RATINGS: WWE NXT Sammelthread

Lightfire

Upper Card
Ganze 1.7 Millionen Zuschauer verfolgten das Debut von WWE NXT auf dem amerikanischen Sender SyFy. Dies entspricht einem Rating von 1.35 Punkte. Somit steigt das Rating im Vergleich zur letzten Ausgabe von ECW um einige Punkte. World Wrestling Entertainment gab diesbezüglich sogar eine Pressemitteilung heraus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dave

BiBaButzemann
Das war zu erwarten, dass NXT beim Debut ein höheres Rationg erzielt als das letzte ECW Rating. Auch das Debut/Comeback Rating von Superstars hat man übertroffen. Ganz ehrlich habe ich ein höheres Rating erwartet, nämlich mind. ein rating von 1.5-1.6 Punkten. Dennoch erfreulich für die WWE eventuell kann man sogar noch höhere Ratings in den kommenden Wochen erzielen. Das NXT rating setzt sich auch gleich mit den TNA Ratings, ebenfalls erfreulich für Vince.
 

luke54

Upper Card
Ist natürlich ein sehr gutes Rating, jedoch war dies zu erwarten, da das Interesse der Zuschauer beim Debut einer Show dementsprechend groß ist. Man muss abwarten, ob die Fans von der Show überzeugt waren und NXT auch in den nächsten Wochen ein ähnliches Rating einfahren kann.
 

holzi1

Upper Card
Sehr sehr erfreulich! Wie ich schon zum Kurzbericht schrieb, hat sich NXT auch einfach ein besseres Rating als ECW (und auch TNA) verdient! Die Show fand ich echt klasse und auch das Konzept an sich scheint gut anzukommen! Ich hoffe man kann die Qualität der Ausgaben und somit auch die Ratings so halten! Ich persönlich bin jetzt schon ein Fan von NXT und finde, dass NXT auch besser ist als RAW, was an sich eigentlich nicht allzu schwer ist!
Ich kann mir durchaus vorstellen wie Vince McMahon einen imaginären hämischen Blick Richtung Orlando schickt! "Schaut her! Mit einer kleinen neuen Show, machen wie euch im Rating platt! Und ihr wollt den Monday Night RAW? Viel Spaß!!"
 

The Olympic Champ

World Champion
Sehr erfreuliche Nachricht für WWE. Das neue Projekt NXT erreicht, also schon während ihrer ersten Show so ein Rating. Nicht schlecht! Doch man sollte sich nicht drauf ausruhen, da man erstmal ungefähr 1 Monat warten muss, wie sich die Ratings entwickeln, denn es gibt keine Garantie, dass es nochmal so ein Rating entsteht.
 

Bizzy Dee

Main Event
Nun es ist schon gut, das die neue Show "NXT" ein besseres Raiting erreicht hat als ECW. Auch wenn es das Debüt war, glaube ich, das dieses Raiting konstant bleibt.
Dies finde ich allerdings nicht positiv. Eine Liga die TNA als Konkurent im Nacken sitzen hat, musst mehr erreichen.
Man musst auch erstmal abwarten bis die "Winterolympiade" vorbei ist. Wenn die WWE Glück hat, könnte das Raiting danach ein bisschen steigen.
 

Dogu Alman King

Main Event
Es freut mich sehr, dass man mit der 1. NXT Show ein so gutes Rating erreichte. Die Show hatte wirklich kaum Markel und hat sich dieses Rating so auch verdient. Für die TNA wird das natürlich ein ganz bitterer Rückschlag sein, denn die haben fast ein kleineres Rating als NXT und wollen sich mit Raw messen, na dann viel Spaß Hogan. Hoffentlich waren alle Zuschauer von der Show begeistert, denn dann wird es sich rumsprechen und das Rating für die nächste Woche steigert sich nochmal. Sobald die Winterolympiade vorbei ist werden die Ratings eh automatisch steigen, denn dann schalten auch 0815-Fans wieder zum Wrestling.
 

Kingston

Main Event
Natürlich ist das Rating für die erste WWE NXT Ausgabe sehr gut, jedoch halte ich ein noch besseres Rating für möglich. Die Show hat mir deutlich besser gefallen als das, was wir in den letzten Wochen und Monaten der ECW mitansehen durften. Sollte man sich weiterhin soviel Mühe beim Booking geben, wird man mit dieser Show Erfolge feiern können. Deshalb sollten das Creative Team am Ball bleiben und nicht wie bei der ECW teilweise miserbale Matches und Storys abliefern. Nächste Woche könnten es schon mehr Zuschauer geben, da sie durch den Bericht der Show oder eventuell durch Videos im Internet etwas über die Geschehnisse von WWE NXT erfahren haben und sich das Ganze auch mal anschauen möchten. Die WWE kann guter Dinge sein und sich über einen durchaus gelungenen Start freuen.
 

Hardyz

Midcard
Schön das man in der ersten Show ein stabiles 1.3 Rating erzielen konnte, da es ja das erste Rating ist und auch somit sinken kann, was ich aber nicht glaube. Ich denke den Fans gefällt diese Show und sie werden für ein paar Wochen einschalten, deshalb bin ich der überzeugung dass das Rating vorerst so bleibt, kann auch sein das es auf 1.1 oder 1.2 runter geht aber allzu dramatisch wäre dies nun auch wieder nicht. Also ich fande die Show gut genug für den anfang und man wird das Rating gerecht wenn man sich mal die Ausgabe anschaut. Ich bin schon gespannt auf die nächste Woche wie es dort aussehen wird und vielleicht bleibt das Rating ja auch konstant und man zieht eventuell mit der TNA noch gleich.
 

Tombstone

World Champion
Die WWE sollte sich nach diesem Rating aber bei weitem noch nicht selbst beweiräuchern. Es war die erste Show, ist doch klar das die Leute da einschalten um zu schauen wie das Ganze denn aussieht.
Ich kann mir nicht vorstellen das die Ratings in den nächsten Wochen ebenfalls so Hoch sein werden.
Ich glaube eher das man sie mit den Ratings von WWE Superstars vergleichen kann.
 

Stevie

World Champion
Wenn man bedenkt, dass dies die 1. Ausgabe von WWE NXT und es dann logischerweise bedeutend mehr Zuseher gibt, ist das Rating von 1.35 gar nicht so gut. Man kann zwar nicht bestreiten, dass dieses Rating besser ist als das der ehemaligen ECW, aber es ist leider davon auszugehen, dass die Einschaltquoten in den nächsten Wochen mehr oder weniger sinken. Umso wichtiger ist es, die ersten paar Shows auf einem möglichst hohen Level abzuliefern - denn sonst bleibt das Publikum, trotz den vielversprechenden Rookies, komplett aus. Daniel Bryan wird in Zukunft auf jeden Fall eine große Rolle spielen und genau dies könnte den ein oder anderen Fan mobilisieren. ;)
 

G-Styler

Upper Card
.
Dies finde ich allerdings nicht positiv. Eine Liga die TNA als Konkurent im Nacken sitzen hat, musst mehr erreichen.
quote]

Der WWE sitzt TNA nie und nimmer im Nacken. Schau dir nur mal die Ratings an, selbst mit Hulk Hogan und Konserven kommt TNA mit Ihren Ratings und Bekanntheitsgrad nicht vom Fleck. Wenn meine(Ich schreibe jetzt als wäre ich Vince McMahon^^) 3.Show schon die ganze TNA rein von der Zuschauerzahl besiegt, ist TNA sicherlich kein Gegner für mich^^

BTT

Es ist wirklich eine erfreuliche Nachricht für das McMahon-Imperium aus Stanford, denn das ganze Konzept war/ist ein grosses Risiko, doch anscheinend hatte World Wrestling Entertainment (eher Bryan Danielson aka. Daniel Bryan^^) wirklich manche Fans zum Einschalten gebracht und ich bin überzeugt, dass das Rating sich noch steigern wird, denn die erste Ausgabe war wirklich sehr gut und trotzdem hat die Show auch noch viel Potenzial nach oben gelassen^^
 

Daguentha

Upper Card
Hatte ein Rating um die 1,6 erwartet, aber ok, auch das Rating ist doch ganz in Ordnung, besser als ECW seit langem...Die Frage ist, ob man das Rating halten kann oder ob man abrutscht. Erst dann kann man sagen ob NXT gut in die TV Ratings gestartet ist oder nicht.
 

Extreme Enigma

Upper Card
WWE NXT Rating (2.3.2010)

Das Rating der 2. Show des NXT-Konzept erreichte einen Wert von 1.24 Punkten. Damit guckten sich 1.730'000 Menschen die zweite Ausgabe NXT's auf SyFy an. Dies ist gegenüber der Vorwoche ein Rückschritt von 0.11 Punkten.
 

Bizzy Dee

Main Event
Damit habe ich gerechnet. Da die Sendung erst vor zwei Wochen das erste Mal ausgestrahlt wurde, war die Chance groß, das die zweite Ausgabe ein schlechteres Raiting erzielte. Allerdings ist es kein großer Verlust gewesen.
Ich glaube das sich das Raiting von NXT bei 1.25 Punkten stabilisiert.
 

holzi1

Upper Card
Ich denke damit musste man rechnen, dass das Rating nicht auf dem doch sehr hohen Niveau der ersten Ausgabe bleiben würde! Mit 1.24 ist man jedoch relativ zufrieden! Wobei man auch beachten muss, dass es eigentlich kein großer Verlust ist! Immerhin ist die Anzahl der Zuschauer gleich geblieben! Allein das zeigt doch schon, wie gut NXT ankommt! Wenn man diesen Trend halten kann und konstant diese Zahl von Zuschauern hat, dann bleibt das Rating denke ich im Rahmen von 1.2-1.35! Und das wäre ein echter Erfolg!
 

Alex Blade

Gesperrt
Das war wohl anzunehmen, denn die Debut Show, schauen sich ja bekannlich mehr an, und dann ist aber auch wieder gut...
Ich denke, dass das Rating sich so stabilisieren wird, und mal höher und mal niedriger gehen wird, aber der durchschnitt etwa gleich bleiben wird.
 

The Olympic Champ

World Champion
Zwar ist das Rating gesunken, doch man darf nicht vergessen, dass es erst die zweite Episode von NXT ist. Die Ratings werden sicher noch steigern oder sinken, kommt drauf an, wie die Zuschauer die Shwo finden, doch die WWE kann sich schon sehen lassen, da NXT ein neues Projekt ist und schon TNA´s Top-Rating in der ersten Episode erreicht hat.
 

Dogu Alman King

Main Event
Das Rating ist gegen meine Erwartungen wirklich gesunken. Man darf es aber nicht so eng sehen, da es erst die 2. Ausgabe war. Mir gefiel diese Ausgabe zwar besser als die 1., aber NXT muss sich erstmal in den Herzen der WWE Fans festsetzen. Ich denke mit der Zeit wird sich das Rating immer so um die 1,3 befinden. So viel mehr kann man dazu jetzt noch nicht sagen. Ich finde es schon erstaunlich, dass sie gleich zu Anfrang die gleichen Ratings haben wie die besten Ausgaben der TNA, obwohl NXT noch relativ unbekannt ist. Ein Ratingsanstieg der Show würde mich auch nicht wundern, denn jetzt sind die Olympischen Spiele vorbei und auch die normalen amerikanischen Sportfans haben wieder Zeit für Wrestling.
 

Mastrio

Upper Card
Freut mich, dass sich das Rating weitesgehend so halten konnte, dennoch kann ich nach zwei Wochen noch keine wirkliche Prognose ziehen, ob sich die neue WWE Show im Vergleich zur alten ECW lohnen wird. Dennoch gebe ich schonmal mein Tipp ab und glaube, dass man mit WWE NXT einen größeren Erfolg, als mit der ECW haben wird. Die ECW war einfach ausgelutscht und langweilig. WWE NXT bringt frischen Wind mit sich und man hat die Chance junge Superstars perfekt aufzubauen, bevor diese in die Main Shows kommen. Auch wenn sich das mit den Ratings jetzt nicht großartig auszahlen wird und Beides ungefähr so bleibt, wie es war, muss ich sagen das dies ein guter Schritt seitens der WWE war...
 

Tombstone

World Champion
Na also, habe ich mir doch gleich gedacht das man sich da nicht zu fest freuen darf da es die erste Ausgabe war.
Nächste Woche wird das Rating wohl auch wieder ein wenig sinken und in Zukunft wird es ähnlich wie ECW und Superstars bei 1.0 liegen.
Wenn die WWE höhere Ratings will muss Sie die Show halt auf zwei Stunden pro Folge aufstocken.
 

The Olympic Champ

World Champion
WWE NXT Rating (09.03.2010)

Die 3. WWE NXT Ausgabe vom 09.03.2010 erzielte ein Rating von 1.0 Punkten. Damit sinkt das Rating im Vergleich zur Vorwoche um weitere 0.2 Punkte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tombstone

World Champion
So, und nun sind wir im Bereich in welchem NXT die nächsten Jahre (wenn überhaupt solange) herumkrebsen wird.
Ich hab mir das von Anfang an gedacht. NXT wird genau so Floppen wie ECW. Nun eigentlich ja noch mehr. Bei ECW konnte man die Ergebnisse immer im Vorfeld nachlesen. Das geht bei NXT nicht und trotzdem war ECW immer um die 1.1 Ratings.
 

holzi1

Upper Card
WWE NXT Rating (16.03.2010)

Startseitenversion

Die 4. WWE NXT Ausgabe vom 16.03.2010 erzielte ein Rating von 0.9 Punkten. Damit sinkt das Rating im Vergleich zur Vorwoche um 0.1 Punkte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bizzy Dee

Main Event
0.9 Punkte ist echt wenig. Dieses Ergebnis ist für keinen zufriedenstellend.
In Sachen Buyrates zeigt NXT das selbe Muster wie ECW. Es dümpelt einfach auf dem Sendeplatz vorsich hin.
Die Show und das Konzept ist einfach gelungen. Da braucht man sich nichts vor machen, aber was bringt dies wenn es kein Erfolg verbucht.
Wenn ich Chef des Senders wäre die NXT ausstrahlt, dann würde ich keine weitere Staffel NXT zeigen wollen. Bei mir wäre eine Absetzung nach der ersten Staffel in trockene Tücher. Schließlich macht der Sender auch Verluste damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kingston

Main Event
Ehrlich gesagt braucht man sich bei der aktuellen Ausgabe nicht über ein solch schlechtes Rating wundern, da die Matches nicht gerade die Übermatches waren und man dieses Mal fast komplett die Segmente wegließ. Scheinbar kommt dieses Konzept doch nicht so gut an, wie die WWE und auch ich selbst dachten. Wenn die Ratings weiterhin in so niedrigen Gebieten, wird man wohl auch das Projekt NXT einstellen müssen. Ich persönlich fände es zwar schade, allerdings richtet sich dieses Konzept wohl doch nicht an die Zielgruppe der WWE, da die Kinder dann doch lieber ihre gewohnten Top Stars und Superhelden im Ring bewundern, statt eine Show mit Rookies anzuschauen.
 

Stevie

World Champion
Das aktuelle Rating unterstreicht nur, was die Mehrheit des Publikums sehen will - mit Sicherheit nicht NXT. Die Company hatte sich im Vorhinein deutlich bessere Einschaltquoten als damals die ECW erwartet; jetzt liegt Next Generation schon unterhalb der untersten Grenze, 1.0. Im Prinzip lieferten die Entertainer keine schlechte Show ab, aber die Fans sind nun einmal Entertainment gewohnt und wenn man bei einer Ausabe eben nur teils mittelmäßige Matches und kaum Segmente auf die Beine stellt, ist 0.9 die logische Konsequenz daraus. Wie auch immer, die WWE sollte sich dies zu Herzen nehmen und ab nächster Woche vermehrt Promos, wie die von Jericho/Barrett, oder auch nur einfache Interviews mit Rookies abhalten. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, wird da der Sende wohl nicht mehr lange mitmachen und auch NXT wird seinen Sendeplatz abgeben müssen. Und das ist sicherlich nicht im Sinne der WWE. ;)
 

justin

Main Event
Auch wenn sie das Rating der TNA noch geschlagen haben und die NXT nur die dritte Hauptwochenshow der WWE ist und Impact die erste und die einzige der TNA, ist dies keine Ausrede. Darum glaube ich auch, dass NXT bald genauso wie die ECW untergehen wird. Auch wenn ich persönlich die NXT sehr interessant finde und es mir auch Spaß macht die Matches der vielleicht neuen Main Eventer in diesem Business zu sehen. Dazu muss ich nochmal ein Lob an Daniel Bryan aussprechen, weil sein Match gegen den Great Khali irgendwie gar nicht so schlecht war, obwohl ein Match gegen den immer schlecht ausgeht. Vielleicht ist aber auch die Interesse an der Show ausgegangen und wird vielleicht erst wieder geweckt, wenn die Abstimmung der Rookies beginnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
WWE NXT Rating (23.03.2010)

Die NXT Ausgabe von dieser Woche erzielte ein Rating von 0.9 Punkten. Somit veränderte man sich nicht im Vergleich zur Vorwoche.

Quelle: gerweck.net
 

The Olympic Champ

World Champion
Naja, wenigstens ist das NXT Rating nicht gesunken bzw. gestiegen. Damit sollte man schon zufrieden geben, dabei war NXT wegen Zeitmangel nur von Promos gepträgt. Auf jeden Fall wird es sich nach Wrestlemania denke ich ändern, da dann die ersten Rookie´s aus NXT gestrichen werden.
 
Oben