GFW "Grand Slam Tour - Night 11" Ergebnisse aus Richmond, Virginia (29.08.2015)

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Global Force Wrestling "Grand Slam Tour - Night 11"
Ort: Diamond Ballpark in Richmond, Virginia, USA
Datum: 29. August 2015
Zuschauer: ca. 250


1. Match

Singles Match
Pat Buck gewann gegen Dirty Money via Pin nach einem Piledriver

Kevin Matthews hielt eine Heel-Promo und betonte, dass er aus New York sei.

2. Match

Singles Match
Pepper Parks gewann gegen Kevin Matthews

3. Match

Singles Match
Kimber Lee gewann gegen Cherry Bomb

Jeff Jarrett hielt eine Promo und bedankte sich bei den Fans und der lokalen Indie-Promotion GXW. Unterbrochen wurde er von Ali Akbar & Sanada, welche in einer Heel-Promo thematisierten, dass Karl Anderson aufgrund von Reiseproblemen nicht da sein kann.

4. Match

Singles Match
Sonjay Dutt gewann gegen BLK Jeez

5. Match

Singles Match
Chris Mordetzky (fka Chris Masters) gewann gegen Brian Myers (fka Curt Hawkins) via Submission im Masterlock

Kevin Nash erklärte in einer Promo, dass der Bullet Club die Tradition der NWO fortsetzt.

6. Match

2-on-1-Handicap Match
Doc Gallows gewann gegen Ali Akbar & Seiya Sanada via Pin an Akbar via Pin nach einem Schlag mit dem IWGP Tag Team Title Belt
- Sanada stoppte einen Pinversuch von Gallows, voraufhin dieser Hilfe von Jeff Jarrett & Kevin Nash bekam. Nash attackierte Sanada, während Gallows IWGP Tag Team Title Belt gegen Akbar einsetzte.

[video=youtube;Zgx_RnJZueM]https://www.youtube.com/watch?t=54&v=Zgx_RnJZueM[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:

StableGuy

Moderator
Teammitglied
Also so langsam klingen die GFW-Shows schon nach tiefstem Indy-Shit! Das Damen-Match sollte sicherlich gut gewesen sein und auch die Matches 4 und 5 kann man sicherlich so mal bringen, aber wenn im Main Event Doc Gallows alleine ein Handicap-Match bestreiten muss, dann spricht das für sich! :D
Bin wirklich gespannt wie sich das entwickelt, aber als Besucher einer solchen Houseshow wäre ich vermutlich doch ein bisschen enttäuscht!
 
Oben