Kurz gemosert… #179

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Marvel

Undercard
BASK IN HIS GLORY! Now. He. Is. Limited…

Weiter geht es mit der Keith-Lee-Modenschau. Dieses Mal trägt er ein Rhino-Original welches, passend zur aktuellen Herbstkollektion, nicht nur knapp sitzt, sondern den Bauch auch im Homer-Simpson-Style weit überhängen lässt.
Zumindest durfte er den nicht englischsprachigen Ausländer vermöbeln.
Andrade „got vinced“ und Keith Lee hat NICHTS mehr von dem was ihn bei NXT ausgezeichnet hat.

Bei mir ist ein „Clash of Champignons“ ja ein großes Jägerschnitzel.
Darf man noch „Jägerschnitzel“ sagen oder muss ich heutzutage Schnitzel „Jäger Art“ bestellen? Nicht, dass sich der Jäger noch diskriminiert fühlt, weil ich den Kadaver vor mir nach ihm benenne bevor ich ihn mir in meinen fetten Ranzen haue. Mit Bratkartoffeln. Wer etwas anderes sagt, ist ein Vince McMahon.

Ob die Sau während der „Schnitzel Art“ des Jägers auch so glücklich schaut und grinst wie wer auch immer von den Usos als er von Roman Reigns die Kacke aus der Seele geprügelt bekommen hat? Man sollte meinen, dass man ihm vor dem Match gesagt hat die Attacken von Reigns so gut wie möglich zu verkaufen. Dabei rausgekommen ist ein Gesichtsausdruck, den ich das letzte Mal gesehen habe, als der Kerl neben mir am Pissoir seine übervolle Blase entleert hat.
Aber eins muss man WWE eingestehen. Nach sechs (!) Jahren geht man endlich den Weg Roman Reigns als Top-Heel zu etablieren und damit macht man einen verdammt guten Job.
Ok man muss ihm keinen Bachelor-Rosenkranz um den Hals hängen, wenn er gerade seine eigene Familie zum Teufel gejagt hat, aber das scheint offenbar irgendwas amerikanisch-samoanisches zu sein. Lassen wir es ihm, vielleicht merkt er ja selbst wie dumm das ausschaut.

Nein Manuel! Das ist Tradition und darüber macht man keine Witze!
Interessiert mich einen Scheiß. Vollgesoffen mit einem Bollerwagen durch das Dorf zu fallen ist auch eine Tradition und darüber mache ich mich ebenfalls lustig. Nein, ich verachte sogar Menschen die so etwas tun.

Die Publikumsreaktionen im THUNDERDOME!!! sind leider immer noch sehr amateurhaft. Dieses ständige Grundrauschen nervt und es gibt viel zu wenige laute Reaktionen. Interessant daran ist, dass wir genau sehen wie WWE sein Publikum gerne hätte. Fresse halten und nur bei den großen Spots laut das Rufen, was WWE will.
Bald möchte WWE wieder beginnen vor Fans zu veranstalten und ich garantiere euch, dass Roman Reigns eine Babyface-Reaktion bekommen wird, wie er sie das letzte Mal beim Royal Rumble 20.. Ach nee.

Am Sonntag dachte ich noch Randy Orton ist das größte Babyface der Welt, denn immerhin hat er jeglichen unfairen Eingriffen zum Trotz immer weitergemacht und nicht aufgegeben für seinen Traum zu kämpfen. Montag hat WWE mich dann eines Besseren belehrt und Randy Orton den Poker-Abend im Senioren-Center sprengen lassen.
Aber das sehen wir gefühlt auch ein Mal im Monat und es nervt mittlerweile nur noch. Was hat er denn davon den alten Opas die Senilität in die Köpfe zu prügeln? Ach so ich verstehe, Drew McIntyre wird jetzt so richtig sauer, weil ihn seit Montag ja voll viel mit diesen vier Random-Legends verbindet. Zwar hatte er vorher nie Berührungspunkte mit ihnen, aber was solls interessiert doch sowieso keinen. Die hatten wir gerade zur Verfügung und jetzt hat er halt von dem einen viel gelernt, von dem anderen viel gelernt, von ihm daneben viel gelernt und mit Ric Flair war er im selben Roster. Wow…
Kann man nicht mal in der Mid- und Uppercard mehrere potentielle Contender aufbauen und den Nr. 1 Herausforderer spätestens einmal im Monat durch wechseln? Selbst wenn die Geschichten dahinter dann auch an den Haaren herbeigezogen sind, hat man wenigstens ein wenig Abwechslung.
Was soll hier denn nun passieren? Orton bekommt also so lange Titelmatches bis er Champion ist, schafft es sich im 29. Anlauf den Titel zu holen und wir sehen danach noch 23 Rematches mit der ein oder anderen Beteiligung von Keith Lee im rosa Röckchen?
Tut mir leid das ist zu wenig. Selbst für einen 74-jährigen Idioten.

Hey schaut mal da. Da steht ein Elefant im Raum! Lasst uns über ihn sprechen.
Ich weiß was passiert ist.
Nein, es war weder „I hate it!“-, noch „I don’t get it!“-Tag.

Retribution hat sich in dieser Woche dem Underground angenommen und dort das eine VGA-Kabel, mit dem die Show zum USA Network übertragen wird, durchgeschnitten.
Deswegen war in dieser Woche weder die neue Jobber-Gruppierung, noch das beste Format aller Zeiten bei RAW zu sehen.
Da muss sich nun wirklich keiner über schlechtes Booking beschweren. Die Logik wurde übrigens von einem Hai gefressen.


Aber immer dran denken:

I hate it, it’s Wrasslin!
 

Thez

Zarathustra
Ich bin mir übrigens fast sicher, dass ich Keith Lee schonmal im rosa Tütü gesehen habe. War da nicht mal was bei einer Indi? Oder verwechsle ich ihn mit dem Hulkster in Mr. Nanny? Sehen sich ja recht ähnlich.
 

Kuckuck

Jobber
Darf man noch „Jägerschnitzel“ sagen oder muss ich heutzutage Schnitzel „Jäger Art“ bestellen? Nicht, dass sich der Jäger noch diskriminiert fühlt, weil ich den Kadaver vor mir nach ihm benenne bevor ich ihn mir in meinen fetten Ranzen haue. Mit Bratkartoffeln.

Mit der heutigen "political correctness" darf man es wohl nicht mehr sagen, Zigeunerschnitzel geht ja auch nicht mehr.

Hach was waren das für Zeiten von Beavis und Butt-Head, als nan sich noch schön ins Gesicht beleidigte... :)
 

WomanEmpire279

Main Event
Ok man muss ihm keinen Bachelor-Rosenkranz um den Hals hängen, wenn er gerade seine eigene Familie zum Teufel gejagt hat,
Naja, er hat ja das Lei nicht von einem Familienmitglied umgehängt bekommen, sondern von seinem Manager. Und im Südseeraum wurden diese Leis (zumindest) früher immer den Stammesführern, den Tribal Chiefs, umgehängt. Von daher macht das doch schon irgendwie Sinn... ;)
 

Butcherweight

Tatortermittler
Ist das Schnitzel denn dann noch vom Tier oder vom Jäger selbst?

Trotz dieser Unklarheit lese ich die Kolumne gerne. Finde öfter meine Gedanken wieder, auch wenn ich bzgl. WWE versuche möglichst wenig nachzudenken 🙈
 

Rikkson

Undercard
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben