Pitbull gegen Carvalho und Weichel gegen Sanchez II für Bellator 241 verkündet

Pitbull gegen Carvalho und Weichel gegen Sanchez II für Bellator 241 verkündet

Für den 13. März wurde Bellator 241 und damit die Fortsetzung des Bellator MMA Federgewichts Grand Prix verkündet.

Im Hauptkampf von Bellator 241, welches in Uncasville, Connecticut stattfindet, wird Patricio "Pitbull" Freire (30-4) seinen Federgewichtstitel gegen Pedro Carvalho (11-3) verteidigen. Pitbull konnte in der ersten Runde Juan Archuleta schlagen. Er ist einer der talentiertesten und erfolgreichsten Kämpfer von Bellator und immer für einen Knockout gut. Pedro Carvalho konnte in der ersten Runde UFC-Veteran Sam Sicilia schlagen und damit seinen Bellator-Rekord auf 4-0 erhöhen. Carvalho ist ein Trainingspartner von Conor McGregor. Die Kämpfer konnten sich ihrere Gegner für die Halbfinalkämpfe selbst aussuchen und so wählte Pitbull, der als Champion die finale Auswahl hatte, den Mann aus Portugal, da er ihn als den einfachsten Gegner ansah. Carvalho hat jedoch die Chance alle zu überraschen und MMA-Geschichte als erster portugiesischer Champion einer großen MMA-Promotion schreiben.

Ebenfalls bei Bellator 241 findet der Viertelfinalkampf zwischen dem deutschen Vertreter Daniel Weichel (40-11) und Emmanuel Sanchez (19-4) statt. Weichel konnte in Runde 1 den Engländer Saul Rodgers schlagen, während Sanchez das ungeschlagene Prospect Tywan Claxton aus dem Weg räumen. Der Mann aus Frankfurt kämpfte bereits zwei Mal um den Federgewichtstitel von Bellator. Die beiden kämpften bereits 2016 gegeneinander. Damals konnte Weichel einen knappen Kampf mit einer Split Decision besiegen.

Quelle: Sherdog.com
 
Oben