Lucha Underground #3.08 Ergebnisse aus Los Angeles, Kalifornien (26.10.2016)

blackDragon

Moderator
Teammitglied
Lucha Underground #3.08 (Tapings: 26.03.2016)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: 26. Oktober 2016

Nach dem obligatorischen Rückblick auf vergangene Ereignisse sehen wir, Dario Cueto, der sich in seinem Büro befindet, bis Sexy Star herauskommt. Sie sagt, dass sie ihre Titelchance auf die Lucha Underground Championship in der nächsten Woche einlösen möchte. Cueto sagt, dass es zu diesem Match kommen wird, wenn sie heute ihren Gift of the Gods Championship gegen Johnny Mundo (fka John Morrison) verteidigen kann. Außerdem sagt Cueto, sollten Fénix, Drago und Aerostar in ihr Match eingreifen, werden sie für immer aus dem Temple verbannt. Sexy Star antwortet, dass sie keine Hilfe diese und nächste Woche braucht, um als erste Frau Lucha Underground Champion zu werden.

1. Match
Singles Match
Marty "the Moth" Martinez (aka Martin Casaus) (w/ Mariposa [aka Cheerleader Melissa]) gewann gegen Ivelisse via Pin nach einem Modified Full Nelson Slam.
Matchzeit: 04:18

Nach dem Match wird Ivelisse weiter von Marty & Mariposa attackiert, bis Sami Callihan sein Debüt feierte und den Save macht. Im Anschluss gibt es einen lautstarken Streit zwischen Ivelisse und Callihan. Er entschuldigt sich bei ihr und es gibt eine Umarmung.

Es folgt eine weitere Vignette von The White Rabbits. Ihr Debüt wird bald bevorstehen.

Ivelisse und Sami Callihan verlassen den Temple und ihr Streit geht weiter. Callihan sagt, dass Dario Cueto ihm einen Vertrag angeboten hat und er hat ihn angenommen. Er sagt, dass sie zusammen kämpfen können und sie dadurch stärker werden. Ivelisse stimmt ihm genervt zu, bis sie davonfahren.

Im Hintergrund der Szene steigt Dario Cueto in eine Limousine ein. Ein Mann sitzt in Dieser und fragt ihn, ob er bereits den nächsten Gastkörper gefunden hat. Cueto sagt, dass er jemanden nehmen muss, der wie ein Gott ist. Der unbekannte Mann überreicht Cueto eine Kiste und Cueto steigt mit der Kiste aus der Limo.

2. Match

Match 3 einer Best-of-5-Series - Singles Match
El Texano Jr. [1] gewann gegen Cage (aka Brian Cage) [2] via Pin nach einem Small Package.
Matchzeit: 07:34
- Damit steht es zu diesem Zeitpunkt 2:1 für Cage.

Im seinem Büro wirft Cueto einen Blick in die Kiste. Eine Person klopft an seine Tür und Cueto versteckt zügig die Kiste. Rey Mysterio Jr. betretet das Büro und sagt, dass er nicht mehr viel Zeit im Temple hat. Er möchte das Problem Chavo Guerrero Jr. aus dem Weg schaffen, da er seine Zeit nicht für ihn opfern möchte. Aus diesem Grund bittet er Cueto um ein Loser Leaves Lucha Match in der nächsten gegen Chavo. Cueto geht der Bitte nach und das Match wird der Main Event sein.

3. Match
Gift of the Gods Championship
Singles Match
Johnny Mundo (fka John Morrison) gewann gegen Sexy Star (c) via Pin nach einem Schlag mit einem Schlagring. --> Titelwechsel!
Matchzeit: 11:30
- Mundo bekam während des Matches Unterstützung von Jack Evans & PJ Black, The Mack half wiederum Sexy Star.


Nach dem Abspann trainiert Prince Puma (aka Ricochet), bis Vampiro vorbeikommt. Er erinnert Puma daran, dass Mil Muertes (aka El Mesías) noch nicht erledigt ist. Vampiro erinnert Puma daran, was Muertes Konnan angetan hat. Vampiro hat zwar Konnan gehasst, dennoch hat er Respekt vor Prince Puma. Damit er Muertes ein für alle Mal erledigen kann, muss er seine wahre Macht finden. Puma schlägt wie ein Besessener auf den Sandsack ein. Damit endet die Ausgabe.
 

Hurricane

Main Event
Ausgabe war in Ordnung. Man merkt dass AW auf dem Weg liegt. Rechne fast nochmal mit Puma vs. Muertes nach der Ausgabe heute.

1. Match war OK, aber nix besonderes. Diente halt dazu Sami einzuführen. Er mit Ivelisse verspricht auf alle Fälle Zündstoff. Mal sehen was daraus wird, die Fehde gegen Familie Martinez ist für den Anfang voll OK.

2. Match war dann besser. Beide schalten einen Gang hoch. Cage ist am Ende einfach ein wenig zu lässig und wird ausgekontert. Ich mag Texano einfach trotzdem nicht. Dennoch wohl das beste Match der Serie bisher. War leider fast klar dass es nicht mit 3:0 zuende geht.

3. Match war dann leider zu overbookt. Das war mir zu viel. Und es war teilweise auch einfach unsauber. Sexy Star hat mich hier überhaupt nicht überzeugt. Die Bewegungen, das Selling und ihre Moves... Ne das war nicht ihr bestes Match. Mundo hat versucht sie immer wieder gut aussehen zu lassen. Aber am Ende war es mir persönlich zu viel. Der 2. Referee sieht die Eingriffe und zählt den Pin? Der erste erwachte wieder während the Mack gerade an ihm vorbei läuft und Sexy den Stuhl benutzt? Timing war nicht wirklich gut. Cool war nur als Mack Evans in der Luft den Stunner verpasst. Geiler Kerl.
Am Ende braucht der Ref ewig um den Stuhl loszuwerden und Mundo schlägt zu. Naja... Impact hatte das nicht mehr. Zudem war Sexy Star davor eigentlich schon mal gepinnt meine ich. Da ist Mundo quasi für sie ausgekickt. Sah alles etwas unrund aus. Fand sie einfach nicht gut hier. Insgesamt kann man mit Mundo natürlich viel mehr anstellen als GOTG-Champ. Nix gegen Sexy aber wie will man den ein Match gegen Matanza booken? Klar, Sie hat schon öfter Überraschungen gefeiert und große Kerle besiegt aber das wäre mir zu viel.

Segmente waren wieder gut. Puma und Vampiro bleibt spannend. Mundos Kiste verspricht auch was. Meinte er damit Cage/Texano? Naja, Rey vs. Chavo juckt mich eigentlich nicht aber wenn der Verlierer geht, passt das.

Mundo, Cage und the Mack haben nen guten Job gemacht, Rest war leider hauptsächlich durchschnittlich. Zweites Match war dieses Mal am stärksten.
 

UrbanClassic

Undercard
The Moth würde gut in die Wyatt Family passen. Wenn man ihn und Bray möglichst seriös darstellt, könnte ich mir auch eine Fehde recht interessant vorstellen.
Ich mag die Bill & Ted Analogy von Mundo & Co.
Evans und Black aka die Young Bucks von LU.
 
War jetzt nicht die beste Ausgabe aber immer noch besser als RAW und Smackdown zusammen. Ich hoffe das LU gut bei TNT Serie ankommt und die 4te Staffel offiziell gemacht wird und die für Houseshows nach Deutschland kommen...Killshot, Angelico und Jack Evans hab ich ja Live in Oberhausen gesehen....und ich will mehr davon LIVE sehen :)
 

Eagle Whiskey

Powerhouse-Fan
1. Match
Marty "the Moth" Martinez gewann gegen Ivelisse
Matches Frauen gegen Männer finde ich immer doof und auch die angedeutete Fehde ist glaube ich nicht so mein Fall.


Limo-Segment
Mh klingt interessant.


2. Match

El Texano Jr. gewann gegen Cage
Gut Texano musste ja verkürzen, dennoch wird Cage konsequent stark gebookt, eigentlich wie in allen Staffeln. Da ist langsam wirklich mal ein Titel fällig. Match war erneut gut und auch wenn ich Texano nicht leiden kann, mit Cage zusammen harmoniert er gut.


3. Match
Gift of the Gods Championship
Johnny Mundo gewann gegen Sexy Star
Match war schwach, einfach zu viele Eingriffe. Mundos Booking kotzt mich seit über einer Staffel sowieso an.


Fazit:
Insgesamt betrachtet ist die dritte Stafel von LU ein fast schon richtiger Durchhänget! Pentagon schwebt im Nichts, Puma und Muertes ist nur ok denn so richtig viel passiert da auch nicht. Dario Rad war am Anfang ne nette Abwechslung, aber so langsam braucht der Champ einen Fehdengegner. Mundo wird kontinuierlich scheiße gebookt, King Cuerno findet nicht statt, Cage wird auf die Ersatzbank geschoben und im Fokus stehen meine Hasswrestler Nummer eins Rey und Guerro! Zudem zieht bei LU immer mehr Heel-Booking a la WWE ein, Beispiel die TTT Szene und Mundo. Das wirklich einzige was überragend ist ist Cueto!!!


Wertung
4 von 10
 
Oben