Lucha Underground Tapingbericht aus Los Angeles, Kalifornien vom 26.03. und 27.03.2016 (für die 3. Staffel)

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Lucha Underground (Tapings: 26.03.2016)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: unbekannt


Anm. des Autors: Dies waren Tapings für die 3. Staffel, welche Anfang 2017 ausgestrahlt wird. Man zeichnete allerdings nicht in klarer Reihenfolge auf, sodass unklar ist, wie sich die Shows gestalten werden.


Dario Cueto gab bekannt, dass Aztec Warfare 3 in "drei Wochen" stattfinden wird. Matanza, der zum Zeitpunkt der Ausstrahlung fast ein Jahr lang Champion sein wird, setzt seinen Lucha Underground Titel aufs Spiel, wobei er sogar als Startnummer 1 ins Match gehen wird.

1. Match

Lucha Underground Championship
Singles Match
Matanza (aka Jeff Cobb) (c) gewann gegen Killshot (aka Shane Strickland) via Pin nach der "Tour of the Islands".

Im Anschluss kam AR Fox heraus, welcher offenbar die Rolle eines alten Kumpels von Killshot spielen wird, von dem dieser eigentlich dachte, dass er längst tot sei. Dementsprechend freute sich Killshot über das Wiedersehen, allerdings turnte Fox nach einer Umarmung gegen seinen alten Freund.

2. Match

Aztec Warfare Qualifikation - 3 Way Match
Drago gewann gegen Aerostar und Fénix.
- Fénix zog sich in diesem Match einen üblen Nasenbruch zu.

Es folgte eine Promo von Dr. Wagner Jr. und Famous B. Famous B sprach darüber, dass Mascarita Sagrada & Son of Havoc seinem Schützling Dr. Wagner Jr. nicht das Wasser reichen können. Mascarita Sagrada & Son of Havoc kamen heraus und warfen die Rudos/Heels aus dem Ring.

3. Match

3 Way Match
Rey Mysterio Jr. gewann gegen Chavo Guerrero Jr. und Pentagón Dark (aka Pentagón Jr.).

4. Match

Singles Match
Marty "the Moth" Martinez (aka Martin Casaus) gewann gegen Ivelisse.

Nach dem Match wurde Ivelisse weiter von Marty & Mariposa attackiert, bis Sami Callihan sein Debüt feierte und den Save machte. Callihan verkörpert entweder Ivelisses neuen Freund oder ihren Ex-Freund.

5. Match

Match 3 einer Best-of-5-Series - Singles Match
El Texano Jr. gewann gegen Cage (aka Brian Cage).
- Damit steht es zu diesem Zeitpunkt 2:1 für Cage.

6. Match

Singles Match
Prince Puma (aka Ricochet) gewann gegen Mil Muertes (aka El Mesías) via Pin nach dem 630 Splash.

Dark Match

Tag Team Match
Aerostar & Drago gewannen gegen Bestia 666 & Steve Pain (w/ Kobra Moon)

Nach dem Match hielt Bestia 666 eine Promo, bevor er von Pentagón Dark attackiert wurde, der einen Package Piledriver zeigte und dann Bestias Arm brach.

Lucha Underground (Tapings: 27.03.2016)
Ort: Boyle Heights in Los Angeles, Kalifornien, USA
US-Erstausstrahlung: unbekannt


Anm. des Autors: Dies waren Tapings für die 3. Staffel, welche Anfang 2017 ausgestrahlt wird. Man zeichnete allerdings nicht in klarer Reihenfolge auf, sodass unklar ist, wie sich die Shows gestalten werden.


Dario Cueto wählte Cortez Castro als nächsten Gegner für seinen Bruder aus, obwohl Pentagón Dark erst "kürzlich" Castros Arm gebrochen hatte. Dementsprechend musste Castro mit einem Arm in einer Schlinge antreten.

1. Match

Lucha Underground Championship
Singles Match
Matanza (aka Jeff Cobb) (c) gewann gegen Cortez Castro (aka Ricky Reyes).
Matchzeit: ca. 05:00

Im Anschluss standen Dario Cueto & Matanza über einem geschlagenen Castro und Dario sagte, dass Castro seinem Tempel fernbleiben soll. Offenbar hat er also herausgefunden, dass Castro ein verdeckter Ermittler der Polizei ist.

Dark Segment: PJ Black & Johnny Mundo kamen gemeinsam mit dem Osterhasen heraus. PJ Black, der bei WWE bekanntlich zwischenzeitlich das Bunny verkörperte, sagte, dass er Hasen hasst. Daraufhin attackierte der frühere Justin Gabriel den Osterhasen und demaskierte ihn. Unter dem Kostüm kam Jack Evans zum Vorschein, der laut eigener Aussage die Fans am Ostersonntag eigentlich nur glücklich machen wollte.

2. Match

Lucha Underground Championship
Singles Match
Son of Havoc (aka Matt Cross) gewann gegen Wagner Jr. via Pin.
- Die Stipulation des Matches besagte, dass der Sieger die Stipulation für ein Match zwischen Famous B und Mascarita Sagrada wählen darf. Son of Havoc entschied sich für ein "Believers Backlash Match".

Prince Puma sprach in einer Promo über seine Fehde mit Mil Muertes und erwähnte auch den "Tod" von Konnan. Er forderte Mil Muertes zu einem Grave Consequences Match (Sarg Match) heraus, was von Catrina & Mil Muertes auch akzeptiert wurde.

3. Match

Loser leaves Lucha Underground - Singles Match
Rey Mysterio Jr. gewann gegen Chavo Guerrero Jr. via Pin.
- Chavo Guerrero Sr. saß im Publikum und attackierte Rey im Laufe des Matches. Er überreichte seinem Sohn dann einen Stuhl, mit dem dieser auch zuschlug, was zu einer DQ führte. Daraufhin kam Dario Cueto heraus und erklärte, dass die Fans ein klares Finish verdienen. Er ließ das Match neu starten.

Nach dem Match umarmten sich Rey und Chavo. Nachdem Mysterio die Halle verlassen hatte, ergriffen Chavo und sein Vater das Wort. Sie sprachen über die Geschichte der Guerrero-Familie in Los Angeles und versprachen, dass dies nicht das Ende der Guerreros im Wrestling-Business ist.

4. Match

Believers Backlash Match
Mascarita Sagrada gewann gegen Famous B.
- Bei diesem Match wurden einige "Fans" mit Kendo Sticks, Besen und anderen "Waffen" um den Ring postiert. Vampiro redete den Fans zuvor ins Gewissen und sagte, dass sie es nur nicht versauen sollten. Wenn einer der Wrestler um eine Waffe bitten sollte, dann sollten sie ihm diese auch überreichen.
- Dr. Wagner Jr. und Son of Havoc griffen dann ins eigentliche Match ein.


5. Match

Aztec Warfare Qualifikation - 10 Person Tag Team Match
Marty "the Moth" Martinez (aka Martin Casaus), Mariposa (aka Cheerleader Melissa), The Mack (aka Willie Mack), Ivelisse & Sami Callihan gewannen gegen AR Fox, Killshot (aka Shane Strickland), Cage (aka Brian Cage), El Texano Jr. & Argenis.
- Cage und El Texano Jr. gerieten aneinander, sodass ihr Team in Unterzahl weiter kämpfen musste.

Dark Match

6 Man Tag Team Match
Johnny Mundo (fka John Morrison), Jack Evans & PJ Black (fka Justin Gabriel) gewannen gegen drei lokale Wrestler in einem Squash Match.

6. Match

Grave Consequences Match
Mil Muertes (aka El Mesías) gewann gegen Prince Puma (aka Ricochet) via Stipulation nach dem Flatliner in den Sarg.
 

Spear

wrestling-infos.de Veteran
Liest sich wieder ganz gut, sind ein paar interessante Paarungen dabei. Besonders Muertes vs Puma klingt ziemlich vielversprechend.
 
Oben