Aleister Black aus den Shows geschrieben - Rey Mysterio noch immer ohne Vertrag - Ric Flair gibt Update zum Gesundheitszustand seiner Frau - Charlotte Flairs Comeback womöglich erst 2021 - Drei Matches für die kommende Ausgabe von NXT angekündigt

VidDaP

Rookie
- Bei der aktuellen Ausgabe von "Monday Night RAW" wurde Aleister Black womöglich bis auf Weiteres aus den TV Shows geschrieben. Am Ende des Segments von Black, Seth Rollins, Murphy und Dominik drückte Murphy den Niederländer mit dem Auge voran in die Ecke der Stahltreppe (genauso wie Rollins es beim letzten PPV mit Rey Mysterio tat). Dave Meltzer berichtet nun im Wrestling Observer Radio, dass Black nun vorerst als verletzt geltend aus den Shows geschrieben werden soll. Wie wir schon berichteten, hat Aleister Black seinen größten Förderer in Person von Paul Heyman verloren. Alex McCarthy von talkSport berichtet derweil allerdings, dass Vince McMahon den 35-jährigen keineswegs aufgegeben hat. Vielmehr glaubt der Chairman, dass dessen aktuelles Gimmick ihn nur limitiert. Vince soll durchaus große Stücke auf Tom Budgen, so Blacks bürgerlicher Name, halten, er ist aber kein Fan des Charakters.

- Apropos Rey Mysterio: Dieser hat nach Informationen von Dave Meltzer immer noch keinen neuen Vertrag unterschrieben. Aufgrund der fehlenden Klarheit ob der Zukunft Mysterios wird sein Gesundheitsstatus momentan auch offen gehalten. Nach letzten (Storyline-)Informationen gewinnt Rey momentan immer mehr an Sehkraft zurück.

- Im Hall of Fame Podcast gab Ric Flair ein Update zur Gesundheit seiner Frau, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatte:

"Es geht ihr großartig, viel besser. Sie ist nicht bei 100%, aber ihr geht es sehr viel besser. Es waren jetzt mehr als drei Wochen, es war ein Albtraum. Sie bekam es, ganz plötzlich, und du fragst dich natürlich, wo sie es her hat. Sie war wirklich krank."
- Charlotte Flairs Brust-Operation am 25. Juli lief "großartig". So vermeldet es zumindest Alex McCarthy von talkSPORT. Eine Rückkehr in den Ring ist aber immer noch nicht absehbar, ein Match beim "WWE SummerSlam" am 23. August wird ausgeschlossen. Nach Spekulationen über verschiedene Verträge bei TV-Shows gab Charlotte nun bekannt, dass Wrestling ihre höchste Priorität haben wird. Dennoch wird gemutmaßt, dass sie erst zum Aufbau einer Fehde auf der "Road to WrestleMania" zurückkehren könnte, um eventuell doch Zeit für das ein oder andere TV-Projekt zu haben.

- Für die NXT-Ausgabe der nächsten Woche wurden bereits drei große Matches angekündigt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE NXT on USA Network #544
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
Datum: 05. August 2020


NXT Women's Title #1 Contendership - Singles Match
Dakota Kai vs. Rhea Ripley

WWE NXT North American Title #1 Contendership Qualifikation - 3 Way Match
Damien Priest vs. Ridge Holland vs. Oney Lorcan

NXT Tag Team Championship
Tag Team Match
Imperium (c) (Marcel Barthel & Fabian Aichner) vs. The Undisputed Era (Kyle O'Reilly & Bobby Fish)

Quelle: Wrestling Observer Radio, TalkSport, Hall of Fame Podcast


„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png
 
  • Like
Wertungen: SVK

K1abauter

Main Event
Ist eigtl. nächste Woche irgendwas besonderes in den Staaten oder warum hauen AEW und NXT da große Matches raus?
 
Oben