EVOLVE 129 Ergebnisse aus Woodside, New York, USA (29.06.2019)

blackDragon

Moderator
Teammitglied
EVOLVE 129
Ort: La Boom in Woodside, New York, USA
Datum: 29. Juni 2019


1. Match
Tag Team Match - EVOLVE Tag Team Championship #1 Contendership
Milk Chocolate (Brandon Watts & Randy Summers) gewannen gegen The Skulk (Adrian Alanis & Liam Grey) via Pin an Grey nach einer Double Stomp/DDT Kombination.

2. Match
Singles Match

Babatunde gewann gegen Harlem Bravado via Pin nach einem Big Splash.

3. MatchWWN Championship
4 Way Match
JD Drake (c) gewann gegen Takuri, Sean Maluta und John Silver via Pin an Takuri nach dem Drill Bit.

4. Match
Singles Match
Brandi Lauren vs. Shotzi Blackheart endete in einem No Contest, nachdem die Beiden sich durch die Halle brawlten.

5. Match
Singles Match
Arturo Ruas (fka Adrian Jaoude) gewann gegen Josh Briggs via Referee Stoppage in einem Crossleg Heel Hook.

6. Match
EVOLVE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Unwanted (Eddie Kingston & Joe Gacy) (c) gewannen gegen Anthony Greene & Curt Stallion via Pin an Stallion nach einer Rolling Elbow/Saito Suplex Kombination.

7. Match
Singles Match

Tyler Breeze gewann gegen AR Fox via Pin nach einem Unprettier.

8. Match
Singles Match

Roderick Strong gewann gegen Anthony Henry via Submission im Strong Hold.

9. Match
EVOLVE Championship
Singles Match
Austin Theory (c) gewann gegen Leon Ruff via Pin nach dem Ataxia, zuvor zeigte er einen Low Blow.
 

Borg

Drohne
- Hab bei Shotzi vs Brandi eingeschaltet, no Contest, machste nix. War nix.
- Ruas versucht sich weiterhin und funktioniert auch einigermaßen als Heel mit seinem Capoeira-Gimmick.
Potenzial ist wohl kaum bestreitbar, aber ob er selber jemals das Publikum überzeugen kann?!
Auch hier war Briggs der Draw. Schlicht großartig der Mann! Und was für große Stücke man auf ihn hält, sieht man daran, dass er beide Nächte zwei Auftritte bekommt!
Match war auch gut, vor allem in Kombination mit dem Folgetag.
- die Tag Division ist für mich eine der Enttäuschungen. Die kann eigentlich weg.
Einzig die neue Allianz zwischen Greene und Lauren weckt Interesse.
- Breeze Rehabilitationstour geht erfolgreich weiter;-)
Wieder starker Auftritt! Mit Fox auch nicht schwer.
- Henry wird auch behutsam weiter nach oben gebracht, Roddie klar der Sieger aber Henry sieht gut aus.
Mag seinen Stil, weiß nur nicht, ob er eine relevante Rolle bei WWN/E ausfüllen kann.
- Ruff vs Theory oder das beste was AR Fox und Evolve in den letzten 2 Jahren hervorgebracht haben!
Match nicht überragend, aber man sieht Ruffs Potenzial und Austin ist eh schon fertig. Den kannst du morgen schon vor 10000 Leuten auftreten lassen. Der macht das schon.

Briggs schließt die Show nachdem er Austins Selbstbeweihräucherung unterbrochen hat.

Beleuchtung war übrigens Katastrophe!
Im Main Event standen beide Athleten auf dem Turnbuckle, keine der Kameras konnte ein klares Bild machen, entweder filmte man direkt in den einzigen Scheinwerfer an der Decke oder eben in das schwarze Loch aus dem der Rest der Halle zu bestehen schien...

Zumindest vier gute Matches, hatte meinen Spaß.
 
Oben