggenommen hat. Es zu streichen find ich gut, weil's ja eh keinen Unterschied macht und nur unnötig ist. Die Frage ist, warum man es überhaupt im Oktober angehängt hat. Ich würd's halt eher verstehen wäre er immer "Trent?" gewesen (wie in den Indies) und jetzt hat mal einer gesagt "Weg damit.".

Um ehrlich zu sein finde ich es auch bei The Butcher und The Blade beknackt, nicht deren eigentliche Namen zu verwenden. "The Butcher" Andy Williams klingt einfach etwas realistischer.
Sehe ich auch so. The Butcher und The Blade alleinstehend ist eigtl. Quatsch. Im Gegensatz zu Allie waren sie aber halt schon immer genau das (zumindest könnte ich mich nicht erinnern ihre echten Namen mal im AEW TV gehört zu haben), während Allie noch beim Debüt der drei als "The Bunny Allie" bezeichnet wurde und halt vorher schon da war und auch die Statistiken aus Allie-Zeit übernahm. Die einen hatten halt im AEW-Kosmos schon immer einen beknackten Namen, während Allie den neu verpasst bekommen hat...
 
  • Like
Wertungen: JME

Fulcrum

World Champion
Updare nach Dark 19:
Cassandra Golden als One Night Only vermerkt. Shoko Nakajima nun normal in der Inoffiziellen Liste geführt nach Auftritt #2.
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update 13.02.2020:
- Champions und Verteidigungen aktualisiert.
- Jeff Cobb auf der inoffiziellen Liste hinzugefügt.

Roster-Übersicht nun auf Stand 13.02.2020 nach Dynamite #19 und DARK #19
 
  • Like
Wertungen: SVK

Sayumi

Upper Card
Mini-Update:
Grayson hat seinen Vornamen zurück und heißt wieder Stu Grayson.
Ich würde echt gerne Mal verstehen was Promotions mit diesen regelmäßigen Namensänderung erreichen wollen. Ich meine okay, kriegt der Akteur ne ganz andere Rolle und einen anderen Namen, will ich das ja verstehen aber man sollte sich das doch schon Mal besser vorher überlegen wie man jemanden im eigenen Roster und dessen Merch verkaufen will :) das ist mir echt zu hoch :)
 

Fulcrum

World Champion
Update:
- Titelmatch hinzugefügt!
- Offiziell ändert sich nix, denn die Seite wurde noch nicht aktualisiert!
- Diamante und Cobb aus One Night Only rausgenommen, Christi Jaynes hinzugefügt.
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Mittlerweile ist die Seite auf dem aktuellen Stand und es hat sich einiges geändert:
  • Luther wurde hinzugefügt!
  • Wardlow bekam den Spitznamen "Mr. Mayhem"
  • The Bunny heißt nun wieder Allie.
  • Shanna erhielt den Spitznamen (mit dem sie schon bei Dynamite antrat) "Portugal's Favorite Athlete".
  • Arn Anderson und Tully Blanchard werden nun offiziell als Coaches geführt
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update:
  • Titelmatches von Revolution eingepflegt.
  • Colt Cabana hinzugefügt!
  • Lance Archer hinzugefügt!
  • Miranda Alize in der inoffiziellen List von One Night Only zu den Frauen verschoben, nach zweitem Auftritt bei Dark #22.
 

Fulcrum

World Champion
Update:
Auf der Roster-Page finden sich keine Hinweise mehr auf die Existenz des Nightmare Collective. Der entsprechende Eintrag bei Brandi Rhodes, Awesome Kong und Mel ist nun verschwunden, nachdem er zuvor schon bei Luther nicht mehr vorhanden war.

Inoffiziell wurde Jake "The Snake" Roberts hinzugefügt, sowie der One Night Only Auftritt von Abadon und Severino Corrente vermerkt.
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update:
- "Exalted One" Brodie Lee of "The Dark Order" hinzugefügt!
- Matt Hardy hinzugefügt!
- Die Gruppierung Death Triangle wurde hinzugefügt! (Lucha Brothers werden weiterhin als Gruppierung bei Rey Fenix & Pentagon Jr. geführt, womit sie die Ersten, die mit Doppel-Zugehörigkeit vermerkt sind, sind.

Inoffiziell:
- Auftritt von Austin Gunn vermerkt.
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update:
- Matt Sells, nach zweitem Auftritt unter "Männer" bei Inoffiziell gelistet, nicht mehr bei "One Night Only"
- Preston Vance nach zweitem Auftritt unter "Männer" bei Inoffiziell gelistet. Vance war bisher nicht gelistet, er trat gemeinsam mit Shawn Spears gegen Billy Gunn & Austin Gunn bei den Tapings zu DARK #14 an. Das Match war dann allerdings nicht teil der Ausstrahlung von DARK #14, dennoch wurde es bei DARK #27 gewertet!
- Shawn Dean und Faboo Andre bei One Night Only hinzugefügt.

Der Titelübersicht wurde zudem der neue AEW TNT Title hinzugefügt.
 
  • Like
Wertungen: SVK

Fulcrum

World Champion
Update für den offiziellen Teil:
- "Natural Nightmares" hinzugefügt (Dustin Rhodes, QT Marshall und Brandi Rodes).
- Matt Hardy erhielt den Zusatz "Broken".
- "The Star of the Show" Anna Jay hinzugefügt.
 

Fulcrum

World Champion
Update für inoffiziellen Teil:
- Alan Angels als One Night Only von Dynamite 27 hinzugefügt.
- Ryan Pyles und Tony Donati als One Night Only von Dark #28 hinzugefügt.
- Lee Johnson hinzugefügt nach Auftritten bei Dynamite #27 und Dark #28.
- Dark #29 berücksichtigt. (Austin Gunn)
 

Fulcrum

World Champion
Update:
OffiziellInoffiziell
Austin Gunn hinzugefügt.Austin Gunn entfernt.
Colt Cabana ist nun "Boom Boom" Colt Cabana
Pres10 Vance als Mitglied von "Dark Order" hinzugefügt!Preston "Vanilla" Vance entfernt.
Trent wurde erneut in Trent? umbenannt.
8 & 9, Justin Law & (Fearless) Musa hinzugefügt.
Sugar "Suge D" Dunkerton nach zweitem Auftritt aus ONO entfernt und in "Pineapple Pete" Suge D umbenannt.
Cassandra Golden, Alan Angels & Shawn Dean nach zweitem Auftritt aus ONO entfernt.
Lee Johnsons Auftritt bei Dynamite #29 vermerkt, Spitzname vermerkt.
Joe Alonzo Jr & Baron Black bei One Night Only hinzugefügt.
 

Fulcrum

World Champion
Update:
InoffiziellOffiziell
Ryan Pyles, Mike Reed, Jon Cruz, Dani Jordyn, Jason Cade, Ryan Rembrandt,
aus One Night Only entfernt/zu Inoffiziell hinzugefügt.
Brodie Lee heißt nun Mr. Brodie Lee.
Auftritte von Enhancement Talents eingepflegt.
ONO: Clutch Adams
 
Oben