Impact Wrestling "Hard to Kill" Ergebnisse & Bericht aus Dallas, Texas, USA vom 12.01.2020 (inkl. Videos & Abstimmung)

Wie bewertet ihr Impact Wrestling "Hard to Kill"?

  • 10 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 9 Punkte

    Stimmen: 1 16,7%
  • 8 Punkte

    Stimmen: 1 16,7%
  • 7 Punkte

    Stimmen: 1 16,7%
  • 6 Punkte

    Stimmen: 1 16,7%
  • 5 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4 Punkte

    Stimmen: 2 33,3%
  • 3 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 Punkt

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    6

BroMantis

(inoffiziell) offizieller Chef
Teammitglied
Impact Wrestling "Hard to Kill" PPV
Ort: The Bomb Factory in Dallas, Texas, USA
Datum: 12. Januar 2020



Dark Match
4 Way Tag Team Match
Mahabali Shera & Rohit Raju gewannen gegen The Rascalz (Dez & Wentz), Reno Scum (Adam Thornstowe & Luster the Legend) und TJP & Daga.

Dark Match
Singles Match
Joey Ryan gewann gegen Johnny Swinger via Pin.

Die Show beginnt mit einem Recap-Video zur Rivalität zwischen Impact World Champion Sami Callihan und Tessa Blanchard. Anschließend begrüßt uns Josh Mathews an der Seite von Don Callis zu "Hard to Kill", ehe es auch schon mit dem ersten Match des Abends losgeht.


1. Match
Singles Match
Ken Shamrock gewann gegen Madman Fulton (w/ oVe: Dave Crist & Jake Crist) via Submission in einem Arm-trapped Kimura Lock.
Matchzeit: 09:19
- Nachdem sich oVe in das Match einmischten, wurden sie vom Referee in den Backstagebereich geschickt.
- Bei einem Kimura Lock hatte sich Madman Fulton offensichtlich die Schulter ausgekugelt. Anstatt das Match jedoch abzubrechen, workte er dies noch zu Ende.


Wir sehen, wie jeweils Tessa Blanchard und oVe (Sami Callihan, Madman Fulton, Dave Crist & Jake Crist) in der Halle ankamen.

Die Kommentatoren gehen auf Rich Swanns Fußverletzung bei "Bash at the Brewery 2" ein und vermuten, dass Swann nicht am heutigen Impact World Tag Team Championship Match teilnehmen kann.

2. Match
Impact X-Division Championship
Singles Match
Ace Austin (c) gewann gegen Trey via Pin nach dem Fold.
Matchzeit: 12:56

Nach dem Match möchte sich Ace Austin sein Siegerküsschen von Mrs. Miguel, Treys Mutter, einholen. Als Trey dies sieht, geht er erneut auf Austin los. Ringrichter, The Rascalz (Dez & Wentz) und Reno Scum (Adam Thornstowe & Luster the Legend) können den Brawl jedoch schnell unterbinden.

ODB verspricht im Backstagebereich, dass sie sich heute zum fünften Mal die Impact Knockouts Championship sichern wird.

3. Match
Impact Knockouts Championship
Triple Threat Match
Taya Valkyrie (c) (w/ John E. Bravo) gewann gegen Jordynne Grace und ODB via Pin gegen ODB nach dem Grace Driver von Jordynne Grace, welche von John E. Bravo festgehalten wurde und somit das Cover nicht unterbinden konnte.
Matchzeit: 11:36

Rob Van Dam und Katie Forbes sollen nun im Backstagebereich interviewt werden, diese machen aber miteinander rum. Als sie von Gabi Loren auf das anstehende Interview hingewiesen werden, nimmt sich Forbes das Mikrofon und führt das Interview selbst. Sie erklärt, dass RVD auf jeden Fall Brian Cage besiegen wird. Doch was wird nach dem Match passieren? Er erklärt, dass er seine Energie dort aufwenden wird, wo es auch darauf ankommt. Zunächst wird er sich jedoch um Brian Cage kümmern. Zwischenzeitlich lief Daga am Interviewbereich vorbei und wurde von RVD als Fan bezeichnet.

Während seines Entrances wird Brian Cage von Katie Forbes' Freundin, welche sich im Publikum befindet, festgehalten. Dies kann Rob Van Dam nutzen und Cage hinterrücks attackieren. Nach einem kleinen Brawl außerhalb des Ringes kann Brian Cage im Ring die Oberhand gewinnen, bis Katie Forbes einen Stuhl in den Ring schiebt und RVD den Van Daminator und den Van Terminator zeigen kann. Er möchte nun Cage pinnen, jedoch erklärt der Referee, dass er das Match zu keiner Zeit starten konnte. Nun begibt sich Daga in den Ring, um den Save für Cage zu machen. Während Referees Brian Cage in den Backstagebereich bringen, fragt RVD, was überhaupt los sei. Daraufhin greift er Daga an und der Referee lässt die Ringglocke läuten.

4. Match
Singles Match
Rob Van Dam (w/ Katie Forbes) gewann gegen Daga via Pin nach dem Five Star Frog Splash.
Matchzeit: 04:11

Rob Van Dam, Katie Forbes und Forbes' Freundin feiern Robs Sieg im Ring.

Gabi Loren möchte nun mit Sami Callihan sprechen und klopft deshalb an der Tür zur oVe-Umkleide. Jake Crist öffnet die Tür und lehnt die Interviewanfrage ab. Er versichert aber, dass es Sami Callihan gut geht.

5. Match
Call Your Shot Trophy On The Line - Singles Match
Eddie Edwards gewann gegen Michael Elgin via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 19:54

Rhino erklärt im Backstagebereich, dass er Moose mit dem Gore zerstören wird. Es wird sich zudem um ein No Disqualification Match handeln.

6. Match
No Disqualification Match
Moose gewann gegen Rhino via Pin nach dem No Jackhammer Needed.
Matchzeit: 12:06

Im Backstagebereich bekommt Rich Swann die endgültige Nachricht, dass er keine Ringfreigabe erhalten wird und sich nicht einmal am Ring aufhalten darf. Willie Mack erklärt daraufhin, dass Swann das #1 Contenders Match alleine bestreiten musste, als er Probleme mit seinem Bein hatte. Nun ist es seine Aufgabe, alleine die Tag Team Titel zu holen.

7. Match
Impact World Tag Team Championship
2-gegen-1 Handicap Match
The North (Ethan Page & Josh Alexander) (c) gewannen gegen Willie Mack via Pin durch Josh Alexander nach der Reverse Fireman’s Carry/Spinebuster-Kombination.
Matchzeit: 10:33

Der nächste PPV, Impact Wrestling "Rebellion 2020", wird im April 2020 im Terminal 5, New York City stattfinden.

8. Match
Impact World Championship
Singles Match
Tessa Blanchard gewann gegen Sami Callihan (c) via Pin nach dem Hammerlock DDT. --> Titelwechsel!
Matchzeit: 23:50

Damit ist Tessa Blanchard die erste Frau, welche die Impact World Championship gewinnen konnte. Mit einer feiernden Siegerin geht die Show off air.
 

Borg

Drohne
Insgesamt Klasse Show!
Lowlight um RVD kann man getrost vernachlässigen und sich lieber am intensiven XXX-Championship Match, dem tollen und mit Happyend versehenen Main Event und dem überragen Match von Elgin und Edwards erfreuen!
Und auch wenn das Tag Match nicht das war, was ich haben wollte, war die Leistung von Mack beachtlich.
Damen leider nicht so stark wie noch am Freitag, aber die Story ergibt Sinn.
Locker 8/10!
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Dave Meltzers Star Ratings:

Ken Shamrock vs. Mad Man Fulton *

Ace Austin vs. Trey Miguel **3/4

Taya Valkyrie vs. ODB vs. Jordynne Grace *1/4

Rob Van Dam vs. Brian Cage *

Rob Van Dam vs. Daga *

Eddie Edwards vs. Michael Elgin ****

Moose vs. Rhino ***

Ethan Page & Josh Alexander vs. Willie Mack ***1/4

Tessa Blanchard vs. Sami Callihan ****
 
Oben