AEW Talk (Being the Elite, Road to Double Or Nothing usw.)

Tap-Out

Main Event
Da es hier wohl auf das Ende der Karriere von CD zugeht, wäre aber eine letzte größere Fehde mMn berechtigt gewesen.

Es geht hier ja erstmal nur darum das Team SCU aufzulösen, danach könnte CD ja durchaus noch ne Single Story bekommen.
Schwach wäre es, wenn man nach der Niederlage dann in die Richtung geht, dass der eine dem anderen einen Vorwurf macht und man SCU dann gegeneinander stellt. Das würde halt gar nicht passen.


Dass es jetzt so kurzfristig zu Bucks vs SCU kommt ist daher etwas Schade. Kann mir auch nicht vorstellen das hier einfach der Titel wechselt, da die Bucks ja auch Verstärkung im Rücken haben. Vielleicht sehen wir hier ja auch ein sehr seltenes Fuck Finish, was zu einem weiteren Match beim PPV führt, denn sonst ist da ja auch noch kein Gegner für die Bucks in Sicht.

Ist so ein wenig das, was ich mir erhoffe. Sieg durch DQ und dann wirklich die Story aufziehen, von wegen "wir waren mal Freunde, was ist aus Euch geworden" (etwas was NIEMAND in Richtung Elite gesagt hat, nur Cutler so halbherzig) und dann ein ordentliches Match bei DoN, die sprechen oben ja ein paar Matches an, die sie schon gegeneinander hatten, bei dem der Sieger relativ offen ist. Von mir aus gebt SCU nochmal den Titel, lasst die Faces nochmal triumphieren und beim Re-Match sorgt The Elite dafür, dass die Bucks sich den Titel zurück holen.

Aktuell steht für DoN nur Britt vs. Shida und Kenny vs. Pac/OC. Ich sehe nicht, wie man bei einer Titelverteidigung der Bucks ansonsten die Tag Titles auf die DoN Card bekäme (außer man kommt auf die dämliche Idee dann Mox und Kingston gegen die Bucks zu stellen)
 

Sun of a gun

Midcard
Aktuell steht für DoN nur Britt vs. Shida und Kenny vs. Pac/OC. Ich sehe nicht, wie man bei einer Titelverteidigung der Bucks ansonsten die Tag Titles auf die DoN Card bekäme (außer man kommt auf die dämliche Idee dann Mox und Kingston gegen die Bucks zu stellen)

Also so verkehrt ist die Idee nach dem Verrat der Bucks an Mox nicht. Aber als non Titel Match dann bitte. Pac und OC sehe ich beide nicht gegen Kenny. Für OC ist es zu früh, und Pac ist eher Tag Team Wrestler. MJF ....? Er hatt das können, und ein eigenes Stable was gegen die God Brothers und Young Bucks steht.
 

Tap-Out

Main Event

CD recht emotional, grandiose Promo, wobei ich annehme, dass da auch viel persönliches rein spielt. Aber ganz ehrlich, ja er ist 50+, aber wenn man ihn mit anderen in seinem Alter vergleicht, dann ist er ziemlich weit oben, was seine In-Ring Action angeht. Gebt Ihm wenigstens noch einen ordentlichen Abschiedsrun.
 

Sun of a gun

Midcard

CD recht emotional, grandiose Promo, wobei ich annehme, dass da auch viel persönliches rein spielt. Aber ganz ehrlich, ja er ist 50+, aber wenn man ihn mit anderen in seinem Alter vergleicht, dann ist er ziemlich weit oben, was seine In-Ring Action angeht. Gebt Ihm wenigstens noch einen ordentlichen Abschiedsrun.
Der SCU zum Titelmatch gegen die Bucks war doch ein toller Run, und dann mit diesen Top Match aufzuhören ist doch perfekt. Wir hören hier auf, bevor wir unsere Legende zerstören.
 

Thez

Zarathustra
Schon hart für so eine Undercard-Legende am Karriereende, dass es für den ganz großen Wurf nie gereicht hat, obwohl man mit soviel Talent und Leidenschaft dabei war. Da hilft es nur, sich bewusst zu machen, dass es noch so viel mehr hinter ihm gegeben hat, die seine eigene Klasse nie auch nur ansatzweise erreicht haben. Er kann stolz sein, auf das, was er erreicht hat.
 

Tap-Out

Main Event
Der SCU zum Titelmatch gegen die Bucks war doch ein toller Run, und dann mit diesen Top Match aufzuhören ist doch perfekt. Wir hören hier auf, bevor wir unsere Legende zerstören.

Naja, der Run hatte zwar einige Siege, aber wenn wir uns die Siege mal anschauen, die meisten fanden bei Dark statt, der einzige wertvolle Sieg war das #1 Contender Match.
Nochmal ein Singles Run für CD, paar Dynamite Matches und ne kleine Story mit einem der jungen aufstrebenden, den er over bringen kann.

@Thez : jaja, absoluter Undercarder, nie was erreicht...
Mehrfach NWA Titel gehalten, TNA Titel gehalten, ROH Titel gehalten, IWGP Junior Tag Team Champ gewesen... Nein, der hat wirklich nichts erreicht, absoluter Undercarder...
 

Thez

Zarathustra
Ich habe nicht gesagt, dass er nichts erreicht hat, sondern dass er stolz auf sich sein kann, da er mehr erreicht hat als soviele andere.
 

Tap-Out

Main Event
Du nanntest ihn Undercarder und meintest, dass es für den großen Sprung nicht gereicht hätte

Wenn er Undercarder war, dann sind mehr als der halbe WWE Kader Jobber...
 

Thez

Zarathustra
Es hat ja auch für den großen Sprung nicht gereicht. Für den Main Event hat es eben hier und da nur in nachrangigen Ligen wie ROH gelangt. Und meistens auch dort nicht.
 

Tap-Out

Main Event
Was ist denn der große Sprung? Muss man dafür bei WWE gewesen sein und dort einen Titel halten?
Nur weil WWE im Main-Stream ist, ist WWE nicht die Königsklasse des Wrestlings...
 

Thez

Zarathustra
Was ist denn der große Sprung? Muss man dafür bei WWE gewesen sein und dort einen Titel halten?
Nur weil WWE im Main-Stream ist, ist WWE nicht die Königsklasse des Wrestlings...
Der große Sprung ist in diesem Fall, im Vergleich zu seinen Zeitgenossen eine besonders gehobene Stellung einzunehmen. Große Erfolge bei WWE oder New Japan können dafür ein Indikator sein. Man könnte wahrscheinlich bequem ein halbes Dutzend Karten oder mehr mit Zeitgenossen füllen, die es weiter gebracht haben. Da ist er im großen Kontext dann eben kein Main Eventer. Ist ja auch nicht schlimm. Undercard-Legende ist ja kein Schmähbegriff.
 

Tap-Out

Main Event
Um das kurz zu klären, dass wir nicht aneinander vorbeireden, Du meinst gar nicht die Einteilung der Wrestler, sondern Du meinst die Einteilung der Showcard in Main-Event und Undercard in Form von Vorkämpfe? Wenn Du das meinst, dann ist das aus meiner Sicht in Ordnung. Andere differenzieren auch bei der Card teilweise noch eine Midcard oder eine Highcard mit rein.

Ich glaub @Fulcrum und ich hatten jetzt dahingehend reagiert, dass wir von einer Einteilung der Wrestler ausgegangen waren, wo die Main-Eventer im Titelgeschehen stehen und darunter dann Upper-Midcarder, Midcarder und Undercarder (oder Lowcarder) kommen
 

Thez

Zarathustra
Nein, ich setze Undercarder nicht unter Midcarder, sondern benutze es als Oberbegriff für alle, die keine Main Eventer sind. Und in dem hier genannten Kontext, den Daniels ja mit Dusty Rhodes selbst vorgibt, ist er im Vergleich eben deutlich ein Undercarder. Und darüber beklagt er sich ja auch, dass er nicht soviel erreicht hat wie Dusty Rhodes. Und darauf habe ich mich bezogen, dass er dennoch stolz auf sein Erreichtes sein kann.
 

Tap-Out

Main Event

Oh, the other place is letting people go, so you say we are letting people go? :whistle:
Recruiter waren auch klasse "No, I've been there, never again!"
 

Tap-Out

Main Event
Das mit Hangman und dem World Title ist der erste Anspieler drauf, könnte darauf hindeuten, dass man die Story jetzt bald startet.

Hollywood Trivia war gut. Absolut nerviges Skit, welches sie hier jetzt selber auseinander genommen haben.
 
Oben