Lucha Underground #2.11, #2.12 & #2.13 Taping-Ergebnisse aus Los Angeles, Kalifornien (13.12.2015)

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Lucha Underground #2.11 (Tapings: 13.12.2015)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 06. April 2016
Zuschauer: ca. 300 (ausverkauft)


Dark Match

Singles Match
Ivelisse gewann gegen Cobra Moon (aka Cheerleader Melissa).

1. Match

Trios Tournament – 1. Runde – 6 Person Tag Team Match
Joey Ryan & The Crew (Cortez Castro [aka Ricky Reyes] & Mr. Cisco [aka Lil Cholo]) gewannen gegen Marty „the Moth“ Martinez (aka Martin Casaus), Mariposa & The Mack (aka Willie Mack) via Pin durch Joey Ryan.
– Castro & Cisco zeigten ihren Finisher, aber Ryan stahl seinen Partnern den Pin.

Nach dem Match turnte The Mack gegen Marty „the Moth“ Martinez, woraufhin Mariposa wiederum Mack attackierte. Sexy Star kam heraus und machte den Save für Mack.

2. Match

Lucha Underground Championship
Singles Match
Matanza (aka Jeff Cobb) (c) gewann gegen Fénix via Pin nach einem Spinning Reverese Powerslam auf den Hallenboden.
Matchzeit: ca. 05:00
– Fénix konnte einige Offensivaktionen anbringen, aber Matanza sellte erneut so gut wie nicht.

Im Anschluss kam Mil Muertes heraus und verpasste Matanza einen Schlag, der diesen über das oberste Seil schickte. Matanza landete allerdings in bester Taker-Manier auf den Beinen und wollte zurück in den Ring um sich Mil Muertes zu stellen. Dies verhinderte aber Dario Cueto, der mit seinem Bruder die Halle verließ.

Lucha Underground #2.12 (Tapings: 13.12.2015)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 13. April 2016
Zuschauer: ca. 300 (ausverkauft)


1. Match

Singles Match
Killshot (aka Shane Strickland) gewann gegen Argenis via Pin.

2. Match

Aztec Medallion – Singles Match
El Texano Jr. gewann gegen Daga via Pin nach einer Powerbomb.

3. Match

Trios Tournament – 1. Runde – 6 Person Tag Team Match
Rey Mysterio Jr., Dragon Azteca Jr. & Prince Puma (aka Ricochet) gewannen gegen Johnny Mundo (fka John Morrison), Cage (fka Brian Cage) & Taya Valkyrie via Pin an Johnny Mundo durch Prince Puma nach dem 619 von Mysterio, einem Spinning DDT von Dragon Azteca Jr. und dem 630 Splash von Puma.
– Zwischen den eigentlichen Fehdengegnern Johnny Mundo und Cage kam es natürlich zu Schwierigkeiten. Nachdem Cage aus Versehen Taya ausgeknockt hatte, wurde er von Mundo angeschrien. Daraufhin attackierte Cage natürlich Mundo.

Dark Match

Singles Match
Kevin Cross gewann gegen Vincent Kennedy Massaro (w/ Trina Michaels).

Lucha Underground #2.13 (Tapings: 13.12.2015)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 20. April 2016
Zuschauer: ca. 300 (ausverkauft)


1. Match

Trios Tournament – 1. Runde – 6 Person Tag Team Match
Fénix, Jack Evans & PJ Black (fka Justin Gabriel) gewannen gegen The Disciples of Death (Barrio Negro [aka Argenis], El Siniestro de la Muerte [aka El Mariachi Loco] & Trece [aka Ricky Mandel]) via Pin durch Fénix nach einem Double Springboard 450 Splash.
– Jack Evans workte als Heel und weigerte sich eingewechselt zu werden. Gegen Ende war Fénix quasi auf sich alleine gestellt, konnte das Match aber dennoch für sein Team gewinnen.

2. Match

Lucha Underground Championship
Singles Match
Matanza (aka Jeff Cobb) (c) vs. Mil Muertes (aka El Mesías) endetete im No Contest.
– Matanza verletzte sich im Laufe des Matches, als er über das oberste Seil geworfen wurde und unglücklich landete. Es gab das „X“-Zeichen und man ging umgehend zum Finish über.
– Matanza wurde in diesem Match zum ersten mal von den Beinen geholt, was natürlich einen großen Pop bekam.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Hoffentlich ist das keine schwere Verletzung, die Mantanza hier erlitten hat. Wäre nach diesem Aufbau echt sehr ungünstig.
 

StableGuy

Wrestling Legende
Teammitglied
Es ist wie immer schwer bei Lucha Underground etwas aus den bloßen Tapingberichten zu sagen, da sich noch viel ändern kann. Eine Verletzung von Matanza wäre natürlich extrem bitter, aber mal sehen was da am Ende bei rauskommt und ansonsten heißt es "abwarten und Tee trinken". Die Vorfreude bleibt jedenfalls ungebrochen! :)
 
Oben