Jeff Hardy hat seinen Vertrag verlängert – Superstar will WWE nach Vertragsende verlassen – Wer ist die mysteriöse blonde Wrestlerin bei Smackdown? – Ivar droht eine Zwangspause von einem Jahr – Offizielle sehen in Dominik eines der Top-Babyfaces

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- In den nächsten Jahren wird es wohl keine Reunion der Hardys geben, denn Jeff Hardy hat seinen WWE-Vertrag verlängert! Was der amtierende WWE Intercontinental Champion Jeff Hardy kürzlich in einem Interview mit BT Sport bereits andeutete, wurde mittlerweile von Dave Meltzer bestätigt. Jeff und sein Bruder Matt hatten im Jahr 2017 beide 3-Jahresverträge unterschrieben, der Kontrakt von Jeff wurde aber von WWE einseitig verlängert, da der 43-jährige lange aufgrund von Verletzungen und privaten Problemen pausiert hatte. Während Matt den Markführer nach Vertragsende verließ und bei All Elite Wrestling unterschrieb, war Jeff also noch länger gebunden. Nun unterzeichnete er aber einen neuen Vertrag, der ihn entweder 3 Jahre oder sogar 5 Jahre an WWE bindet.

- Derweil meldet WrestleVotes, dass ein anderer WWE Superstar kürzlich beschlossen hat, seinen Vertrag nicht zu verlängern sondern die Company nach Ende seines aktuellen Vertrages zu verlassen. Um wen es sich handelt, darüber machte man keine Angaben.

- In den letzten beiden Wochen wurden bei "Friday Night SmackDown" Videos ausgestrahlt, welche die Ankunft einer blonden Wrestlerin ankündigten. Mittlerweile zeichnet sich ab, dass es sich hierbei um Carmella handelt, die mit neuem Gimmick in die Shows zurückkehren wird. Die 32-jährige war seit Mai kein Teil der WWE-Shows mehr, wobei unbekannt ist, warum sie fehlte. Ihr letztes Match bestritt sie am 10. Mai beim "Money in the Bank"-PPV.

- Ivar unterzieht sich am heutigen Montag in Birmingham, Alabama einer Nackenoperation. Welche Verletzung sich der Viking Raider genau zugezogen hat, ist weiterhin unklar, ihm droht aber eine Pause von mindestens einem Jahr. Todd Smith, so sein bürgerlicher Name, hatte bereits zuvor mit Nackenproblemen zu kämpfen, die durch den missglückten Dive in der letzten Woche noch verstärkt wurden. Die Verletzung könnte auch eine sehr schlechte Nachricht für seinen Tag Team Partner Erik sein. Die Verletzung eines Tag Team Wrestlers hat bei WWE sehr oft zur Folge, dass sein Partner ebenfalls aus den Shows verschwendet. Eriks gestrige Niederlage gegen Lashley in nur 2 Minuten dürfte dahingehend kein gutes Zeichen für den 36-jährigen sein.

- Dominik Mysterio hat es innerhalb von wenigen Wochen an die Spitze von WWE geschafft. Wie der PWInsider berichtet, zählen die WWE-Offiziellen den 23-jährigen bereits jetzt zu den Top 3 oder Top 4 der Babyfaces im RAW-Roster. Der Sohn von Rey Mysterio hat die WWE-Offiziellen seit seinem ersten Match beim "WWE SummerSlam" mehr als nur überzeugt und eine Ende seines Pushes ist aktuell längst nicht in Aussicht.

Quelle: Wrestling Observer, WrestleVotes, PWInsider
 

K1abauter

World Champion
- Gute Besserung an Ivar.

- Derweil meldet WrestleVotes, dass ein anderer WWE Superstar kürzlich beschlossen hat, seinen Vertrag nicht zu verlängern sondern die Company nach Ende seines aktuellen Vertrages zu verlassen. Um wen es sich handelt, darüber machte man keine Angaben.
Leider ohne Namensnennung (die natürlich aus gutem Grund unterbleibt) nur mäßig interessant als News...
 

BAT

Undercard
Jeff Hardy der In Ring talentiertere der beiden, was Flexibilität in seinen Gimmicks angeht, da fällt er weit zurück.
Jeff Hardy ist jetzt 43, sein Körper sicherlich 10+ Jahre älter. Jetzt noch mal für 3 weitere Jahre sein übliches Moveset zu nutzen sorgt doch nur dafür noch schneller in einen Rollstuhl zu kommen. Ich bin auch nicht der Meinugn das WWE ihn anders einsetzen wird.
Und für einen anderen Jüngeren wird der Spot verbaut.
 

Tap-Out

Jobber
Jeff Hardy ist jetzt 43, sein Körper sicherlich 10+ Jahre älter. Jetzt noch mal für 3 weitere Jahre sein übliches Moveset zu nutzen sorgt doch nur dafür noch schneller in einen Rollstuhl zu kommen.
Er hat nicht mehr lange aktiv im Ring und WWE hat ihm wahrscheinlich gut was geboten, damit die Hardy Boys nicht bei AEW antreten und ne Art Fackelübergabe dort zelebrieren können.
3 Jahre, mit dem Verletzungspech von Jeff werden das vier bis fünf, in denen er ein paar leichte Midcard Stories bekommt und dann bei TLC oder MitB nochmal richtig einen raus hauen soll.
 

Tap-Out

Jobber
Könnte auch was völlig unspektakuläres sein.
Rousey, die eh nicht mehr will oder Big Show, der die Stiefel an den Nagel hängt...
 

SilverBullet

Berkshire Hathaway
In den nächsten Jahren wird es wohl keine Reunion der Hardys geben, denn Jeff Hardy hat seinen WWE-Vertrag verlängert! Was der amtierende WWE Intercontinental Champion Jeff Hardy kürzlich in einem Interview mit BT Sport bereits andeutete, wurde mittlerweile von Dave Meltzer bestätigt. Jeff und sein Bruder Matt hatten im Jahr 2017 beide 3-Jahresverträge unterschrieben, der Kontrakt von Jeff wurde aber von WWE einseitig verlängert, da der 43-jährige lange aufgrund von Verletzungen und privaten Problemen pausiert hatte. Während Matt den Markführer nach Vertragsende verließ und bei All Elite Wrestling unterschrieb, war Jeff also noch länger gebunden. Nun unterzeichnete er aber einen neuen Vertrag, der ihn entweder 3 Jahre oder sogar 5 Jahre an WWE bindet.
Eine Bedingung die er hierfür stellte soll angeblich gewesen sein, dass er wieder mit dem No more Words entrance Theme auftritt statt dem anderen, Ehrenmann, find den aktuellen song nämlich Scheisse
 
Oben