La Wera Loca

Thez

Zarathustra
Kann mir jemand verraten, was Taya Valkyries Beiname "La Wera Loca" bedeutet? "Loca" ist klar, aber dieses "Wera" (oder "Wero") erschließt sich mir nicht. Bezieht sich das auf einen Werwolf? Oder ist "Wera" eine "Männin", so wie das "Wer" in "Werwolf" ja "Mann" bedeutet?
[MENTION=42952]FritzJenkins[/MENTION] [MENTION=20008]ali[/MENTION]i

Wie gefällt Euch Taya bei Impact Wrestling? Was haltet Ihr davon, dass ihre Beziehung zu Johnny Impact jetzt auch dort Einzug in die Geschichten gehalten hat? Möchtet Ihr, dass sie Tessa Blanchard in diesem Jahr noch als Champion ablöst?
 

FritzJenkins

wrestling-infos.de Veteran
Kann mir jemand verraten, was Taya Valkyries Beiname "La Wera Loca" bedeutet? "Loca" ist klar, aber dieses "Wera" (oder "Wero") erschließt sich mir nicht. Bezieht sich das auf einen Werwolf? Oder ist "Wera" eine "Männin", so wie das "Wer" in "Werwolf" ja "Mann" bedeutet?
[MENTION=42952]FritzJenkins[/MENTION] [MENTION=20008]ali[/MENTION]i

Wie gefällt Euch Taya bei Impact Wrestling? Was haltet Ihr davon, dass ihre Beziehung zu Johnny Impact jetzt auch dort Einzug in die Geschichten gehalten hat? Möchtet Ihr, dass sie Tessa Blanchard in diesem Jahr noch als Champion ablöst?
Hab's recherchiert.
Güera = Wera und ist Slang für Blond. :)
Also die verrückte Blonde

Das W gibt es im Spanischen ja gar nicht als Graphem.
 

Thez

Zarathustra
Hab's recherchiert.
Güera = Wera und ist Slang für Blond. :)
Also die verrückte Blonde

Das W gibt es im Spanischen ja gar nicht als Graphem.
Ah, vielen Dank. Ja, habe mich über das W auch schon gewundert. Ich hatte deswegen noch überlegt, dass es vielleicht ein V ersetzen soll, dann wäre "Vera Loca" sowas wie "Lunatic Fringe".
 

Borg

Drohne
Ich wäre bei guererra also Kriegerin gewesen....ne, macht das sinn?
 
Zuletzt bearbeitet:

Borg

Drohne
Gut, jetzt können wir ja mal den zweiten Part der Frage von [MENTION=60380]Thez[/MENTION] bearbeiten.

Bei Impact wirkte sie zu Beginn noch etwas deplatziert, mittlerweile ist sie angekommen und eine legitime Herausforderin. Ob sie den Titel schon im Januar bekommen soll, weiß ich nicht. Was ich weiß ist, dass sie ihn irgendwann bekommen soll. Glaube aber, dass Tessas run noch ein paar mehr Fehden in sich hat.

Ich mag Taya eigentlich überall wo ich sie sehe, AAA, Lucha oder in den kleineren Hallen.
Ihr Look ist gut und hebt sich ab, sie kann reden und im Ring ist sie ein absolut talentierter Profi.

Ihre Chemie mit John Hennigan ist stimmig (welch wunder) und vor allem bei Lucha haben sie sich damit gegenseitig geholfen. Bei Impact haben sie ja noch nicht allzu viel miteinander gemacht (oder?), außer dass sie Herrn Impact zum Ring begleitet hat.

Was seltsam war, war die Geschichte um ihren Reyna del Reynas Titel. Aber da kenne ich die genauen Hintergründe nicht und kann demnach auch nichts definitives zu sagen.

Mein Fazit lautet: eine der Besten!!!!!
 

Thez

Zarathustra
Hey Borg,

ich kann Dir genau sagen, wer den nächsten Impact-Superstars-Thread bekommen hätte:

McKenzie Mitchell!

Ich habs schon mal irgendwo geschrieben, aber ich halte sie für ein ganz großes Talent. Bei der Thanksgiving-Ausgabe fiel es mir wieder besonders auf, wie gekonnt sie ihre Mimik und ihren natürlichen Wortwitz ("Sorry, I don't speak Bahh") einsetzt, um die Segmente aufzuwerten. Aber auch ihre Interaktion mit Moose in den letzten Wochen und Monaten waren ganz große Kunst. Man merkt einfach, dass sie Wrestling durchdringt, ihre Rolle jederzeit fühlt und für diese wie geschaffen ist. Ich glaube, keinem TNA-Talent würde ich einen Sprung zum Marktführer mehr wünschen als ihr.

Noch zu der verrückten Blondine:

Taya war bei der Fehde mit Aries doch mehr involviert, als nur eine Ringbegleitung zu sein. Die Fehde wurde ja erst heiß, als Aries sie als husky bezeichnete und ihr Mann das aufgriff.
 
Zuletzt bearbeitet:

Borg

Drohne
Ich gestehe, sie ist mir noch nicht weiter aufgefallen. Allerdings auch nicht negativ, was ja positiv ist.
Ich werde bei der nächsten Ausgabe genauer auf sie achten.


Was sagst du eigentlich zu deinem zarten Pflänzchen Allie?
 

Thez

Zarathustra
Ich gestehe, sie ist mir noch nicht weiter aufgefallen. Allerdings auch nicht negativ, was ja positiv ist.
Ich werde bei der nächsten Ausgabe genauer auf sie achten.


Was sagst du eigentlich zu deinem zarten Pflänzchen Allie?
Ich vermisse ehrlich gesagt ihre alte Rolle im Dreieck mit Van Ness und Sutter, da hat sie mir am besten gefallen. Die Hochzeit war für mich einer der erhabensten Momente in der jüngeren Impact-Geschichte. Die Story um Dunkel-Allie ist bisher nicht schlecht, aber es lässt natürlich vermuten, dass sie nun wirklich nie wieder zu Leichter-als-Luft-Allie zurückfindet. So eine Besessenheit geht ja nicht spurlos an einem vorüber, wie es ja auch schon die schmerzhafte Trennung von Braxton nicht getan hat.
 

Borg

Drohne
Ich vermisse ehrlich gesagt ihre alte Rolle im Dreieck mit Van Ness und Sutter, da hat sie mir am besten gefallen. Die Hochzeit war für mich einer der erhabensten Momente in der jüngeren Impact-Geschichte. Die Story um Dunkel-Allie ist bisher nicht schlecht, aber es lässt natürlich vermuten, dass sie nun wirklich nie wieder zu Leichter-als-Luft-Allie zurückfindet. So eine Besessenheit geht ja nicht spurlos an einem vorüber, wie es ja auch schon die schmerzhafte Trennung von Braxton nicht getan hat.
Nein, Leichter-als-Luft ist vorgei, das glaube ich auch. Aber das Zuckerwatte-Seifenblasen-Gimmick ist langsam auch nicht mehr altersentsprechend.
Mir gefällt die Transformation bis hierhin wirklich gut. Die Geschichte beganz vor (?) 6-8 Monaten (?) Und wurde konsequent und stetig weitergeführt, hat jetzt ihren Peak erreicht und wird hoffentlich ebenso gut und schlüssig mit einer entsprechenden Auflösung zu ende erzählt.
Auch die anderen Protagonisten in dieser Story gefallen mir ausnahmslos gut.
Ich tendiere dazu, diese storyline als die beste Impact Geschichte 2018 zu bewerten....
 

Klabauter

World Champion
Ich mochte Allie vor ihrem Abgleiten auf die dunkle Seite lieber. Ich brauch sie nicht als naives Blondchen, das sie war als sie als Assistentin von Maria anfing, aber ich mochte Allie nach der ganze Story mit Gail Kim und deren Rücktritt als neue "Mama für die Neuen" lieber als jetzt. Wobei ich bei der Story immer noch darauf hoffe, dass sie auch Kiera mal voranbringt.
 

Borg

Drohne
Generell befürworte ich Bewegung in den Charakteren.
Von daher gefällt mir die Entwicklung sehr und ich hoffe auf eine stringente Weitererzählung.
Da die Story doch sehr prominent gefeatured wird, gehe ich mal ganz stark davon aus, dass auch Frau Hogan daran wächst und auch aufsteigen wird.
 

Borg

Drohne
Hey Borg,

ich kann Dir genau sagen, wer den nächsten Impact-Superstars-Thread bekommen hätte:

McKenzie Mitchell!

Ich habs schon mal irgendwo geschrieben, aber ich halte sie für ein ganz großes Talent. Bei der Thanksgiving-Ausgabe fiel es mir wieder besonders auf, wie gekonnt sie ihre Mimik und ihren natürlichen Wortwitz ("Sorry, I don't speak Bahh") einsetzt, um die Segmente aufzuwerten. Aber auch ihre Interaktion mit Moose in den letzten Wochen und Monaten waren ganz große Kunst. Man merkt einfach, dass sie Wrestling durchdringt, ihre Rolle jederzeit fühlt und für diese wie geschaffen ist. Ich glaube, keinem TNA-Talent würde ich einen Sprung zum Marktführer mehr wünschen als ihr.
Hab in der aktuellen Ausgabe mal auf sie geachtet...
Ich weiß nicht genau wer bei WWE rumläuft, aber hat man da nicht Charly Caruso?
Die gefiel mir immer sehr gut!
Sonst kann ich mich nur an Graupen erinnern, auch aktuell bei UK...Graupe!
Von daher würde mich eine Abwerbung tatsächlich nicht wundern, wenn man denn meint auf der Ebene handeln zu müssen.

Sie hat Charisma und vor allem mit Eli eine gute Chemie (oder sind die gar ein paar?)
 

Thez

Zarathustra
McKenzie hat auf Instagram geschrieben, dass sie den Arbeitgeber wechselt :-(

Hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich bleibt sie dem Wrestling erhalten und schlägt bei WWE und wenigstens bei AEW auf. So eine talentierte junge Dame darf uns nicht verloren gehen.
 

Borg

Drohne
McKenzie hat auf Instagram geschrieben, dass sie den Arbeitgeber wechselt :-(

Hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich bleibt sie dem Wrestling erhalten und schlägt bei WWE und wenigstens bei AEW auf. So eine talentierte junge Dame darf uns nicht verloren gehen.
Im allwissenden Newsblock steht auch nicht mehr.

Habe jetzt die letzten Wochen mal genauer auf sie geachtet, muss aber leider zugeben, dass ich die Besonderheit nicht erkennen konnte.
Ist aber auch ein schwieriger Job.
Die Interviewpartner sollen ja glänzen und neben Eli Drake oder Glenn Gilbertti siehst du halt blass aus.

Du bleibst an der sache dran!?
 
Oben