RATINGS: ECW on SyFy Sammel-Thread (Inkl. Top 20)

DX-Fan12

Upper Card
Also das ist natürlich schön für das WWE Management,die ECW Superstars und für den Sende SyFy,denn das war ja wirklich sehr hart,wenn das auf einem Titelblatt oder im Internet steht,vielleicht konnte Kane ein bisschen helfen und das Neue ECW Homecoming Turnier,welches wohl als Reaktion auf das zweit schlechteste Rating war,wird auch ein hohes Rating für die nächsten Wochen bringen!
 

PT_Solution

Undercard
ECW Rating (22.12.2009)

Die ECW on SyFy Ausgabe vom 22.Dezember 2009 erreichte ein Rating von 1.0 und bleibt damit unverändert zum Rating der Vorwoche. Das Main Event bildeten Yoshi Tatsu und Jack Swagger, welches der Japaner gewann und damit in die ECW Homecoming Battle Royal einzog.
 

The Rocky

Upper Card
Das Rating ist zwar sehr schwach, aber das Main Event klingt interessant, ich kann nur nicht verstehen, warum man Yoshi Tatsu gegen Jack Swagger gewinnen lässt. Aber OK, weder Swagger noch Tatsu würden den ECW Titel gewinnen, deswegen ist es ja eigentlich egal. Die Ausgabe insgesamt fande ich nicht so toll, von daher geht das Rating schon in Ordnung, doch würde die ECW besser Matches zeigen, dann würde das Rating auch steigen.
 
ECW on SyFy Rating (29.12.2009)

Die ECW Ausgabe vom 29.12.2009 erreichte ein akzeptables Rating von 0.9 Punkten. Somit verschlechterte man sich im Vergleich zur Vorwoche um 0.1 Punkte.

Zur Erinnerung: Im Main Event konnte Zack Ryder gegen Tommy Dreamer gewinnen, weshalb Dreamer aus der ECW gefeuert wurde.

Quelle: gerweck.net
 

Kingston

Main Event
Ich hätte ehrlich gesagt mit einem Ratinganstieg gerechnet, da ja bekannt war, dass Tommy Dreamer seinen Abschied feiern könnte. Scheinbar ist die ECW einfach nicht mehr interessant genug, wenn nicht einmal mehr eingeschalten wird, wenn das letzte ECW Original "Goodbye" sagt. Ich finde es ein wenig schade, da mir die letzte ECW Ausgabe eigentlich insgesamt sehr gut gefiel, wiederum schlechtere Ausgabe eher geschaut werden. Verstehe die amerikanischen WWE Fans wer will, ich verstehe sie jedenfalls nicht :D
 

Jägermeister

Main Event
Ich denke man sollte versuchen 3 gute knackige Matches und ein langes Main Event oder zumindest Technisch gutes Main Event zu präsentieren , doch dies ist mit so einer kurzen Sendezeit nicht nötig und ich denke dass man ECW nicht mehr über 1,3 bringen wird , solange man nicht mehr Wert aufs Wrestling setzt , denn ich denke man sollte die Abraham Washingston Show beibehalten was dann allerdings wieder Zeit von den Matches nimmt. Die ECW ist halt zurecht ziemlich in einer Zwickmühle.
 

Lil Kofi

Upper Card
Ich finde es einerseits erschreckend,aber auch schlecht,dass diese so bedeutende ECW Ausgabe von wenigen Leuten geschaut wurde.Tommy Dreamer hat ja auch noch auf seinem Blog verkündet,dass die Fans auf jeden Fall ECW schauen sollen.Anscheinend taten sie dies nicht ,im Gegenteil es schalteten sogar noch wenigere Leute,als zu Vorwoche an.Die Leute,die es geschaut haben,haben das einzigst richtige gemacht und auch für die Fans in der Halle war es eine sehr emotionale letzte Ausgabe für das Jahr 2009.Mich wusste die Ausgabe zu überzeugen ,doch den Fans in Amerika gefällt es nicht mehr.Denn das was die WWE mit der ECW veranstaltet ist wirklich unter der Würde dieses Namens,sie ziehen ihn nämlich richtig in den Dreck.Doch ich hör lieber auf mich weiter auf zuregen,da es eh nichts bringt.Trotzdem bleibt mir nur noch eins zusagen: Thank you Tommy!
 
ECW on SyFy Rating (05.01.2010)

Das Rating der ersten ECW Ausgabe im neuen Jahr beträgt 0.9 Punkte und verändert sich somit im Vergleich zur Vorwoche nicht.

Zur Erinnerung: CM Punk gewann im Main Event gegen Mark Henry im Rahmen des ECW Homecoming Turniers, nachdem Luke Gallows in das Match eingriff und so den Straight Edge Superstar zum Sieg führte.

Quelle: gerweck.net
 

Max_Peace

Upper Card
Also das ist schon ein sehr schwaches Rating, doch es ist einfach so, dass das Interesse an etwas deutlich verloren geht, wenn man merkt, dass es in ein paar Wochen vorbei ist (im Bezug auf die ECW). Das zeigt vielleicht auch, dass manche die WWE mittlerweile nicht mehr als einzelne Wrestling Shows, sondern schon als richtige Serie sehen.
 

United

Midcard
ECW on SyFy Rating (12.01.2010)

Das Rating der dieswöchigen ECW on SyFy Ausgabe beträgt 1.0 Punkte und verändert sich somit im Vergleich zur Vorwoche um 0.1 Punkte.
 
Für die ECW ist das ein kleiner Anstieg ein kleiner Trost am Ende. Von den Superstarnamen werden wir wohl nie wieder eine Ausgabe so gut erleben dürfen. Nie wieder Matt,Kane,Evan oder Punk.

Trotzdem hatte man sich seitens der WWE bestimmt eine größere Besserung des Ratings erhofft,da sich das Rating trotz der besser werdenden Shows und nun auch der Homecoming Battle Royal nicht mehr wirklich verbessert hat. Wahrscheinlich hat Amerika eine die Nase voll von einer nicht extremen ECW. Tja,wir werden abwarten müssen, ob die WWE mit einer neuen Talenteshow bessere Ratings erzielt.
 

Lil Kofi

Upper Card
ECW on SyFy Rating (19.1.2010)

Startseitenversion

Die ECW on SyFy Ausgabe vom 19.01.2010 erzielte ein Rating von 0.9 Punkte. Damit sinkt das Rating im Vergleich zur Vorwoche um 0.1 Punkte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

The Olympic Champ

World Champion
Kaum hat sich das Rating verbessert,verschlechtert sich es wieder.
Deswegen ist es nicht so schlimm,dass ECW wieder aufgelöst wird,doch wenn man mal die ersten Ratings von der wiederauferstehten ECW anschaut,das waren zeiten.
Nach 2001 ist 2010 das neue sterbe Jahr von ECW.
 

FrozenIce

Gesperrt
ECW on SyFy Rating (26.1.2010)

Die ECW on SyFy Ausgabe vom 26.01.2010 erzielte ein Rating von 0.9 Punkte. Damit veränderte sich das Rating im Vergleich zur Vorwoche nicht.
 

Jägermeister

Main Event
Die Ausgabe hätte doch auch mehr verdient. Auch wenn man vielleicht von beiden Matches 3 Minuten abziehen hätte können und eine kleine Abraham Washington Show starten könnte. Doch insgesamt eine gute Ausgabe wie ich finde, die doch mehr verdient hat. Der Opener war doch sehr gut , auch wenn es das gleiche ist wie immer. Der "schwächere" Face wird dominiert und tagt dann und entweder gewinnen dann die Faces oder sie werden niedergeschlagen. Doch ich fande die 4 sehr gut und Ezekiel konnte richtig überzeugen mit seiner Promo. Mit ein wenig mehr Abwechselung könnte ECW noch viel mehr erreichen.
 

The Kill

Midcard
Ja man muss Jägermeister Recht geben! Ecw hätte mehr verdient gehabt! Die matches waren Qualitativ Sehr gut! Und auch dieses Kurz Segment von Shelton wirklich klasse! Hoffe Ecw kommt in den Nächsten 3 Wochen nochmal auf 1,2 WÄREN Durchaus verdient!! Denn ich sehe in Ecw sehr viel Potenzial!
 

Hardyz

Midcard
Kann meinen Vorpostern nur zustimmen 0,9 ist echt ein schlechtes Rating für einer der besten ECW Show seit langem,da wären mindestens 1,0 wie ich finde schon drinnen gewesen.Die Ausgabe war schon sehr gut man bekam zwar nur 2 Matches zu sehen aber die waren Qualitativ auf einem hohen Nivaeu da beide Matches länger als 13:00 Minuten waren.Bei dem ersten Match hätte ich das den Entetainern garnicht zugetraut vorallem Kane der sehr viel Schwung reinbrach.Schade,mal sehen wie die nächste Ausgabe wird.
 

FrozenIce

Gesperrt
ECW on SyFy Rating (02.02.10)

Die dieswöchige ECW Ausgabe erzielte ein Rating von 1.05, was aufgerundet 1.1 ergibt. Insgesamt schauten durchschnittlich 1.413.000 Leute die Show an. Damit stieg das Rating im Vergleich zur Vorwoche um 0.2 Ratingpunkte an.
 

Hardyz

Midcard
Mit den aufgerundeten 1.1 dürfen die Offizielen zufrieden sein.Die Show war nicht schlecht,sie hatten 3 Matches davon 2 gute....Hoffentlich geht es in den letzten Show's auch noch aufrecht weiter und vielleicht können sie dann bei 1.0-1.2 Stand halten.
 

Jürgen

Main Event
ECW on SyFy Rating (09.02.2010)

Die aktuelle Ausgabe von ECW on SyFy erzielte ein Rating von 1.03 Punkten. Dies waren in etwa 1.438.000 Menschen, die sich die Ausgabe ansahen.
 

The Olympic Champ

World Champion
Das Rating ist also vor der aller letzten ECW Ausgabe auf 0,2 gesunken. Nicht so gut. Bei der letzten Ausgabe wird es sicherlich auch nicht so hoch sein, doch die WWE kann stolz sein, dass die letzten Ratings bis 1,0-1,5 erreichten.
 

Daguentha

Upper Card
ECW Rating-Standart, bin mal gespannt mit welchem Rating sich die neue Show einpendeln wird, die ersten 2-3 Wochen werden "relativ" hoch sein aber dann wird sich zeigen wie es auf lange sicht aussehen könnte
 

Hardyz

Midcard
Die Show war ganz okay also man konnte es sich anschauen aber der Brenner war es nicht, wie ich finde.Das Rating ist gesunken mal sehen wie es in der letzten Show wird vielleicht wird man ein höheres Rating erreichen ein aller letztes mal vielleicht ein Rating zwischen 1.1-1.3 oder sowas in der Richtung.Ich lass mich überraschen ;)
 

holzi1

Upper Card
Die finale Ausgabe von ECW on SyFy erreichte ein Rating von 1.14. Insgesamt schauten ca. 1.445.000 Leute zu. Damit verbesserte man sich nochmal um 0.11 Punkte im Vergleich zur Vorwoche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Daguentha

Upper Card
nicht viel dafür das eine Show mit großem Namen, der nicht mehr das versprochen hat was er ausgesagt hat, aber trotzdem hätte ich mir mehr erwartet. Auch rund 7.000 mehr Zuschauer sollen den Fernseher eingeschaltet haben, aber auch hier muss man natürlich die Olympischen Spiele bedenken, wären die nicht gewesen wären, wie bei Raw, sicher auch mehr Zuschauer bei ECW gewesen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kingston

Main Event
Dieses Rating überrascht mich überhaupt nicht. Es war zwar die finale ECW Ausgabe, jedoch wurde schon im voraus nichts Weltbewegendes angekündigt, was natürlich auch nicht unbedingt mehr Zuschauer vor den Bildschrim locken konnte. Dennoch hätte man sich zum Abschluss ein besseres Rating erhofft, dafür hätte man wiederum in den letzten Wochen und Monaten bessere Arbeit leisten müssen, als es getan wurde. Ich denke, dass WWE NXT zumindest zu Begin ein besseres rating einfahren kann.
 

Bizzy Dee

Main Event
Olympia hin oder her. Es war die letzte ECW-Sendung und ich hätte mir mehr erwartet. Dafür war es die schlechteste ECW-Sendung die ich je gesehen habe. Es war ja schon klar das kein Kracher präsentiert wird, aber das was gezeigt wurde, war unter aller Kanone.

Für das schlechte Raiting kann man nicht nur die Olympia beschuldigen ("beschuldigen" ist eigentlich das falsche Wort). Es war einfach eine schlechte Sendung. ECW hat schon lange die Glanzzeit verloren. Man hat nur nie was dagegen unternommen.
 

Hardyz

Midcard
War ja klar das irgendjemand es der ECW versauen muss -.-
Das Rating ist für die letzte Show vor NXT eig nicht so gut ich hätte eher mit einem 1.3 gerechnet da es ja schließlich die letzte Ausgabe von ECW on Syfy war. Aber eigentlich ist man mit 1.14 noch gut dran da die Show nicht wiklich gelb vom Ei war und nicht würdig hingegen der alten ECW war, man brachte ein Extreme Rules Matches zustande und dieses Match war eher mittelmässig es ging schon etwas kaputt aber überzeugen konnte es mich nicht genauso wie die ganze Ausgabe. Man hätte auch noch ein paar Originals für eine Nacht holen können aber nein anstatt die ECW noch ein einziges mal würdig zu verabschieden muss man ja Next hypen :(
Bye Bye ECW
 

Juan Alonso

Upper Card
Jap ich muss auch sagen das ich mehr erwartete hätte. Sicherlich wär da kein 2er Rating angebracht gewesen.. doch grade bei der letzten Show, so eines so legendären Namen, wär ein kleiner Anstieg doch zu erwarten gewesen.
Diese Ausgabe war seit langer Zeit mal wieder ein Grund für mich ECW zu schauen. Ansonsten hab ich mich eher immer auf SD und RAW beschränkt was wohl auch besser war.Wrestlerisch war oke. Nichts berauschendes. Christians Titelverlust war so das einzig wirklich interessante an der Show. Der Rest war.. hervorsehbar. Insofern ist das Rating wirklich gerechtfertig.. und ich bin auch mittlerweile ganz froh das die WWE aufhört den Namen der ECW zu missbrauchen ;)
 

G-Styler

Upper Card
Es ist wirklich äusserst schade für die letzte Ausgabe von Extreme Championship Wrestling, aber meiner Meinung nach hat die WWE doch ein bisschen zu wenig getan für die letzte Ausgabe, um ein bessere Rating zu erhaschen. Selbst schuld irgendwie. Wobei die letzte Ausgabe einen grossen Gegner, die Olympischen Spiele. Amerikaner wollen sicherlich eher eine Sportshow, besonders in Vancouver sehen, als eine fast kaum gehypte letzte Wrestlingshow. Schade, denn mich haben die letzten Monate durchaus teilweise überzeugen können.
Wahrscheinlich wird Vince dieses Rating wieder dazu nutzen und behaupten er habe wieder Recht gehabt und für uns Fans erwarten möglicherweise düstere Zeiten:D

Wie schon von vielen schon angeschnitten hoffe auch ich, dass das neue Konzept NXT bessere Ratings erzielen kann, allerdings bin ich hier doch guter Dinge, denn es ist wirklich etwas neues, was uns WWE hier bietet^^
 
Oben