Kurz gemosert... #164

Marvel

Undercard
Am liebsten macht er Schabernack, Leute ärgern nicht zu knapp.
Demnächst, beantrage ich für mein Schiff ein Huhn. Schönen Gruß, an den Klabautermann!


In der letzten Woche, sollen in den Altkleider-Containern diverser sozialer Dienste vermehrt Lappen und Lumpen der Firma „Moralapostel“ aufgetaucht sein.
Ich nehme das sehr ernst und möchte daran erinnern: Das gehört dort nicht hinein!
Hinzu kam es vereinzelt zu mehreren Fällen von Schnappatmung. Die Sauerstoffzelte waren überfüllt.
Selbst im Smackdown-Showbericht steht jetzt schon „Sitchwort“ und nicht „Bitchwort“ wie es eigentlich bestimmt heißen sollte. Kaum vorstellbar was passiert, wenn das Wort „Sitcherheitskräfte“ im Bericht auftauchen würde.
Das dürfen wir nicht zulassen!
Deswegen werde ich versuchen mich dieses Mal etwas zurückzuhalten.
Ganz bestimmt!

Potential… FIGURE IT OUT!!!
Ich hoffe mal, dass die Ankündigung von Kurt Angle, bezüglich des letzten Gegners seiner Karriere, nur eine Momentaufnahme ist und zu etwas Anständigem führt.
Das ist doch der Wahnsinn! Eine Karriere wie die von Kurt Angle darauf zu reduzieren, was in den letzten drei Monaten passiert ist, empfinde ich als eine Frechheit. Eine solche Karriere beendet man mit einem Gegner, den man direkt mit der Laufbahn des Wrestlers verbindet.
Spontan fallen mir da ein: John Cena (Ruthless… Aggression!), Tazz (erste Niederlage überhaupt), Shawn Stasiak (erstes WWE-Match), Jeff Jarrett (hatten beide mehrere Pillow Fights mit Karen), AJ Styles, Sting (TNA-Vergangenheit / Main Event Mafia).
Mit Corbin verbindet ihn gar nichts. Da hätte er sich auch Thurman „Sparky“ Plug aussuchen können…

Brrrrrummm… Dedel dedel dedel dedel dedel dedel dedel dedel dedel

Kurz vor dem finalen Auftritt von Brock Lesnar bei Wrestlemania, wird schon der nächste Gegner für Seth Rollins aufgebaut. Löblich. Allerdings sollte jeder der Noodles Macintosh bei NXT als Champion gesehen hat wissen, dass der Schotte der wohl langweiligste Champion der NXT-Geschichte war. Wir sollten also hoffen, dass Rollins aus der Fehde als Sieger hervorgeht.
Danach werden wir die „Bruderfehde“ sehen. Was bedeutet, dass Reigns wieder auf Titeljagd gehen wird. Einzig ein Draft könnte diese Geschichte noch einmal drehen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Rollins oder Reigns zu Smackdown wechseln werden.
David Michael und Paul Michael haben in meinen Augen aber immer noch das sinnloseste Programm. Im Grunde zählt Batista nur die Dinge auf, die er schon vor fünfzehn Jahren bemängelt hat. Nur auf aktuellere Ereignisse bezogen.
Auch konsequent:

Get out of my office !!!”

Und geht dann selbst. Aber das passt sehr gut, denn seit seiner Rückkehr hat es Hollywood Dave geschafft, wie ein kompletter Vollidiot auszusehen.
Und ich bleibe dabei. Triple H sieht aus wie ein Großvater. Es geht dabei doch nicht, um den Körperbau. Vince McMahon hat bis heute noch einen Körperbau wie ein Bodybuilder. Trotzdem sieht er seinem Alter entsprechend aus wie ein Urgroßvater.

„Is it true, Dad? Is it really true!?”
Als ich Dominic Gutierrez das letzte Mal gesehen habe, sah er aus… wie jetzt. Nur blond und zwei Meter kleiner. Und wieder sitzt einer der Familie bei Wrestlemania ganz vorne in der ersten Reihe. Sitzen in den ersten zehn Reihen überhaupt normale Fans?
Egal, ich hoffe, dass wir hier keinen Eingriff von Dominic sehen und Rey dadurch Samoa Joe besiegt. Die Chancen, dass so etwas genau bei Wrestlemania passiert ist zwar sehr hoch, aber der Bullshit-Faktor geht geradezu durch die Decke.
Und diese Kofi-Kingston-Geschichte geht mir am allermeisten auf den Sack.

„Hey, du bekommst ein Titelmatch!“
„Ach ne, doch nicht!“
„Du musst nur das hier schaffen, dann bekommst du eins!“
„Ach ne, doch nicht.“
„Du musst nur das hier schaffen, dann bekommst du eins!“
„Ach ne, doch nicht.“
„Du musst nur das hier schaffen, dann bekommst du eins!“
„Ach ne, doch nicht.“
„Das tut mir jetzt leid. Du hast irgendwas irgendwann nicht geschafft. Du bekommst heute leider kein Foto von mir.“

Es nervt, es hilft der Story nicht weiter, es hilft Kingston nicht weiter und wirkt genau als das was es am Ende wahrscheinlich ist. Zeitverschwendung.
Ich zitiere mal einen der gebildeteren Fans:

„Vince mcman du bist echt nicht fair deswegen werden viel Superstar weg gehen und zu gucke Renz wechseln“

Ich hab den mal gegoogelt, aber unter dem Namen „Gucke Renz“ finde ich niemanden. Scheint ein Künstlername zu sein.

Kingston wird, wenn das so weiter geht, von heute auf morgen schockgefrostet. Diese Schwachmaten werden es wieder so überstrapazieren, dass Kofi bei Wrestlemania eben nicht auf dem Höhepunkt seiner „Overness“, sondern den Fans egal ist.
Und dieses Gauntlet Match wieder…
Für Sheamus und Cesaro benötigt der ehemalige Jobber und Midcarder Kofi Kingston nur insgesamt zwanzig Minuten. Selbst Joe und Orton schaffen es zusammen nicht über diese Zeit. Zwischendrin wird Kofi noch mit einem Stuhl vermöbelt.

Bei aller Liebe, ich finde jeder Wrestling-Fan mit einem IQ größer als der eines durchschnittlich begabten PW-Redakteurs, sollte sich in seiner Intelligenz beleidigt fühlen, wenn er solch ein Match zu sehen bekommt.

Das Booking ist und bleibt der letzte Dreck.
Wenn das so weiter geht, wechsle ich auch zu „Gucke Renz“. Der weiß wenigstens was er tut!
 

Rygel

Main Event
Ich verbinde mit Kurt Angle übrigens Samoa Joe, aber dafür müsste man natürlich die offiziell nicht stattgefundenen Fehden bei der Konkurrenz berücksichtigen. Was wäre das für ein geiler Fight zum Abschluß geworden, der sogar die Championship, die Joe gerade hält und deren Namen mir schon länger wegen Belanglosigkeit entfallen ist, voran gebracht hätte. Ich werde nie das Bild vergessen, als bei TNA der blutende Joe hinter Angles Rücken langsam aufgestanden ist.
 

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker
Teammitglied
Och, nicht schon wieder der doofe Moser. Der kann ja nichts außer beleidigen und versuchen, sich selbst in Podcasts einzuladen...
 

Klabauter

World Champion
Gruß zurück! Auch wenn du mich leider mit einem Nachfahren meines Geschlechts verwechselt hast. Anders als ein Schabernack-treibender Kobold will ein Klabauter nur, dass dein Schiff nicht absäuft, insofern solltest du dir lieber kein Huhn anschaffen, nicht dass du uns dann noch Schiffbruch erleidest. Außerdem machen die eh nur Dreck und verschrecken auch die einzigen, die die von dir angebotenen Arbeitsbedingungen vielleicht ertragen würden, die Heinzelmännchen gleich mit.
Solltest du von der Idee nicht abzubringen zu sein, dann sei dir gesagt, dass es mindestens drei Hühner sein sollten, da es sich dabei um soziale Tiere handelt.

So dann klopfen wir mal die undichten Stellen der Kolumne ab:

- Kurt Angles letzter Gegner soll also jemand sein, den man mit ihm und seiner Laufbahn beendet und mit dem er länger als drei Monate zu tun hat? Da hab ich gleich zwei Kritikpunkte, zum einen vergisst du den offensichtlichen Pick, der natürlich am engsten mit Kurt Angle und Wrestling verknüpft ist, den Mann, den es ohne Kurt Angle nicht gäbe, seinen Sohnemann Jason Jordan! Außerdem sei darauf hingewiesen, dass die eigentliche Fehde Angle vs. Cena kaum länger lief als Angle vs. Corbin!

- McIntyre: Wie kannst du nur eine dreimonatige Regentschaft, während derer sich sogar der soon to be Two Time WWE Hall of Famer, Mister WrestleMania persönlich, Shawn Michaels für den Titel interessierte und als Special Guest Referee in einer Weekly NXT-Ausgabe in Erscheinung trat als langweiligste NXT Championship Regentschaft bezeichnen. Also wirklich...

- Beim nächsten Punkt outest du dich dann auch noch als jemand, der Lucha Underground nicht verfolgt hat. Schande, Schande, Schande...

Achja, glaub nicht du kommst so einfach davon, wenn du Senilität ansprichst in der Vorgänger-Kolumne und dann selbst auf großspurige Ankündigungen hin nicht lieferst. Kein Goobledy Gooker Award (zum dritten Mal in Folge), kein eingehen auf Kritik, stattdessen ein "Haltet doch einfach eure Fresse!" obwohl du extra vor einigen Ausgaben angekündigt hast auf Kritik einzugehen. Ich bin maßlos enttäuscht!

Fazit: Sehr viele Undichtigkeiten, am besten gleichmal eine Großpackung Sikaflex und SchleTek anschaffen um den Kahn noch über Wasser halten zu können...

[HR][/HR]

Kommen wir zum ernstgemeinten Feedback: Gute Kolumne! Kann da bei allen Punkten nur zustimmen!
 

Marvel

Undercard
Außerdem sei darauf hingewiesen, dass die eigentliche Fehde Angle vs. Cena kaum länger lief als Angle vs. Corbin!
Aber... aber... RUTHLESS! AGGRESSION!

Beim nächsten Punkt outest du dich dann auch noch als jemand, der Lucha Underground nicht verfolgt hat. Schande, Schande, Schande...
Da gibt es doch nur Spot Monkeys und unrealistisches Indy-Wrestling. Das ist eher was für [MENTION=14251]Silentpfluecker[/MENTION] und seine Lustknaben.

Achja, glaub nicht du kommst so einfach davon, wenn du Senilität ansprichst in der Vorgänger-Kolumne und dann selbst auf großspurige Ankündigungen hin nicht lieferst. Kein Goobledy Gooker Award (zum dritten Mal in Folge)
Leider hat John Cena seinen Award noch immer nicht entgegen genommen.
Er ist eben ein Mann des Volkes!


Och, nicht schon wieder der doofe Moser. Der kann ja nichts außer beleidigen und versuchen, sich selbst in Podcasts einzuladen...
"Dich bekomme ich auch irgendwann mal in meinen Podcast."
#VeldensteinerZwickl #PennyMarktApfelschorleFruchtgehalt60Prozent
 
Zuletzt bearbeitet:

WomanEmpire279

Upper Card
Hatte ich wohl letztens doch recht: der Herr Moser wird handzahm....:eek:
Mir fehlt eindeutig die sonst übliche Bissigkeit & Boshaftigkeit und ja, auch ein bisschen der Witz. Am besten fand ich das Zitat des "gebildeten Fans".
Das nächste Mal darf's gerne wieder bissel deftiger sein. Man muss ich doch für klare deutliche Worte nicht schämen, oder?
 

Marvel

Undercard
Ja, ja, ist ja gut. So wie Du genervt hast finden wir schon mal irgendwann einen Termin...
Ich sehe gerade, dass ich leider genau da schon beim Gucke Renz zu Gast bin.

Ich wusste ja gar nicht, dass Du derart intensiv in meinen Harem drängst. Aber so leicht ist das dann auch wieder nicht. Ich will erobert werden.
Reizen würde es mich ja schon. Immerhin wäre ich der Erste der sich überhaupt die Mühe macht.
Auf der Straße erzählt man sich, dass, gerade für den "Flashback"-Bereich in deinem Puff, regelmäßig erfolglos Freikarten angeboten werden, um überhaupt einen rein zu bekommen.

Aber aufpassen, Mosi. Deine gucke Renz ist @Nexus3D und er hat Cash, Fame und stolze 55 Zentimeter. Sagt zumindest die Gerüchteküche.
Das erklärt zumindest, warum [MENTION=14251]Silentpfluecker[/MENTION] so ein großes Ar$chloch ist, äääh hat, HAT! Ich meine natürlich "hat".
 
Oben