CMLL sichert sich Namensrechte an Nuevo Místico

Randy van Daniels

Sensei
Teammitglied
Das Consejo Mundial de Lucha Libre (CMLL) beantragte im Mai diesen Jahres die Rechte an dem Namen "Nuevo Místico", nachdem Místico zu Beginn des Jahres zu WWE wechselte, die sich allerdings nicht die Namensrechte für ihn sicherte. Mittlerweile wurde bekannt, dass ihr Antrag am 27. September akzpetiert wurde und somit nur die mexikanische Promotion diesen Namen verwenden darf.

Möglicherweise hängt dies damit zusammen, dass die Promotion bereits ankündigte, dass es einen Ersatz für Místico gebe, der Wrestler dahinter ist allerdings noch unbekannt.

Quelle: Gerweck.net
 

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
Ich bin mal gespannt, ob das in Verbindung mit den Promo-Videos steht, die seit einiger Zeit beim Consejo gezeigt werden. Da war bisher nur eine Silhouette erkennbar, das Video ist aber ungewohnt professionell. Ich bin mal gespannt, ob es der neue Mistico ist und wer am Ende unter der Maske steckt. Magnus passt wohl von der Statur her nicht, aber er ist jetzt schon auffällig lange nicht mehr gebucht worden, von daher könnte es durchaus sein, dass man seinen ersten durchwachsenen Run als Mistico Kopie aus dem Gedächtnis löschen will. Auffällig bei der Silhouette ist aber, dass die Maske ähnliche "Hörner" wie die Sin Cara Maske hat.

Den Link zum Video kann ich auf Nachfrage gerne weiter geben;)
 
Oben