Brie Bella verkündet das Ende ihrer aktiven Karriere - Harlem Heat für die diesjährige "WWE Hall of Fame"-Class bestätigt - Vorschau auf "Monday Night

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Bei der aktuellen Ausgabe von "Total Bellas" gab Brie Bella bekannt, dass sie ihre Karriere als aktive Wrestlerin bereits nach dem "Evolution"-PPV komplett beendet hat. Die ehemalige WWE Divas Championesse, die bereits seit 2016 nicht mehr Fulltime in den Ring stieg, letztes Jahr aber noch einmal einige Matches workte, möchte sich fortan ganz auf ihre Rolle als Mutter konzentrieren.


- Mit dem Tag Team Harlem Heat (Booker T & Stevie Ray) hat WWE heute ein weiteres Mitglied der diesjährigen WWE Hall of Fame Class bestätigt. Die zehnfachen WCW World Tag Team Championship sind nach DX (Triple H, Shawn Michaels, Chyna, Billy Gunn, “Road Dogg” BG James & Sean “X-Pac” Waltman), Torrie Wilson und The Honky Tonk Man der vierte Act, der für die diesjährige Aufnahme in die "WWE Hall of Fame" bestätigt wurde.

- WWE ist heute Nacht mit "Monday Night RAW" in der PPG Paints Arena in Pittsburgh zu Gast. Im Fokus wird der Fallout des gestrigen "Fastlane"-PPVs sowie der Start der heißen Phase auf der "Road to WrestleMania 35" stehen. Bereits angekündigt ist ein WWE Intercontinental Championship Match zwischen Finn Balor und Bobby Lashley, ein Face-off-Segment mit Batista und Triple H, sowie als Opener die Verabschiedung von The Shield, nach dem vermeintlich letzten Match der Gruppierung beim gestrigen Pay-per-view. WWE.com bewirbt die Show mit folgenden Punkten:
* Was wird passieren, wenn sich Triple H und Batista begegnen`
* Wird nun, da Becky Lynch dem Raw Women's Title Match bei "WrestleMania 35" hinzugefügt wurde, Chaos ausbrechen?
* Wer wird Nia Jax & Tamina auf der "Road to WrestleMania" stoppen?
* Wie geht es für Roman Reigns, Seth Rollins und Dean Ambrose nach dem Ende von The Shield weiter?
* Finn Balor vs. Bobby Lashley um die Intercontinental Championship

 

RatedRBeast

Upper Card
Die Hall of Fame wird auch wirklich vollgestopft.
Wenn es so weitergeht, haben wir in fünf Jahren Tag Teams wie Well Dunn oder die Godwins da rumlungern. Will jetzt nicht sagen das Harlem Heat da nicht reingehören, aber man sollten nicht jedes Jahr zig Personen da einführen.
Das wirkt als wolle die WWE da bloß so viele Leute wie möglich haben.
 

Jogi

Undercard
Kaum ist er wieder da, da ist er auch schon wieder weg. Der Shield ist Geschichte. Was also sollte dann das Ganze? Wollte man die Zuschauerzahlen noch mal nach oben treiben? Wollte man den Fans noch einmal geben wonach sie verlangten? Bei letzterem kann ich mir nicht vorstellen das sich die Fans ein einmaliges Intermezzo gewünscht haben. Aus meiner Sicht völlig sinnlos . Hätte man sich sparen können. Also wird Dean dann doch gehen. Vielleicht war es ein letzter Versuch ihn vom Verbleib zu überzeugen der dann letztendlich gescheitert ist und der vielen Fans unnötige Hoffnung gemacht hat.
 

ShieldGirl

Rookie
Ich sehe das Ende von The Shield noch nicht !Das wäre doch total unklug von Vinny das heute schon zu machen oder ?Er könnte das doch noch bis WM heraus zögern .Dean ist ja noch da !Und warum gleich am Anfang der Show ?Ich denke irgendetwas passiert noch .Gebe die Hoffnung nicht auf !
 

Shinichi

Undercard
freut mich für Bella und Daniel






gibt es total tivas auf deutsch//deustchen Untertitel?
 
Zuletzt bearbeitet:

Thez

Zarathustra
Ich finde es sehr schön, dass Stevie Ray diese späte Würdigung erhält. Booker T war natürlich das riesengroße Talent innerhalb des Teams, aber der Erfolg von Harlem Heat war nicht nur sein Verdienst. Das gemeinsame Spiel der Huffman-Brüder und vor Allem auch die Gegensätze von Bookers Verspieltheit und Stevie Rays Biss haben das Team zusammen ausgemacht und wenn man schon Mannschaften die Ruhmeshallenehre zuteil werden lässt, dann ist Harlem Heat nicht der beste aber doch ein sehr guter Kandidat für die diesjährige Aufnahme.
 

Klabauter

World Champion
- Sehr schön! Gut für das Kind und den Zuschauer...
- Harlem Heat geht klar als Aufnahme für die Hall of Fame. Dass Booker T damit ein "Two Time Hall of Famer" wird binnen sechs Jahren und man dieses Jahr gleich zwei neue Two Time Hall of Famer hat finde ich aber weniger gut. Generell gefällt es mir nicht, dass man in diesem Jahr gleich zwei Leute zum Two Time Hall of Famer macht.

Vielleicht war es ein letzter Versuch ihn vom Verbleib zu überzeugen der dann letztendlich gescheitert ist und der vielen Fans unnötige Hoffnung gemacht hat.
Wieso soll man dem Fan unnötige Hoffnung gemacht haben? Es wurde doch mehr als deutlich kommuniziert, dass dieses Match das letzte Match von The Shield ist. Sehe nicht, wo WWE da je Hoffnungen weckte...
 

Torti1308

Undercard
Mal so eine ganz dumme Frage: Hat Stevie Ray überhaupt ein einziges Match in einem WWE Ring bestritten? Falls Nein warum führt man dann Harlem Heat als Tag Team in die Hall of Fame der WWE ein und nicht Booker T als Einzelwrestler?
 

Meersdonk

Mr. ROH
Mal so eine ganz dumme Frage: Hat Stevie Ray überhaupt ein einziges Match in einem WWE Ring bestritten? Falls Nein warum führt man dann Harlem Heat als Tag Team in die Hall of Fame der WWE ein und nicht Booker T als Einzelwrestler?
Stevie Ray war nie bei der WWE.
Booker T ist seit 2013 in der Hall of Fame.
 

Torti1308

Undercard
Stevie Ray war nie bei der WWE.
Booker T ist seit 2013 in der Hall of Fame.
Ok Danke für die rasche Aufklärung. Dadurch sieht man auf jeden Fall das ein Stevie Ray eigentlich nicht in die HoF der WWE gehören würde wenn wir jetzt mal ganz korrekt wären. Aber da drücken wir dann mal ein Auge zu. :thumbsup:
 

Klabauter

World Champion
Ok Danke für die rasche Aufklärung. Dadurch sieht man auf jeden Fall das ein Stevie Ray eigentlich nicht in die HoF der WWE gehören würde wenn wir jetzt mal ganz korrekt wären. Aber da drücken wir dann mal ein Auge zu. :thumbsup:
Naja. WWE sieht ihre Hall of Fame ja als Wrestling Hall of Fame. Das gab es eigtl. schon immer, dass da auch Wrestler aufgenommen wurden, die nicht in einem WWE Ring standen oder nur sehr spärlich und die für anderen Leistungen rund ums Wrestling geehrt werden.

z.B. Verne Gagne (5 WWE Matches), Nick Bockwinkel (2 WWE Matches), Gordon Solie, The Von Erichs, Gorgeous George, Stu Hart, Abdullah The Butcher (3 WWE Matches), Bob Armstrong, Sting (4 WWE Matches), The Fabolous Freebirds und daneben jeder einzelne Legacy Inductee seit 2016.
 

Roah

Undercard
Die Hall of Fame wird auch wirklich vollgestopft.
Wenn es so weitergeht, haben wir in fünf Jahren Tag Teams wie Well Dunn oder die Godwins da rumlungern. Will jetzt nicht sagen das Harlem Heat da nicht reingehören, aber man sollten nicht jedes Jahr zig Personen da einführen.
Das wirkt als wolle die WWE da bloß so viele Leute wie möglich haben.
Als 10fache worldtagteam Champions gehören sie für mich aber in die hall of Fame .
Hast aber Recht, die Frequenz der Nominierung sind schon doll. Da verliert es auch ein bisschen an der Besonderheit .
 

WomanEmpire279

Upper Card
Kaum ist er wieder da, da ist er auch schon wieder weg. Der Shield ist Geschichte. Was also sollte dann das Ganze? Wollte man die Zuschauerzahlen noch mal nach oben treiben? Wollte man den Fans noch einmal geben wonach sie verlangten? Bei letzterem kann ich mir nicht vorstellen das sich die Fans ein einmaliges Intermezzo gewünscht haben. Aus meiner Sicht völlig sinnlos . Hätte man sich sparen können. Also wird Dean dann doch gehen. Vielleicht war es ein letzter Versuch ihn vom Verbleib zu überzeugen der dann letztendlich gescheitert ist und der vielen Fans unnötige Hoffnung gemacht hat.
Also, ich bin jetzt mal gaaaanz optimistisch. The Shield ist doch nicht weg! Wieso denn??? Waren doch alle da gestern? Und dass sie alle brav ihre Shield-Shirts anhatten, war bestimmt auch kein Zufall... Nee nee nee, das war noch nicht das endgültige Ende, glaub ich nicht. Die wollen's nur spannend machen (was ja auch immer von den Fans verlangt wird). Die werden unsren Dean schon noch rumkriegen...:eek:
 

WomanEmpire279

Upper Card
Harlem Heat in die Hof find ich gut. Egal, ob die nun WWE, WWF oder WCW waren, sie waren Wrestling Stars und sind jetzt Legenden. Dass der Verein sich mehrfach umbenannt hat, dafür können die doch nichts.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Stevie Ray und Torrie Wilson werden vermutlich aufgenommen, damit nicht mehr Koko B. Ware alleine herhalten muss, wenn man sich über WWEs "Ruhmeshalle" lustig macht. :D Ne andere Begründung hab ich dafür auch nicht. Ray hat man wenigstens oft die Tag Team Title hinterhergeworfen, wobei selbst das nicht die Hauptrolle spielen sollte, da Ray absolut grausig war. Aber für Torrie hätte man so ziemlich jede Frau, die jemals für WWE aufgetreten ist, aufnehmen können.
 

Klabauter

World Champion
Ähm, mal ne doofe Frage: Haben Brie & Bryan jetzt schon 2 Kinder? Auf dem Bild ganz vorne siehts so aus...?:confused:
Nein. Das ist wohl das Kind des anderen Paars das da im Clip dabei ist. Keine Ahnung, wie die dazu gehören, da ich Total Bellas/Divas nicht schaue, aber sie gehören wohl zur Familie, werden also vermutlich Schwester oder Bruder von den Bellas sein, oder ein Kind von John Laurinaitis sein. Brie und Bryan haben aber nur ein Kind.

/Edit: Der Mann ist JJ Garcia und das andere seine Verlobte/Frau. Das Kind ist also die Nichte von Brie bzw. die Cousine von Birdie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben