DVD Review – WWE – SummerSlam 2014

Tommy

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Cover



Kurzbeschreibung

Die Bestie Brock Lesnar, die die 21 Jahre währende WrestleMania-Serie des Undertaker zunichtemachte, hat versprochen, John Cena die “Tracht Prügel seines Lebens” zu verpassen. Doch es wird mehr als nur das nötig sein, um einem Mann, dessen Herz ausschließlich dafür schlägt, “Der Champ” zu sein, das Gold abzuringen. Außerdem: Stephanie McMahon bestreitet ihr erstes offizielles Match seit über einem Jahrzehnt, wenn sie gegen die Diva antritt, deren Leben sie zerstören wollte: Brie Bella. Eine der am leichtesten entflammbaren Rivalitäten wird explodieren, wenn Roman Reigns auf Randy Orton trifft. Für Seth Rollins gibt es keine Fluchtmöglichkeit, wenn ihn sein durchgeknallter früherer Verbündeter Dean Ambrose in einem Lumberjack-Match endlich in die Finger bekommt.
All das und noch viel mehr wird geboten, wenn WWE den 27. SummerSlam präsentiert!

Inhalt


WWE Intercontinental Championship

Dolph Ziggler vs. The Miz

WWE Divas Championship

AJ Lee vs. Paige

Flag Match

Jack Swagger vs. Rusev

Lumberjack Match

Seth Rollins vs. Dean Ambrose

Singles Match

Bray Wyatt vs. Chris Jericho

Singles Match

Brie Bella vs. Stephanie McMahon

Singles Match

Randy Orton vs. Roman Reigns

WWE World Heavyweight Championship

Brock Lesnar vs. John Cena

- A Special Look at the Chris Jericho-Bray Wyatt Rivalry

- SummerSlam Kickoff Match: Rob Van Dam vs. Cesaro

- Home Video Exclusive, What’s Next for Roman Reigns?
- Home Video Exclusive, Nikki Bella Will Not Be Forgotten


- 4-on-1 Handicap Match: Nikki Bella vs. Alicia Fox, Cameron, Eva Marie & Rosa Mendes (Monday Night Raw – 21 July 2014) (Blu-ray exclusive)

- Stephanie McMahon Gets Arrested (Monday Night Raw – 21 July 2014) (Blu-ray exclusive)

- Brock Lesnar is The Authority’s “Plan C” (Monday Night Raw – 21 July 2014) (Blu-ray exclusive)

- John Cena Has More Passion than Brock Lesnar (Monday Night Raw – 28 July 2014) (Blu-ray exclusive)

- Stephanie McMahon vs. Brie Bella Contract Signing (Monday Night Raw – 4 August 2014) (Blu-ray exclusive)

- Dean Ambrose Wants Seth Rollins in a Wall of Flesh (SmackDown – 8 August 2014) (Blu-ray exclusive)

- Bray Wyatt and Chris Jericho Face-to-Face (Monday Night Raw – 11 August 2014) (Blu-ray exclusive)

- Brock Lesnar Crashes Hulk Hogan‘s Birthday Celebration (Monday Night Raw – 11 August 2014) (Blu-ray exclusive)


Daten zur DVD

Sprachen: Englisch, Deutsch
Laufzeit: 258 Minuten
FSK: Ab 16 Jahren
Anzahl Blu Ray(s): 1 DVDs
Von: WVG Medien GmbH

Bewertung und Fazit


Der heißeste Event des Sommers steht vor der Tür! Nein, es ist nicht der Springbreak gemeint, sondern der WWE SummerSlam 2014! Doch was kann man bei diesem PPV erwarten? So einiges, im Vergleich zu einigen anderen WWE Pay Per Views in diesem Jahr! So haben wir diverse gute Matches, Titelwechsel, ein Divenmatch ÜBER 10 Minuten und eine Demontage vom Champion John Cena! Letzteres wirft umgehend Fragen auf, wieso, weßhalb, warum, was passiert nun? Hat dieser PPV dann überhaupt ein Manko? Ja, hat er! Für viele nur ein kleines, doch in meinen Augen eines was den einen oder anderen doch schon die Freude andem PPV nehmen kann. Während des gesamten Pay Per Views kam bei mir, trotz der einigen Überraschungen, keine wirkliche Spannung auf, was die Matches ansich jedoch nicht schmälerten. Auf der Blu Ray gibt es, wie gewohnt, natürlich wieder Unmengen an Extras! Doch was beschäftigt uns das ganze Jahr über? Achja, das Thema rund um die Authority! Und auch bei den Extras zieht sich das Thema nahezu komplett durch. Von Brock Lesnar dem aufgehetzten Monster bis hin zur Chefin persönlich a lá Stefanie McMahon!

Trotz der fehlenden Spannung und der Überlastung der Authority bei den Extras, vergebe ich dennoch 8 von 10 starken Punkten an diese Blu Ray!
 

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker
Teammitglied
Perfekte Bewertung! Genauso sehe ich den Slam auch. Eines der Highlights des Jahres 2014! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Paul

Main Event
Da bleibt, wie bei jeder PPV DVD der WWE die Frage, warum man die Extras so draufklatscht und dann sind es extrem wenige Extras.
 

Tommy

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Da bleibt, wie bei jeder PPV DVD der WWE die Frage, warum man die Extras so draufklatscht und dann sind es extrem wenige Extras.
Das ist der ganz normale durschnitt bei den Pay Per Views. Bei der WWE kann man im Schnitt immer extras mit einer Gesamtlänge von ungefähr 60 Minuten planen. Auch bei vielen kollektionen, wirst du da nicht viel mehr extras finden, allerdings sind diese dort "liebevoller" zusammengestellt.
 

Paul

Main Event
Ich habe eine DVD, da gehen die Extra vielleicht 5 Minuten.
Die PPV DVDs würde ich mir auch nicht kaufen.
 
Oben