NJPW “NEW JAPAN CUP 2020” (16.06.2020 - 11.07.2020) [Sammelthread] *UPDATE*

GTS

Main Event
Mal weg vom potentiellen Sieger: Glaubt ihr denn, dass Tetsuya Naito das Titelmatch verlieren wird? Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir einen Time Limit Draw bekommen und der New Japan Cup Sieger im Anschluss Naito um den Intercontinental Titel erleichtert...
Dieses Szenario könnte gut zu SANADA passen. Da könnte Okada den Climax gewinnen und bei WK gibt es dann Naito(c) vs. Okada & SANADA(c) vs. White?
Mal schauen, ich denke auf jeden Fall nicht das Naito beide Titel bei Dominion verlieren wird.
 

ApexViperPredator

Main Event
Mal weg vom potentiellen Sieger: Glaubt ihr denn, dass Tetsuya Naito das Titelmatch verlieren wird? Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir einen Time Limit Draw bekommen und der New Japan Cup Sieger im Anschluss Naito um den Intercontinental Titel erleichtert...
Eher andersherum. Ich tippe darauf dass Naito den World Titel verlieren wird, und als IC Champion zu WK fährt.
Ich rechne quasi schon fest damit, dass wir White vs Okada im Main Event von WK sehen werden.

Meine Theorie: Naito behält, wie auch immer, über Dominion die Titel. Tritt bei KoPW gegen White an, der nur den World Titel herausfordert. Alternativ, sollte doch nicht Okada den Cup gewinnen, tritt Okada bei KoPW an, um den Heavyweight Titel, und White wird G1 Sieger.
Bei Power Struggle gibt es das IC Match, welches Naito gewinnt.
 

ApexViperPredator

Main Event
Dieses Szenario könnte gut zu SANADA passen. Da könnte Okada den Climax gewinnen und bei WK gibt es dann Naito(c) vs. Okada & SANADA(c) vs. White?
Mal schauen, ich denke auf jeden Fall nicht das Naito beide Titel bei Dominion verlieren wird.
Wenn er verliert, ist er beide Titel los. Ich tippe hier ebenfalls auf einen, wie auch immer gearteten Erfolg von Naito der dann bei KoPW udn Power Struggle die Titel einzeln verteidigt, und bei KoPW den World Titel verliert.
 

Fulcrum

World Champion
Ich fände halt einen Time Limit Draw und anschließende Herausforderung im den kleineren Titel sinnvoller, da sich so erklären lässt warum es nur um einen Titel geht.

Dass Naito nur einen Titel verteidigen will nachdem er schon beide verteidigt hat passt nicht so recht (außer der Herausforderer wäre eine kleinere Nummer, dann sieht aber eine Niederlage von Naito doof aus) und dass ein Herausforderer nicht beide will gefällt mir nicht, weil es halt den Intercontinental Championship abwertet.

Der Time Limit Draw wäre da m.M.n. eine sinnvollere Möglichkeit eine Einzelverteidigung zu rechtfertigen. Nach dem Motto: Du hast Naito nicht geschlagen, aber weil du ihn ans Limit gebracht hast darfst du um den Intercontinental Championship ran. Wahlweise per Anordnung von oben oder wegen Naito selbst über die Respektschiene (was sich gerade bei SANADA anbieten würde...).
 

Santa YoungBuck

Jobber
Teammitglied
New Japan Pro Wrestling “NEW JAPAN CUP 2020 - Tag 7”
Ort: Unbekannt
Datum: 02. Juli 2020
Zuschauer: 0


1. Match
Singles Match - NEW JAPAN CUP 2020 - Viertelfinale
Hiromu Takahashi gewann gegen Tomohiro Ishii via Pin nach der TIME BOMB II.
Matchzeit: 19:29

2. Match
Singles Match - NEW JAPAN CUP 2020 - Viertelfinale
EVIL gewann gegen YOSHI-HASHI via Referee Stoppage.
Matchzeit: 02:00
- Vor dem Match attackierte EVIL das rechte Bein von YOSHI-HASHI mit zwei Stühlen.

3. Match
6 Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, Shingo Takagi & BUSHI) gewannen gegen Yuya Uemura & CHAOS (Hirooki Goto & SHO) via Pin an Uemura durch BUSHI nach einem Spinning Codebreaker.
Matchzeit: 09:34

4. Match
Singles Match - NEW JAPAN CUP 2020 - Viertelfinale
Kazuchika Okada gewann gegen Taiji Ishimori via Submission in einem Cobra Clutch.
Matchzeit: 16:52
- Damit trifft Kazuchika Okada im Halbfinale auf Hiromu Takahashi.

5. Match
Singles Match - NEW JAPAN CUP 2020 - Viertelfinale
SANADA gewann gegen Taichi via Pin nach einer O'Conner Bridge.
Matchzeit: 22:50
- Damit trifft SANADA im Halbfinale auf EVIL.
 

ApexViperPredator

Main Event
Ich fände halt einen Time Limit Draw und anschließende Herausforderung im den kleineren Titel sinnvoller, da sich so erklären lässt warum es nur um einen Titel geht.

Dass Naito nur einen Titel verteidigen will nachdem er schon beide verteidigt hat passt nicht so recht (außer der Herausforderer wäre eine kleinere Nummer, dann sieht aber eine Niederlage von Naito doof aus) und dass ein Herausforderer nicht beide will gefällt mir nicht, weil es halt den Intercontinental Championship abwertet.

Der Time Limit Draw wäre da m.M.n. eine sinnvollere Möglichkeit eine Einzelverteidigung zu rechtfertigen. Nach dem Motto: Du hast Naito nicht geschlagen, aber weil du ihn ans Limit gebracht hast darfst du um den Intercontinental Championship ran. Wahlweise per Anordnung von oben oder wegen Naito selbst über die Respektschiene (was sich gerade bei SANADA anbieten würde...).
Naja, du kannst halt von Office auch vorher festlegen lassen dass es bei KoPW um den heavyweight und bei Power Srtruggle um den IC Titel geht. Völlig egal am Ende wie das Dominion Match ausgeht.

Naito hatte aber nach dem Titelgewinn angekündigt, dass er die Titel einzeln verteidigen will und notfalls auch zweimal am selben Tag in den Ring steigt.
 

Fulcrum

World Champion
Ja gut, die Möglichkeit es einfach festzulegen hat man natürlich immer. Ist aber auch die langweilige Variante...
 

Mankind

Main Event
Hiromu gegen Ishii war echt stark. Bestes Match des Cups bisher. Kriegt ****1/2 von mir. Die restlichen Wertungen folgen später. Ansonsten bin ich mit allen Ergebnissen zufrieden. Klar, schade dass Ishii ausgeschieden ist, aber damit habe ich fast gerechnet. Auf das LIJ Halbfinale freue ich mich sehr und Okada gegen Hiromu könnte auch bockstark werden.
 

Thez

Zarathustra
Tomohiro "Simply Not Good Enough" Ishii. Wenn schon die Juniors ihm die Nase lang machen, wird es mit dem großen Wurf wohl nie klappen.
 

ApexViperPredator

Main Event
Ja gut, die Möglichkeit es einfach festzulegen hat man natürlich immer. Ist aber auch die langweilige Variante...
Findest du? Ja, rein vom Storytelling her sicherlich. Aber generell?
Ich weiß nicht.
Aber ich weiß auch nicht, wie man die Show im August aufziehen wird. Wird eine Tour, wo die Secondary Titles im Vordergrund stehen, oder lässt man es in einem weiteren Titelmatch von/mit Naito münden? Dort könnte man dann ja auch Naito um einen der Titel erleichtern.
Status Quo würde ich mich einfach auf die Aussagen von Naito udn NJPW beziehen, die gesagt haben, dass es sowhol Doppelverteidigungen (sprich Naito muss zweimal ran) geben könnte, als auch All in One. Oder eben gestückelt auf zwei Tage, wie bei einer Tour, wo man an Tag 1 Naito IC vs XX hat udn an Tag 7 Naito World vs XX.
 

Fulcrum

World Champion
Es ist m.M.n. immer langweiliger, wenn sich sowas nur aus Ankündigungen ergibt und nicht aus der Story an sich. Und gerade so ein Mix sagt mir persönlich eher weniger zu. Jeder bekam bisher die Chance um beide Titel zu kämpfen, da fände ich eine Erklärung warum das von heute auf morgen anders sein soll einfacher.
"Ist halt so." ist mir persönlich da halt zu wenig/langweilig.
 

ApexViperPredator

Main Event
Es ist m.M.n. immer langweiliger, wenn sich sowas nur aus Ankündigungen ergibt und nicht aus der Story an sich. Und gerade so ein Mix sagt mir persönlich eher weniger zu. Jeder bekam bisher die Chance um beide Titel zu kämpfen, da fände ich eine Erklärung warum das von heute auf morgen anders sein soll einfacher.
"Ist halt so." ist mir persönlich da halt zu wenig/langweilig.
"jeder" ist bislang auch nur Kenta gewesen. Und der zukünftige Cup Sieger. Also das wären zwei. Und man hat es eben ja schon nach Naitos Titelgewinn angekündigt wie man machen möchte. Ob es in/nach Corona noch bestand weiß ich natürlich nicht. Aber ausgehend davon, würde ich halt sagen, dass man KoPW udn Power Struggle wie bisher die einzelnen Titel verteidigen wird.
 

Fulcrum

World Champion
Eben KENTA und der Cup-Sieger. Ein Typ der nix geleistet hat bekommt ein Doppel-Titelmatch und das Turnier, welches normalerweise nur für einen Titelshot nach Wahl ist, wird auf zwei Titel (gleichzeitig) festgelegt. Fände es da halt ungut jetzt plötzlich dem nächsten Challenger (wer auch immer das dann wird) den einen Titel zu verweigern...
 

ApexViperPredator

Main Event
Eben KENTA und der Cup-Sieger. Ein Typ der nix geleistet hat bekommt ein Doppel-Titelmatch und das Turnier, welches normalerweise nur für einen Titelshot nach Wahl ist, wird auf zwei Titel (gleichzeitig) festgelegt. Fände es da halt ungut jetzt plötzlich dem nächsten Challenger (wer auch immer das dann wird) den einen Titel zu verweigern...
Wenn es die Regeln sind? Also wenn das Office sagt "Yo Leute, KoPW gibt es Titelmatch 1 und Power Struggle Titelmatch 2"?
 

Mankind

Main Event
So, hier jetzt einmal meine Wertungen von Tag 7. Ein klein bisschen schwächer als Tag 6, aber dennoch sehr hohes Niveau:

Hiromu Takahashi vs. Tomohiro Ishii ****1/2
EVIL vs. YOSHI-HASHI *1/2
CHAOS & Yuya Uemura vs. Los Ingobernables de Japon ***
Kazuchika Okada vs. Taiji Ishimori ***1/4
SANADA vs. Taichi ***
 

Fulcrum

World Champion
Wenn es die Regeln sind? Also wenn das Office sagt "Yo Leute, KoPW gibt es Titelmatch 1 und Power Struggle Titelmatch 2"?
Naja. Da würde ich dann die Frage stellen "Warum?". Ich meine die Titelmatches kommen ja meist dadurch zustande, dass Person X Champion Y pinnt. Und warum ist dann der eine Pin ein Intercontinental Title Match wert, der andere ein World Title Match und wieder ein anderer vielleicht sogar ein Doppel-Titelmatch?
Man hat da m.M.n. schlicht mit der Attacke von KENTA und dem Doppel-Titelmatch einen Präzedenzfall geschaffen, der es schwierig macht. Wie gesagt "Ist jetzt halt so!" kann man sicher immer bringen. Ob das eine gute/schöne/sinnvolle Erklärung ist, ist die andere Sache. Ich persönlich würde sagen "Erklärung? Ja.", "Gute/schöne/sinnvolle Erklärung? Nein".

Und ich mag halt sinnvolle Erklärungen...
 

ApexViperPredator

Main Event
Naja. Da würde ich dann die Frage stellen "Warum?". Ich meine die Titelmatches kommen ja meist dadurch zustande, dass Person X Champion Y pinnt. Und warum ist dann der eine Pin ein Intercontinental Title Match wert, der andere ein World Title Match und wieder ein anderer vielleicht sogar ein Doppel-Titelmatch?
Man hat da m.M.n. schlicht mit der Attacke von KENTA und dem Doppel-Titelmatch einen Präzedenzfall geschaffen, der es schwierig macht. Wie gesagt "Ist jetzt halt so!" kann man sicher immer bringen. Ob das eine gute/schöne/sinnvolle Erklärung ist, ist die andere Sache. Ich persönlich würde sagen "Erklärung? Ja.", "Gute/schöne/sinnvolle Erklärung? Nein".

Und ich mag halt sinnvolle Erklärungen...
Naja schön ist sie sicher nicht aber in meinen Augen sinnvoll.
KoPW war, soweit ich informiert bin, immer ei Heavyweight Only PPV.
Power Struggle das Pendant dazu mit dem IC Titel. Diese "Tradition" behälst du eben bei.
Alternativ kannst du auch ein gesplittet Titelmatch bringen. Also im Opener den IC Titel und im ME den Heavyweight verteidigen lassen. Das kannst du einfach lösen, in dem du, von CHAOS als beispiel, sowohl Goto als auch Okada Naito in nem Multitag Match pinnen lässt, und hier dann einfach nach der Rangordnung im Stable gehst.

Aber für mich ist es auf jedenfall eine sinnvolle Erklärung.
 

Santa Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph
Teammitglied
Schade, Ishii ist raus. Das war gegen Hiromu (leider) zu erwarten. Das Match war wie erwartet stark, für mich locker **** 1/4 bis vielleicht sogar **** 1/2 (wenn ich auch wohl eher bei **** 1/4 bleibe). Aber dennoch denke ich, dass beide sogar noch mehr hätten bieten können (wenngleich das schon stellenweise sehr stiff war und ich ein, zweimal wieder Angst um Hiromu hatte).
Ishii ist eben das, was er ist: Ein großartiger Worker, der andere over bringt und nie ganz oben wird anklopfen dürfen. Obere Midcard for life - so wird bei NJPW eben gebookt. Und zwar eigentlich immer konsequent. Wenn es mal Ausnahmen gibt, dann bedeuten die auch etwas. Das wird bei Ishii leider nicht mehr passieren. Dafür ist er nun auch zu alt und körperlich zu "auf"...

Bei den Halbfinals kickt mich Okada gegen Hiromu genauso, wie mich EVIL gegen Sanada kalt lässt. Die beiden letzten wollen mir einfach nichts geben.
 

Santa blackDragon

Moderator
Teammitglied
New Japan Pro Wrestling “NEW JAPAN CUP 2020 – Tag 8”
Ort: Unbekannt
Datum: 03. Juli 2020
Zuschauer: 0


1. Match
8 Man Tag Team Match
Suzuki-gun (Minoru Suzuki, Zack Sabre Jr., Taichi & El Desperado) gewannen gegen Hiroshi Tanahashi, Kota Ibushi, Yuji Nagata & Gabriel Kidd via Pin an Kidd durch El Desperado nach dem Pinche Loco.
Matchzeit: 12:14

2. Match
6 Man Tag Team Match
CHAOS (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & SHO) gewannen gegen Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, Shingo Takagi & BUSHI) via Pin an BUSHI durch SHO nach dem Shock Arrow.

Nach dem Match macht SHO deutlich, dass er es auf die NEVER Openweight Championship von Shingo Takagi abgesehen hat.

Nun folgt die Enthüllung des „Grandmaster“. Er präsentiert sich als Hirai Kawato, der nun als Master Wato auftreten wird. Der (nun) ehemalige Young Lion begibt sich in den Ring und posiert kurz für die Kameras, bis er hinterrücks von DOUKI attackiert. wird.


3. Match
Singles Match – NEW JAPAN CUP 2020 – Halbfinale
EVIL gewann gegen SANADA via Pin nach dem EVIL.
Matchzeit: 20:13
– Bei einem verbotchen Shiranui verletzte sich SANADA an der Schulter.
– EVIL verpasste seinem LIJ-Kollegen einen Low Blow und fungierte als Heel.



4. Match
Singles Match – NEW JAPAN CUP 2020 – Halbfinale
Kazuchika Okada gewann gegen Hiromu Takahashi via Referee Stoppage, nachdem Takahashi in einem Cobra Clutch das Bewusstsein verlor.
Matchzeit: 27:00

Somit lautet das Finale wie folgt:

Singles Match – NEW JAPAN CUP 2020 – Finale
Kazuchika Okada vs. EVIL
 

Spear

Wrestling Legende
Meltzer Ratings:

Bushi vs. Yoh ***1/4

Yoshi-Hashi vs. Hiroyoshi Tenzan ***½

Kazuchika Okada, Toru Yano, Tomohiro Ishii & Sho vs. Tetsuya Naito, Sanada, Hiromu Takahashi & Shingo Takagi **3/4

Hirooki Goto vs. Yujiro Takahashi ***

Evil vs. Satoshi Kojima ****



Taiji Ishimori vs. Yoshinobu Kanemaru **3/4

Tomohiro Ishii vs. Togi Makabe ****1/4

Hiroshi Tanahashi, Kota Ibushi & Ryusuke Taguchi vs. Taichi, Zack Sabre Jr. & Douki ***3/4

Hiromu Takahashi vs. Toru Yano **

Kazuchika Okada vs. Yuji Nagata ***½



Yoshi-Hashi vs. Bushi **1/4

Sanada vs. Sho ***3/4

Tetsuya Naito, Shingo Takagi & Hiromu Takahashi vs. Tomohiro Ishii, Toru Yano & Yota Tsuji ***1/4

Taichi vs. Kota Ibushi ***½

Evil vs. Hirooki Goto ***½



Hiromu Takahashi vs. Tomohiro Ishii ****3/4

Evil vs. Yoshi-Hashi *1/4

Tetsuya Naito, Shingo Takagi & Bushi vs. Hirooki Goto, Sho & Yuya Uemura ***½

Kazuchika Okada vs. Taiji Ishimori ***3/4

Sanada vs. Taichi ***½
 

Mankind

Main Event
Klasse Tag! Bin sehr froh, dass EVIL und nicht SANADA gewonnen hat, wenngleich ich nicht unbedingt damit gerechnet habe, immerhin hatten wir das Finale Okada vs. SANADA schon letztes Jahr beim Cup. Die Matches waren gut, aber nicht so gut wie erwartet. Bin schon fast ein wenig enttäuscht, dass Okada und Hiromu hier "nur" das zweitbeste Match des bisherigen Turnieres gezeigt haben. Somit bleibt Ishii vs. Hiromu wohl als bestes Match des Cups stehen. Traue es Okada und EVIL nicht zu, das zu toppen. Ansonsten sticht natürlich noch das Debüt von Master Wato hervor, bin auf die folgende Fehde gegen Suzuki-Gun gespannt. Hier meine Wertungen:

Gabriel Kidd, Hiroshi Tanahashi & Kota Ibushi vs. Suzuki-GUN ***
CHAOS vs. Los Ingobernables de Japon ***
EVIL vs. SANADA ***1/2
Hiromu Takahashi vs. Kazuchika Okada ****1/4
 

ApexViperPredator

Main Event
ich habs doch gesagt, dass alles auf Okada hindeutet.
Find ich auch, in Anbetracht der aktuellen Situation (White nicht da, Kota und Tana Tag Champions, Dominion als nächster PPV) die einzig richtige und logische Wahl.

Edit:
Für mich war Hiromu vs Okada bisher auch das beste Match seit dem Restart.
Hiromu müsste 5-10 cm größer sein und der Typ wäre Gold in der Heavyweight Division, auch als Aushängeschild. (Ja, Ishii ist auch nicht größer, aber der zählt nicht, der ist breit)

Für mich zeigt NJPW wie gewohnt das beste (und für mich unterhaltsamste) Wrestling produkt aktuell, und übertrumpft damit auch meine bsiherigen Ersatzshows von NOAH, DDT und AJPW.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fulcrum

World Champion
Interessanter New Japan Cup mit zumindest einem unerwarteten Finalisten. Hoffe nach wie vor auf Kazuchika Okada und auf einen Time Limit Draw bei Dominion. Auch interessant btw, dass Okada alle Matches via Submission gewann.
 

GTS

Main Event
Interessanter New Japan Cup mit zumindest einem unerwarteten Finalisten. Hoffe nach wie vor auf Kazuchika Okada und auf einen Time Limit Draw bei Dominion. Auch interessant btw, dass Okada alle Matches via Submission gewann.
Irgendwie hat er jetzt auch alles schon durch:D
Heel, Face, neue Haarfarbe, neue Hose, Submission Finisher, Rainmaker Variation
Da bleibt eigentlich nicht mehr viel übrig um Okada nochmal etwas "neues" zu geben.
 
Oben