GCW - Game Changer Wrestling Sammelthread - Aktuelle Show: "Draft Day" (15.05.2021)

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Jimmy Lloyd's Jersey Shore"
Ort: Garden Pier in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 23. August 2020


1. Match
Singles Match
Cole Radrick gewann gegen AR Fox.
Matchzeit: ca. 10:30

2. Match
Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Lee Moriarty.
Matchzeit: ca. 11:30

3. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen Andrew Everett.
Matchzeit: ca. 10:00

4. Match
Death Match
AJ Gray gewann gegen Lucky 13.
Matchzeit: ca. 11:45

5. Match
Tag Team Match
KTB & Shane Mercer gewannen gegen Injustice (Jordan Oliver & Myron Reed).
Matchzeit: ca. 09:30

6. Match
Death Match
Jimmy Lloyd gewann gegen Elayna Black.
Matchzeit: ca. 10:00

7. Match
Singles Match
Sanchez gewann gegen Effy.
Matchzeit: ca. 09:30

8. Match
Singles Match
Joey Janela gewann gegen Alex Zayne.
Matchzeit: ca. 19:30
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Bring Em Out"
Ort: Celebration Plaza Amphitheater in Indianapolis, Indiana, USA
Datum: 06. September 2020


1. Match
Singles Match
Jordan Oliver gewann gegen Benjamin Carter.

2. Match
Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Alex Colon.

3. Match
Singles Match
Tony Deppen gewann gegen Calvin Tankman.

4. Match
Tag Team Match
The Iron Beasts (KTB & Shane Mercer) gewannen gegen Tre LaMar & Lee Moriarty.

5. Match
Singles Match
Allie Kat gewann gegen Ethan Page.

6. Match
Singles Match
AJ Gray gewann gegen Mance Warner.

7. Match
Six Way Scramble Match
Atticus Cogar gewann gegen Dylan McKay, Nate Webb, Jimmy Lloyd, Cole Radrick und Ace Austin

8. Match
Singles Match
Joey Janela gewann gegen EFFY.

9. Match
(Non-Title) Singles Match
Rickey Shane Page (w/ Gregory Iron & Atticus Cogar) gewann gegen Matthew Justice.

10. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen ACH.
 

Nexus3D

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Jimmy Lloyd's D-Generation F"
Ort: Marion County Fairgrounds in Indianapolis, Indiana, USA
Datum: 09. Oktober 2020


1. Match
7 Man Scramble Match
Brayden Lee gewann gegen Alex Ocean, Elayna Black, Eli Isom, Griffin McCoy, Kung-Fu Janela und Sonico via Pin an Sonico nach einem 630 Senton.
Matchzeit: 11:01

2. Match
4 Way Tag Team Match
Workin’ On Dyin’ (Dyln McKay & Steve Sanders) gewannen gegen Young Dumb 'N' Broke (Charlie Tiger & Ellis Taylor), Smokin' Buds (Cody Morton & David Morton) & Top Flight (Air Wolf & Angel Dorado) via Pin an Cody Morton durch Dyln McKay nach einer Shooting Star Press auf einen Stuhl.
Matchzeit: 07:30

3. Match
Singles Match
1 Called Manders gewann gegen Logan Stunt via Pin nach einem Powerslam durch eine Tür.
Matchzeit: 07:51

4. Match
Singles Match
Tre Lamar gewann gegen JJ Garrett via Pin nach einem Frog Splash Elbow.
Matchzeit: 08:20

5. Match
Singles Match
Calvin Tankman gewann gegen Cole Radrick via Pin nach einem Hidden Blade.
Matchzeit: 8:08

6. Match
Singles Match
Jordan Oliver gewann gegen Ace Austin via Pin nach einem Clout Cutter durch eine Tür.
Matchzeit: 11:25

7. Match
Singles Match
AJ Gray gewann gegen Jimmy Lloyd via Pin nach einem Spinning Reverse DDT.
Matchzeit: 9:30.

8. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen Starboy Charlie via Submission in einem Modified Armbar.
Matchzeit: 23:42

9. Match
Death Match
Atticus Cogar (w/ Gregory Iron) gewann gegen Colby Corino via Pin nach einem Snapmare Driver in Reißzwecken.
Matchzeit: 12:00
 

Nexus3D

Teamleitung Archiv
Teammitglied
Game Changer Wrestling "For The Culture"
Ort: Marion County Fairgrounds in Indianapolis, Indiana, USA
Datum: 09. Oktober 2020


1. Match
5 Way Scramble Match
Mike Outlaw gewann gegen AC Mack, Mo Atlas, Timmy Lou Retton & Zay Washington via Pin an Timmy Lou Retton nach einem Yakuza Kick.
Matchzeit: 05:45

2. Match
Singles Match
JTG gewann gegen Trey Miguel via Pin nach einem Brooklyn’s Edge.
- Das Match wurde in den sozialen Medien in den höchsten Tönen gelobt, JTG soll sich in großartiger Form befunden haben.
Matchzeit: 08:30

3. Match
3 Way Tag Team Match
40 Acres (PB Smooth & Tre Lamar) gewannen gegen Culture SZN (Christian Casanova & Tasha Steelz) & Top Flight (Air Wolf & Angel Dorado) via Pin an Christian Casanova durch PB Smooth nach einer Powerbomb.
Matchzeit: 11:43

4. Match
Pan-Afrikan World Diaspora Wrestling Championship
Singles Match
Trish Adora (c) gewann gegen Suge D (aka. Pineapple Pete) via Submission in einer Rings of Saturn Variation.
Matchzeit: 12:50

5. Match
Singles Match
Calvin Tankman gewann gegen O'Shay Edwards via Pin nach einem Sit-out Tombstone Piledriver.
Matchzeit: 09:10

6. Match
4 Way Match
Willow Nightingale gewann gegen Devon Monroe, Faye Jackson & Marti Belle via Pin an Devon Monroe nach einer Powerbomb.
Matchzeit: 07:30

7. Match
Singles Match
AJ Gray gewann gegen Dezmond Xavier via Pin nach einer Clothesline.
Matchzeit: 11:36

8. Match
Singles Match
Lee Moriarty gewann gegen ACH via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 16:00

9. Match
Singles Match
AR Fox gewann gegen 2 Cold Scorpio via Pin nach einem 450 Splash.
Matchzeit: 14:08
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Effy's Big Gay Brunch"
Ort: Marion County Fairgrounds in Indianapolis, Indiana, USA
Datum: 10. Oktober 2020


1. Match
Tag Team Match
Team Sea Stars (Ashley Vox & Delmi Exo) gewannen gegen AC Mack & Ashton Starr via Pin an Ashtooon Starr nach einem Tumbleweed Senton.
Matchzeit: 13:31

2. Match
Singles Match
Still Life With Apricots and Pears gewann gegen Dark Sheik via Submission in einem Indian Death Lock.
Matchzeit: 16:00

3. Match
8 Man Tag Team Match
Levi Everett & Second Gear Crew (Matthew Justice, Manders & Mance Warner) gewannen gegen Billy Dixon, Josh Wavra, MV Young & O’Shay Edwards via Pin an Billy Dixon nach einem Top Rope Splash von Matthew Justice.
Matchzeit: 15:20

4. Match
Singles Match
Jamie Senegal (w/ Saint St. Clair) gewann gegen Allie Kat via Pin nach einem Facebuster auf einen Stuhl.
Matchzeit: 10:02

5. Match
Twink Gaunlet Match
Devon Monroe gewann gegen Calvin Couture, Dyln McKay, Jared Evans, Jimmy Lloyd, Juicy Jimmy, Kit Osbourne, Logan Stunt, Molly McCoy, Parrow, Tony Deppen und Tyler Klein.
Matchzeit: 23:29

6. Match
Singles Match
Marko Stunt gewann gegen Effy via Pin.
Matchzeit: 07:06

7. Match
Singles Match
Cassandro gewann gegen Sonny Kiss via Pin nach einer Jumping Sunset Flip Powerbomb.
Matchzeit: 11:23
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Joey Janela's Spring Break 4"
Ort: Marion County Fairgrounds in Indianapolis, Indiana, USA
Datum: 10. Oktober 2020


1. Match
Singles Match
Orange Cassidy gewann gegen Rickey Shane Page (w/ Atticus Cogar, Eric Ryan, Gregory Iron & Eddie Only) via Pin nach der Mousetrap.
Matchzeit: 08:00

2. Match
Tag Team Match
IronBeast (KTB & Shane Mercer) gewannen gegen The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz) via Pin an Zachary Wentz nach einem German Suplex von Shane Mercer.
Matchzeit: 10:00

3. Match
Singles Match
Jonathan Gresham gewann gegen Lee Moriarty via Submission in einem Octopus Hold.
Matchzeit: 21:00

4. Match
6 Man Tag Team Match
Team Pazuzu (Chris Dickinson, Santana & Ortiz) gewannen gegen Alex Zayne, Blake Christian & Jordan Oliver via Pin an Blake Christian nach der Pazuzu Bomb von Chris Dickinson.
Matchzeit: 24:00

5. Match
Singles Match
Tony Deppen gewann gegen Alex Shelley via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 13:00

6. Match
Singles Match
Lio Rush gewann gegen ACH via Pin nach einem Frog Splash.
Matchzeit: 17:00

7. Match
Singles Match
Ricky Morton gewann gegen Joey Janela via Submission in einem Reverse Figure 4 Leglock.
Matchzeit: 15:00

8. Match
Battle Royal - Clusterfuck
Nate Webb gewann gegen 1 Called Manders, AJ Gray, Allie Kat, Atticus Cogar, Billie Starkz, Cabana Man Dan, Calvin Tankman, Cassandro, Charlie Tiger, Cole Radrick, Dominic Garrini, Dustin Thomas, Dyln McKay, Eddy Only, Effy, Elayna Black, Ellis Taylor, Eric Ryan, Flash Flanagan, Frank The Clown, Gregory Iron, Griffin McCoy, Jimmy Lloyd, Jody Threat, John Thorne, JTG, Juicy Finau, Kerry Awful, Kerry Morton, Kevin Ku, Kody Lane, Kung Fu Janela (aka Joey Janela), Levi Everett, Logan Stunt, Lord Adrean, Mance Warner, Marko Stunt, Matthew Justice, Nasty Leroy, Nick Iggy, Parrow, Robert Anthony, Shark Boy, Solo Darling, Starboy Charlie, Steve Sanders, Sugar Dunkerton (aka Pineapple Pete), Tahir2x, The Invisible Man, Thunderkitty, Willow Nightingale und Yoshihiko.
Matchzeit: 74:00

9. Match
Death Match
Alex Colon gewann gegen Matt Tremont nach einem Schlag mit einer Leuchstoffröhre.
Matchzeit: 25:00
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Josh Barnett's Bloodsport 3"
Ort: Marion County Fairgrounds in Indianapolis, Indiana, USA
Datum: 11. Oktober 2020


1. Match
Singles Match
Simon Grimm gewann gegen Matt Makowski via Referee Stoppage nach einem Release German Suplex.

2. Match
Women's Tournament - Halbfinale - Singles Match
Allysin Kay gewann gegen Killer Kelly via Submission in einem Inverted Triangle Choke.

3. Match
Women's Tournament - Halbfinale - Singles Match
Lindsay Snow gewann gegen Leyla Hirsch via Submission in einem Heel Hook.

4. Match
Singles Match
Calvin Tankman gewann gegen Alexander James via KO nach einem Elbow Strike.

5. Match
Singles Match
Erik Hammer gewann gegen Kal Jak (fka Cal Bishop) via Submission in einem Kimura Lock.

6. Match
Singles Match
Tom Lawlor gewann gegen Homicide via Submission in einem Single Leg Crab.

7. Match
Singles Match
Davey Boy Smith Jr. gewann gegen Josh Alexander via KO nach einer Sitout Powerbomb.

8. Match
Women's Tournament - Finale - Singles Match
Lindsay Snow gewann gegen Allysin Kay in einem Heel Hook.

9. Match
Singles Match
Jon Moxley gewann gegen Chris Dickinson via KO in einem Bulldog Choke.
 

Thez

Zarathustra
Mit der Niederlage für Dickinson war natürlich zu rechnen, dafür ist Ambrose einfach der zu überlegenere Catcher. Leider hatte ich aber auch nicht das Gefühl, dass Dickinson sich hier besonders beeindruckend gegen den Weltmeister präsentiert hat, da hätte ich etwas mehr erwartet, für Indy-Verhältnisse ist Dickinson ja ein Guter. Wirkte auch mal wieder, als würde jemand die Chance seines Lebens wegschmeißen, als Dickinson mit Moxley das Punch&Chop-Tauschen begann und dafür fröhlich seinen Kopf hinhielt.
 

Fulcrum

World Champion
Wollte mir eigtl. viel mehr von diesem Wochenende ansehen, da ich aber bei NJPW schon hoffnungslos hinter bin habe ich es dann gelassen bis auf den Main Event der SHIMMER Show. Den fand ich wirklich nicht gut um nicht zu sagen schlecht! Wollte mir eigtl. mal wieder eine gesamte SHIMMER Show ansehen, weil ich aus'm amerikanischen Women's Wrestling abseits des Main Stream völlig raus bin, aber wenn dieser Main Event repräsentativ für die Promotion dieser Tage ist, dann verzichte ich da drauf.

Vielleicht kann ja jemand, der SHIMMER aktiv verfolgt was dazu sagen, ob ich hier nur ein schlechtes Match erwischt habe oder das Niveau generell nachgelassen hat...
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "The Last Resort"
Ort: Oak Canyon Park in Silverado, Kalifornien, USA
Datum: 17. Oktober 2020


1. Match
Singles Match
AJ Gray gewann gegen Joey Janela.

2. Match
3-Way Match
Chris Dickinson gewann gegen Danny Limelight und Adrian Quest.

3. Match
Singles Match
Sabu gewann gegen Matthew Justice.

4. Match
Singles Match
Allie Kat gewann gegen Elayna Black.

5. Match
Singles Match
KTB gewann gegen Juicy Finau.

6. Match
Singles Match
Jimmy Lloyd gewann gegen Eli Everfly.

7. Match
Singles Match
SHLAK gewann gegen Atticus Cogar.

8. Match
Singles Match
Rickey Shane Page gewann gegen Blake Christian.
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Nick Gage Invitational 5"
Ort: The Sandlot At The Showboat in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 07. November 2020


1. Match
Nick Gage Invitational 5 - 1. Runde - Swing for the Fences Deathmatch
Mance Warner gewann gegen Low Life Louie.

2. Match
Nick Gage Invitational 5 - 1. Runde - Bundles and Barbed Wire Deathmatch
Shane Mercer gewann gegen Lucky 13.

3. Match
Nick Gage Invitational 5 - 1. Runde - Ladders and Light Tubes Deathmatch
Alex Colon gewann gegen Aero Boy.

4. Match
Nick Gage Invitational 5 - 1. Runde - Panes of Glass Deathmatch
MASADA gewann gegen AJ Gray.

5. Match
6-Way Scramble Match
Blake Christian gewann gegen Jimmy Lloyd, Jordan Oliver, Cole Radrick, Juicy Finau und Levi Everett.

6. Match
Nick Gage Invitational 5 - Halbfinale - Boards of Fuckery Deathmatch
Mance Warner gewann gegen Alex Colon.

7. Match
Nick Gage Invitational 5 - Halbfinale - Light Tube Deathmatch
MASADA gewann gegen Shane Mercer.

8. Match
Nick Gage Invitational 5 - Finale - Taipei Deathmatch
Mance Warner gewann gegen MASADA.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Game Changer Wrestling "So Much Fun"
Ort: The Carousel Room At The Showboat in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 08. November 2020


1. Match
Singles Match
Jordan Oliver gewann gegen Juicy Finau.

2. Match
6 Way Scramble Match
AJ Gray gewann gegen Ace Austin, Aero Boy, Holidead, Joe Keys und Levi Everett.

3. Match
Singles Match
Atticus Cogar gewann gegen Cole Radrick.

4. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen Lio Rush.

5. Match
Tag Team Match
Ironbeast (KTB & Shane Mercer) gewannen gegen The Ugly Ducklings (Lance Lude & Rob Killjoy) (w/ Coach Mikey).

6. Match
Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Eric Ryan.

7. Match
Singles Match
Tony Deppen gewann gegen Alex Zayne.

8. Match
GCW World Championship
Singles Match
Rickey Shane Page (c) gewann gegen Mance Warner.
 

1899er

Undercard
Ich glaube, wenn Fans anwesend gewesen wären, hätte man Mance Warner sowie den GCW-Fans das Happy End / den Titelgewinn gegönnt.

Irgendwie schade.Warner ist jemand, der mir von der neuen Deathmatch-Generation am besten gefällt. Ist für mich ein junger Terry Funk.
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Slime Season"
Ort: FSW Arena in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 05. Dezember 2020

Full Show:



1. Match
Singles Match
Chris Bey gewann gegen Jordan Oliver via Pin nach einem Second Rope Crucifix Driver.
Matchzeit: 11:38

2. Match
Singles Match
Sefa Fatu gewann gegen Facade (w/ Dani Mo) via Pin nach einem Top Rope Splash.
Matchzeit: 11:44

3. Match
Singles Match
Jacob Fatu gewann gegen Matthew Justice via Pin nach einem Top Rope Moonsault.
Matchzeit: 10:36

4. Match
Scramble Match
KTB gewann gegen Jimmy Lloyd, Eli Everfly, Matt Vandagriff, Damien Drake und Nate Webb via Pin an Drake nach einem Lionsault Splash.
Matchzeit: 07:00

5. Match
Singles Match
Mance Warner gewann gegen Atticus Cogar via Pin nach einem Top Rope DDT durch eine Tür.
Matchzeit: 12:52

6. Match
Singles Match
Allie Kat gewann gegen Kikutaro via Pin nach einer Lariat.
Matchzeit: 12:27

7. Match
(Non-Title) Singles Match
Rickey Shane Page gewann gegen Juicy Finau via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 11:15

8. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen Lio Rush via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 29:00
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling/Hybrid Wrestling "Good Riddance Pre-Show"
Ort: The Carousel Room At The Showboat in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 31. Dezember 2020

Full Show:



1. Match
Singles Match
Tre Lamar gewann gegen Levi Everett via Submission in einem Liontamer.
Matchzeit: 05:30

2. Match
Singles Match
1 Called Manders gewann gegen Ellis Taylor via Pin nach einer Running Lariat.
Matchzeit: 04:57

3. Match
Relaxed Rules Match
Holidead gewann gegen Willow Nightingale via Pin nach einem Running Takedown durch eine Tür.
Matchzeit: 11:41
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Good Riddance"
Ort: The Carousel Room At The Showboat in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 31. Dezember 2020


1. Match
Tag Team Match
Crazy Tough Enemies (Joshua Bishop & Matthew Justice) vs. Ironbeast (KTB & Shane Mercer) endete Unentschieden nach einem Double Pinfall.
Matchzeit: 05:19

2. Match
Singles Match
Treehouse Lee gewann gegen Saieve Al Sabah.
Matchzeit: 15:30

3. Match
Singles Match
Atticus Cogar (w/ Gregory Iron) gewann gegen Elayna Black.
Matchzeit: 06:11

4. Match
Singles Match
Lee Moriarty gewann gegen Calvin Tankman.
Matchzeit: 05:38

5. Match
Death Match
SHLAK gewann gegen 1 Called Manders.
Matchzeit: 10:02

6. Match
Singles Match
Jordan Oliver gewann gegen ACH.
Matchzeit: 11:40

7. Match
Scramble Match
Chris Dickinson gewann gegen EFFY, Allie Kat, Cole Radrick, Mance Warner und Blake Christian.
Matchzeit: 10:00

8. Match
I Quit Match
G-Raver gewann gegen Jimmy Lloyd via Stipulation.
Matchzeit: 34:10
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "56 Nights"
Ort: The Carousel Room At The Showboat in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 01. Januar 2021


1. Match
Singles Match
Jordan Oliver gewann gegen Tre Lamar.

2. Match
Singles Match
Ken Broadway gewann gegen ACH.

3. Match
Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Cole Radrick.

4. Match
Tag Team Match
Crazy Tough Enemies (Joshua Bishop & Matthew Justice) gewannen gegen Team Bussy (Allie Kat & Effy).

5. Match
8-Way Match
KTB und Shane Mercer gewannen gegen 1 Called Manders, Charlie Tiger, Elayna Black, Ellis Taylor, Levi Everett und Steve Scott.

6. Match
Singles Match
Mance Warner gewann gegen Calvin Tankman.

7. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen Lee Moriarty.

8. Match
Death Match
Alex Colon gewann gegen Atticus Cogar (w/ Gregory Iron).
 

Mankind

Main Event
Fantastisches Match von Alex Colon und Atticus Cougar. Kann ich jedem ans Herz legen, der sich von Death Matches nicht abschrecken lässt. ****1/4 von mir.
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Charger Wrestling "Fight Forever"
Ort: Voltage Lounge in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 29. Januar 2021

Full Show



Bei dieser Show handelte es sich um eine Zusammenarbeit zwischen Game Charger Wrestling, No Peace Underground, Freelance Wrestling, Freelance Underground, Glory Pro Wrestling, Black Label Pro, Camp Leapfrog und weiteren Personen, um ein 24-Stunden Event auf die Beine zu stellen. Dabei stand jede Stunde unter einem bestimmtem Thema der jeweiligen Person, die sich den Timeslot beanspruchte. Mit diesem Event wollte man Geld für die Independent-Wrestler sammeln, die derzeit wegen der Corona-Pandemie kaum Einnahmen haben. Die Spenden von Fans und Sponsoren beliefen sich insgesamt auf ca. 45.000€ zum Ende des Marathon.

1. Match
Black Pool 2 out of 3 Falls Match ~ GCW "The Wind of God"
BlackHeart (aka Lio Rush) gewann gegen Blake Christian via Stipulation mit 2:1.
Matchzeit: 27:58

2. Match
Singles Match ~ GCW "The Wind of God"
1 Called Manders gewann gegen Nate Webb.
Matchzeit: 09:09

3. Match
Singles Match ~ GCW "The Wind of God"
Myron Reed gewann gegen Brayden Lee.
Matchzeit: 09:59

4. Match
Singles Match ~ GCW "The Wind of God"
Mathew Justice gewann gegen KTB.
Matchzeit: 09:09

5. Match
Singles Match ~ GCW "The Wind of God"
Joey Janela gewann gegen Treehouse Lee.
Matchzeit: 19:43

6. Match
Tag Team Match ~ GCW "For The Culture"
The Kings Of District (Eel O'Neal & Jordan Blade) gewannen gegen Cameron Jackson & Mike Outlaw.

7. Match
Singles Match ~ GCW "For The Culture"
Calvin Tankman gewann gegen PB Smooth.

8. Match
Tag Team Match ~ GCW "For The Culture"
The REP (Dave McCall & Nate Carter) gewannen gegen Thick And Juicy (Faye Jackson & Willow Nightingale).

9. Match
Singles Match ~ GCW "For The Culture"
AJ Gray gewann gegen Mo Atlas.

10. Match
3-Way Match - Pan-Afrikan World Diaspora Wrestling Title #1 Contendership ~ GCW "For The Culture"
Saieve Al Sabah gewann gegen Ken Broadway und Lee Moriarty.

11. Match
Death Match ~ GCW "UV60: The Death Hour"
Homicide gewann gegen Effy.

12. Match
Death Match ~ GCW "UV60: The Death Hour"
Mad Man Pondo gewann gegen Jeff Cannonball.

13. Match
Death Match ~ GCW "UV60: The Death Hour"
SHLAK gewann gegen Orin Veidt.

14. Match
Scramble Match ~ Jimmy Lloyd's "Up All Night"
Brayden Lee gewann gegen Eli Everfly, JJ Garrett, Lucas Riley, Lucky 13 und Matt Vandagriff.

15. Match
Singles Match ~ Jimmy Lloyd's "Up All Night"
Nolan Edward gewann gegen Wheeler YUTA.

16. Match
6 Man Tag Team Match ~ Jimmy Lloyd's "Up All Night"
Young Dumb N Broke (Charlie Tiger, Ellis Taylor & Jordan Oliver) gewannen gegen The Ugly Ducklings (Colby Corino, Lance Lude & Rob Killjoy) (w/ Coach Mikey).

17. Match
Singles Match ~ Jimmy Lloyd's "Up All Night"
Ken Broadway gewann gegen Charles Mason.

18. Match
Singles Match ~ Jimmy Lloyd's "Up All Night"
Jimmy Lloyd gewann gegen Yoya.

19. Match
Tag Team Match ~ No Peace Underground Presents: Odium
The End (Parrow & Odinson) gewannen gegen Ironbeast (KTB & Shane Mercer).

20. Match
Death Match ~ No Peace Underground Presents: Odium
Matthew Justice gewann gegen Orin Veidt.

21. Match
Singles Match ~ No Peace Underground Presents: Odium
Atticus Cogar gewann gegen Bam Sullivan.

22. Match
Singles Match ~ GCW "After Dark"
Solo Darling gewann gegen Billie Starkz.

23. Match
Singles Match ~ GCW "After Dark"
Kerry Awful gewann gegen Mike Swanson.

24. Match
Tag Team Match ~ GCW "After Dark"
Young Dumb N Broke (Charlie Tiger & Ellis Taylor) gewannen gegen Milk Chocolate (Brandon Watts & Randy Summers).

25. Match
Catalyst Championship
3-Way Match ~ GCW "After Dark"
Colby Corino (c) gewann gegen Cheeseburger und Lucky 13.

26. Match
Singles Match ~ GCW "After Hours"
Facade gewann gegen Dani Mo.

27. Match
Singles Match ~ GCW "After Hours"
Steve Scott gewann gegen Kung Fu Janela.

28. Match
6 Man Tag Team Match ~ GCW "After Hours"
Conan Lycan, Diego Hill & Frankie Pickard gewannen gegen Alpha Zo, Jeffrey John & Solomon Tupu.

29. Match
3-Way Match ~ Freelance Wrestling and Freelance Underground
August Matthews gewann gegen Angel Escalera und Koda Hernandez.

30. Match
Singles Match ~ Freelance Wrestling and Freelance Underground
Storm Grayson gewann gegen Darius Latrell.

31. Match
3-Way Match ~ Freelance Wrestling and Freelance Underground
Davey Bang gewann gegen Jacob Dean und Trevor Outlaw.

32. Match
Singles Match ~ Glory Pro Wrestling
Karam (w/ Hakim Zane) gewann gegen Juicy Finau.

33. Match
MidwestTerritory.com Championship
Singles Match ~ Glory Pro Wrestling
Hakim Zane (w/ Karam) (c) gewann gegen 1 Called Manders.

34. Match
Crown of Glory Championship
Singles Match ~ Glory Pro Wrestling
AJ Gray (c) gewann gegen Mike Outlaw.

35. Match
Singles Match ~ Black Label Pro
Calvin Tankman gewann gegen D-Rogue.

36. Match
Singles Match ~ Black Label Pro
Boomer Hatfield gewann gegen Rob Killjoy.

37. Match
Singles Match ~ Black Label Pro
Levi Everett gewann gegen 1 Called Manders.

38. Match
Singles Match ~ Black Label Pro
A Very Good Professional Wrestler gewann gegen Rohit Raju (w/ Karam).

39. Match
Torneo Cibernetico 18 Man Elimination Match ~ Camp Leapfrog
Best Campers Ever (ABBS, Abby Jane, Boomer Hatfield, Erica Leigh, Jay Lyon, Midas Black, Molly McCoy, Still Life With Apricots And Pears & The Boar) gewannen gegen A Very Good Professional Wrestling Team (A Very Good Professional Wrestler, BLANK, CC Boost, Dan Champion, Killian McMurphy, Masha Slamovich, Matt Demorest, Matt Makowski & Travis Huckabee) via Stipulation mit 9:8.
Gesamtmatchzeit: 51:39
Reihenfolge der Eliminierungen:
1) ABBS durch A Very Good Professional Wrestler. (17:03)
2) BLANK durch Abby Jane. (26:32)
3) Dan Champion durch Abby Jane. (28:31)
4) Abby Jane durch A Very Good Professional Wrestler. (28:57)
5) Midas Black durch Matt Makowski. (32:52)
6) Jay Lyon durch Travis Huckabee. (33:14)
7) Matt Demorest durch Boomer Hatfield. (35:26)
8) The Boar durch Killian McMurphy. (36:54)
9) Killian McMurphy durch Erica Leigh. (38:04)
10) CC Boost durch Still Life With Apricots And Pears. (39:43)
11) Still Life With Apricots And Pears durch Masha Slamovich. (43:26)
12) Masha Slamovich durch Boomer Hatfield, Erica Leigh & Molly McCoy. (43:58)
13) Molly McCoy durch A Very Good Professional Wrestler. (44:53)
14) A Very Good Professional Wrestler durch Boomer Hatfield. (46:07)
15) Travis Huckabee durch Erica Leigh. (48:43)
16) Matt Makowski durch Boomer Hatfield. (48:43)
17) Boomer Hatfield durch Erica Leigh. (51:39)


40. Match
Singles Match ~ Effy's "Big Gay Block"
Jared Evans gewann gegen Chris Valentine.

41. Match
Singles Match ~ Effy's "Big Gay Block"
Ashton Starr gewann gegen Dillon McQueen.

42. Match
Singles Match ~ Effy's "Big Gay Block"
Dark Sheik gewann gegen Devon Monroe.

43. Match
Tag Team Match ~ Effy's "Big Gay Block"
The End (Odinson & Parrow) gewannen gegen Oreo Speedwagon (Joshua Wavra & Xavier Faraday).

44. Match
3-Way Match ~ Effy's "Big Gay Block"
MV Young gewann gegen Ace Perry und Still Life With Apricots And Pears.

45. Match
Singles Match ~ Effy's "Big Gay Block"
Billy Dixon gewann gegen Effy.

46. Match
Singles Match ~ Allie Kat's "Real Hot Girl Shit"
Ziggy Haim gewann gegen Brooke Valentine.

47. Match
Singles Match ~ Allie Kat's "Real Hot Girl Shit"
Holidead gewann gegen Kaia McKenna.

48. Match
Singles Match ~ Allie Kat's "Real Hot Girl Shit"
Lady Frost gewann gegen Molly McCoy.

49. Match
Singles Match ~ Allie Kat's "Real Hot Girl Shit"
Faye Jackson gewann gegen Erica Leigh.

50. Match
Singles Match ~ Allie Kat's "Real Hot Girl Shit"
Willow Nightingale gewann gegen Allie Kat.

51. Match
5-Way Match ~ GCW "The Ironman Challenge"
Eli Knight gewann gegen Chris Blades, Midas Kreed, Riley Rhodes und Robert Martyr.

52. Match
Synergy Championship
120 Minute Iron Man Match ~ GCW "The Ironman Challenge"
Jordan Oliver (c) gewann gegen Tony Deppen via Stipulation mit 7:6.
Matchzeit: 120:00
- Eigentlich handelte es sich hierbei um ein 60 Minute Iron Man Match. Nach den 60 Minuten stand es 3:3. Daraufhin forderte Oliver, dass man eine weitere Stunde dranhängt.
- Es handelt sich hierbei um das drittlängste Pro-Wrestling Match aller Zeiten. Nur das Island Deathmatch zwischen Antonio Inoki gegen Masa Saito (125:42) und ein Gaunlet Match von Chris Hero bei SMASH im Jahr 2015 (190:00) dauerten länger an.


53. Match
Singles Match ~ 44OH!'s "What We Want"
El Drunko gewann gegen Eddy Only.

54. Match
RSP Championship
Singles Match ~ 44OH!'s "What We Want"
Mance Warner gewann gegen Gregory Iron (c). --> Titelwechsel!

55. Match
Tag Team Match ~ 44OH!'s "What We Want"
44OH! (Atticus Cogar & Rickey Shane Page) gewannen gegen The Mortons (Kerry Morton & Ricky Morton).

56. Match
Singles Match ~ Violence x Suffering "Rockstar Knights"
Ken Broadway gewann gegen Gabriel Skye.

57. Match
Pure Wrestling Rules Match ~ Violence x Suffering "Rockstar Knights"
Daniel Garcia gewann gegen Atticus Cogar.

58. Match
Singles Match ~ Violence x Suffering "Rockstar Knights"
Erick Redbeard (aka Erick Rowan) gewann gegen Homicide.

59. Match
Singles Match ~ GCW "The Wrld on GCW Part 3"
Eli Everfly gewann gegen JJ Garrett.

60. Match
Singles Match ~ GCW "The Wrld on GCW Part 3"
Chris Dickinson gewann gegen Juicy Finau.

61. Match
Singles Match ~ GCW "The Wrld on GCW Part 3"
Shane Mercer gewann gegen Brayden Lee.

62. Match
Singles Match ~ GCW "The Wrld on GCW Part 3"
G-Raver gewann gegen Cole Radrick.

63. Match
Singles Match ~ GCW "The Wrld on GCW Part 3"
Everett Connors gewann gegen Joey Janela.

64. Match
GCW World Championship
Singles Match - Bei einer Niederlage muss Christian seine Karriere bei GCW beenden ~ GCW "The Wrld on GCW Part 3"
Rickey Shane Page (c) gewann gegen Blake Christian.
 
  • Like
Wertungen: JME

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Josh Barnett's Bloodsport 4"
Ort: Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 13. Februar 2021


1. Match
Singles Match
Diego Perez gewann gegen Gil Guardado via Submission in einem Front Facelock.

2. Match
Singles Match
Calder McColl gewann gegen Royce Isaacs via Submission in einem Triangle Choke.

3. Match
Singles Match
Super Beast gewann gegen Bad Dude Tito via Submission im Brute Force.

4. Match
Singles Match
JR Kratos gewann gegen Alex Coughlin via Knockout nach einem Knee Strike an den Kopf.

5. Match
Singles Match
Kal Jak gewann gegen Nolan Edward via Knockout.

6. Match
Singles Match
Tom Lawlor gewann gegen Simon Grimm via Knockout nach einem Knee Strike in die Lebergegend.

7. Match
Singles Match
Davey Boy Smith Jr. gewann gegen Calvin Tankman via Submission in einem Crossface.

8. Match
Singles Match
Jeff Cobb gewann gegen Chris Dickinson via Knockout nach einem German Suplex.
 

1899er

Undercard
Bisher nur die Matches #7 und #8 gesehen aber allein die waren schon klasse.
Super Atmosphäre durch diesen rauen Untergrund. 🔥
Bloodsport Events sind mein persönliches Jahreshighlight.
Wäre großartig / passend wenn es mal ein ROH Pure Titlematch geben würde! 😍
 

Fulcrum

World Champion
Wäre großartig / passend wenn es mal ein ROH Pure Titlematch geben würde! 😍
Wie soll das funktionieren? Die Pure Regeln sind doch u.A. auf ein sinnvolles Nutzen von Rope Breaks ausgelegt. Bei Bloodsport wäre das dann ja gleich auf Null reduziert, weil halt keine Seile da sind, was nochmal was ganz anderes ist.

Zudem sind die Pure Rules ja auch an anderer Stelle eigtl. inkompatibel mit den Bloodsport-Regeln:
Bloodsport muss und kann das Match nur durch Knockout oder Submission enden. Bei Pure Rules ist auch Count-Out, DQ und Pinfall möglich. Zudem hast du bei Pure Rules halt ein Time Limit und die Punktrichter, die dann für eine Entscheidung sorgen müssen.

Fände es daher nur mäßig passend, wenn der ROH Pure Champion seinen Titel bei einem Bloodsport Event verteidigen wurde unter den dort geltenden völlig anderen Regeln. Was ich mir gut vorstellen könnte wäre halt, dass ROH Pure Wrestler an der Veranstaltung halt einfach normal teilnehmen, weil dass sie näher dran sind am Bloodsport-Format als "normale" Wrestler ist natürlich auch klar...

Zur Show (hab Matches 2-4 und den Main Event gesehen):
Atmosphäre war gut umgesetzt und mir gefiel der "dreckige" Look in einem sterileren Rahmen würde das nicht funktionieren (so WWE PC-Style). Kämpfe waren auch ziemlich gut! Man muss halt den Stil mögen. Lies sich aber gut wegschauen...
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Josh Barnett's Bloodsport 5"
Ort: Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 20. Februar 2021


1. Match
Singles Match
Calder McColl gewann gegen Bad Dude Tito via Submission in einem Rear-Naked Choke.

2. Match
Singles Match
Calvis Tankman gewann gegen Nolan Edwards via TKO nach mehreren Strikes in Serie.

3. Match
Singles Match
Kal Jack gewann gegen Super Beast via Referee Stoppage in einem Head-and-Arm Choke.

4. Match
Singles Match
Royce Isaacs gewann gegen Alex Coughlin via Submission in einem Grounded Dragon Sleeper.

5. Match
Singles Match
Rocky Romero gewann gegen Simon Grimm via Submission im Diablo Armbar.

6. Match
Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen JR Kratos via Submission in einem Rear-Naked Choke.

7. Match
Singles Match
Jeff Cobb gewann gegen Tom Lawlor via Submission in einem Full Nelson.

8. Match
Singles Match
Jon Moxley gewann gegen Davey Boy Smith Jr. via TKO nach dem Paradigm Shift.

Zum Ende der Show wird ein schwarzer Bildschirm gezeigt. Man hört die Stimme von Josh Barnett, der für „Josh Barnett’s Bloodsport 6“ am 08. April das Match Jon Moxley vs. Josh Barnett bestätigt.
 

1899er

Undercard
Wie immer grandios! Einziges Manko ist der Sieg von Jon Moxley.
Ich verstehe ja, dass da viel Politik mitspielt (Moneymark Khan, New Japan, DBS anscheinend bald wieder bei der bösen WWE...) aber Davey Boy Smith Jr. hätte hier den besseren Sieger abgegeben. Sah im gesamten Match besser aus, wirkt glaubwürdiger und es hätte Raum für ein weiteres Aufeinandertreffem gelassen. Schade.
 

Thez

Zarathustra
Nach den Niederlagen gegen Low Ki und Jacob Fatu wäre das schon ein Upset gewesen, wenn Smith plötzlich den Topstar einer C-Liga besiegen könnte, auch wenn es nur auf der Blutsport-Matte war.
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Game Changer Wrestling "Take Kare"
Ort: The Carousel Room At The Showboat in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 06. März 2021


1. Match
No Rope Barbed Wire Match
Jimmy Lloyd gewann gegen G-Raver.

2. Match
Singles Match
Mance Warner gewann gegen Charles Mason.

3. Match
Singles Match
Calvin Tankman gewann gegen Brayden Lee.

4. Match
Singles Match
Atticus Cogar gewann gegen Effy.

5. Match
Singles Match
Alex Colon gewann gegen Nolan Edward.

6. Match
Singles Match
Tony Deppen gewann gegen Ken Broadway.

7. Match
Singles Match
Jordan Oliver gewann gegen AJ Gray.

8. Match
Singles Match
Allie Kat gewann gegen Levi Everett.

9. Match
GCW World Championship
Singles Match
Rickey Shane Page (c) gewann gegen Joey Janela.
 
Oben