FIP - Full Impact Pro Sammelthread - Aktuelle Show: "Everything Burns 2020" (21.02.2020)

The Fabi

Tommys Ehefrau
FIP “Florida Rumble 2014” iPPV Kurzbericht aus Maitland, Florida (22.06.2014)

Full Impact Pro “Florida Rumble 2014” iPPV
Ort: Roth Jewish Community Center of Greater Orlando in Maitland, Florida
Datum: 22. Juni 2014

1. Match
2014 Florida Rumble - Die 2 Gewinner bekommen eine Chance auf die Open The United Gate Championship
Sieger: Caleb Konley & Rich Swann
Reihenfolge der Entrances & der Eliminierungen:
1. Lince Dorado
2. John Skyler
3. Zane Riley
4. Earl Cooter
5. Eddie Graves, der bei seinem Entrance von den Dos Ben Dejos attackiert wird. Teddy Stigma versucht daraufhin seinem Partner zu helfen, sodass ein Brawl entsteht.
6. Josh Hess
7. Rhett Giddins
Josh Hess eliminiert Rhett Giddins
Zane Riley eliminiert Josh Hess

8. Jesus DeLeon
Jesus DeLeon eliminiert Zane Riley
9. Jonny Vandal
Earl Cooter eliminiert Jesus DeLeon
Vandal eliminiert Earl Cooter

10. Jason Cade
Vandal eminiert sich selbst.
John Skyler eliminiert sich selbst
Jason Cade eliminiert Lince Dorado

11. Aaron Solow
12. Maxwell Chicago
Maxwell Chicago eliminiert Jason Cade
13. Rich Swann
Maxwell Chicago eliminiert Aaron Solow
14. Caleb Konley
15. Joey Ryan
Rich Swann eliminiert Joey Ryan
Caleb Konley eliminiert Maxwell Chicago


2. Match
Singles Match
Rhett Giddins gewann gegen Josh Hess (w/ Mister Saint Laurent) via Pin nach einem F-5 nach wenigen Sekunden

3. Match
Tag Team Match
Dos Ben Dejos (Jay Rios & Jay Cruz) vs. Eddie Graves & Teddy Stigma endete im No Contest, nachdem der Referee von Graves rausgezogen wurde.

4. Match
Singles Match
Jason Cade gewann gegen Aaron Solow via Pin nach einer Victory Roll

5. Match
Singles Match
Jesus DeLeon gewann gegen Zane Riley (w/ Earl Cooter) via Pin nach einem Moonsault

6. Match
Singles Match
Earl Cooter (w/ Zane Riley) gewann gegen Jonny Vandal via Pin nach einem Roll-Up

Bevor das Match Ivelisse vs. Candice LeRae startete, kamen Mia Yim & Leva Bates zum Ring und sagen, dass sie wrestlen wollen. Daher wird ein SHINE Tag Team Titelmatch angesetzt

7. Match
SHINE Tag Team Championship
Tag Team Match
Mia Yim & Leva Bates (c) gewannen gegen Ivelisse & Candice LeRae via Pin an LeRae durch Yim nach einem Package Piledriver

8. Match
Singles Match
Lince Dorado gewann gegen John Skyler via Pin nach einer Rana

9. Match
Singles Match
Joey Ryan gewann gegen Maxwell Chicago via Pin nach einem Superkick

10. Match
Open The United Gate Championship
Tag Team Match
The Bravado Brothers (Lance & Harlem Bravado) (c) gewannen gegen Rich Swann & Caleb Konley (w/ Su Yung) via Pin an Swann nach dem Gentlemans Agreement

Nach dem Match attackiert Konley, gemeinsam mit den Bravados, Swann. Dos Ben Dejos, Lince Dorado und Maxwell Chicago machen den Save, womit der iPPV ein Ende findet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

The Fabi

Tommys Ehefrau
FIP „Declaration of Independence“ iPPV Bericht aus Ybor City, Florida (11.07.2014)

Full Impact Pro „Declaration of Independence“ iPPV
Ort: The Orpheum in Ybor City, Florida
Datum: 11. Juli 2014

1. Match
Singles Match
Jesus DeLeon vs. Bolt Brady endete im Time Limit Draw

Es kommt Earl Cooter zusammen mit seiner Trailer Park Nation heraus um eine Open Challenge auszusprechen, die schließlich von Rhett Giddins angenommen wird.

2. Match
Singles Match
Rhett Giddins gewann gegen Earl Cooter (w/ The Trailer Park Nation) via Countout
- Zuvor machte Giddins bereits zwei Mitglieder der Trailer Park Nation mit zwei F-5s platt. Cooter sagt, dass die Challenge für später angedacht war.

Maxwell Chicago kommt zum Ring und verkündet, dass sein Tag Team Partner Moose heute nicht anwesend wäre. Dies ruft Mister Saint Laurent mit Josh Hess auf den Plan. Er sagt, dass Josh Hess Maxwell mehr als jeden anderen hasst, daher will er bei einer nächsten Show ein Tag Team Match mit einem Partner seiner Wahl gegen Maxwell & Moose!

3. Match
Singles Match
Maxwell Chicago gewann gegen JoJo Bravo (w/ Josh Hess & MSL) via Pin nach einem Swinging Flip Neck Breaker

4. Match
FIP Florida Heritage Championship
Singles Match
Chasyn Rance (w/ Josh Hess & MSL)(c) gewann gegen Lince Dorado via Pin nach einer O’Connor Roll

5. Match
Singles Match
James Raideen gewann gegen Jack Gallow via Pin nach einer Powerbomb

6. Match
6 Man Tag Team Match
The Submission Squad (Pierre Abernathy, Evan Gelistico & Gary Jay) gewannen gegen Aaron Epic, Jason Cade & Davey Vega via Pin nach einem Doomsday DDT von Gelistico an Vega
- Nach dem Match kommt es zum Handshake zwischen allen Beteilligten.

7. Match
Singles Match
Jonny Vandal (w/ Trina Michaels) gewann gegen Blake Edward Belakus via Pin nach einen Low Blow

Nach dem Match gibt Michaels Vandal einen Stuhl, womit dieser auf Belakus einschlägt.

8. Match
SHINE Championship
Singles Match
Ivelisse (c) gewann gegeg Shanna via Pin nach dem Code Red
- Zuvor hatte bereits Shanna nach einem Double Stomp gewonnen, doch Ivelisse überzeugte den Referee das Match zu neustarten.

9. Match
FIP World Heavyweight Championship
3-Way Match
Trent Baretta (c) gewann gegen Roderick Strong und Rich Swann via Pin nach einem Inside Cradle an Strong

Nach dem Match versucht Strong Trent anzugreifen, doch Rich Swann hilft Trent und damit muss sich Strong zurückziehen

10. Match
Tag Team Street Fight
The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma) gewannen gegen Dos Ben Dejios (Jay Cruz & Jay Rios) via Pin nach einem Schlag mit einer Bierflasche.

Die Show könnt ihr euch via Klick auf den folgenden Link bei wwnlive bestellen.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

The Fabi

Tommys Ehefrau
Full Impact Pro “Heatstroke 2014” iPPV Bericht aus Orlando, Florida (09.08.2014)

Full Impact Pro “Heatstroke 2014” iPPV
Ort: Northwest Community Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 9. August 2014

1. Match
Singles Match
Jesus DeLeon gewann gegen Lince Dorado via Pin nach einer Lariat

2. Match
Singles Match
Jody Kristofferson gewann gegen Zane Riley (w/ Joey Maybery & Earl Cooter) via Pin nach einem Torture Rack Drop

3. Match
Tag Team Match
Los Ben Dejos (Jay Rios & Jay Cruz) gewannen gegen Jason Cade & Aaron Solow via Pin an Solow durch Rios nach einem 450 Splash

4. Match
Singles Match – Something to Prove Showcase
Aaron Epic gewann gegen Trevor Lee via Pin nach einem Crucifix

Jonny Vandal & Trina Michaels kommen heraus und sprechen eine Open Challenge aus, da sich Vandals heutiger Gegner - Blake Edward Belakus - eine Gehirnerschütterung zugezogen hat. Die Challenge wird von Josh Hess und Rhett Giddins angenommen...

5. Match
3-Way Match
Jonny Vandal (w/ Trina Michaels) gewann gegen Josh Hess und Rhett Giddins via Pin an Hess nachdem Giddins einen F5 gegen Hess zeigte, dann aber von Trina Michaels abgelenkt wurde

6. Match
FIP Florida Heritage Championship
Singles Match
Chasyn Rance (w/ Mister Saint Laurent) (c) gewann gegen Maxwell Chicago via Pin nach dem Chasyn Driver

7. Match
SHINE Championship
Singles Match
Ivelisse (c) gewann gegen La Rosa Negra via Pin nach dem Code Red

8. Match
FIP Tag Team Championship
Tag Team Match
The Juicy Product (JT Dunn & David Starr)(c) gewannen gegen Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma w/ Trina Michaels) via Pin nach einer Superkick / Roaring Elbow Kombination

Nach dem Match greifen Savages die Champions mit ihren eigenen Titeln an.

Die Show könnt ihr für 9,99 Dollar (ca. 7,50€) OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! ;)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

The Fabi

Tommys Ehefrau
I Believe in Wrestling/FIP "BELIEVE 81" Ergebnisse aus Orlando, Florida (19.08.2014)

I Believe in Wrestling/Full Impact Pro "BELIEVE 81"
Ort: Team Vision Dojo in Orlando, Florida, USA
Datum: 19.
August 2014

1. Match
Singles Match
Lince Dorado gewann gegen Maxwell Chicago

2. Match
Tag Team Match
Mike Patrick & Leo Brien gewann gegen Joey Mayberry & Gabriel Black (w/ Lizzie Parris)

3. Match
Singles Match
Aaron Epic gewann gegen Brandon Groom

4. Match
Florida Heavyweight Championship
Singles Match
Yamamoto (fka Yoshi Tatsu)(c) gewann gegen Chico Adams

5. Match
FIP Florida Heritage Championship
Singles Match
Chasyn Rance (c) gewann gegen Brittany

6. Match
Singles Match
Roderick Strong gewann gegen Rhett Giddins
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Den heutigen (In der Nacht von Freitag auf Samstag um 3 Uhr) Full Impact Pro iPPV "FALLOUT 2014" kann man für $2,99, also ca. 2,30€ Live sehen! Unter anderem dabei sind Mason Ryan, Michael Tarver und die beiden kürzlich entlassenen NXT'ler Shaun Ricker (aka Slate Randell) und Jody Kristofferson (aka Garrett Dylan)! Zu sehen gibt es ein Trios Turnier mit folgenden Teams:

Your Loss Is Our Gain (Mason Ryan, Michael Tarver & Shaun Ricker)
Savages (Eddie Graves, Teddy Stigma &Jonny Vandal w/ Trina Michaels)
Full Impact Puerto Ricans (Lince Dorado & Dos Ben Dejos)
Something To Prove (Aaron Epic, Jason Cade & Aaron Solow)
MSL Universe (Chasyn Rance, Deimos & Josh Hess w/ MSL)
The Submission Squad (Pierre Abernathy, Gary Jay & Evan Gelistico)
Big Classy Country (Maxwell Chicago, Rhett Giddens & Jody Kristofferson)
All Business: (Blake Edward Belakus, Jesus de Leon & The American Viking)

Bestellen kann man sich das Ganze über nachfolgenden Link:

 

The Fabi

Tommys Ehefrau
FIP “Fallout 2014” iPPV Bericht aus Ybor City, Florida (06.09.2014)

Full Impact Pro “Fallout 2014” iPPV
Ort: The Orpheum in Ybor City, Florida, USA
Datum: 5. September 2014

1. Match
Fallout Tournament – Viertelfinale – 6 Man Tag Team Match
Full Impact Puerto Ricans (Lince Dorado, Jay Rios & Jay Cruz) gewannen gegen Something To Prove (Aaron Epic, Jason Cade & Aaron Solow) via Pin an Cade durch Dorado nach einer Shooting Star Press

2. Match
Fallout Tournament – Viertelfinale – 6 Man Tag Team Match
Your Loss Is Our Gain (Mason Ryan, Michael Tarver & Shaun Ricker) gewannen gegen All Business (Blake Edward Belakus, Jesus DeLeon & American Viking) via Pin an Belakus durch Ricker nach der Bottom Rung
- Johnny Vandal hatte entscheidend ins Match eingegriffen und für Ablenkung gesorgt.

3. Match
Fallout Tournament – Viertelfinale – 6 Man Tag Team Match
Big Classy Country (Maxwell Chicago, Rhett Geddins & Jody Kistofferson) gewannen gegen MSL Universe (Chasyn Rance, Deimos & Josh Hess w/ Mister Saint Laurent) via Pin an Rance durch Chicago nach einem Top Rope Elbow Drop

4. Match
Fallout Tournament – Viertelfinale – 6 Man Tag Team Match
The Submission Squad (Pierre Abernathy, Gary Jay & Evan Gelistico) gewannen gegen Savages (Eddie Graves, Teddy Stigma & Jonny Vandal w/ Trina Michaels) via Pin an Vandal durch Gelistico nach einem Roll-Up
- Blake Edward Belakus kam heraus und lenkte die Savages ab indem er sich Trina Michaels bei den Haaren schneppte. Die Ablenkung nutzte die Submission Squad zum Sieg.

Eddie Graves bezeichnet The Juicy Product als Feiglinge und Johnny Vandal fordert Blake Edward Belakus zu einem Match am heutigen Abend heraus.

5. Match
Fallout Tournament – Halbfinale – 6 Man Tag Team Match
Full Impact Puerto Ricans (Lince Dorado, Jay Rios & Jay Cruz) gewannen gegen Your Loss Is Our Gain (Mason Ryan, Michael Tarver & Shaun Ricker) via Pin an Mason Ryan durch Dorado nach einem Missile Dropkick

Nach dem Match gibt es zunächst einen Handshake zwischen den beiden Trios, aber die Ex-WWE'ler attackieren die Gewinner! Letztendlich können Dorado, Rios & Cruz aber die Oberhand gewinnen und Mason Ryan, Michael Tarver & Shaun Ricker vertreiben.

6. Match
Fallout Tournament – Halbfinale – 6 Man Tag Team Match
The Submission Squad (Pierre Abernathy, Gary Jay & Evan Gelistico) gewannen gegen Big Classy Country (Maxwell Chicago, Rhett Geddins & Jody Kistofferson) via Pin an Chicago durch Abernathy nach einem Swinging STO

7. Match
Singles Match
Blake Edward Belakus gewann gegen Jonny Vandal via Disqualifikation nach einer Attacke mit einem verbotenen Objekt

Vandal attackierte Belakus nach dem Match weiter bis die Offiziellen ihn vertreiben können.

8. Match
Fallout Tournament –Finale – 6 Man Tag Team Match
The Submission Squad (Pierre Abernathy, Gary Jay & Evan Gelistico) gewannen gegen Full Impact Puerto Ricans (Lince Dorado, Jay Rios & Jay Cruz) via Pin an Cruz durch Jay nach einem Double Stomp auf den Hinterkopf

Nach dem Match werden die Sieger von Tarver, Ryan & Ricker angegriffen. Zwar wollen Solow, Cade & Epic den Save machen, aber sie scheitern. Als sich dann den Angreifern auch noch Mister Saint Laurent anschließt, ist das Chaos perfekt. MSL bestätigt nun, dass die drei jetzt zum MSL Universe gehören.

Die Show könnt ihr für 9,99 Dollar (ca. 7,50€) OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! ;)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
FIP „Kickoff 2015“ Bericht aus Ybor City, Florida (09.01.2015)

FIP “Kickoff 2015”
Ort: Orpheum in Ybor City, Florida
Datum: Freitag, 09.01.2015

Die Zuschauer in der Arena werden zum Start von Joanna Rose und Heather Lynn begrüßt. Sie besprechend die Cards vom Wochenende, ehe Hertitage Champion Chasyn Rance dazu kommt. Er will sein heutiges Match via Fortfit gewinnen, weil Akuma wegen Krankheit absagen musste. Bolt Brady hat da aber andere Pläne und bringt sich stattdessen für das Titelmatch in Position. Auch sein heutiger Gegner, Jesus De Leon, ist nicht da und sitzt wohl auch noch in Puerto Rico fest. Er bekommt auch sein Titelmatch, wird allerdings auch umgehend vom Rest des MSL Universe (Josh Hess und Deimos ) attackiert.

1. Match
FIP Florida Heritage Championship
Singles Match
Chasyn Rance /w Deimos & Josh Hess (c) gewann gegen Bolt Brady via Pin nach dem Chasyn Driver.
Matchzeit: 6:39
-Josh Hess griff vermehrt in das Match ein.
-Nach dem Match stellt MSL das neueste Mitglied des Stables vor, Martin Stone. Dieser erscheint umgehend zusammen mit Michael Tarver.


2. Match
Tag Team Match
MSL Universe (Michael Tarver & Martin Stone) /w/ osh Hess & Mister Saint Laurent gewannen gegen Generation Genesis (Jeff Boom & Mitch Mitchell) via Pin nach einem Rope Assisted DDT von Stone und dem KO Punch von Tarver.
Matchzeit: 7:03

Zeit für eine Promo des World Champions. Rich Swann kommt in den Ring und redet zunächst über die Geschichte des Titels und wie sehr er sich während der China Tour bemüht habe, sich seinen Platz in der Historie des Championships zu verdienen. Plötzlich wird er von Roderick Strong attackiert, der allem Anschein nach eine eigene Ansicht zu dem Thema vertritt. Strong meint, dass er dem Titel das heutige Ansehen verliehen habe und sich den Belt morgen zurückholen wird.

3. Match
Singles Match
Jody Kristofferson gewann gegen Jonny Vandal /w Trina Michaels via DQ, nachdem Vandal Jody mit einer Kette niederschlug. Kristofferson konnte sich aber mit einer Lariat revanchieren.
Matchzeit: 4:49

4. Match
Six Man Tag Team Match
The Submission Squad (Evan Gelistico, Gary Jay & Pierre Abernathy) gewannen gegen Dos Ben Dejos (Jay Cruz & Eddie Rios) & Lince Dorado via Pin nach einem Roll-Up mit Griff an die Buchse.
Matchzeit: 13:12

5. Match
FIP World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Juicy Product (David Starr & JT Dunn) (c) gewannen gegen The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma) /w Trina Michaels via Pin nach einem Canadian Destroyer von Dunn. Matchzeit: 7:47

Im Anschluss an das Match attackieren Graves und Vandall die amtierenden Tag Team Champions, weil diese Trina Michaels einen doppelten Superkick verpasst hatten. Star wird mit Handschellen an die Ringseile gekettet während Dunn einen Schlag mit dem Belt kassiert. Anschließend nimmt Graves eine Flasche und fragt Dunn, wie lange es wohl schon her ist. Doch bevor er sie einsetzen kann, stürmen die Dos Ben Dejos und die Submission Squad den Ring und The Savages suchen lieber das Weite.

Die Dos Ben Dejos halten im Anschluss noch eine Ansprache und machen klar, dass sie die Titel nie verloren haben und morgen zurückgewinnen werden.

Die Show könnt ihr für 9,99 Dollar (ca. 8,45€) OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! :)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
FiP "Everything Burns 2015" Ergebnisse + Bericht aus Winter Park, Florida (10.01.2015)

Full Impact Pro "Everything Burns 2015"
Ort: Dickinson Activity Center in Winter Park, Florida, USA
Datum: 10. Januar 2015


Die Show begann mit einem angepissten FiP Champ Rich Swann. Er wollte Roderick Strong in den Hintern treten. Roddy ließ sich nicht lange bitten und kam ebenfalls heraus...der eigentliche Main Event startete also nach einem kurzen verbalen Schlagabtausch sofort...

1. Match
FIP World Heavyweight Championship
Singles Match
Rich Swann (c) gewann gegen Roderick Strong via DQ nachdem Strong mit einem unerlaubten Gegenstand zugeschlagen hatte

Nach dem Match bekam Swann noch den "End of Heartache" von Strong verpasst.

2. Match
Singles Match
Lince Dorado gewann gegen Gary Jay via Pin nach einem Einroller
- Vor dem Finish hatte Dorado seine Maske abgenommen.

Nach dem Match erklärte Dorado, dass er die Zukunft sei und von nun an alles tun werde um zu siegen.

Die Regeln des nächsten Matches besagten, dass zwei Wrestler beginnen und aller 90 Sekunden ein weiterer Teilnehmer hinzukommt. Eliminierungen waren via Pin, Submission und DQ möglich.

Reihenfolge der Teilnehmer:
1. Aaron Epic
2. Mega Mo
3. Martin Stone
4. Jonny Vandal (w/ Trina Michaels)
5. Jody Kristofferson
6. Earl Cooter
7. Aaron Solow
8. Jack Jamison
9. Rhett Giddins
10. Jason Cade
11. Michael Tarver


3. Match
Flash Fray
Martin Stone und Michael Tarver gewannen gegen Aaron Epic, Mega Mo, Jonny Vandal (w/ Trina Michaels), Earl Cooter, Jody Kristofferson, Aaron Solow, Rhett Giddins, Jack Jamison und Jason Cade
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Jody Kristofferson via DQ nachdem er Vandal mit einer Kette schlug die Trina ins Match gebracht hatte
2. und 3. Jack Jamison und Earl Cooter nachdem Rhett Giddins Jamison mit einem F5 auf Cooter beförderte und beide pinnte
4. Jason Cade durch Rhett Giddins via Pin nach einem F5
5. Rhett Giddins durch Michael Tarver
6. Aaron Solow durch Martin Stone via Pin nach einem German Suplex
7. Aaron Epic durch Michael Tarver via Pin nach dem 1.9

- Nun kam Mister Saint Laurent heraus und erklärte, dass das Match vorüber ist. Alle haben einen guten Job gemacht und es gibt keinen Grund weiter zu kämpfen. Es gibt zwei Sieger.
- Zu welchem Zeitpunkt Jonny Vandal und Mega Mo ausschieden ist nicht genau zu klären.

Danach wurden Martin Stone und Michael Tarver noch interviewt. MSL erklärte, dass diese Show und EVOLVE am Ende seien. Danach machte sich Teddy Hart auf den Weg zum Ring und wurde als neuestes Mitglied des MSL Universe vorgestellt.

4. Match
3 Way Match
Teddy Hart gewann gegen Jesus DeLeon und Bolt Brady via Pin nach einem Flip Piledriver

5. Match
SHINE Showcase - (Non-Title) Singles Match
Santana Garrett (fka TNA's Brittany) gewann gegen Mia Yim via Pin nach einem Einroller

Nach dem Match wurden beide Damen interviewt. Nachdem sie gefragt wurde was diese Niederlage für sie bedeutet, nachdem sie schon gegen Nevaeh via DQ verloren hatte, stürmte Mia Yim davon.

6. Match
Maxwell Chicago Gauntlet
Chasyn Rance gewann gegen Maxwell Chicago, Deimos und Josh Hess
Reihenfolge der Gauntlet Matches:
1. Maxwell Chicago gewann gegen Josh Hess via Pin nach einem Swinging Neckbreaker
2. Maxwell Chicago gewann gegen Deimos via Pin nach einem Einroller
3. Chasyn Rance gewann gegen Maxwell Chicago via Pin nach dem Chasyn Driver


7. Match
FIP Tag Team Championship
Four Corner Tag Team Match
The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma w/ Trina Michaels) gewannen gegen The Juicy Product (David Starr & JT Dunn) (c), Dos Ben Dejos (Eddie Rios & Jay Cruz)und The Submission Squad (Pierre Abernathy & Evan Gelistico) via Pin nach einer Yakuza Kick/Side Russian Leg Sweep Combo der Savages --> Titelwechsel!

Die Show könnt ihr für 9,99 Dollar (ca. 8,45€) OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! :)

 
Zuletzt bearbeitet:

The Fabi

Tommys Ehefrau
Ich bin übrigens im Main Event eingeschlafen und habe deshalb Evolve verpasst. Sagt vieles über die Show...
 

ZackAttack

Administrator
Teammitglied
WWE Booking. Lasst die Savages das eine Match verlieren, um dann die Titel zu gewinnen. :D Teddy Hart wieder da und Yim verliert hier ausgerechnet bei FIP ein Match? Wie schon bei EVOLVE geschrieben, das Booking bei den WWN Live Promotions ist manchmal schon ne Nummer für sich.
 

The Fabi

Tommys Ehefrau
FIP “Ascension 2015” Kurzbericht aus Ybor City, Florida (20.02.2015)

Full Impact Pro “Ascension 2015”
Ort: The Orpheum in Ybor City, Florida, USA
Datum: 20. Februar 2015

Die Show beginnt mit Rob Naylor & Heather Lynn, die verkünden, dass Piere Abernathy von der Submission Squad nicht anwesend ist. Sein Platz wird von Gary Jay eingenommen, der somit zwei Matches an diesem Abend haben wird. Außerdem nimmt Mister Saint Laurent Mason Ryan von der Card. MSL kommt auch gleich zusammen mit Marton Stone, Michael Tarver, Josh Hess & Deimos zum Ring. Er sagte, dass Ryan heute in Japan ist und deshalb nicht mehr auf der Card steht. Außerdem würde er seine Jungs einem nach dem anderen von der Card nehmen, bis er bekommt was er verlangt. Dies wäre eine Chance auf den FIP World Championship. Dies ruft Rich Swann auf den Plan und es kommt zum Brawl, in welchem der Champion natürlich hoffnungslos unterlegen ist. Als das MSL Universe anschließend verschwindet, attackiert auch noch Roderick Strong den Champion.

1. Match
6 Man Tag Team Match
Michael Tarver, Josh Hess & Martin Stone (w/ MSL & Deimos) gewannen gegen Aaron Epic, Bolt Brady & Rhett Giddens via Pin an Epic durch Hess nach einem Einroller

2. Match
Singles Match
Gary Jay gewann gegen Lince Dorado via Pin nach einem Einroller

3. Match
Singles Match
Jody Kristofferson vs. Earl Cooter endete im Double Count Out nachdem beide sich aus der Halle prügelten

4. Match
Tag Team Match
Aaron Solow & Jason Cade gewannen gegen Dos Ben Dejos (Jay Cruz & Jay Rios) via Pin an Rios durch Solow nach einem Inside Cradle

Solow versucht nach dem Match Rios hochzuhelfen, doch Rios versteht dies falsch und schuppst Solow weg.

Blake Edward Belakus fordert Jonny Vandalin einer Promo zu einem No DQ Match heraus...

5. Match
No Disqualification Match
Jonny Vandal (w/ Trina Michaels) gewann gegen Blake Edward Belakus via Referee Stoppage nachdem Vandal Belakus mit einer Kette würgte

6. Match
FIP World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma w/ Trina Michaels) (c) gewannen gegen The Submission Squad (Gary Jay & Evan Gelistico) via Pin via Pin an Jay durch Graves nach einem Eingriff von Trina
Die Sieger attackieren die Submission Squad nach dem Match weiter, bis Cruz, Rios & Lince Dorado den Save machen....ehe auch sie die Squad hart attackieren.

7. Match
FIP Florida Heritage Championship
Singles Match – Title vs. Tux
Maxwell Chicago gewann gegen Chasyn Rance (c) (w/ MSL) via Pin nach der Super Hurricanrana --> TITELWECHSEL!!!

Vor dem Main Event wird bekannt gegeben, dass Rich Swann aufgrund der Ereignisse am heutigen Abend nicht antreten kann. Roderick Strong will sich daraufhin direkt zum neuen Champion machen. Dies wird allerdings verhindert. Der Titel ist nach Swanns Ausfall vakant und wird im folgenden Match neu vergeben....

8. Match
FIP World Heavyweight Championship – vacant
Anything Goes
Roderick Strong gewann gegen Trent Baretta via Submission im Cloverleaf --> TITELWECHSEL!!!

Die Show könnt ihr für 9,99 Dollar (ca. 8,50€) OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! :)


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Spear

Wrestling Legende
Show liest sich insgesamt nicht top, das Main Event dürfte aber sicherlich ziemlich viel geboten haben. Zwei herausragende Wrestler, eine Anything Goes Stipulation und höchstwahrscheinlich genügend Zeit. Da kann kaum etwas schief gehen.
 

The Fabi

Tommys Ehefrau
FIP "Establish Dominance 2015" Bericht aus Orlando, Florida (18.04.2015)

Full Impact Pro "Establish Dominance 2015"
Ort: Barnett Park & Gym in Orlando, Florida, USA
Datum: 18.
April 2015

1. Match
5-Way Match
Deimos gewann gegen Arik Royal, Curt Stallion, Mike Outlaw & Nick Richards via Pin nach einem Spear an Royal
- Deimos war eigentlich nicht Teil des Matches, doch mitten im Match wurde er von MSL rein gebookt.

2. Match
6 Man Tag Team Match
Rhett Giddens, Bolt Brady & Jeff Boom gewannen gegen Martin Stone, Monster Tarver & Martin Stone via Pin

3. Match
Singles Match
Jody Kristofferson gewann gegen Jack Gallows via Pin nach dem Shock Treatment

4. Match
Tag Team Match
The Celtic Sinners (CJ O’Doyle & Sideshow) gewannen gegen The Trailer Park Nation (Zane Riley & Earl Cooter) via Pin nach dem Lungblower von Sideshow an O’Doyle

Rich Swann kommt für eine Promo heraus und erklärt, als er das letzte Mal in Orlando war, war er noch der FIP Champion und verteidigte diesen erfolgreich gegen den heutigen Champion Roderick Strong. Außerdem fordert Swann, dass das heutige Titelmatch jetzt ssofort tattfinden soll! Natürlich kommt Strong heraus und als Swann auf ihn losgeht, beginnt das Match.

5. Match
FIP World Heavyweight Championship
Singles Match
Rich Swann gewann gegen Roderick Strong (c) via Pin nach einem Roll-Up --> TITELWECHSEL!!!

6. Match
FIP Tag Team Championship
Tag Team Match
The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma w/ Trina Michaels) (c) gewannen gegen Jason Cade & Lince Dorado via Pin nach einem tritt gegen den Kopf von Cade.

7. Match
FIP Florida Heritage Championship
Singles Match
Maxwell Chicago (c) gewann gegen Aaron Epic via Disqualifikation nach einem Low Blow

Nach dem Match schlägt Epic Chicago mit der Ringglocke nieder.

8. Match
Dog Collar Match
Blake Edward Belakus gewannen gegen Jonny Vandal (w/ Trina Michaels) via Pin nach einem Schlag mit der Kette.

ie Show könnt ihr für 14,99 Dollar (ca. 13,80€) OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! ;)

 

Nexus3D

Teamleitung Archiv
Teammitglied
FIP "Accelerate 2015" Bericht + Ergebnisse aus Ybor City, Florida (05.06.2015)

Full Impact Pro "Accelerate 2015"
Ort: The Orpheum in Ybor City, Florida, USA
Datum: 05. Juni 2015


Die Show wird von den Kommentaren SoCal Val und Rob Naylor eröffnet. Neben ihrer Funktion als Kommentatorin, wird SoCal Val ihrer Rolle als "Valet" natürlich auch gerecht und spricht über die Erfolge ihrer Schützlinge in Shine und Evolve, und erklärt, dass sie diese Erfolgserlebnisse nun auch zu Full Impact Pro bringen möchte. Val kündigt nun Mister Saint Laurent an, der in Begleitung von Chasyn Rance, Josh Hess, Deimos, Martin Stone und Mason Ryan zum Ring kommt. Er schnappt sich ein Mikrofon und spricht darüber, der "Prime Minister of Wrestling" zu werden. Er wird allerdings nicht von faulen Fans gewählt, vielmehr werde er sich den Titel verdienen, indem er die weltbesten Athleten verpflichten und Championships gewinnen wird. Seine Familie erwartet "Greatness", diese Perfektion verlange er auch von seinem Gefolge. Monster Tarvy sei deshalb heute nicht anwesend, da er nicht das nötige Talent mitbringt, Teil dieser elitären Gruppe zu sein. Martin Stone hingegen hat in Bars bereits so viele Leute verprügelt, dass sie seinetwegen bereits schließen mussten. Deshalb wird er am heutigen Abend Bolt Brady als Gegner erhalten. Mason Ryan widmet sich unterdessen dem World Champion Rich Swann. Swann als Champion ist ein Witz, so dass Ryan ihn wie eine Puppe durch den Ring werfen und den Titel schließlich gewinnen wird.

1. Match
6 Man Tag Team Match
The Viking War Party ("The American Viking" Alexander Rudolph, "The Gordiest Viking" Frank Wyatt & "The Littlest Viking" Jake Parnell) gewannen gegen The MSL Universe (Chasyn Rance, Deimos & Josh Hess w/ MSL) via Pin nach dem Lungblower von Wyatt & Parnell

Nach dem Match werden die Sieger noch interviewt.

2. Match
Singles Match
Jody Kristofferson gewann gegen Jonny Vandal (w/ Trina Michaels) via Pin nach einer Lariat

Rob Naylor informiert nun die Fans darüber, dass Pierre Abernathy attackiert wurde. Gary Jay kommt heraus und bestätigt, dass er daher heute keinen Tag Team Partner hat. Jason Cade und Aaron Solow gesellen sich in den Ring, sie zeigen sich erschüttert über diese Angriffswelle und schlagen Jay daher vor, sein heutiges Match einfach aufzugeben. Cade macht ein Angebot: Falls Jay heute den Sieg davontragen sollte, wird er ein Title Match erhalten. Plötzlich kommt Jayson Falcone heraus, der demnächst gegen Jason Cade ein Match bestreiten wird, am heutigen Abend aber vielmehr an der Seite von Jay gegen Jason Cade & Aaron Solow antreten möchte. Jay stimmt zu und das Match ist festgesetzt.

3. Match
Singles Match
Martin Stone (w/ MSL) gewann gegen Bolt Brady via Pin nach dem DDT vom Top Rope

Nach dem Match werden der siegreiche Martin Stone und MSL interviewt. Stone schnappt sich das Mikrofon und spricht darüber, bereits seit 11 Jahren in diesem Business zu sein. Brady sei ein Schwachkopf und war nicht nur sein erstes Opfer, sondern sein erstes Statement. Alle Wrestler aus dem Lockerroom seien hiermit gewarnt, denn jeder Wrestler, der mit ihm in den Ring steigt, wird einen Tritt gegen den Kopf erhalten.

Nun kommt Blake Edward Belakus heraus. Er meint, seine Rivalität mit Jonny Vandal bei der vergangenen Show abgeschlossen zu haben, weswegen er keinen Gegner hat. Wenn jemand die nötigen Eier habe, solle er nun herauskommen. Rhett Giddens kommt heraus, der ursprünglich gegen Taven antreten sollte. Da dieser aber nicht erscheint, wird er ihn wohl erst bei der nächsten Show auseinandernehmen. Da heute aber Blake seinen Mund aufreißt, ist er einem Fight nicht abgeneigt.

4. Match
Singles Match
Blake Edward Belakus vs. Rhett Giddens endet im Double Count-Out, da sich beide Wrestler mit einem Suplex nach draußen beförderten und sie nicht rechzeitig aufstehen konnten

Nach dem Match kommen einige Referees heraus, um beide Wrestler auf mögliche Verletzungen zu prüfen.

5. Match
FIP Tag Team Title #1 Contender - Tag Team Match
Jason Cade & Aaron Solow & gewannen gegen Gary Jay & Jayson Falcone via Pin nach einem German Suplex von Solow gegen Falcone

Nun kündigt Rob Taylor Santana an, die derzeitige Shine Title-Trägerin. Santana zeigt sich geehrt, am heutigen Tage bei FIP antreten zu dürfen und somit auch Shine zu repräsentieren. Sie macht Werbung für Shine 28, denn dort wird sie ihren Titel gegen Ivelisse verteidigen. Josh Hess unterbricht ihre Promo und sagt, dass Santana das Frauenwrestling mit viel Respekt und Würde repräsentiert. Er hingegen fungiert nun als Repräsentant des MSL Universe, daher werde er sie jetzt um den Shine Championship herausfordern. Santana entgegnet, dass Hess zwar kein Title Match bekommt, sie ihn aber durchaus in einem Match besiegen könnte.

6. Match
Singles Match - Non Title
Santana (c) gewann gegen Josh Hess via Pin nach einem Handspring Moonsault

7. Match
FIP Florida Heritage Championship
Singles Match
Aaron Epic gewann gegen Maxwell Chicago (c) via DQ, da Chicago den Referee mit dem Gürtel schlug

Nach dem Match muss Maxwell Chicago einen Low Blow und einen TKO einstecken. Danach posiert Epic mit dem Gürtel, ehe er gemeinsam mit den Belt den Ring verlässt.

Bevor das Tag Team Match startet, einigen sich die Teams auf einen "wahren" Fight, demnach ein No Disqualification Tornado Tag Team Match. Graves gönnt sich nun erst einmal einen Shot, schüttet diesen dann aber ins Gesicht seiner Gegner, so dass das Match an der Bar startet...

8. Match
No Disqualifcation Tornado Tag Team Match - Non Title
The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma w/ Trina Michaels) gewannen gegen The Hooligans (Devin Cutter & Mason Cutter) via Pin, nachdem Graves seinen Gürtel gegen Mason einsetzte

9. Match
FIP World Heavyweight Championship
Singles Match
Rich Swann (c) gewann gegen Mason Ryan (w/ MSL) via Pin nach dem 450° Splash

Die Show könnt ihr für 14,99 Dollar (ca. 13,80€) OnDemand auf wwnlive.com schauen! Wenn ihr die Show über die nachfolgende Grafik ordert, unterstützt ihr gleichzeitig wrestling-infos.de! ;)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
FiP "Declaration of Independence 2015" Ergebnisse aus Ybor City, Florida (03.07.2015)

Full Impact Pro "Declaration of Independence 2015"
Ort: The Orpheum in Ybor City, Florida, USA
Datum: 03. Juli 2015


Die Show beginnt mit Rob Naylor und SoCal Val. SoCal sagt, dass es heute zwei Gründe zum feiern geben wird. Zum einen weil sie heute kommentieren wird, zum anderen weil Caleb Konley heute den FIP World Title gewinnen wird. Jody Kristofferson unterbricht das Ganze und möchte SoCal Val eine Rose schenken. Das ehemalige TNA-Knockout wirft die Blume aber einfach weg.

1. Match
Singles Match
Kahagas (w/ Dontay Brown) gewann gegen Blake Edward Belakus via Pin nach einem Schlag mit einem Kendo Stick als der Ref abgelenkt war

2. Match
Singles Match
Jonny Vandal (w/ Trina Michaels) gewann gegen Bolt Brady via Pin nach einem Death Valley Neck Breaker

Mister Saint Laurent kommt heraus und erklärt, dass seine drei Schützlinge Michael "Monster" Tarver, Mason Ryan und Martin Stone heute alle siegreich und danach die Hauptherausforderer sein werden. Zuvor will er aber noch sehen, ob Deimos & Josh Hess seiner Dienste würdig sind.

3. Match
Tag Team Match
The Hooligans (Devin Cutter & Mason Cutter) gewannen gegen The MSL Universe (Deimos & Josh Hess w/ Mister Saint Laurent) via Pin an Hess nach einer Double Foot Stomp/Island Driver Kombination

The Hooligans kündigen an, dass sie sich nächste Woche Samstag bei der FiP Kickoff Show die FiP Tag Team Titles sichern werden. Mister Saint Laurent schreit derweil Deimos & Josh Hess an und ohrfeigt Demos sogar. Das will sich dieser nicht gefallen lassen und packt sich MSL. Daraufhin konfrontiert ihn Deimos und die beiden Partner geraten aneinander. Deimos kann Hess mit einem Spinebuster abfertigen.

4. Match
Singles Match
Mason Ryan (w/ Mister Saint Laurent) gewann gegen Moose via Pin nach einem TKO dem ein Low Blow vorausging

5. Match

Singles Match
Monster Tarver (w/ Mister Saint Laurent) gewann gegen Rhett Giddins via Pin nach dem 1.9

Es folgt ein unangekündigter Auftritt von Chris Hero. Im September feiert er sein 17-jähriges Jubiläum als Wrestler, deshalb darf er kommen und gehen wie er möchte und sich seine Gegner aussuchen. Und so bookt er sich in das nächste Match, dies sei ja ohnehin eher eine Chance für seine Gegner sich zu beweisen.

6. Match
3 Way Match
Chris Hero gewann gegen Martin Stone (w/ Mister Saint Laurent) und Gary Jay via Pin an Jay nach dem Rolling Elbow

7. Match
FIP Florida Heritage Championship
Ladder Match
Maxwell Chicago (c) gewann gegen Aaron Epic via Stipulation

8. Match

FIP Tag Team Championship
Tag Team Match

The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma w/ Trina Michaels) (c) gewannen gegen Aaron Solo & Jason Cade via Piu nach einer Yakuza Kick/Russian Leg Sweep Kombination

Nach dem Match werden Solo & Cade von First Degree attackiert und es entsteht ein Brawl zwischen den beiden Teams.

9. Match
FIP World Heavyweight Championship
Singles Match
Caleb Konley (w/ SoCal Val & Andrea) gewann gegen Rich Swann (c) via Pin nach einem Super Cradle Shock --> Titelwechsel!
- Nachdem Andrea eingegriffen hatte, zog Swann sie in den Ring und verpasste ihr einen Superkick.

Nach dem Match wird Swann von Andrea attackiert, bevor Su Yung herauskommt und ihrerseits Andrea attackiert. Swann kann gleichzeitig auch Konley abwehren. Mit Swann und Su Yung im Ring findet die Show ihr Ende.
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
FiP "Kickoff Show" Ergebnisse aus Orlando, Florida (11.07.2015)

Full Impact Pro "Kickoff Show"
Ort: Barnett Park Gymnasium in Orlando, Florida, USA
Datum: 11. Juli 2015


1. Match

6 Men Tag Team Match
The Viking War Party ("The American Viking" Alexander Rudolph, "The Gordiest Viking" Frank Wyatt & "The Littlest Viking" Jake Parnell) gewannen gegen The Submission Squad (Pierre Abernathy, Evan Gelistico & Gary Jay) via Pin an Abernathy durch Parnell nach einem Roll-Up

Der FIP Florida Heritage Champion Maxwell Chicago kommt heraus. Er sagt, dass heute der Fan Appreciation Tag für Chigaco ist. Er möchte sich bei all seinen Fans bedanken und applaudiert ihnen. Josh Hess & Mister Saint Laurent kommen heraus. Hess sagt, dass er tatsächlich Chigaco mag. Darin liegt aber das Problem. Er findet, dass Chicago dumm ist und diese Dummheit gehört nicht zum Titel, den Maxwell trägt. Aus diesem Grund möchte er jetzt ein Match.

2. Match
(Non-Title) Singles Match
Maxwell Chicago (c) gewann gegen Josh Hess (w/ Mister Saint Laurent) via Pin nach einem Backheel Kick

Nach seiner Niederlage bekommt Hess einen Wutanfall und er fordert Deimos in den Ring. Hess sagt ihm, dass er ohne das MSL Universe ein Niemand sei. Daraufhin verpasst Deimos Hess nicht nur einen, sondern gleich 2 Sit Out Spinebusters.

Vor dem nächsten Match ergreift Trina Michaels das Wort. Sie sagt, dass niemand sich vorstellen kann wie es ist sie zu sein. Sie lobt Eddie Graves & Teddy Stigma, denn sie seien ehrliche Menschen, sie kämpfen schmutzig und sie würden ihr Wort halten. Deshalb sind sie Champions.

3. Match

FIP World Tag Team Championship
3 Way Tag Team Match
The Savages (Eddie Graves & Teddy Stigma w/ Trina Michaels) (c) gewannen gegen Flying Solow (Jason Cade & Aaron Solow) und The Hooligans (Devin Cutter & Mason Cutter) via Pin an Cade durch Stigma nach einer Ablenkung von Jonny Vandal
- The Hooligans zeigten vor dem Finish eine Double Stomp/Piledriver Kombination, bis Vandal sie ablenkte. Stigma staubte den Pin ab.

Martin Stone kommt heraus. Sein Match gegen Timothy Thatcher wird nicht stattfinden und deshalb ist er wütend. Er spricht eine Open Challenge aus, die von Adam Raw angenommen wird...

4. Match

Singles Match
Martin Stone gewann gegen Adam Raw via Pin nach einem Elevated DDT

5. Match

FIP World Heavyweight Championship
Singles Match
Caleb Konley (w/ Anthony Nese, SoCal Val & Andrea) (c) gewann gegen Andrew Everett via Pin nach Double Jump Moonsault

Nach dem Match erklärt Konley, dass er der größte Champion bei WWN sei. Trevor Lee kommt heraus und entgegnet, dass Konley seinen Worten keine Taten folgen lässt. Lee fordert ein Titelmatch gegen Konley für den 07. August. Anschließend fordert SoCal Val Ruhe. Sie fragt Lee, wer er überhaupt ist. Laut SoCal ist es dreist von ihm, einfach so herauszukommen und ein Titelmatch zu fordern. Da Lee bei EVOLVE 46 auf Anthony Nese treffen wird, kann er sich beweisen. Sollte Lee es tatsächlich schaffen, Nese zu besiegen, bekommt er sein Titelmatch. Lee akzeptiert die Bedingung von SoCal Val und damit findet die Show ihr Ende.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben