PROGRESS - PROGRESS Wrestling Sammelthread - Aktuelle Show: "Chapter 103: Beer Snake City" (23.02.2020)

StableGuy

Wrestling Legende
Teammitglied
PROGRESS "Chapter 83: Remove Child Before Ironing" Ergebnisse aus Camden, Greater London, England (20.01.2019)

PROGRESS Wrestling "Chapter 83: Remove Child Before Ironing"
Ort: The Electric Ballroom in Camden, Greater London, England
Datum: 20. Januar 2019


1. Match
Singles Match
Ilja Dragunov gewann gegen Timothy Thatcher via Pin nach dem Torpedo Moskau.

2. Match
Singles Match
Nina Samuels gewann gegen Laura Di Matteo via Pin nach einem Modified GTS.

3. Match
Tag Team Match
Do Not Resuscitate (Drew Parker & Spike Trivet) gewannen gegen Eddie Dennis & Mark Haskins (w/ Vicky Haskins) via Pin an Eddie Dennis durch Spike Trivet nach einem ungeahndeten Low Blow.

4. Match
Singles Match
Angelico gewann gegen Jody Fleisch via Submission in einem Twisted Armbar.

5. Match
PROGRESS Tag Team Title #1 Contendership - Tag Team Match
Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) gewannen gegen Do Not Resuscitate (Chuck Mambo & William Eaver) via Pin an Chuck Mambo nach dem Fidget Spinner.

6. Match
Singles Match
Chris Ridgeway gewann gegen Shigehiro Irie via Pin nach einem PK.

Nach dem Match spricht Chris Ridgeway eine Herausforderung an PROGRESS World Champion WALTER aus.

7. Match
PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
The Swords Of Essex (Will Ospreay & Paul Robinson) (c) gewannen gegen #CCK (Chris Brookes & Kid Lykos) via Pin an Chris Brookes durch Will Ospreay nach dem Hidden Blade.
- Kid Lykos zog sich während des Matches eine Verletzung an der Schulter zu, sodass Chris Brookes das Match alleine beenden musste.
 

Borg

Drohne
Ja, war gut. Besser als vieles andere zur Zeit.

- Opener hat nicht wirklich funktioniert. Schade. Potenzieller Showstealer, leider dieses mal nicht.
- ich mag Laura, ihr Selling, ihre härte. Nina ist mir immer noch zu langsam und zu unrund.
- ich hätte gerne ein Singlesmatch Dennis vs Trivet! Das Tag Match war gut, der Spieß wohl etwas drüber, das Waterboarding dann weit, weit drüber. Ob das noch unter Heel Heat ziehen zu verbuchen ist? Ich zumindest könnte gut darauf verzichten.
- Schöner Sprint der beiden High Flyer die ihr Match via Submission beenden, gefällt mir
- Aussies siegen klar über DNR. Verstehe ich nicht ganz... Mambo neuer Look ist zumindest eine Verbesserung
- MotN! "Jim, give me Walter!" Book it! Will ich sehen! Aber auch dieses Match war stark. Hart und mit gutem Timing. Irie ist eine schöne Verstärkung und für Ridgeway könnte es sein Breakoutyear werden.
- Tag Match fing gut an, vielleicht etwas viel Robinson. Die Verletzung tötet die Stimmung instant! Dann viele Absprachen und ein schnelles, vermutlich anderes als ursprünglich geplantes, Ende.

Klare Empfehlung für Irie vs Ridgeway, Rest ist eher für Freunde und Verwandte
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
PROGRESS "Chapter 84: Eskeewd Beef! Have Anybody Got Any Bokkle Oran Doove?" Ergebnisse aus Camden, Greater London, England (24.02.2019)

PROGRESS Chapter 84: Eskeewd Beef! Have Anybody Got Any Bokkle Oran Doove?
Ort: Electric Ballroom in Camden, Greater London, England
Datum: 24. Februar 2019
Zuschauer: 700 (ausverkauft)


Dark Match
Singles Match
NIWA gewann gegen Sugar Dunkerton via Pin nach einer Powerbomb.

1. Match
2-on-1-Handicap Match
Mark Haskins (w/ Vicky Haskins) gewann gegen Do Not Resuscitate (Chuck Mambo & Spike Trivet) via DQ nachdem Trey Parker einen Double Armbar von Haskins abgebrochen hatte.

Jimmy Havoc kehrt nach dem Match zurück und macht den Save für Mark Haskins.

2. Match

Singles Match
Millie McKenzie gewann gegen Bea Priestley via Pin nach einem Spear.

3. Match

PROGRESS Women's Title 4 Way Qualifying - Singles Match

Singles Match
Nina Samuels gewann gegen Jinny (w/ Laura Di Matteo) via Pin nach einem Einroller.

4. Match

Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen Travis Banks via DQ nachdem Niwa & TK Cooper eingegriffen und Devlin attackiert hatten.

5. Match
PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
The Swords Of Essex (Paul Robinson & Will Ospreay) (c) gewannen gegen Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) via Pin an Mark Davis durch Will Ospreay nach einem Schlag mit dem Titelgürtel.

6. Match

PROGRESS Atlas Championship
Singles Match
Trent Seven (c) gewann gegen Timothy Thatcher via Pin nach einem Reverse Death Valley Driver.

7. Match

PROGRESS World Championship
Singles Match
WALTER (c) gewann gegen Chris Ridgeway via Pin nach einer Clothesline.

Trent Seven kommt nach dem Match heraus und fordert WALTER zu einem Double Title Match heraus, bei dem die PROGRESS World Championship und seine PROGRESS Atlas Championship auf dem Spiel stehen. Das Match wird für das "Super Strong Style"-Wochenende offiziell gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Borg

Drohne
Mit Riddle und Walter machte sie ja auch noch Sinn.
Ich mag Seven, aber dieser Run ist meiner Meinung nach...sorry...Comedy-Schrott.
Ich hätte hier auf Tim gesetzt und versucht wieder bei der "vor Doug ära" anzuknüpfen.
Aber grundsätzlich bin ich fast immer dafür Gürtel abzuschaffen:)
 

Thez

Zarathustra
Ich habe heute Ridgeway gegen Walter angeschaut. War ganz nett, auch aus Ridgeway könnte mal was werden. Trotzdem fiel mir auf, wie Walter ihn im Vergleich doch etwas unangemessen gut aussehen ließ. Bis zu einem gewissen Grad braucht Progress das sicher, aber das war etwas drüber für mich.
 

Borg

Drohne
Ich habe heute Ridgeway gegen Walter angeschaut. War ganz nett, auch aus Ridgeway könnte mal was werden. Trotzdem fiel mir auf, wie Walter ihn im Vergleich doch etwas unangemessen gut aussehen ließ. Bis zu einem gewissen Grad braucht Progress das sicher, aber das war etwas drüber für mich.
Ich sage dem guten Herrn Ridgeway eine große Karriere voraus!
 

Borg

Drohne
Wo siehst Du ihn in zwei und fünf und zehn Jahren?
Aktuell finde ich ihn bei RevPro und Progress sehr passend eingesetzt.
Und von da stehen ihm ja beide Wege offen.
Da er aber nicht der geborene Redner ist, was er ja auch selbst zu wissen scheint (siehe meine Signatur), glaube ich, dass er lieber die RevPro Verbindungen nutzen sollte.
Wobei etwas Entertainment-Schule bei NXTUK vielleicht ja eine neue Facette hervorbringen könnte?!
Und er braucht eine Tattoo-Beratung...

Also..noch 2 Jahre Britische Indys, dann Dojo/PC und in 5 Jahren dann NXT/ROH/NJPW Under bzw Midcard.
Immer eine Entwicklung vorausgesetzt.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
PROGRESS Wrestling "Chapter 85: Progo.Naut" Ergebnisse aus Bournemouth, Dorset, England (09.03.2019)

PROGRESS Wrestling "Chapter 85: Progo.Naut"
Ort: O2 Academy in Bournemouth, Dorset, England
Datum: 09. März 2019


1. Match

Super Strong Style 16 Qualifier - Singles Match
DJZ gewann gegen Angélico.

2. Match
PROGRESS Atlas Championship
Singles Match
Trent Seven (c) gewann gegen Ligero.

3. Match

PROGRESS Women's Title #1 Contendership - Singles Match
Millie McKenzie gewann gegen Session Moth Martina.

4. Match
Super Strong Style 16 Qualifier - Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen Austin Theory.

5. Match
Singles Match
Travis Banks gewann gegen El Phantasmo.

6. Match

Tag Team Match
The 198 (Wild Boar & Flash Morgan Webster) gewannen gegen The Anti-Fun Police (Chief Deputy Dunne & Los Federales Santos Jr).

7. Match

6 Man Tag Team Match
Do Not Resuscitate (Spike Trivet, Chuck Mambo & William Eaver) gewannen gegen Eddie Dennis, Jimmy Havoc & Mark Haskins (w/ Vicky Haskins).
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
PROGRESS Wrestling "Chapter 86: Corrupted Harmony" Ergebnisse aus Birmingham, West Midlands, England (10.03.2019)

PROGRESS Wrestling "Chapter 86: Corrupted Harmony"
Ort: O2 Academy in Birmingham, West Midlands, England
Datum: 10. März 2019


Dark Match
Singles Match
Pete Dunne gewann gegen Beano.

1. Match

Tag Team Match
Do Not Resuscitate (Chuck Mambo & William Eaver) gewannen gegen The Anti-Fun Police (Chief Deputy Dunne & Los Federales Santos Jr.).

2. Match

6 Woman Tag Team Match
Jinny, Kasey Owens & Laura Di Matteo gewannen gegen Martina, Millie McKenzie & Nina Samuels.

3. Match

Tag Team Match
Jimmy Havoc & Mark Haskins (w/ Vicky Haskins) gewannen gegen Team WhiteWolf (A-Kid & Carlos Romo).

4. Match

Singles Match
Eddie Dennis gewann gegen DJ Z.

5. Match
Super Strong Style 16 Qualifier - Singles Match
Chris Ridgeway gewann gegen Spike Trivet.

6. Match

(Non-Title) Singles Match
Trent Seven gewann gegen Austin Theory.

7. Match

6 Man Tag Team Match
South Pacific Power Trip (NIWA, TK Cooper & Travis Banks) gewannen gegen Angelico, El Phantasmo & Jordan Devlin.
 

Mogk

Main Event
So, hab jetzt endlich die letzte Show geschaut. Mainer war wie zu erwarten richtig stark. Ich wüsste nur gerne mal wo sie mit DnR hinwollen. Vorher noch groß auf Twitter ankündigen das sie den Ballroom übernehmen und dann kommen sie nur kurz zum Anfang raus sagen was und sind dann gar nicht mehr zu sehen.:confused: Wenn man mit den Jungs plant dann sollte man es auch durchziehen. Im Moment wirkt es so als ob man sich nicht traut den Weg mit ihnen zu Ende zu gehen. Und grade Trivet gehört mMn früher oder später in ME.
 

Borg

Drohne
Endlich mal jemand der mit auf den Trivet-Train springt!
DNR ist nix und wird auch nix, brauchst halt ab und an mal eine stärkere Kraft die dann von einen Face oder zweien auseinandergenommen werden kann.
Hoffe aber das Trivet den Ballast selber entsorgen kann und dann wirklich mal einen Schritt aufwärts auf der Card macht!
 

Mogk

Main Event
Endlich mal jemand der mit auf den Trivet-Train springt!
DNR ist nix und wird auch nix, brauchst halt ab und an mal eine stärkere Kraft die dann von einen Face oder zweien auseinandergenommen werden kann.
Hoffe aber das Trivet den Ballast selber entsorgen kann und dann wirklich mal einen Schritt aufwärts auf der Card macht!
Dafür sollte man das stable auch mal stärker darstellen. Sonst bringtvdas den Faces auch nichts.
 

Borg

Drohne
Dafür sollte man das stable auch mal stärker darstellen. Sonst bringtvdas den Faces auch nichts.
Ich weiß was du meinst. Aber...
Willst du wirklich einen stark dargestellten Deathmatchheini Parker?
Oder den drölfzigsten Anlauf für Jinnys Taschenträger Sweet Jesus?
Oder gar am ende noch, und Gott bewahre Bitte nicht, einen stark aussehenden, sexuell verwirrt scheinenden und am besten noch seinen #1 Contender Spot einfordenden Chuck verflucht Mumbo the Mongo???

Dann sollen sie lieber noch zwei drei Chapter lang Blödsinn machen bis Spike aus der Gruppe ausbricht und sie nach und nach verdrischt!
 

Mogk

Main Event
Ich weiß was du meinst. Aber...
Willst du wirklich einen stark dargestellten Deathmatchheini Parker?
Oder den drölfzigsten Anlauf für Jinnys Taschenträger Sweet Jesus?
Oder gar am ende noch, und Gott bewahre Bitte nicht, einen stark aussehenden, sexuell verwirrt scheinenden und am besten noch seinen #1 Contender Spot einfordenden Chuck verflucht Mumbo the Mongo???

Dann sollen sie lieber noch zwei drei Chapter lang Blödsinn machen bis Spike aus der Gruppe ausbricht und sie nach und nach verdrischt!
Also parker geht noch. Bei dem Rest geb ich dir recht .
Was hältst du denn vom sss16 lineup? Rein vom Lesen her fand ich letztes Jahr besser.
 

Borg

Drohne
Also parker geht noch. Bei dem Rest geb ich dir recht .
Was hältst du denn vom sss16 lineup? Rein vom Lesen her fand ich letztes Jahr besser.
Spiegelt mein aktuelles Problem mit Progress wieder.
Zu wenig Briten, zu wenig von dem, was bis 2017 die Liga groß machte.

Hast du mal die aktuelle Liste parat?
 

Mogk

Main Event
Spiegelt mein aktuelles Problem mit Progress wieder.
Zu wenig Briten, zu wenig von dem, was bis 2017 die Liga groß machte.

Hast du mal die aktuelle Liste parat?
Travis banks
Trevor lee
Dragunov
Aerostar
Artemis Spencer
devlin
Ridgeway
Djz
Chris brooks
Daga
Darby allin
Paul Robinson
Lucky lud
David starr
Kyle O riley
Kyle fletcher
 

Borg

Drohne
[MENTION=37686]Mogk[/MENTION]

Travis Banks Muss dabei sein
Trevor Lee brauche ich nirgends!
Dragunov gut
Aerostar warum?
Artemis Spencer wer?
devlin Favorit!
Ridgeway Liebling;-) Final 4
Djz warum? Wer will das?
Chris brooks passt
Daga passt komischerweise
Darby allin noch schlimmer als Lee...
Paul Robinson passt, glaube ich
Lucky lud Final 4
David starr Final 4
Kyle O riley warum? Also ich finde ihn super aber warum?
Kyle fletcher schade, Davis hätte mir besser gefallen. Allein schon wegen der Statur...

Weiß halt bei einigen nicht, wieso gerade sie jetzt bei Progress‘ größtem Event auftreten müssen.
Rampage, Trivet, Davis, Gibson, Zack(Titelverteidiger), Ospreay, Anti Fun Police ...

Oder pack von mir aus DnR member dazu um deren Geschichte weiter voranzutreiben und möglichst schnell zu beenden!
 

Mogk

Main Event
@Mogk

Travis Banks Muss dabei sein
Trevor Lee brauche ich nirgends!
Dragunov gut
Aerostar warum?
Artemis Spencer wer?
devlin Favorit!
Ridgeway Liebling;-) Final 4
Djz warum? Wer will das?
Chris brooks passt
Daga passt komischerweise
Darby allin noch schlimmer als Lee...
Paul Robinson passt, glaube ich
Lucky lud Final 4
David starr Final 4
Kyle O riley warum? Also ich finde ihn super aber warum?
Kyle fletcher schade, Davis hätte mir besser gefallen. Allein schon wegen der Statur...

Weiß halt bei einigen nicht, wieso gerade sie jetzt bei Progress‘ größtem Event auftreten müssen.
Rampage, Trivet, Davis, Gibson, Zack(Titelverteidiger), Ospreay, Anti Fun Police ...

Oder pack von mir aus DnR member dazu um deren Geschichte weiter voranzutreiben und möglichst schnell zu beenden!
Lee mal live wird geil.
Spencer war bei der USA Tour dabei.
Der Rest geht auch. Ist ein schönes internationales Feld auch wenn ich gerne noch einen oder zwei japaner gehabt hätte.
Allgemein fehlt mir aber so ein Hammer a la zsj oder ohno.
Warum dnr nicht dabei ist versteh ich auch nicht. Hoffentlich passiert da was im Turnier .
 
Oben