Gerücht: 2 Knockouts und weitere Stars wollen TNA verlassen

Lightfire

Upper Card
Aktuell geraten Gerüchte ans Tageslicht, dass Awesome Kong nach dem Vorfall mit Bubba The Love Sponge am Dienstag dem TNA Office ihre Kündigung vorgelegt haben soll. Des weiteren soll Alissa Flash, eine gute Freundin Kong’s, ebenfalls ihre Kündigung eingereicht haben. Ob sie TNA wirklich verlassen werden ist jedoch noch nicht klar, da TNA bereits oft ein gewisses Talent aufweisen konnte, um die Superstars weiterhin an sich zu binden.

Neben den zwei Knockouts gibt es anscheinend auch weitere Stars, die TNA verlassen wollen. Wer zu diesen anderen gehört ist bisher jedoch noch nicht bekannt geworden.
 

Mr.Fabio

Upper Card
Ich kann Kong gut verstehen. Sie lag im Recht und dann steht Hogan noch hinter Bubba. Ich hoffe die WWE kann sie verpflichten, falls sie TNA wirklich verlassen würde. Alissa Flash hab ich bis jetzt noch nie bei Impact gesehen und da sie nie eingesetzt wird ist es verständlich das sie TNA ebenfalls verlassen will um ihrer Freundin zu folgen.
Schade wäre es schon um Kong. Damit wäre das stärkste und machtvollste Knockout der TNA weg.
Bei den Stars hab ich keine Ahnung wer es sein könnte, doch ich denke Homicide oder Suicide gehören dazu. Beide wollten die Company schonmal verlassen, taten es aber nicht weil sie mit einem Push überzeugt werden konnten. Da Homicides Push vorbei ist könnte es sehr gut möglich sein, dass er einer dieser Stars wäre. Suicide bleibt bestimmt, da er dort seine Freundin Traci Brooks hat.
 

DeadmanWalking

Main Event
Phu.. das ist bitter. Sollte Awsome Kong Total Nonstop Action Wrestling wirklich verlassen fehlt die Dominanteste, und eig auch stärkste Knockout in den USA falls nicht der ganzen welt. Der vorfall war natürlich unter aller Sau wie man bei uns so schön sagt aber hogan hat eindeutig überreagiert.
Contra Entlassung von kong da sie immo Tag Team Chamionesse ist und eine der intressantesten und spannensten Female Wrester auf der gesamten welt ist.
Contra entlassung von Alissa Flash aka Cheerleader Melissa aka Raisha Saeed. Top Wrestlerin, wenn kong geht geht sie auch also beide behalten.
Ich bin gespannt wies weitergeht..
 

The Olympic Champ

World Champion
Würde Awesome Kong wirklich TNA verlassen wäre es eine Mega-Schwächung für die Diven/Knockout-Divison von TNA.Zudem man sie auch verstehen kann warum sie auf Bubba The Love Sponge losgegangen ist,was er gesagt hat ist unverständlich.Wenn man aber Awesome Kong gehen lässt verliert man auch Alissa Flash,auch das wäre ein Verlust.Ob TNA die beiden halten kann werden wir ja sehen.

Das ein paar Wresler gehen wollen ist wohl klar,sicher ist der Grund Hulk Hogan und die Pushs.Ob Homicide geht ist zwar noch nicht klar,aber sicher werden viele weiterbleiben.
 

Gural

Main Event
Kurzes Update

Alissa Flash wurde entlassen. Ihr Profil wurde von der HP gelöscht was stark darauf hindeutet das sie kein Teil mehr der Promotion ist
 

LordBalls

Hofnarr vom Dienst
Teammitglied
Hui, da hat Hogan wirklich Mist gebaut! Awesome Kong ist einer der besten Knockouts der TNA und gehört auch zu den besten der Welt! Sie ist schon sehr lange bei der TNA und wenn sie entlassen wird, wäre das ziemlich schade. Wohin will sie auch gehen? In der WWE wird sie 100%ig nicht rein kommen, da sie nur auf das Aussehen gucken und im Indy Bereich würde sie auch nicht immer viel Erfolg haben. TNA ist eigentlich die einzige Promotion wo ihr Potenzial genutzt wird/werden kann. Flash wäre meiner Meinung nach kein großer Verlust. Die Knockouts-Division kommt zur Zeit ohne sie aus also könnte man auch Geld sparen und sie entlassen. Kong dagegen MUSS einfach bei der TNA bleiben, denn wenn sie gehen würde, wäre das für keine Seite gut! Wenn Kong nur mit Alissa bleiben will, sollte man sie auch noch behalten!

Das viele Wrestler damit Probleme haben wundert mich keineswegs. Wie man bei der letzten Impact Ausgabe sehen konnte, wurden viele Wrestler nicht eingesetzt! Leute wie Scott Steiner, British Invasion, Rob Terry, Rhino & vielleicht auch Jay Lethal haben einen guten Grund sich zu beschweren! Ich persönlich hoffe das sie wieder eingesetzt werden und dafür ein paar der "neuen" entlassen werden.
 

Floppy

Upper Card
Mich würde es ehrlich gesagt nicht wundern wenn Kong ihre Kündigung eingereicht haben soll. Ich glaube sie ist nicht die einzige, die mit der neuen TNA Führung nicht klar kommt. Wenigstens hat sie genug "Eier in der Hose" und sagt ihre Meinung bzw. zeigt sie mehr als deutlich, was sie von der neuen Führung hält. Sowas finde ich mehr als gut! Das gibt den anderen eventuell auch mal ein bisschen Kraft ihren Mund aufzumachen und jemand wie Kong brauch sich auch nicht verstecken!

Mich würde es nicht wundern wenn die Stars, die sich beschwerten, auch bald ihre Kündigung einreichen würden. Damit würde die TNA herbe Verluste machen und das Ansehen der Promotion würde drastisch sinken. Man sollte versuchen schnellstmöglich beide Seiten zu beruhigen und einen Kompromiss zu finden, was nicht ganz so leicht sein wird.
 

Extreme Enigma

Upper Card
Mich würde es ehrlich gesagt, nicht erstaunen, wenn Kong wirklich ihre Kündigung eingereicht hat. Damit würde TNA zwar die beste Knockout in ihrem Roster verlieren, was mir allerdings sehr gefällt ist, dass Hogan einsieht, dass er einen Fehler begangen hat. Sich einfach auf die Seite Bubba's zu stellen, ist, wie soll ich sagen, etwas unfair gegenüber Kong. Wie dem auch sei, klasse von Awesome Kong, dass sich endlich mal ein Entertainer/in getraut, den Mund aufzumachen, Hogan und seinen Freund mal ordentlich die Meinung sagt, sprich ihm die Kündigung auf den Pult legt. Sicherlich wäre es ein herber Verlust für die Company von Dixie Carter, ich kann dennoch mit gutem Gewissen darüber hinweg sehen, da Hulk Hogan einen deftigen Dämpfer erlitten hat.
 

Leviathan

Main Event
Ich hoffe, dass TNA wirklich alles daran setzen wird, dass sie nicht geht. Allerdings glaube ich es nicht. Hulk ist ziemlich sauer auf Kong, wegen der Sache mit Bubba und das muss ich ihm auch recht geben. Es war nicht richtig, was Kong da gemacht hat. Doch ist es nicht ein Kündigungsgrund. Man kann sie mal verwarnen, aber sonst sollte da nicht kommen. Deswegen sollte man auch alles daran setzen, sie zu behalten. Schließlich ist sie eine der außergewöhnlichsten und besten Diven/Knockouts der ganzen USA. Zumindest bei der WWE und TNA gibt es keine weibliche Wrestlerin, wie Kong. Sie ist einmalig.
Ob Alissa geht, ist mir ziemlich egal, doch wenn Kong gehen wird, dann geht Alissa wohl auch, weil sie ja eine gute Freundin dieser ist. Da man ihr Profil nun gelöscht hat, heisst wohl, dass es schon feststeht.

Zu den anderen Wrestlerin, die da erwähnt wurden, will ich mal nichts sagen. Nur dass es wirklich eng bei der TNA wird, wegen den vielen Neuverpflichtungen!
 

Gural

Main Event
Also noch mal...Flash ist weg und auch Kong ist zu 99,999% weg. Sie hat sich mittlerweile zu Wort gemeldet und bestätigt das man zwar versucht hat sie zu überreden und das sie doch nochmal über ihre Kündigung nachdenken solle. Allerdings hat sie keine 10 Minuten dafür benötigt und ihre Kündigung erneut gefordert.
 

Daguentha

Upper Card
Tja, das sind dann wohl die ersten Auswirkungen von Hogan & Friends...

Erst packt man den alten Ring weg und holt den "standart" Wrestlingring hervor, dazu dieser, wie ich finde, beschissene "Laufsteg" zum Ring.

Jetz kündigen die erste nachdem Freunde von Hogan für Ärger im Backstage Bereich sorgen und man wirft gleichzeitig noch ne andere raus.


Glauben immernoch alle das Hogan DAS Ding für TNA werden wird? :rolleyes:
 

Lil Kofi

Upper Card
Ich gehe mal davon aus,dass Kong die TNA nun auch verlassen wird. Doch sie wird der Knockout Division fehlen,denn sie ist die dominanteste Knockout in der WWE. Sollte sie einmal bei de TNA entlassen sein,werden wir sie nicht mehr in einer der Main Stream Promotions sehen,denn sie wird zu 110% nicht in die WWE kommen. Sie passt dort überhaupt nicht hin,da sie nicht dünn und attraktiv ist. Ich werde sich vermissen und hoffen,dass sie in ihrer weiteren Karriere Erfolg haben wird.
 

Mr.Fabio

Upper Card
Doch sie wird der Knockout Division fehlen,denn sie ist die dominanteste Knockout in der WWE.
Ich glaube du meinst TNA;)

Nunja wenn Kong sich zu 100% sicher ist, dass sie TNA wirklich verlassen will, so kann ich sie gut verstehen. Da arbeitet man Jahre für eine Promotion, die sehr gut läuft, dann kommt jemand wie Hogan und verpflichet zig neue Leute, man versteht sich mit einem davon nicht und wird gleich von Hogan kritisiert. Ich hätte wohl gleich gehandelt wie sie.
Und Kong ist nicht die einzige. So wie sich TNA seit Hogan verändert hat dürften adere Worker sich bestimmt auch nicht mehr wohl fühlen.
 

Tombstone

World Champion
ich kann das verhalten von awesom kong absolut nachvollziehen, bubba sponge ist ein richtiger vollidiot, wenn er so etwas öffentlich zum besten gibt muss er sich nicht wundern wenn er probleme bekommt.
für tna wöre es ein riesen verlust wenn man kong wirklich entlässt, da tna sehr grossen wert auf die knockouts legt und kong eine der dominantesten knockouts ist. um alyssa flash wäre es nicht sonderlich schade, sie hat eh kaum auftritte, aber das nenne ich mal loyalität, zu sagen wenn einegute freundin einfach entlassen wird dann gehe ich auch.
ich denke das hogan und bischoff sich nicht mehr unbedingt so stark um die knockout szene kümmern werden. ich glaube auch das tna immer wwe ähnlicher wird, was schade ist. hoffe das hogan nicht die gleichen fehler machen wird wie bei der wcw.
 
Oben