Colby Covington vs. Jorge Masvidal wird Hauptkampf von UFC 272 - Gastelum trifft auf Toptalent - Nächster Kampf für Andrei Arlovski angesetzt

Alex aus Sachsen

World Champion
Teammitglied
Colby Covington vs. Jorge Masvidal wird Hauptkampf von UFC 272

Die UFC hat für den UFC 272 PPV am 05. März einen echten Kracher als Hauptkampf angesetzt. Bei dem Event, das in Las Vegas, Nevada, USA stattfinden soll, werden die beiden ehemaligen Teamkollegen Colby Covington (16-3) und Jorge Masvidal (35-15) aufeinander treffen. In der Vergangenheit gab es bereits einige verbale Auseinandersetzungen zwischen den beiden ehemaligen American Top Team Kämpfern. Covington verlor zuletzt den knappen Rückkampf gegen Champion Kamaru Usman, Masvidal unterlag zuletzt ebenfalls zwei Mal dem Nigerianer.

Quelle: MMAJunkie.com, Datum: 11.01.2022

Gastelum trifft auf Toptalent


Bei UFC 273 im April werden der erfahrene Kelvin Gastelum (17-8) und das aufstrebende französische Talent Nassourdine Imavov (11-3) aufeinander treffen. Gastelum ist zur Zeit in einer Formkrise mit fünf Niederlagen aus den letzten sechs Kämpfen. Imavov steht beim MMA-Marktführer bei 3-1.

Quelle: MMAJunkie.com, Datum: 13.01.2022

Nächster Kampf für Andrei Arlovski angesetzt

Ex-Champion Andrei Arlovski (32-20) wird bei UFC 271 in Houston, Texas seinen nächsten Kampf bestreiten und auf den ehemaligen EFC Schwergewichtschampion Jared Vanderaa (12-5) treffen.

Quelle: MMAJunkie.com, Datum: 14.01.2022
 

Alex aus Sachsen

World Champion
Teammitglied
Covington vs. Masvidal ist eine nette Ansetzung. Sehe zwar Covington deutlich in der Favoritenrollte, aber auf die Pressekonferenzen und Promos vor dem Event darf man sich auf jeden Fall freuen. Außerdem eine Ansetzung, die wirklich mal wieder für Big Time Feeling sorgen könnte, selbst ohne Titel.
 
Oben