PROGRESS - PROGRESS Wrestling Sammelthread - Aktuelle Show: "Chapter 103: Beer Snake City" (23.02.2020)

Borg

Drohne
Lee mal live wird geil.
Spencer war bei der USA Tour dabei.
Der Rest geht auch. Ist ein schönes internationales Feld auch wenn ich gerne noch einen oder zwei japaner gehabt hätte.
Allgemein fehlt mir aber so ein Hammer a la zsj oder ohno.
Warum dnr nicht dabei ist versteh ich auch nicht. Hoffentlich passiert da was im Turnier .
Ich hab exakt ein (1) Match von Lee gesehen, das mir gefiel.
Die anderen 100 Auftritte hätte ich nicht gebraucht.

ZSJ ist der Major Miss des Turniers und wird ja scheinbar zZ auch totgeschwiegen...?!

Ohno kannst du nicht schon wieder bringen und Kyle ist doch durchaus groß!
Und mittlerweile auch der komplettere Performer (meine Meinung)

Ich hab da halt 6-7 Kandidaten deren Anwesenheit sich mir nicht erschließt und deren Plätze die von mir genannten einnehmen könnten.
Aber es wird ja trotzdem ein gutes Wochenende werden.
Wird es ja immer!
 

Mogk

Main Event
Ich hab exakt ein (1) Match von Lee gesehen, das mir gefiel.
Die anderen 100 Auftritte hätte ich nicht gebraucht.

ZSJ ist der Major Miss des Turniers und wird ja scheinbar zZ auch totgeschwiegen...?!

Ohno kannst du nicht schon wieder bringen und Kyle ist doch durchaus groß!
Und mittlerweile auch der komplettere Performer (meine Meinung)

Ich hab da halt 6-7 Kandidaten deren Anwesenheit sich mir nicht erschließt und deren Plätze die von mir genannten einnehmen könnten.
Aber es wird ja trotzdem ein gutes Wochenende werden.
Wird es ja immer!
Das wird es definitiv. Vielleicht kommt ja noch ospraey raus für havocs letztes match
 

Borg

Drohne
Das wird es definitiv. Vielleicht kommt ja noch ospraey raus für havocs letztes match
Ach ja, das ja auch noch...da wird was großes gemacht!

Mir ist im übrigen noch ein Problem mit den 16 aufgefallen. Da wiegt keiner über 205 lbs...
Schade rigentlich.
Damit nimmt man sich ein schönes Stilmittel und auch etwas Abwechslung.
 

Mogk

Main Event
Ach ja, das ja auch noch...da wird was großes gemacht!

Mir ist im übrigen noch ein Problem mit den 16 aufgefallen. Da wiegt keiner über 205 lbs...
Schade rigentlich.
Damit nimmt man sich ein schönes Stilmittel und auch etwas Abwechslung.
Wahrscheinlich auch der Grund warum sie die Titel vereinigen. Weil sie einfach keine leute für ne richtige Division haben. Welche sie eigentlich auch nie hatten.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
PROGRESS Wrestling "Chapter 87: Breadknife" Ergebnisse aus Camden, London, England (31.03.2019)

PROGRESS Wrestling "Chapter 87: Breadknife"
Ort:
The Electric Ballroom in Camden, London, England
Datum: 31. März 2019


Dark Match
6 Man Tag Team Match
Jay Joshua, Kam Lucia & Malik gewannen gegen Callum Newman, Nedeem & Scotty Davis.

1. Match

Super Strong Style 16 2019 Qualifikation - Singles Match
David Starr gewann gegen Connor Mills.

2. Match

Four Way Qualifikation - Singles Match
Nina Samuels gewann gegen Kasey Owens.

3. Match
Tag Team Match
#CCK (Chris Brookes & Jonathan Gresham) gewannen gegen LAX (Ortiz & Santana) via Countout.

4. Match

Singles Match
TK Cooper (w/ NIWA) gewann gegen Angelico.

5. Match
Super Strong Style 16 2019 Qualifikation - Singles Match
Lucky Kid gewann gegen Tristan Archer via Submission.

6. Match

PROGRESS World Tag Team Championship
Tables, Ladders & Chairs Match
Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) gewannen gegen The Swords Of Essex (Paul Robinson & Will Ospreay) --> Titelwechsel!
 

Mogk

Main Event
So, 10 Tage noch.:yes:
Was glaubt ihr denn wer gewinnen wird? Ich tippe da auf Ridgeway oder Starr. Die ganzen Fly ins und NXT(UK) Leute werden das Turnier, glaube ich, nicht gewinnen. Und bei Robinson, Brooks und Fletcher kann ich mir das auch nicht vorstellen. Bei Ridgeway sehe ich nur die Möglichkeit ihn als Babyface , wie Travis Banks, aufzubauen und dann Walter Heel zu turnen. Das würde mir gar nicht gefallen weil das mMn dazu verdammt wäre so zu enden wie Travis Banks sein Run. Bei Starr hätte man die Möglichkeit an die Fehde mit Walter anzuknüpfen. Grade jetzt wo er auch gegen die WWE ''geshootet'' hat könnte man ihn einfach gegen einen NXT´ler nach dem anderen stellen und das Finale dann gegen O´Reilly gewinnen lassen. Da könnte man ein schönes Match für die September Show gegen Walter aufbauen.
 

blackDragon

Moderator
Teammitglied
PROGRESS Wrestling "Super Strong Style 16 - Tag 1" Ergebnisse aus London, England (04.05.2019)

PROGRESS Wrestling "Super Strong Style 16 - Tag 1"
Ort: Alexandra Palace in London, England
Datum: 04. Mai 2019

Pre-Show
Tag Team Match
The NIC (Charlie Carter & Oisin Delaney) gewannen gegen The Knucklelockers (Daz & Jordon Breaks) via Pin nach der Black Flag.

1. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
Ilja Dragunov gewann gegen Chris Brookes via Pin nach dem Torpedo Moskau.
Matchzeit: 14:17

2. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
Kyle Fletcher gewann gegen Daga via Pin nach dem Fidget Spinner.
Matchzeit: 14:57

3. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
Travis Banks gewann gegen DJZ via Pin nach dem Kiwi Crusher.
Matchzeit: 10:31

4. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen Lucky Kid via Pin nach dem Devlinside.
Matchzeit: 13:34

5. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
Trevor Lee gewann gegen Aerostar via Pin nach einem Low Blow.
Matchzeit: 07:08

6. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
David Starr gewann gegen Artemis Spencer via Pin nach dem Kaepernick - Spencer (Powerbomb onto a Knee).
Matchzeit: 08:00

7. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
Paul Robinson gewann gegen Darby Allin via Pin nach einem Curb Stomp.
Matchzeit: 08:21

8. Match
Super Strong Style 16 - 1. Runde - Singles Match
Kyle O'Reilly gewann gegen Chris Ridgeway via Submission in einer Kneebar.
Matchzeit: 19:20

Damit lautet die Viertelfinal Matches wie folgt:

Ilja Dragunov vs. Trevor Lee
Travis Banks vs. David Starr
Kyle O'Reilly vs. Paul Robinson
Jordan Devlin vs. Kyle Fletcher
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
PROGRESS Wrestling "Super Strong Style 16 - Tag 2" Ergebnisse aus London, England (05.05.2019)

PROGRESS Wrestling "Super Strong Style 16 - Tag 2"
Ort: Alexandra Palace in London, England
Datum: 05. Mai 2019


1. Match

Singles Match
Aerostar gewann gegen Daga via Pin nach einem Top Rope Splash.

2. Match

Super Strong Style 16 - Viertelfinale - Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen Kyle Fletcher via Pin nach einem Headbutt.

3. Match

Super Strong Style 16 - Viertelfinale - Singles Match
Ilja Dragunov gewann gegen Trevor Lee via Pin nach dem Torpedo Moskau.

4. Match

Winner gets a Title Shot on Night 3- Singles Match

Session Moth Martina gewann gegen Jinny via Pin nach einem Einroller.
- Somit wird Session Moth Martina am Montag bei Tag 3 in einem Fatal 4 Way Match gegen Jordynne Grace (c), Nina Samuels und Millie McKenzie um die PROGRESS Women's Championship antreten.

5. Match

No DQ Tag Team Match
Mark Haskins, Jimmy Havoc, Mark Andrews & El Ligero gewannen gegen Do Not Resuscitate (Drew Parker, Chuck Mambo, Spike Trivet & William Eaver) via Pin an Drew Parker durch Jimmy Havoc nach einer Ripcord Clothesline/Running Knee Kombination.

6. Match

Super Strong Style 16 - Viertelfinale - Singles Match
Kyle O’Reilly gewann gegen Paul Robinson via Submission in einer Kneebar.
Jimmy Havoc forderte Paul Robinson zu einem Death Match an Tag 3 heraus.

7. Match

Super Strong Style 16 - Viertelfinale - Singles Match
David Starr vs. Travis Banks endete unentschieden via Double Countout.
- Nachdem das Match zunächst mit einem Double Pin endete, legte Jim Smallman fest, dass das Match fortgesetzt wird. Allerdings endete auch die Verlängerung ohne Sieger mit einem Double Countout, sodass Smallman letztlich festlegte, dass es im Halbfinale zu einem Triple Threat Match zwischen Ilja Dragunov, David Starr und Travis Banks kommen wird.

8. Match

6 Man Tag Team Match
Chris Ridgeway, Darby Allin & Lucky Kid gewannen gegen DJZ, Chris Brookes & Artemis Spencer via Submission von Artemis Spencer in einem Ankle Lock von Chris Ridgeway.

9. Match
PROGRESS World Championship & PROGRESS World Atlas Championship
Unification Match
WALTER (World) gewann gegen Trent Seven (Atlas) via Referee Stoppage in einem Rear Naked Choke--> Titelwechsel!
- Trent Sevens Fuß befand sich beim Finish unter dem Seil, was vom Referee aber nicht bemerkt wurde.

Nachfolgend die Card von Tag 3:

PROGRESS Wrestling "Super Strong Style 16 - Tag 3"
Ort: Alexandra Palace in London, England
Datum: 06. Mai 2019


Super Strong Style 16 - Halbfinale - Singles Match
Kyle O’Reilly vs. Jordan Devlin

Super Strong Style 16 - Halbfinale - Triple Threat Match
David Starr vs. Travis Banks vs. Ilja Dragunov

Super Strong Style 16 - Finale - Singles Match
O’Reilly/Devlin vs. Starr/Banks/Ilja Dragunov

The Annual Hangover Scramble Match
TBA vs. TBA

PROGRESS Women's Championship
4-Way Match
Jordynne Grace (c) vs. Nina Samuels vs. Millie McKenzie vs. Session Moth Martina

Singles Match - Havoc's Final Progress Match
Jimmy Havoc vs. Paul Robinson
 
Zuletzt bearbeitet:

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
PROGRESS Wrestling "Super Strong Style 16 - Tag 3" Ergebnisse aus London, England (06.05.2019)

PROGRESS Wrestling "Super Strong Style 16 - Tag 3"
Ort: Alexandra Palace in London, England
Datum: 06. Mai 2019


1. Match

The Annual Hangover Scramble Match
Chris Brookes gewann gegen Roy Johnson, DJZ, Artemis Spencer, The O.J.M.O., Darby Allin, Connor Mills, Lucky Kid, Chris Ridgeway und Trevor Lee via Pin an Trevor Lee nach der Praying Mantis Bomb.

2. Match
Super Strong Style 16 - Halbfinale - Elimination Triple Threat Match
David Starr gewann gegen Ilja Dragunov und Travis Banks.
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Travis Banks eliminierte Ilja Dragunov.
2. David Starr eliminierte Travis Banks.


3. Match
Super Strong Style 16 - Halbfinale - Singles Match
Jordan Devlin gewann gegen Kyle O'Reilly via Pin nach einem Einroller.

4. Match
Death Match - Havoc's Final Progress Match
Paul Robinson gewann gegen Jimmy Havoc.

5. Match

PROGRESS Tag Team Championship
Tag Team Match
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) gewannen gegen Aerostar & Daga via Pin nach dem Fidget Spinner.

6. Match

PROGRESS Women's Championship
4-Way Match
Jordynne Grace (c) gewann gegen The Session Moth Martina, Nina Samuels und Millie McKenzie via Pin an The Session Moth Martina.

7. Match
Super Strong Style 16 - Finale - Singles Match
David Starr gewann gegen Jordan Devlin via Submission.
 

GrollenFloh

Undercard
Ob das wohl so abgesprochen war zwischen den Promotions, dass die Gewinner der zwei größten Wrestling-Turniere in Europa beim jeweils anderen in der ersten Runde ausscheiden?

Hab gar nichts daran auszusetzen, finde den Umstand nur irgendwie lustig.
 

Mogk

Main Event
Also im großen und ganzen fand ich es echt nicht so geil. Letztes jahr hab ich besser in Erinnerung (was aber asuch daran liegen kann es meine allererste Show war). Carat, DTTI und Mania Week fand ich auch besser. Die Entrances sind alle ziemlich eintönig und Theme Songs auch nur noch generische kacke. Ausser O´Reilly:)
Tag1 war OK. Die Matches waren gut bis bis sehr gut. Besonders der Mainer.
Tag2 war schon besser. Highlight war Devlin gegen Fletcher. (allgemein waren Devlin der beste im Turnier)
während des No DQ Matches wurde FSU wiedervereint.Kam nur leider ein wenig wie auf die Card geklatscht daher. Ich denke mal das wenn Eddie Dennis nicht verletzt gewesen wäre hatte man das besser ins match einbauen können. So war es eher blöd.
Das booking von Starr´s Viertel/Halbfinale fand ich auch nicht pralle. Weiss nicht was das sollte. DAs Robbo von Jimmy herausgefordert wurde fand ich auch ein wenig langweilig. Bis zum Match.:corino::corino::corino::corino::corino::corino::corino:Mainer war Hammer.

Tag3 war schon ziemlich geil. Jordan Devlin ist einfach Hammer. Das Death Match war einfach nur krass. Kranke Spots und Blut ohne Ende.
Und natürlich I Hope you suffer :yes::yes::yes:
tag Team Match war gut. Man merkte aber schon (wie auch an Tag2 das Daga sich an Tag1 verletzt hat). DAmen Match war nichts. Jordyn war nur da um Heel zu turnen. Finale war dann ein würdiges Ende. Absolut Hammer.
Ich muss trotzdem sagen dass es besser war als es jetzt vielleicht rüber kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Borg

Drohne
Dann bin ich mal auf das VOD gespannt.
Aber schade, dass sich dein Gesamteindruck mit den nicht ganz so positiven Prognosen deckt.
Starr und Devlin haben zur Zeit einfach einen Lauf!
Glaube gerne, dass da einiges Gutes dabei war.
Ebenso von Kyle, der ist verdient da wo er ist.
FSU....na ja, hätte ich aktuell weder erwartet noch benötigt.
Lieblings-Jordynne als Heel?!?!?!?!?!? Why?

Wie gefielen dir die Luchadores?

Hadt du mit jemand erwähnenswertem geredet?
Hatte irgendwer was zu erzählen?

Was hast du insgesamt bezahlt?

Warst du nur bei SSS16?
(Cockpit41 zB fand ja auch statt)

...und...
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Also im großen und ganzen fand ich es echt nicht so geil. Letztes jahr hab ich besser in Erinnerung (was aber asuch daran liegen kann es meine allererste Show war). Carat, DTTI und Mania Week fand ich auch besser. Die Entrances sind alle ziemlich eintönig und Theme Songs auch nur noch generische kacke. Ausser O´Reilly:)
Tag1 war OK. Die Matches waren gut bis bis sehr gut. Besonders der Mainer.
Tag2 war schon besser. Highlight war Devlin gegen Fletcher. (allgemein waren Devlin der beste im Turnier)
während des No DQ Matches wurde FSU wiedervereint.Kam nur leider ein wenig wie auf die Card geklatscht daher. Ich denke mal das wenn Eddie Dennis nicht verletzt gewesen wäre hatte man das besser ins match einbauen können. So war es eher blöd.
Das booking von Starr´s Viertel/Halbfinale fand ich auch nicht pralle. Weiss nicht was das sollte. DAs Robbo von Jimmy herausgefordert wurde fand ich auch ein wenig langweilig. Bis zum Match.:corino::corino::corino::corino::corino::corino::corino:Mainer war Hammer.

Tag3 war schon ziemlich geil. Jordan Devlin ist einfach Hammer. Das Death Match war einfach nur krass. Kranke Spots und Blut ohne Ende.
Und natürlich I Hope you suffer :yes::yes::yes:
tag Team Match war gut. Man merkte aber schon (wie auch an Tag2 das Daga sich an Tag1 verletzt hat). DAmen Match war nichts. Jordyn war nur da um Heel zu turnen. Finale war dann ein würdiges Ende. Absolut Hammer.
Ich muss trotzdem sagen dass es besser war als es jetzt vielleicht rüber kommt.
Moment: du hast zweimal sss16, dann dtti, carat und maniaweek live mitgenommen?!?
Hast du im Lotto gewonnen? :D
 

Mogk

Main Event
Dann bin ich mal auf das VOD gespannt.
Aber schade, dass sich dein Gesamteindruck mit den nicht ganz so positiven Prognosen deckt.
Starr und Devlin haben zur Zeit einfach einen Lauf!
Glaube gerne, dass da einiges Gutes dabei war.
Ebenso von Kyle, der ist verdient da wo er ist.
FSU....na ja, hätte ich aktuell weder erwartet noch benötigt.
Lieblings-Jordynne als Heel?!?!?!?!?!? Why?

Wie gefielen dir die Luchadores?

Hadt du mit jemand erwähnenswertem geredet?
Hatte irgendwer was zu erzählen?

Was hast du insgesamt bezahlt?

Warst du nur bei SSS16?
(Cockpit41 zB fand ja auch statt)

...und...
Kaiju ist mal gar nichts für mich und Revpro wusste ich gar nicht das die auch ne Show machen.
England Kostet doch nichts. Ryanair für keine 50 Euro hin und zurück. Fürs Hotelzimmer hat jeder von uns 35 Pfund für alle 3 Nächte gezahlt. Tickets 70 Pfund.
Ein Kumpel von mir hat ein Thumbtack vom Deatchmatch aus JIm Smallmans Schuh abgestaubt.:rolleyes:
In der Halbzeit ist zu viel los. Und außerhalb der Pausen sind nicht alle so Gesprächig.
Aerostar war ganz cool. Daga auch nur, wie gesagtz, man hat gesehen das er ein wenig mit angezogener Handbremse geworkt hat weil er gleich ma Anfang des ersten Matches ne kleine Gehirnerschütterung hatte.
Moment: du hast zweimal sss16, dann dtti, carat und maniaweek live mitgenommen?!?
Hast du im Lotto gewonnen? :D
Und noch die Wembley Show.:eek:
Hatte letztes Jahr ne kleine Gehaltserhöhung und bin auch wieder Single.:):(
DAzu kommt das ich in Amerika fast nichts ausgeben konnte weil erst meine Kreditkarte gesperrt wurde und später auch meine EC-Karte nicht mehr ging.:mad:
 

Borg

Drohne
Hmkay, ca 200€ zzgl Verpflegung für die paar Tage. Das geht.

Ich werde, irgendwann nächsten Sommer/Herbst mal ne Englandtour machen.
York Hall und mal gucken was noch möglich ist. EVE und oder Attack, IPW, o.ä....
 

Mogk

Main Event
Hmkay, ca 200€ zzgl Verpflegung für die paar Tage. Das geht.

Ich werde, irgendwann nächsten Sommer/Herbst mal ne Englandtour machen.
York Hall und mal gucken was noch möglich ist. EVE und oder Attack, IPW, o.ä....
Kann ich nur empfehlen. Wenn du mit Zug fährst kauf die Tickets online früh. Wenn du die erst am Automaten vor Ort kaufst ist es Arsch Teuer. Zug fahren ist auch viel entspannter als in Deutschland. EVE/Resistance Gallerie ist hammer. FCP, IPW und ICW waren auch sehr geil. Schottland allgemein fand ich sehr schön.
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Kaiju ist mal gar nichts für mich und Revpro wusste ich gar nicht das die auch ne Show machen.
England Kostet doch nichts. Ryanair für keine 50 Euro hin und zurück. Fürs Hotelzimmer hat jeder von uns 35 Pfund für alle 3 Nächte gezahlt. Tickets 70 Pfund.
Ein Kumpel von mir hat ein Thumbtack vom Deatchmatch aus JIm Smallmans Schuh abgestaubt.:rolleyes:
In der Halbzeit ist zu viel los. Und außerhalb der Pausen sind nicht alle so Gesprächig.
Aerostar war ganz cool. Daga auch nur, wie gesagtz, man hat gesehen das er ein wenig mit angezogener Handbremse geworkt hat weil er gleich ma Anfang des ersten Matches ne kleine Gehirnerschütterung hatte.


Und noch die Wembley Show.:eek:
Hatte letztes Jahr ne kleine Gehaltserhöhung und bin auch wieder Single.:):(
DAzu kommt das ich in Amerika fast nichts ausgeben konnte weil erst meine Kreditkarte gesperrt wurde und später auch meine EC-Karte nicht mehr ging.:mad:
Okay, dann geht England natürlich gut ;)

Ja, das ist dann blöd gelaufen in Amerika :(

Gehaltserhöhung und Freundin abschaffen helfen dem Budget natürlich :D
 

Borg

Drohne
Kann ich nur empfehlen. Wenn du mit Zug fährst kauf die Tickets online früh. Wenn du die erst am Automaten vor Ort kaufst ist es Arsch Teuer. Zug fahren ist auch viel entspannter als in Deutschland. EVE/Resistance Gallerie ist hammer. FCP, IPW und ICW waren auch sehr geil. Schottland allgemein fand ich sehr schön.
Ja, ich denk mal ein Jahr London und in den folgenden Jahren dann Stück für Stück Irland, Nordengland und eventuell dann auch mal Schottland.
Aber das wäre dann eher der Plan für 2024/2025
 
Oben