Joshi Puroresu Ergebnisse [Sammelthread]

bobideluxer

GOLDEN BOY
Teammitglied
Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020 - Day Show" Ergebnisse aus Osaka, Japan (11.01.2020)

World Wonder Ring Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020 - Day Show"
Ort: Osaka Sekaikan in Osaka, Japan
Datum: 11. Januar 2020
Zuschauer: 221

1.Match
Tag Team Match
Queens Quest (Utami Hayashishita & AZM) gewannen gegen Saya Iida & Itsuki Hoshino via Pin von AZM an Hoshino nach dem Diving Double Foot Stomp.
Matchzeit: 06:49

2.Match
Singles Match
Riho gewann gegen Andras Miyagi via Pin.
Matchzeit: 07:48

3.Match
High Speed Grand Prix - Singles Match
Leyla Hirsch [2] gewann gegen Starlight Kid [0] via Submission in einer Armbar.
Matchzeit: 04:48

4.Match
6 Woman Tag Team Match
Oedo Tai (Saki Kashima, Jamie Hayter & Zoey Skye) gewannen gegen Queens Quest (Bea Priestley, Momo Watanabe & Leo Onozaki) via Pin von Kashima an Onozaki nach dem My Emblem.
Matchzeit: 08:59

5.Match
Singles Match - Kagetsu‘s Retirement Road
Kagetsu gegen Giulia endete in einem Time Limit Draw.
Matchzeit: 15:00

6.Match
8 Woman Tag Team Match
Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, Jungle Kyona, Konami & Death YAMA-SAN) gewannen gegen STARS (Mayu Iwatani, Arisa Hoshiki, Tam Nakano & Saya Kamitani) via Pin von Kyona an Kamitani nach der Hammer Throw Powerbomb.
Matchzeit: 12:46
 

bobideluxer

GOLDEN BOY
Teammitglied
Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020 - Evening Show" Ergebnisse aus Osaka, Japan (11.01.2020)

World Wonder Ring Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020 - Evening Show"
Ort: Osaka Sekaikan in Osaka, Japan
Datum: 11. Januar 2020
Zuschauer: 206

1.Match
Singles Match
Konami gewann gegen Itsuki Hoshino via Pin nach dem Northern Lights Suplex.
Matchzeit: 06:48

2.Match
High Speed Grand Prix - Singles Match
AZM [2] gewann gegen Death YAMA-SAN [0] via Pin nach dem Azumi-sushi.
Matchzeit: 00:44

3.Match
Singles Match - Kagetsu’s Retirement Road
Kagetsu gewann gegen Saya Kamitani via Submission im Boston Crab.
Matchzeit: 09:44

4.Match
Tag Team Match
Giulia & Andras Miyagi gewannen gegen STARS (Starlight Kid & Saya Iida) via Submission von Iida in der Stealth Viper von Giulia.
Matchzeit: 10:31

5.Match
6 Woman Tag Team Match
Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, Jungle Kyona & Leyla Hirsch) gewannen gegen Oedo Tai (Saki Kashima, Jamie Hayter & Zoey Skye) via Pin von Hirsch an Skye nach dem Moonsault.
Matchzeit: 11:21

6.Match
8 Woman Tag Team Match
STARS (Mayu Iwatani, Arisa Hoshiki, Tam Nakano & Riho) gewannen gegen Queens Quest (Bea Priestley, Momo Watanabe, Utami Hayashishita & Leo Onozaki) via Pin von Tam an Onozaki nach dem Dodon.tam.
Matchzeit: 13:43
 

bobideluxer

GOLDEN BOY
Teammitglied
TJP “TOKYO JOSHI 2020 WINTER ~WONDERFUL HARMONY~” Ergebnisse aus Tokyo, Japan (12.01.2020)

Tokyo Joshi Pro “TOKYO JOSHI 2020 WINTER ~WONDERFUL HARMONY~”
Ort: Itabashi Green Hall in Tokyo, Japan
Datum: 12. Januar 2020
Zuschauer: 207

1.Match
Singles Match
Hikari Noa gewann gegen Sena Shiori via Pin nach dem Blue Racer.
Matchzeit: 06:27

2.Match
Singles Match
Akemi Daredasore gewann gegen Haruna Neko via Pin nach dem La Magistral Cradle.
Matchzeit: 06:18

3.Match
Singles Match
Yuki Kamifuku gewann gegen Pom Harajuku via Pin nach dem Fame Asser.
Matchzeit: 06:41

4.Match
3-Way Match
Shoko Nakajima gewann gegen Mizuki und Mahiro Kiryu via Submission von Kiryu im Modified Manjigatame.
Matchzeit: 08:16

5.Match
Singles Match
Natsumi Maki gewann gegen Suzume via Pin nach dem Backlash.
Matchzeit: 07:23

6.Match
6 Woman Tag Team Match
Rika Tatsumi, Nodoka Tenma & Yuki Aino gewannen gegen Miyu Yamashita, Yuna Manase & Raku via Pin von Tatsumi an Raku nach dem Missile Hip.
Matchzeit: 11:09
 

bobideluxer

GOLDEN BOY
Teammitglied
Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020" Ergebnisse aus Shizuoka, Japan (12.01.2020)

World Wonder Ring Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020"
Ort: Shimizu Marine Building in Shizuoka, Japan
Datum: 12. Januar 2020
Zuschauer: 222

1.Match
Singles Match
Starlight Kid gewann gegen Itsuki Hoshino via Pin nach dem Twisting Frogsplash.
Matchzeit: 05:36

2.Match
3-Way Match
Hana Kimura gewann gegen Bea Priestley und Zoey Skye via Submission von Skye im Hydrangea.
Matchzeit: 07:11

3.Match
High Speed Grand Prix - Singles Match
Leyla Hirsch [4] gewann gegen AZM [2] via Pin nach der Moonsault Press.
Matchzeit: 04:30

4.Match
6 Woman Tag Team Match - Kagetsu‘s Retirement Road
Oedo Tai (Kagetsu, Saki Kashima & Jamie Hayter) gewannen gegen STARS (Riho, Tam Nakano & Saya Iida) via Pin von Kashima an Iida nach dem My Emblem.
Matchzeit: 12:53

5.Match
Tag Team Match
Tokyo Cyber Squad (Jungle Kyona & Konami) gewannen gegen Giulia & Andras Miyagi via Pin von Kyona an Miyagi nach der Missile Dropkick Jungle Power Bomb Kombination.
Matchzeit: 09:38

Giulia gab nach dem Match bekannt das sie nun eine neue Tag Team Partnerin sucht. Daraufhin verabschiedete sie sich von Andras Miyagi.

6.Match
6 Woman Tag Team Match
STARS (Mayu Iwatani, Arisa Hoshiki & Saya Kamitani) gewannen gegen Queens Quest (Momo Watanabe, Utami Hayashishita & Leo Onozaki) via Pin von Hoshiki an Onozaki nach dem Shining Impact.
Matchzeit: 10:00
 

bobideluxer

GOLDEN BOY
Teammitglied
OZ Academy "DEIGO FLOWER BLOOM COUNTRY OF OZ" Ergebnisse aus Okinawa, Japan (12.01.2020)

OZ Academy "DEIGO FLOWER BLOOM COUNTRY OF OZ"
Ort: Naha Namura Hall in Okinawa, Japan
Datum: 12. Januar 2020
Zuschauer: 436

1.Match
Singles Match
Yuu gewann gegen Misaki Maeda via Pin nach der Diving Body Press.
Matchzeit: 06:19

2.Match
Singles Match
Hibiscus Mii gewann gegen Rina Shingaki via Pin nach dem Packing.
Matchzeit: 06:56

3.Match
6 Woman Tag Team Match
Mayumi Ozaki, Yumi Ohka & Mitsuhisa Sunabe gewannen gegen Tsubasa Kuragaki, Yoshiko & Tengan Ushimaru via Pin von Sunabe an Ushimaru nach dem GAME OVER.
Matchzeit: 18:16

4.Match
Singles Match
Shuri gewann gegen Kaho Kobayashi via Pin nach dem Sakazu.
Matchzeit: 12:06

5.Match
6 Woman Tag Team Match
Beast Friend (Aja Kong, Hiroyo Matsumoto & Kaori Yoneyama) gewannen gegen Sonoko Kato, AKINO & Kakeru Sekiguchi via Pin von Yoneyama an Sekiguchi nach der Shishitomo Bomb.
Matchzeit: 19:05
 

K1abauter

Upper Card
Mal paar Gedanken zu den STARDOM Shows ab Weihnachten:

Year End Climax 2019:
- Kidani kann man bringen, dass er nun bereits wiederholt von Hana Kimura geohrfeigt wurde gibt mir nix.
- Odeo Tai vs. Tokyo Cyber Squad kann man so bringen.
- Artist Title Match gefiel mir gut, auch weil Momo endlich wieder mit einem Titel rumlaufen darf und hier auch den Sieg einfährt.
- Retirement-Match und Zeremonie für Hazuki waren toll. Schade, dass da Music Rights störten. Die Aussage von Hazuki sie hasse Stardom ist dann natürlich ziemlich zweideutig...
- Hana Kimura vs. Giulia war in etwa das was man erwarten konnten m.E. Time Limit Draw und generell die ziemlich übertriebene Darstellung der Personalie Giulia: Nunja...
- Wonder of Stardom Title war toll. Schade für Konami, dass sie wieder mal nicht den Titel holen kann. Sie ist und bleib halt der Tomohiro Ishii von STARDOM...
- Mayu Iwatani vs. Kagetsu war dann die zu erwartende Titelverteidigung von Mayu und das Re-Match für Kagetsu das halt noch offen stand. Match war gut!
- Herausforderinnen auf die beiden Hauptgürtel gefallen mir sehr, sehr gut. Die Ansetzung Mayu vs. Momo zeigt mit persönlich dann auch, welche meiner Favoritinnen bei Stardom ich dann doch nochmal ein Stückchen lieber habe. Momo sollte hier in meinen Augen endlich den Titel gewinnen. Mir fehlt zwar noch so ein bisschen der Glaube daran, dass es geschieht aber ich hoffe das Beste. Und ansonsten macht man halt mit Mayu an der Spitze auch nix verkehrt :D

New Year Stars 2020 - 02. Januar
- Nettes kurzes Match der QQ-Rookies gegen die TCS-Rookies. QQ-Sieg sehr schön, auch dass Hina und Rina die Sache unter sich ausmachen gefällt.
- Hirsch vs. Iida vs. Hoshino fand ich okay. Kann da mit allen drei durchaus was anfangen, besonder Hirsch sticht aber in diesem Match hervor. Bin immer noch am überlegen, wo ich sie schon mal sah...
- QQ vs. Oedo Tai war okay. Sehr schön, dass erneut Momo den Sieg holt und dass Bea den Mund hält.
- Kann mit Andras und Martina nix anfangen. Jamie Hayter ist okay und Giulia auch. Entsprechend wenig interessierte mich das Match.
- Kagetsu & AZM vs. Mayu & Kid machte einfach Spaß! Richtig schade, dass Kagetsu aufhört.
- Cool auch die Forderung nach einem High Speed Turnier und vor Allem auch, dass es so schnell umgesetzt wurde. Hält die Division trotz Teilzeit-Champion Riho interessant.
- Main Event danna uch wieder unterhaltsam. Schade, dass Kamitani hier die Niederlage einstecken musste, aber klar, sie ist natürlich bei einer STARS-Niederlage die logische Wahl. Auch Schade, dass man bei ihr noch nicht die vor dem Match vereinbarte STARS-Mitgliedschaft eingeblendet hat.
=> Fazit: Wieder eine unterhaltsame Show mit auch tollen optischen Veränderungen (Einblendung von Stable, Twitter, Match-Zeit, Move).

New Year Stars 2020 - 03. Januar
- Starlight Kid bekommt einen Sieg. Das ist das einzig positive was bei diesem Match bleibt.
- 3-Way Tag war okay. Netter Showcase für die Beteiligten vor Allem für Kamitani (die scheinbar nur für das eine Match am Vortag bei STARS war).
- Giulia gewinnt weiter naja...
- 6 Woman Tag Team Match. Mich stört Bea als QQ-Mitglied bei Oedo Tai ungemein. Hoffe sie wechselt früher oder später (lieber früher) ganz da hin. Dann auch noch Martina und Death Yama-San. Kein Match für mich...
- QQ gegen STARS war unterhaltsam. Arisa und Tam auch wieder grandios.
- Main Event dann natürlich super. Hana im Oedo Tai Outfit, Saki mit der man endlich mal was Relevantes macht. Gefällt mir alles ziemlich gut!

Wrestle Cinderella 2020
- Opener war in Ordnung. Beide konnten bisschen was zeigen, passt! Finde auch beide in ihren Units absolut perfekt. Hina ist eben mehr Wrestlerin, Rina die Entertainerin.
- Saki mit Sieg rein in ihre Oedo Tai Zeit! Tolles Outfit!
- Kyona, Konami & Leyla vs. Bea, Jamie & Zoey. Passt so! Schön, dass Hirsch hier gewinnen darf!
- Schönes (vor)letztes Oedo Tai Match von Kagetsu bei dem auch erneut Saki Kashima gut eingebaut wurde, neben dem üblichen Oedo Tai Kram. Martina mag ich dennoch nicht. Schöne Ansprache von Kagetsu. Hoffe Meiko Satomura vs. Kagetsu kommt zustande. Das könnte richtig geil werden.
- TCS vs. Giulia & Andras war okay. War halt mehr die Herausforderung danach das relevante hier.
- QQ vs Stars top. Ebenso die Ansprachen von QQ danach.

New Year Stars - 11. Januar
- Schöner Opener!
- Riho vs. Andras war okay, mehr aber leider nicht. Schön Riho mal in anderem Gear zu sehen, allerdings fehlte diesmal der AEW Title.
- Sehr schönes High Speed GP Match von Leyla Hirsch und Starlight Kid. Mir gefällt wie gesagt die Idee des Turniers sehr! Auch ein gutes Teilnehmerfeld, wenn auch etwas klein...
- Oedo Tai vs. Queens Quest war schön anzusehen. Sehr schön hier erneut Saki Kashima ins Rampenlicht zu stellen.
- Kagetsu vs. Giulia war gut! Leider nur ein Time Limit Draw.
- Main Event geht klar so!


Zum Stardom Year End Climax, habe ich mal einige Fotos hochgeladen in meinem Profil. Wir waren recht nahe am Ring, daher hatten wir ne Chance auf ein paar schoene Shots. Sobald die Bilder von den Admins freigeschaltet sind, koennt ihr ja gerne vorbeischauen.
Warten die Bilder noch immer auf Freischaltung?
 

Spear

Wrestling Legende
Ich bin mit den Ergebnissen größtenteils zufrieden, nur die Niederlage von Kyona & Konami gefällt mir überhaupt nicht. Die Titelverteidigung von Mayu freut mich sehr, ihr den Titel jetzt schon wieder abzunehmen wäre für mich Bullshit gewesen, auch wenn Momo eine hervorragende Championesse gewesen wäre.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Stardom "9TH ANNIVERSARY" Ergebnisse aus Tokio, Japan (19.01.2020)

World Wonder Ring Stardom "9TH ANNIVERSARY"
Ort: Korakuen Hall in Tokio, Japan
Datum: 19. Januar 2020
Zuschauer: 1.602

Dark Match

Tag Team Match
Ruaka & Rina gewannen gegen Leo Onozaki & Hina via Pin an Hina durch Rina nach einem Wing Clutch Hold.
Matchzeit: 03:39

1. Match

3 Way Match
AZM gewann gegen Starlight Kid und Zoe Skye via Pin an Skye nach dem Azumi Sushi.
Matchzeit: 06:03

2. Match

6 Woman Tag Team Match
Oedo Tai (Natsuko Tora, Saki Kashima & Sumire Natsu) gewannen gegen STARS (Saya Kamitani, Saya Iida & Itsuki Hoshino) via Pin an Sya Iida durch Saki Kashima nach dem My Emblem.
Matchzeit: 10:56

3. Match

Singles Match
Tam Nakano gewann gegen Kagetsu via Pin nach dem Twilight Dream.
Matchzeit: 10:15

4. Match

Goddesses of Stardom Championship
Tag Team Match
Bea Priestley & Jamie Hayter gewannen gegen Tokyo Cyber Squad (Jungle Kyona & Konami (c) via Pin an Konami) durch Bea Priestley nach dem Queen's Landing --> Titelwechsel!
Matchzeit: 12:55

5. Match

6 Woman Tag Team Match
Donna del Mondo (Giulia, Syuri & Maika) gewannen gegen Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, DEATH Yama-san & Leyla Hirsch) via Pin an Leyla Hirsch durch Giulia nach dem Glorious Driver.
Matchzeit: 14:08

Somit trägt das neue Stable von Giulia den Namen Donna del Mondo. Das kommt aus dem italienischen und bedeutet „Frauen dieser Welt“.

6. Match
Wonder of Stardom Championship
Singles Match
Arisa Hoshiki (c) gewann gegen Utami Hayashishita via Pin nach dem Brazilian Kick.
Matchzeit: 15:21

7. Match

World of Stardom Championship
Singles Match
Mayu Iwatani (c) gewann gegen Momo Watanabe via Pin nach einem Two Stage Dragon Suplex Hold.
Matchzeit: 19:12

Nach dem Match turnte Bea Priestley gegen ihre Queens Quest Kollegin Momo Watanabe und verpasste ihr den Bea Trigger. Daraufhin kam Oedo Tai zum Ring und Bea schloss sich dem Stable an. Danach forderte Bea ein Wonder of Stardom Titelmatch gegen Arisa Hoshiki.

Zum Abschluss der Show wurde eine Video Message von Sareee eingeblendet. Sareee forderte ein Titelmatch gegen Mayu Iwatani.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sayumi

Undercard
World Wonder Ring Stardom "9TH ANNIVERSARY"
Ort: Korakuen Hall in Tokio, Japan
Datum: 19. Januar 2020
Zuschauer: 1.602

Dark Match

Tag Team Match
Ruaka & Rina gewannen gegen Leo Onozaki & Hina via Pin an Hina durch Rina nach einem Wing Clutch Hold.
Matchzeit: 03:39

1. Match

3 Way Match
AZM gewann gegen Starlight Kid und Zoe Skye via Pin an Skye nach dem Azumi Sushi.
Matchzeit: 06:03

2. Match

6 Woman Tag Team Match
Oedo Tai (Natsuko Tora, Saki Kashima & Sumire Natsu) gewannen gegen STARS (Saya Kamitani, Saya Iida & Itsuki Hoshino) via Pin an Sya Iida durch Saki Kashima nach dem My Emblem.
Matchzeit: 10:56

3. Match

Singles Match
Tam Nakano gewann gegen Kagetsu via Pin nach dem Twilight Dream.
Matchzeit: 10:15

4. Match

Goddesses of Stardom Championship
Tag Team Match
Bea Priestley & Jamie Hayter gewannen gegen Tokyo Cyber Squad (Jungle Kyona & Konami (c) via Pin an Konami) durch Bea Priestley nach dem Queen's Landing --> Titelwechsel!
Matchzeit: 12:55

5. Match

6 Woman Tag Team Match
Donna del Mondo (Giulia, Syuri & Maika) gewannen gegen Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, DEATH Yama-san & Leyla Hirsch) via Pin an Leyla Hirsch durch Giulia nach dem Glorious Driver.
Matchzeit: 14:08

Somit trägt das neue Stable von Giulia den Namen Donna del Mondo. Das kommt aus dem italienischen und bedeutet „Frauen dieser Welt“.

6. Match
Wonder of Stardom Championship
Singles Match
Arisa Hoshiki (c) gewann gegen Utami Hayashishita via Pin nach dem Brazilian Kick.
Matchzeit: 15:21

7. Match

World of Stardom Championship
Singles Match
Mayu Iwatani (c) gewann gegen Momo Watanabe via Pin nach einem Two Stage Dragon Suplex Hold.
Matchzeit: 19:12

Nach dem Match turnte Bea Priestley gegen ihre Queens Quest Kollegin Momo Watanabe und verpasste ihr den Bea Trigger. Daraufhin kam Oedo Tai zum Ring und Bea schloss sich dem Stable an. Danach forderte Bea ein Wonder of Stardom Titelmatch gegen Arisa Hoshiki.

Zum Abschluss der Show wurde eine Video Message von Sareee eingeblendet. Sareee forderte ein Titelmatch gegen Mayu Iwatani.


Ein fanstatisches Event inmitten einer großartigen Halle.
Das erste Match war halt Stardom preshow like Aber keinesfalls schlecht und man kam erstaunlich schnell in Stimmung. Eigentlich brauche ich meist 2 Matches um voll drinne zu sein.

Das Saki nun bei oedo Tai ist, hatte ich nicht mitbekommen, aber gefällt mir sehr. Zum ersten Mal war ich nicht enttäuscht von ihr, denn ihr Stil passt besser zu oedo Tai wie zu den extrem agilen Stars.
Tolles Match.

Tam Nakano gegen kagetsu war Gänsehaut. Es war das letzte Match von kagetsu in der Korakuen, daher war es für mich ein ganz besonderes Ereignis. Das Match war brutal und besonders zum ende hatte ich das Gefühl, Tam will kagetsu einfach nur noch zerstören.
Als sie dann aber in Tränen zusammenbrach war ich auch völlig durch und konnte mich das folgende Match kaum noch konzentrieren.

Im folgenden Match war ich nicht ganz drinne, aber es war dennoch sehr gut auch wenn ich den Titelwechsel natürlich schade fand. Die japanischen Fans gehen aber gut auf Bea und hayter ein, und sie geben sehr gute gaijin Heels ab wie sich später noch zeigen sollte :)
Klasse Match

Im folgenden Match kannte ich so einige Damen nicht aber ich war nicht wenig beeindruckt. Warum sie aber Hirsch auf ihrer Hose hatte war mir ein Rätsel. Das ist fast so schlimm wie Lars :)
Dennoch es ging draussen typisch Hanna für zur Sache. :)
Und Lady Hirsch hat die Crowd das eine oder andere Mal in Staunen versetzt

Als Giulia den neuen Namen ihres Teams bekanntgab musste n alle in der Halle lachen. Denn kaum jemand konnte den Name trotz wiederholtem vorsagen von Giulia aussorexhem. Das war ein wirklich spassiger Moment für alle anwesenden

Arisa bedeutet Krieg, das hat man hier wieder gesehen. Kurz war ich auch geschockt nachdem Utami den Ring mit ihrer Wunde am Kopf rot gefärbt hat. Hatte ich bisher noch nicht bei Stardom aber zum Glück war dann ein Arzt zur Stelle und alles war gut

Der Main Event war auch eine Stimmungsbombe . Schade dass Momo trotz neuem Gear und neuen Haaren den Titel nicht holen konnte. Ich hab es ihr so gegönnt.
Die Überraschung kam dann nochmal kurz vorm Ende mit dem turn Von Bea gegen Queens Quest. Damit hat man vor Ort gar nicht gerechnet und Momo hat es verdammt gut gespielt und man hat ihr den Schock abgenommen.


Ein geiles Event wonach ich danach gleich mein nächstes korakuen Ticket reserviert habe.
Ich viele schöne Fotos konnte ich machen, die ich die Tage in meine Profil Gallerie hochladen werde :)
 
Zuletzt bearbeitet:

blackDragon

Moderator
Teammitglied
World Wonder Ring Stardom "9TH ANNIVERSARY IN OSAKA"
Ort: EDION Arena Osaka #2 in Osaka, Japan
Datum: 26. Januar 2020
Zuschauer: 626


1. Match
3 Way Match
AZM gewann gegen Leo Onozaki und Itsuki Hoshino via Pin an Hoshino nach einem Diving Double Footstomp.
Matchzeit: 06:05

2. Match
High Speed Grand Prix - Singles Match
DEATH Yama-san [2] gewann gegen Starlight Kid [0] via Pin nach einem Cradle.
Matchzeit: 03:22

3. Match
Tag Team Match
Bea Priestley & Zoey Skye gewannen gegen Tam Nakano & Saya Kamitani via Pin an Kamitani durch Priestley nach dem B-Trigger.
Matchzeit: 08:14

4. Match
Tag Team Match
Donna del Mondo (Giulia & Maika) gewannen gegen STARS (Arisa Hoshiki & Saya Iida) via Pin an Iida durch Guilia nach dem Glorious Buster.
Matchzeit: 11:16

5. Match
6 Woman Tag Team Match
Oedo Tai (Natsuko Tora, Saki Kashima & Sumire Natsu) gewannen gegen Leyla Hirsch & Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura & Konami) via Pin an Hirsch durch Tora nach einem Diving Guillotine Drop.
Matchzeit: 12:58

6. Match
SWA Undisputed World Women's Championship
Singles Match
Jamie Hayter gewann gegen Utami Hayashishita (c) via Pin nach dem Cow Killer. --> Titelwechsel!
Matchzeit: 15:31

7. Match
Special Tag Team Match - Kagetsu Retirement Tour ~ Last Stardom
Momo Watanabe & Jungle Kyona gewannen gegen Kagetsu & Mayu Iwatani via Pin an Kagetsu durch Kyona nach dem Jungle Buster.
Matchzeit: 19:17
 

K1abauter

Upper Card
Und weiter geht's mit Stardom:
Paar Gedanken zu den Shows vom 11. Januar Abends (die ich schon länger gesehen habe, aber noch nix zu schrieb), zur Show vom 12. Januar und zur Geburtstagsshow vom 19. Januar 2020. Drei unterhaltsame Shows!

11. Januar 2020
  1. Konami gegen Itsuki Hoshino war okay. Rookie gegen Veteranin. Passt!
  2. AZM vs. Death Yama-san fand ich grandios! Sehr unterhaltsame 44 Sekunden und toller Sieg für AZM!
  3. Kagetsu vs. Saya Kamitani war ein schönes Match. Finde Kamitani richtig gut!
  4. Giulia gewinnt weiter. Ist okay...
  5. Six Women Tag Team Match war in Ordnung.
  6. STARS vs. QQ Main Event war sehr schön! Begann schon unterhaltsam mit Arisa & Tam vor dem Match :D
12. Januar 2020
  1. Starlight Kid vs. Itsuki Hoshino war ein spaßige Opener, den aber natürlich eher Starlight Kid trug und Itsuki versuchte halt den Stil mitzugehen, was einigermaßen hinhaute.
  2. Hana Kimura vs. Bea Priestley vs. Zoey Skye war okay, hätte nach den Vorreden vor dem Match aber auf Skye gehofft, die halt diesen Sieg gebraucht hätte um zu zeigen, warum Stardom sie in den High Speed GP gepackt hat.
  3. Leyla Hirsch vs. AZM: Ich mag zwar AZM lieber und hoffe auf sie als Siegerin, aber Leyla Hirsch gefällt mir von Auftritt zu Auftritt besser. Passt schon, dass sie hier gewinnen durfte.
  4. Natürlich schade, dass man beim letzten Oedo Tai Match von Kagetsu aufgrund Krankheit nicht alle da hatte, aber passt schon. Finde es auch toll noch Saki Kashima mit Kagetsu gemeinsam zu sehen. Generell wie schonmal gesagt: Der Wechsel zu Oedo Tai ist das beste was Saki passieren konnte, auch der Sieg durch sie war top!
  5. Kyona & Konami vs. Giulia & Andras war okay. Vorbereitung für Giulias Stable und Stärkung der Tag Team Champions. Passt!
  6. Main Event gefiel mir, auch wenn Queens Quest leider verlieren musste. Utami, die danach auf Arisa losgeht ein netter Vorgeschmack auf das Anniversary-Match und die Nummer mit Kamitani, die mit Mayu & Arisa mithalten will gefiel auch.
Stardom 9th Anniversary - 19.01.2020
Nachdem ich die Ergebnisse noch wenig begeistert gelesen habe muss ich sagen die Show war schon ziemlich gut. Eine schöne Geburtstagsfeier für die beste Women's Wrestling Liga der Welt vor einer großartigen Kulissen. Zu den Matches:
- AZM vs. Starlight Kid vs. Zoe Skye war ein netter Opener. Schön fand ich vor Allem die Parts von Kid vs. AZM.​
- Oedo Tai vs. STARS war okay. Die Rookies dürfen sich zeigen und letztlich stärkt man erneut Saki Kashima. Gefällt!​
- Kagetsu vs. Tam Nakano war wirklich klasse! Gefällt mir gut. Auch Tams Rede danach: Toll!​
- Priestley/Hayter vs. Kyona/Konami gefällt mir nicht. Ich hätte mir hier gewünscht, dass Kyona & Konami noch viel länger Champions bleiben, aber sollte leider nicht so sein...​
- Das Match von Giulia/Syuri/Maika war dann halt nur dafür da um die neue Gruppierung darzustellen. Langsam aber sicher beginnt mir Giulia immer mehr zu gefallen. Fand ich anfangs den Push noch ziemlich nervig wird sie jetzt interessant. Mal sehen, wo es mit "Donna del Mondo" als nunmehr fünfte Unit hingehen wird und ob früher oder später nun eine Unit ddas Schicksal von JAN erleidet.​
- Arisa vs. Utami war ziemlich gut und recht intensiv geführt. Habe aber irgendwie das Gefühl als ginge da noch mehr.​
- Main Event! Den hatte ich mir ja gleich nach erscheinen angeschaut und kannte dabei das Ergebnis, welches mir nicht wirklich gefiel. Ich hätte so, so gerne Momo endlich mit dem Red Belt gesehen (nebenbei bemerkt: Mir fiel erst dieses mal auf, dass Mayu den alten Belt zurückgebracht hat, den ich 1000x besser als en neuen finden. Danke dafür, Mayu!). Das Match selbst fand ich fantastisch und die Post-Match Promo hat mich dann auch mit dem Ergebnis versöhnt. Der anschließende Turn gefiel mir dann ziemlich gut, so seltsam das klingen man, wenn ich schreibe, dass mir gefällt, dass meine Stardom-Lieblingswrestlerin hintergangen wurde und ein Knie in die Fresse bekommen hat, aber Bea Priestley passt einfach soviel besser zu Oedo Tai als zu QQ und dort bin ich sie endlich los! Sareee vs. Mayu wird ein gutes Match und eine sichere Verteidigung für Mayu werden, was absolut in Ordnung ist.​
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
STARDOM "THE WAY TO MAJOR LEAGUE 2020" Ergebnisse aus Tokyo, Japan (08.02.2020)

World Wonder Ring Stardom "THE WAY TO MAJOR LEAGUE 2020"
Ort: Korakuen Hall in Tokyo, Japan
Datum: 08. Februar 2020
Zuschauer: 1.519


Einige Tage vor dem Event wurde bekanntgegeben, dass Sareee wegen einer Grippeerkrankung nicht antreten konnte. Ihren Platz übernahm Takumi Iroha.

Dark Match
Singles Match
Itsuki Hoshino gewann gegen Leo Onozaki via Pin nach einem La Magistral.
Matchzeit: 03:15

1. Match
Gaunlet Tag Team Match
DEATH Yama-san & Leyla Hirsch gewannen gegen Jamie Hayter & Zoe Skye, Saya Kamitani & Saya Iida, Tam Nakano & Starlight Kid und Rina & Hina.
Gesamtmatchzeit: 11:18
Reihenfolge der Eliminierungen:
1) Rina & Hina durch Tam Nakano & Starlight Kid via Pin an Hina durch Kid nach einem Revolution-Style Frog Splash. (03:29)
2) Tam Nakano & Starlight Kid durch Saya Kamitani & Saya Iida via Pin an Kid durch Kamitani nach einer Running Shooting Star Press. (06:55)
3) Saya Kamitani & Saya Iida durch Jamie Hayter & Zoe Skye via Pin an Iida durch Hayter nach dem Cow Killer. (09:33)
4) Jamie Hayter & Zoe Skye durch DEATH Yama-san & Leyla Hirsch via Pin an Skye durch Hirsch nach einem Triangle Jump Moonsault. (11:18)


2. Match
Artist of Stardom Title #1 Contendership - 6 Woman Tag Team Match
Oedo Tai (Natsuko Tora, Saki Kashima & Sumire Natsu) gewannen gegen Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, Jungle Kyona & Konami) via Pin an Konami durch Kashima nach dem Kishikaisei.
Matchzeit: 10:08

3. Match
Artist of Stardom Championship
6 Woman Tag Team Match
Donna del Mondo (Giulia, Shuri & Maika) gewannen gegen Queen's Quest (Momo Watanabe, Utami Hayashishita & AZM) (c) via Pin an AZM durch Guilia nach dem Glorious Driver. --> Titelwechsel!
Matchzeit: 17:12

4. Match
Wonder of Stardom Championship
Singles Match
Arisa Hoshiki (c) gewann gegen Bea Priestley via Pin nach dem Shining Impact.
Matchzeit: 16:52

5. Match
Special Singles Match
Takumi Iroha gewann gegen Mayu Iwatani via Pin nach dem Running Three.
Matchzeit: 20:49

Nach dem Match sagt Iwatani, dass sie gerne erneut auf Iroha treffen möchte und dabei die World of Stardom Championship aufs Spiel setzen würde. Bevor es eine Antwort gibt, werden Iroha und Iwatani von Oedo Tai attackiert.
 

Sayumi

Undercard
STARDOM "THE WAY TO MAJOR LEAGUE 2020" Ergebnisse aus Tokyo, Japan (08.02.2020)

World Wonder Ring Stardom "THE WAY TO MAJOR LEAGUE 2020"
Ort: Korakuen Hall in Tokyo, Japan
Datum: 08. Februar 2020
Zuschauer: 1.519


Einige Tage vor dem Event wurde bekanntgegeben, dass Sareee wegen einer Grippeerkrankung nicht antreten konnte. Ihren Platz übernahm Takumi Iroha.

Dark Match
Singles Match
Itsuki Hoshino gewann gegen Leo Onozaki via Pin nach einem La Magistral.
Matchzeit: 03:15

1. Match
Gaunlet Tag Team Match
DEATH Yama-san & Leyla Hirsch gewannen gegen Jamie Hayter & Zoe Skye, Saya Kamitani & Saya Iida, Tam Nakano & Starlight Kid und Rina & Hina.
Gesamtmatchzeit: 11:18
Reihenfolge der Eliminierungen:
1) Rina & Hina durch Tam Nakano & Starlight Kid via Pin an Hina durch Kid nach einem Revolution-Style Frog Splash. (03:29)
2) Tam Nakano & Starlight Kid durch Saya Kamitani & Saya Iida via Pin an Kid durch Kamitani nach einer Running Shooting Star Press. (06:55)
3) Saya Kamitani & Saya Iida durch Jamie Hayter & Zoe Skye via Pin an Iida durch Hayter nach dem Cow Killer. (09:33)
4) Jamie Hayter & Zoe Skye durch DEATH Yama-san & Leyla Hirsch via Pin an Skye durch Hirsch nach einem Triangle Jump Moonsault. (11:18)


2. Match
Artist of Stardom Title #1 Contendership - 6 Woman Tag Team Match
Oedo Tai (Natsuko Tora, Saki Kashima & Sumire Natsu) gewannen gegen Tokyo Cyber Squad (Hana Kimura, Jungle Kyona & Konami) via Pin an Konami durch Kashima nach dem Kishikaisei.
Matchzeit: 10:08

3. Match
Artist of Stardom Championship
6 Woman Tag Team Match
Donna del Mondo (Giulia, Shuri & Maika) gewannen gegen Queen's Quest (Momo Watanabe, Utami Hayashishita & AZM) (c) via Pin an AZM durch Guilia nach dem Glorious Driver. --> Titelwechsel!
Matchzeit: 17:12

4. Match
Wonder of Stardom Championship
Singles Match
Arisa Hoshiki (c) gewann gegen Bea Priestley via Pin nach dem Shining Impact.
Matchzeit: 16:52

5. Match
Special Singles Match
Takumi Iroha gewann gegen Mayu Iwatani via Pin nach dem Running Three.
Matchzeit: 20:49

Nach dem Match sagt Iwatani, dass sie gerne erneut auf Iroha treffen möchte und dabei die World of Stardom Championship aufs Spiel setzen würde. Bevor es eine Antwort gibt, werden Iroha und Iwatani von Oedo Tai attackiert.
Konnte kurzfristig dann doch nicht dabei sein, aber gebe mir die Matches sobald sie auf Stardom World sind. heute schon das Dark Match und den main Event angesehen.
Fing etwas traege an, aber ab der haelfte war es wirklich ein sehr starkes Match von beiden und der Sieg von Takumi kam sehr ueberraschend.
Der Angriff vom "neuen" oedo Tai gefiel mir, denn Saki bekommt nun nach so langer Zeit endlich Profil. Okay oedo Tai wird nun wieder zum richtigen heel Stable mit weniger Humor wieres scheint, aber Saki hat die nicht leichte Rolle bisher gut angenommen.
habe mir die Ergebnisse nicht weiter angesehen, da ich die Matches ungespoilert sehen will- warum sollte ich sie mir sonst ansehen - also Da ich nicht live dabei war, gibts von diesem Event leider keine Fotos, aber ichhab mir stattdessen schon was anderes ueberlegt.

Ps: Die neuen Figuren fuer Fire Pro Wrestling World gefallen mir. Vor allem, da endlich Tamu dabei ist, die mir beim ersten Addon wirklich fehlte. Aber auch die anderen sind sehr gelungen wie ich finde.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
World Wonder Ring Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020 - Nachmittag"
Ort: Osaka World Pavillion in Osaka, Japan
Datum: 11. Februar 2020
Zuschauer: 187


1. Match
High Speed Grand Prix - Singles Match
DEATH Yama-san [4] gewann gegen Leyla Hirsch [4] via Pin nach einem Horizontal Cradle.
Matchzeit: 01:49

2. Match
High Speed Grand Prix - Singles Match
Starlight Kid [2] gewann gegen Zoe Skye [0] via Pin.
Matchzeit: 04:24

3. Match
3 Way Match
AZM gewann gegen Jungle Kyona und Sumire Natsu.
Matchzeit: 06:09

4. Match
Tag Team Match
Hana Kimura & Konami gewannen gegen Saya Kamitani & Itsuki Hoshino via Pin an Hoshino durch Konami nach einem Northern Light Suplex Hold.
Matchzeit: 09:31

5. Match
6 Woman Tag Team Match
Giulia, Shuri & Maika gewannen gegen Momo Watanabe, Utami Hayashishita & Leo Onozaki.
Matchzeit: 12:58

6. Match
8 Woman Tag Team Match
Bea Priestley, Jamie Hayter, Natsuko Tora & Saki Kashima gewannen gegen Mayu Iwatani, Arisa Hoshiki, Tam Nakano & Saya Iida via Pin an iida durch Tora nach einem Diving Guillotine Drop.
Matchzeit: 15:51

World Wonder Ring Stardom "STARDOM NEW YEAR STARS 2020 - Abend"
Ort: Osaka World Pavillion in Osaka, Japan
Datum: 11. Februar 2020
Zuschauer: 188


1. Match
Singles Match
Jamie Hayter gewann gegen Leo Onozaki via Pin nach dem Cow Killer.
Matchzeit: 04:21

2. Match
3 Way Match
Bea Priestley gewann gegen Konami und Itsuki Hoshino via Pin an Hoshino nach einem Kamigoye.
Matchzeit: 08:10

3. Match
High Speed Grand Prix - Singles Match
Zoe Skye [2] gewann gegen DEATH Yama-san [4] via Pin nach einem Back Cracker.
Matchzeit: 02:43

4. Match
6 Woman Tag Team Match
Natsuko Tora, Saki Kashima & Sumire Natsu gewannen gegen Tam Nakano, Starlight Kid & Saya Iida.
Matchzeit: 10:47

5. Match
6 Woman Tag Team Match
Momo Watanabe, Utami Hayashishita & AZM gewannen gegen Hana Kimura & Jungle Kyona & Leyla Hirsch via Pin an Hirsch durch Hayashita nach einem German Suplex Hold.
Matchzeit: 10:57

6. Match
6 Woman Tag Team Match
Giulia, Shuri & Maika gewannen gegen Mayu Iwatani, Arisa Hoshiki & Saya Kamitani via Pin an Kamitani durch Giulia nach dem Glorious Driver.
Matchzeit: 17:09
 
Oben